Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Steuerfrage zu Auslandsaktien - Bitte um Hilfe!

Beiträge: 3
Zugriffe: 360 / Heute: 1
Steuerfrage zu Auslandsaktien - Bitte um Hilfe! voltago
voltago:

Steuerfrage zu Auslandsaktien - Bitte um Hilfe!

 
13.01.00 01:59
#1
Soweit ich weiß, werden Kursgewinne aus in Deutschland nicht zugelassenen Fonds mit ca. 90% Steuer belegt, unabhängig von Einhaltung der Spekufrist.

Weiß jemand, wie das mit in Deutschland nicht gehandelten Auslandsaktien ist? Vielen Dank!
Steuerfrage zu Auslandsaktien - Bitte um Hilfe! MisterX
MisterX:

Re: Steuerfrage zu Auslandsaktien - Bitte um Hilfe!

 
13.01.00 07:47
#2
Hi voltago!
Zum ersten Teil Deiner Frage kann ich leider nichts sagen, da ich hierüber bisher noch nichts gehört habe.

Hinsichtlich Deiner zweiten Frage ist zu sagen, daß sogenannte Doppelbe-
steuerungsabkommen den Staat definieren, wo diese Spekulationsgeschäfte
steuerpflichtig sind (z.B. DBA Frankreich regelt, daß Spekulationsgeschäfte im Wohnsitzstaat zu versteuern sind).

Gruß MisterX
Steuerfrage zu Auslandsaktien - Bitte um Hilfe! voltago

Das ist genau der Grund für meine Frage -

 
#3
bei nicht zugelassenen Fonds ergibt sich gerade wegen (oder trotz) DBA die 90%-Belastung, weil dann wohl Steuen in beiden Staaten erhoben werden.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen