SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T.

Beiträge: 26
Zugriffe: 3.525 / Heute: 1
SUSS MicroTec 6,069 € -0,74%
Perf. seit Threadbeginn:   -89,54%
 
Micronas
kein aktueller Kurs verfügbar
 
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 .

 
03.03.00 11:07
#1

SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. Unknown
Unknown:

bin seit 12 E dabei, bei 25 die Hälfte verkauft, HUUUURRRRRAAAAA.

 
03.03.00 12:42
#2
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Die 55 wurden ja schneller erreicht als gedacht

 
04.03.00 16:53
#3
Bin bei 12,85 rein, und habe noch keine verkauft!
LALALLLLAAAAAALLLALALALALA

TGK
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. short-seller
short-seller:

Re: SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf.

 
04.03.00 23:02
#4
Rein Mai/Juni mit 13,00 und 10,25 Euro und glücklicherweise nicht eine einzige verkauft.

Werde noch ein bischen warten, das dürfte noch nicht das Ende sein.

Grüße

Shorty
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

60 Euro und kein Ende in Sicht

 
06.03.00 11:36
#5
Find´s nur schade, dass fast keiner hier am Bord den Wert beachtet hat,
ähnlich wie bei Micronas.

TGK
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Tiefer Fall & zugleich Einstiegsmöglichkeit 44 Euro

 
08.03.00 10:17
#6


                             "Suess : "Leichte" Gewinnwarnung!"






       Forum-Name:
                                                                    Eingefügt am:
       machine
                                                                    08.03.2000 08:45:30





       Beitrag:
       Süss MicroTec AG
       Ad Hoc Mitteilung nach § 15 WpHG

       München, den 8. März - Die Süss MicroTec AG wird die
       Ergebniserwartungen der Analysten für das Jahr 1999
       voraussichtlich nicht ganz erreichen. Aus den ersten
       vorläufigen Ergebnissen geht zwar hervor, dass die Planziele im
       vierten Quartal überschritten und damit die aufgelaufenen
       Verluste der ersten drei Quartale ausgeglichen wurden. In
       Erwartung des starken Marktwachstums wurden aber Maßnahmen
       ergriffen, um die weitere Expansion zu bewältigen. Diese
       schlugen sich im Jahr 1999 in deutlich erhöhten Personal- und

       Sachkosten nieder und führten dazu, daß sich das Ergebnis für
       das Gesamtjahr gegenüber dem Vorjahr wahrscheinlich nur leicht
       verbesserte. Genaue Angaben hierzu können erst nach Testierung
       des Abschlusses durch die Wirtschaftsprüfer gemacht werden,
       womit bis zum 12. April zu rechnen ist.

       Für das Jahr 2000 ist zu erwarten, dass sich die eingeleiteten
       Maßnahmen auszahlen. Der Vorstand rechnet deshalb nicht nur mit
       einem weiteren Umsatzwachstum, sondern auch mit einer
       wesentlichen Verbesserung des Ergebnisses. Bereits im November
       und Dezember 1999 sowie im Januar 2000 verzeichnete Süss einen
       außerordentlich hohen Auftragseingang. Im Februar dürfte sich
       das Auftragswachstum nochmals beschleunigt haben (genaue Zahlen
       hierzu liegen in wenigen Tagen vor).

       Kontakt:
       Ariane Meynert
       Süss MicroTec AG
       Investor Relations
       Tel.: 089 / 32 007 314
       Email: meynert@suss.de

       Ende der Mitteilung


Kann aber noch bis 38 zurückgehen !



Grüße

TGK
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. short-seller
short-seller:

Hi TGK ! Gewinnwarnung halte ich für maßlos übertrieben.

 
08.03.00 13:02
#7
Eine Gewinnwarnung (wenn auch nur "leicht")ist für mich, die Bekanntgabe daß man seine gesetzten Ziele nicht erreicht hat.

Dies ist bei SÜSS nicht der Fall. Die eigenen Vorgaben wurden übertroffen. Die Analysten waren nur ein wenig zu optimistisch. Nur deren Prognosen wurden nicht ganz erreicht.

Aber Süss ist auf dem richtigen Weg und der Halbleitermarkt steht außerdem am Anfang eines neuen Booms. Die Zahlen werden in 2000 erneut glänzend aussehen. Mit SÜSS bietet sich eine hervorragende Mittelfristanlage.

Grüße

Shorty
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Hi Shorty (back to the 50´s)

 
09.03.00 11:07
#8
Was da mal wieder abging- von 60 Kniefall auf 39,50- und keiner kann´s verstehen. Das Jahr 2000 wird genial ausfallen und viele haben es mal wieder verpennt gestern zuzuschlagen.

Gedenke das gute Stück auch noch länger zu halten.........

Bis denno

TGK

SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. short-seller
short-seller:

Hi TGK ! Hast Du was anderes erwartet ?

 
09.03.00 13:09
#9
Was gestern passierte ist wieder einmal die hoffnunglose Panik-Reaktion zahlreicher Kleinanleger (in Verbindung mit einer lustigen S/L-Lawine) gewesen.

Das einzige was mich ärgert ist, daß ich gestern bei 40 EUR nicht noch mal zugekauft habe.

Grüße

Shorty

SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Eigentlich nein

 
09.03.00 20:48
#10
Wegs nachlegen, war gestern nochmal eine günstige Gelegenheit, die ich aber bewußt nicht ausgenutzt habe. Mein Investitionsgrad macht mir gerade etwas Kopfzerbrechen.

Was soll´s...........

Bis denno

TGK
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. short-seller
short-seller:

Ich denke mal, ...

 
10.03.00 08:26
#11
Süss wird uns nicht enttäuschen. Falls Du die Pressemitteilung von gestern noch nicht gelesen hattest, hier noch mal der Text:

Bei Süss MicroTec AG hält der Auftragsboom an

München, den 9. März  -  Die Süss MicroTec AG hat im Februar einen weiteren
Rekord im Auftragseingang erzielt. Der Wert der neuen Orders stieg gegenüber
dem gleichen Vorjahresmonat um 187% auf 37 Millionen DM. Für die ersten
beiden Monate ergibt sich damit ein Plus von 183% auf 53,2 Mio. DM. Ein
Drittel der Aufträge wurden in Asien erzielt. Hier werden von den
Chip-Herstellern Produktionen für den Wachstumsmarkt Advanced Packaging
aufgebaut. Angetrieben durch die Telekommunikation wurden ca. 20% des
Auftragseingangs für den überdurchnittlich wachsenden Markt der
Optoelektronik verbucht.

Aufgrund der weiter steigenden Nachfrage rechnet Der Vorstand in diesem
Jahr mit einem weiteren deutlichen Umsatzwachstum und einer wesentlichen
Verbesserung des Ergebnisses




Ariane Meynert
Süss MicroTec AG
Investor Relations
Schleißheimer Str. 90
85748 Garching
Tel.      + 49 (0) 89 32007 314
Fax      + 49 (0) 89 32007 236
e-mail  meynert@suss.de



Grüße

Shorty
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

KZ 70 läßt wieder ein paar aufhorchen, bes. Daytrader (Intraday-High 58,4.

 
10.03.00 16:27
#12

Süss MicroTec informiert:

Die ABN Amro Bank hat das Kursziel für Süss MicroTec AG von 52 Euro auf
70
Euro angehoben, nachdem der Auftragseingang im Februar um 187% gestiegen
ist.

Anbei die Flash Note in englischer Version.

 <>


Gruß

TGK
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

35 Euro

 
27.03.00 10:33
#13
Genau 100% zum KZ der ABN Amro Bank...

TGK
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Positiver Trend setzt sich fort

 
04.04.00 12:01
#14
 
[Nächste][Index][Vorherige]
Süss MicroTec: K'gewinn vSt 4. Qu 99 plus 100 Proz/8,6 Mio DEM

2000-04-03 um 09:01:08


München (vwd) - Die Süss MicroTec AG, Garching, hat im vierten Quartal 1999 den Konzerngewinn vor Steuern gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 100 Prozent auf 8,6 Mio DEM gesteigert. Wie das Unternehmen am Montag ad hoc weiter mitteilte, legte das Ergebnis nach Steuern um 60 Prozent auf 4,0 Mio DEM zu. Der Umsatz wuchs um 55 Prozent auf 67,8 Mio DEM. Der Auftragseingang erhöhte sich um 148 Prozent auf den Rekordwert von 87,7 Mio DEM. Mit dem Quartalsergebnis konnte der in den ersten neun Monaten 1999 aufgelaufene Verlust mehr als ausgeglichen werden, erklärte das Unternehmen.

Im Gesamtjahr 1999 wurde ein Konzerngewinn vor Steuern von 5,0 (Vorjahr: minus 0,6) Mio DEM erzielt. Das Nachsteuer-Ergebnis verbesserte sich auf einen Jahresüberschuss von 1,2 (minus 1,9) Mio DEM. "Die Ergebniserwartungen der Analysten für 1999 haben wir wegen der Investitionen in das künftige Wachstum zwar nicht ganz erreicht", sagte Finanzvorstand Martin Waibel, "in diesem Jahr ist aufgrund des anhaltenden Booms in der Halbleiterindustrie aber mit einem wesentlich höheren Gewinn als 1999 zu rechnen." Beim Umsatz wurden die Prognosen schon 1999 übertroffen: Er stieg um 31 Prozent auf 177,9 Mio DEM.

Beim Auftragseingang verbuchte die Süss-Gruppe 1999 ein Plus von 58 Prozent auf 216,1 Mio DEM. Generell steht Süss nach Einschätzung des Vorstands am Anfang einer starken Wachstumsphase. Zum einen profitiert das Unternehmen vom allgemeinen Aufschwung der Halbleiterindustrie. Zum anderen verfolgt Süss konsequent die Strategie, sich künftig auf Wachstumsmärkte zu konzentrieren, die weniger starken zyklischen Schwankungen unterworfen sind. +++ Thomas Widder

TGK
 
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. short-seller
short-seller:

Hi TGK !

 
04.04.00 13:19
#15
Ich glaube das hier ist seit Wochen der einzige Süsse thread. Ich habe übrigens einen Teil meiner Süss rausgehauen (um die 60). Den Rest werde ich jetzt aber noch so 1-2 Jahre halten. Ich wollte hier einfach nur den Anteil am Gesamtdepot reduzieren, um das Risiko zu splitten.

Die Auftragseingänge der Firma steigen laufend an, was ich als Indikator für ein äußerst positives Jahr 2000 ansehe.

Grüße

Shorty
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. Salato
Salato:

Moin, hab mit Süss immer gut getradet, ...

 
04.04.00 15:42
#16
nun bei 39,- wieder rein als Langzeittitel, auch bei Chrash-Szenarien
kann man sich mit diesem Titel beruhigt zurücklehnen.
SZ-Test sehe ich ähnlich.
   Good trades
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Neue Kaufempfehlung für Süss

 
11.04.00 18:14
#17
Süss Kaufchance Datum : 06.04.2000
Zeit :11:24
Die Analysten von „der aktionärsbrief“ empfehlen die
Süss-Aktie (WKN 722670) zum Kauf.

Normalerweise bedeute eine Gewinnwarnung immer, dass mit diesem
Unternehmen über die nächsten Monate nicht mehr zu rechnen sei, weil
institutionelle Anleger viel zu ängstlich seien, solche Titel am Boden zu
kaufen. Nicht so bei Süss Microtec. Der noch zum Börsengang
prognostizierte Überschuß von 5,6 Mio. DM sei vor allem deshalb deutlich
verfehlt (1,2 Mio. DM) worden, weil die Kundschaft dem Zulieferer für die
Halbleiterindustrie im gegenwärtigen Chipboom die Produktion aus den
Händen reiße. So habe es zunächst größerer Personal- und Sachinvestitionen
bedurft, um die Nachfrage überhaupt bedienen zu können. Dennoch sei es
schon beachtlich, dass nach den ersten neun Monaten in den roten Zahlen
überhaupt der turn-around geschafft worden sei.

Angesichts eines um 100 % auf 8,6 Mio. DM gestiegenen Gewinns vor Steuern
sei eine 500 %-Wachstums-Prognose für das kommende Geschäftsjahr nicht
allzu weit hergeholt, so der aktionärsbrief.
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. Salato
Salato:

Hi TGK, einsamer Süss-Rufer in der Aktienwüste, ich bleib dabei, ......

 
11.04.00 21:19
#18
mit Süss und SZ-Test geht mir das Chrash-Szenario am Ohr vorbei, Wachstums- und Substanzperlen.

   Bye
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Wie gut, dass es noch solche gibt (Substanzperlen)

 
12.04.00 09:44
#19
Pendeln angenehm zwischen 36 und 42.........Auftragseingang wie erwartet steil nach oben zeigend.


München (ots Ad hoc-Service) -    

  Im Vorfeld der heute stattfindenden Bilanzpressekonferenz und der
anschließenden DVFA-Analystenkonferenz gibt die Süss MicroTec AG die
vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2000 bekannt. Demnach stieg
der Auftragseingang im ersten Quartal auf 86 Mio. DM (44 Mio. Euro),
nach Provisionen und Frachten. Die Book to Bill Ratio
(Auftragseingang im Verhältnis zum Umsatz) erreichte das hohe Niveau
von 2,1. Dieses außergewöhnlich gute Quartalsergebnis entspricht
einem Plus von 159% gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr.
Damit setzt sich der positive Trend steigender Auftragseingänge seit
dem dritten Quartal 1999 weiter fort. Der Netto- Umsatz (nach
Provisionen und Frachtkosten) konnte im gleichen Zeitraum um 45,7%
auf 40,8 Mio. DM (20,9 Mio. Euro) gesteigert werden.


TGKTGKTGK
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. short-seller
short-seller:

Süss MicroTec erwartet im laufenden Geschäftsjahr ein EBIT von .

 
12.04.00 14:35
#20
München (vwd) - Die Süss MicroTec AG, Garching, erwartet im laufenden
Geschäftsjahr ein EBIT von 16,9 (5,5) Mio EUR. Im ersten Quartal 2000 habe
das Unternehmen deutliche Zuwächse beim Auftragseingang auf 44 (18) Mio EUR
nach Provisionen und Frachten verzeichnet, teilte der Vorstandsvorsitzende
Franz Richter am Mittwoch in München mit. "Wir gehen davon aus, dass jedes
Quartal im Vergleich zum Vorjahr deutlich positiver sein wird", das gelte
für Auftragslage, Umsatz und Ergebnis gleichermaßen, sagte Richter. Das
Ergebnis nach Steuern für das erste Quartal 2000 werde noch negativ sein.  
   
Ab dem zweiten Quartal rechne Süss MircoTec aber mit positivem Ergebnis,
denn saisonbedingt belebe sich das Geschäft. Zudem würden die Aufträge aus
dem vierten Quartal 1999 erst in den Folgemonaten bearbeitet. Der
Jahresüberschuss für das Geschäftsjahr 1999 war mit 0,6 (minus 1,0) Mio EUR
bei Süss, wie bereits gemeldet, niedriger ausgefallen als ursprünglich
angekündigt. Dies erklärte Finanzvorstand Martin Waibel mit Überkapazitäten,
die Süss in den vorherigen Jahren aufgebaut und wegen der "länger
anhaltenden Unsicherheit am Halbleitermarkt" während der ersten zwei
Quartale 1999 gehalten habe. Im vierten Quartal sei das Unternehmen dann vom
raschen Wachstum überrascht worden.  
   
"Sie können in einem ehemaligen Familienunternehmen nicht erwarten, dass
sofort alles professionell läuft", hieß es. Auch seien die Verbindlichkeiten
des Unternehmens sehr hoch gewesen. Diese habe Süss aber durch die 30 Mio
EUR Erlös aus dem Börsengang an den Neuen Markt deutlich senken können. Nun
wolle Süss MicroTec um etwa 20 Prozent jährlich wachsen. Expansionen durch

Volumenzukäufe seien aber vorerst nicht geplant. Statt dessen sehe sich Süss
nach Akquisitionen im Technologiebereich um. Oberstes Ziel des
Geräteherstellers für die Halbleitertechnik sei es, den Weltmarktanteil von
85 Prozent zu verteidigen, erklärte der Vorstandsvorsitzende.  
   
Deshalb müssten die Produktionskapazitäten weiter an den rasch wachsenden
Markt angepasst werden, um die Nachfrage befriedigen zu können. Bis 2002
erwarte Süss für den Markt der Lithographiemaschinen, der 75 Prozent des
Süss-Geschäftes ausmacht, eine Steigerung auf 201 (130) Mio DEM. Das
Unternehmen selbst wolle in diesem Segment einen Umsatz von 180 (91) Mio DEM
erwirtschaften. Deutlich ausbauen will das Garchinger Unternehmen den
relativ jungen Bereich der "Flip Chips", einer Kontaktierungstechnik für
Mikrochips.

Nachdem Unternehmen wie Intel, Casio und Toshiba 1999 "mindestens für
die nächsten beiden Gerätegenerationen" in diese Technik investiert hätten,
rechne Süss damit, den Umsatzanteil der Kontaktierung von derzeit 6,5
Prozent auf 15 Prozent zu erhöhen. Einen Großauftrag für die Flip Chips habe
das Unternehmen in der vergangenen Woche auf der Semicon-Messe erhalten.
Details wollte der Vorstand noch nicht nennen.  
   
Die Produktionsstandorte und Absatzmärkte Asien und USA würden künftig
gestärkt, kündigte Richter weiter an. Man passe damit die
Unternehmensausrichtung der üblichen Gewichtung auf dem Halbleitermarkt an.
So sollen bis 2002 in Japan und Taiwan 40 (24,7) Prozent des Umsatzes
erzielt und in den USA 40 (35) Prozent der Produkte abgesetzt werden. Der
Europa-Anteil am Umsatz werde sich von 35 Prozent auf 20 Prozent verringern.
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. rinaldo63
rinaldo63:

Speziell das Advanced Packaging ist eine Goldgrube.

 
12.04.00 16:57
#21
Alles unter 40 sind glasklare Kaufkurse!

SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Kooperation mit Motorola - Gib Schub Rakete

 
31.05.00 20:01
#22


Süss MicroTec AG kooperiert mit Motorola

München, den 31. Mai  -    Die Süss MicroTec AG hat mit dem amerikanischen
Motorola-Konzern einen Kooperationsvertrag geschlossen. Im Rahmen der
Vereinbarung erwirbt Süss eine Lizenz zum Einsatz der sogenannten Mask
Protection Technology (MPT), die von Motorola entwickelt wurde. Süss hat
außerdem das Recht, das MPT-Verfahren als Trademark registrieren zu lassen.
"Mit der Technologie wird die Zahl bearbeiteter Siliziumscheiben deutlich
erhöht, so dass Kosten und Bearbeitungszeit gespart werden", erläuterte
Vorstandsvorsitzender Franz Richter.

Mask Aligner, bei denen das MPT-Verfahren eingesetzt wird, übertragen
komplexe Strukturen von einer Maske auf eine Siliziumscheibe. Die Maske
kontaktiert dabei die Siliziumscheibe, um eine hohe Auflösung zu erzielen,
wie sie bei der Herstellung von Verbindungshalbleitern, Bauelementen für
Mobiltelefone und in der Optoelektronik benötigt wird. Bisher musste die
Maske nach wenigen Belichtungen gereinigt werden. Mit Hilfe der
MPT-Anwendung wird die Maske mit einer Chemikalie beschichtet und ist so
in der Lage, bis zu 200 Belichtungen ohne Reinigung zu leisten.
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Zur Ergänzung - 2.Quartal 2000 - Umsatz +84% Auftragseingang +157%

 
08.07.00 10:52
#23
ots Ad hoc-Service:  Suess MicroTec AG   Rekordquartal fuer Suess MicroTec Umsatz +84% Auftragseingang +157%

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
--------------------------------------------------

    München (ots Ad hoc-Service) -    Rekordquartal für Süss MicroTec
Umsatz +84% Auftragseingang +157%

   Bei der Süss MicroTec AG sind Umsatz und Auftragseingang im 2.
Quartal auf Rekordhöhen gestiegen. Im zweiten Quartal 2000 stieg der
Netto-Umsatz (nach Provisionen und Frachten) um 84% auf 67,3 Mio. DM
(34,4 Mio. Euro). Der gesamte Auftragseingang legte im gleichen
Zeitraum um 157% auf netto 102,9 Mio. DM (52,6 Mio. Euro) zu. Die
Book-to-Bill-Ratio (Auftragseingang im Verhältnis zum Umsatz) beträgt
1,5.

   Somit wurden im ersten Halbjahr 110,8 Mio. DM (56,7 Mio. Euro)
netto umgesetzt, 73% mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der
gesamte Auftragseingang stieg im ersten Halbjahr um 158% auf 188,9
Mio. DM (96,6 Mio. Euro). Zum Stichtag 30. Juni 2000 ergibt sich ein
Auftragsbestand von 150,2 Mio. DM (76,8 Mio. Euro), der 230% über dem
entsprechenden Vorjahreswert liegt. Die endgültigen Ergebnisse werden
Anfang August bekannt gegeben.

Die nächsten Zahlen sollten be einem Umsatzplus von über 100% zum Vorjahresquartal liegen und alles ist in Butter.....
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. short-seller
short-seller:

Kann mir jemand mal sagen wo die Angaben zum Überschuß sin.

 
08.07.00 20:58
#24
Diese Antwort ist uns Süss auch noch für das erste Quartal schuldig.

Grüße
Shorty
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1
tgk1:

Sprung in Gewinnzone geschafft

 
03.08.00 10:12
#25
Das Technologieunternehmen Süss MicoTec (WKN: 722 670) hat bereits im zweiten Quartal den Sprung in die Gewinnzone geschafft. Ein positives
                           Nachsteuerergebnis konnte im vergangenen Jahr erst im letzten Quartal erreicht werden.

                           Der Halbleiterausrüster erwirtschaftete ein Konzernergebnis nach Steuern von 3,4 Mio. DM im zweiten Quartal. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurde noch
                           ein Verlust von 0,8 Mio. DM ausgewiesen.
                           Für das erste Halbjahr 2000 ergibt sich danach ein Nachsteuergewinn in Höhe von 2 Mio. DM, verglichen mit einem Fehlbetrag von 3,4 Mio. DM im ersten
                           Halbjahr 1999.

                           Aufgrund des hohen Auftragsbestandes rechnet der Vorstand des Unternehmens im zweiten Halbjahr 2000 mit weiteren Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis.
                           Aktuell legt der Kurs der Süss MicroTec-Aktie um 2,9 Prozent zu und notiert bei 46,00 Euro.
                           
                           09:52 3.08, Hendrik Kott
                           wallstreet-online GmbH
SÜSS bei 50,30 Euro !!!!!!!!!!! Wer hat noch von Euch ????? auf zu den 55 o.T. tgk1

Und noch etwas mehr

 
#26
Wir freuen uns, Sie mit der ausführlichen Pressemitteilung und dem Bericht
über das
2. Quartal 2000 informieren zu können.

Bericht für das 2. Quartal 2000

www.suss.de/pdf/susq200.pdf


Pressemitteilung

Süss MicroTec im zweiten Quartal mit Gewinn

        *       Ergebnis nach Steuern bei 3,4 Mio. DM
        *       Umsatz und Auftragseingang auf Rekordhöhe
        *       Weiteres Wachstum erwartet


München, den 3. August 2000  -   Die Süss MicroTec AG hat im zweiten Quartal
2000 den Sprung in die Gewinnzone geschafft. Der Halbleiterausrüster
erzielte ein Konzernergebnis nach Steuern von 3,4 Mio. DM, verglichen mit
einem Verlust von 0,8 Mio. DM in der Vergleichsperiode des Vorjahres.
Dadurch ergibt sich für die gesamte erste Jahreshälfte 2000 ein
Nachsteuergewinn von 2 Mio. DM. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres war
noch
ein Fehlbetrag von 3,4 Mio. DM angefallen. Damit hat Süss MicroTec die
Gewinnschwelle in diesem Jahr früher als 1999 erreicht. Denn im vergangenen
Jahr war erst im letzten Quartal ein positives Nachsteuerergebnis erzielt
worden.

Bei Umsatz und Auftragseingang haben sich die vorläufigen Rekordzahlen
für
das erste Halbjahr 2000 bestätigt: Der Konzern-Netto-Umsatz (nach
Frachtkosten und Provisionen an Dritte) stieg um 69% auf  110,4 Mio. DM,
während der Auftragseingang sogar um 158% auf 188,9 Mio. DM zulegte. Der
Auftragsbestand hat sich Ende Juni im Vergleich zum entsprechenden
Vorjahreswert mehr als verdreifacht und die Rekordhöhe von 150,2 Mio. DM
erreicht. Die gute Auftragslage spiegelt zum einen den anhaltenden Boom
in
der Halbleiterindustrie wider. Zum anderen ist sie aber auch das Ergebnis
der konsequent verfolgten Strategie, Süss MicroTec als Prozesslieferant
im
Wachstumsmarkt "Advanced Packaging"* zu etablieren. Da hierbei
verschiedene
- aufeinander abgestimmte - Maschinen in einem Paket angeboten werden,
ist
das Unternehmen in der Lage, immer größere Volumina pro Auftrag zu erzielen.


Vor diesem Hintergrund ist der Vorstand auch für die zweiten Jahreshälfte
sehr optimistisch -  zumal sich noch kein Ende des Booms in der
Halbleiterindustrie abzeichnet. Aufgrund des hohen Auftragsbestands rechnet
Süss MicroTec in den kommenden Monaten mit weiteren Zuwächsen bei Umsatz
und
Ergebnis. Aus saisonalen Gründen ist für das Unternehmen ohnehin die zweite
Jahreshälfte besonders ertragsstark, da in der Regel mehr als 60% des
Jahresumsatzes in diese Zeit entfallen. Darüber hinaus erwartet die
Süss-Gruppe ein anhaltendes Wachstum der Auftragseingänge, so dass auch
über
das zweite Halbjahr hinaus die Umsatz- und Ertragsaussichten positiv sind.


Fairchild erhält Restkaufpreis für SEG

Im Rahmen der bereits erfolgten Übernahme der Fairchild-Tochter
Semiconductor Equipment Group (SEG) wurden jetzt die Voraussetzungen dafür
geschaffen, dass die letzte Kaufpreisrate gezahlt werden kann. Fairchild
hat
einige restliche Vermögensgegenstände an Süss übertragen und erhält im
Gegenzug nun die vereinbarte Zahl von 350.000 neuen Süss-Aktien aus
genehmigtem Kapital. Wegen des relativ geringen Volumens der neuen Aktien
wird sich das Ergebnis je Aktie von Süss dadurch nicht verändern. Süss
hatte
SEG im vergangenen Jahr übernommen und damit die eigene Angebotspalette
komplettiert.

* Im "Advanced Packaging" werden Mikrochips lithographisch so
vorbereitet,
dass sie eine direkte Verbindung mit den Kontakten auf der Trägerplatine
eingehen können. Treiber dieses schnell wachsenden Marktes ist vor allem
die
Telekommunikation mit immer kleineren und leistungsfähigeren Endgeräten.



Kontakt

Ariane Meynert
Süss MicroTec AG
Investor Relations
Schleißheimer Str. 90
85748 Garching
Tel.      + 49 (0) 89 32007 314
Fax      + 49 (0) 89 32007 236
e-mail  meynert@suss.de



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SUSS MicroTec Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 803 Neue Süss Microtec A1K023 zum 12.09.11 DoppelD lucky_dejavu 30.11.16 22:23
  13 Aktuelle Adhocs und meldepflichtige News jack303 youmake222 11.02.15 23:19
7 404 Ist Suess Microtec wirklich nur 1,35 € wert ? Bruckner Prince of Darkness 20.08.13 00:57
    Süss kaffeesachse01   25.10.12 18:02
  2 Löschung Dicki1 Dicki1 29.04.12 10:45