Steuerdiskussion mit allen Österreichern? oder "Speku-Steuer Teil II"

Beiträge: 4
Zugriffe: 277 / Heute: 1
Steuerdiskussion mit allen Österreichern? oder
PsychoDad:

Steuerdiskussion mit allen Österreichern? oder "Speku-Steuer Tei.

 
25.02.00 12:37
#1
Ich möchte endlich  bei Consors ein Depot eröffnen, weiß aber noch nicht, wie das mit der Steuer aussieht.
Ich bin Österreicher mit Wohnsitz in Österreich und bin der Versuchung unterlegen Haider und Co möglichst wenig Steuern zu zahlen. Also was tun?
Ich muß zugeben, daß ich Österreich eigentlich mehr oder weniger (sagen wir einfach weniger) Steuern bezahle, und ich möchte auch nicht, daß sich dies in näherer Zukunft ändert.

Wenn ich nun über Consors Gewinne erziele, muß ich sie dann in Deutschland versteuern (hier scheint das ja etwas strenger zu sein) oder in Österreich zu "versteuern" (hier gibt es wohl noch nicht genug Aktienfreaks, als das sich die Spekulationssteuer für den Staat lohnen würde??!!).

Würde es mit etwas bringen, wenn ich das Konto in der Schweiz/Liechtenstein eröffne und in einigen Jahren dann einfach Schweizer Staatsbürger werde? Ganz nach dem Motto "Wenn das Konto nicht zum mir kommt, komme ich eben zum Konto, und spare mir ohnehin jegliches Steuer-Trara?

Wie macht Ihr (Österreicher) das? Seit Ihr alle schon längst Monegassen oder  wie?

Apropos, da fällt mir noch etwas Interessantes ein: Angenommen, meine Urgroßmutter eröffnet ein Depot unter ihrem Namen, und ich trade für "sie" natürlich mit meinem Geld. Wenn sie stirbt, läuft dann das Konto einfach weiter ohne Steuern, denn Tote könnne bekanntlich keine Steuern zahlen????




Wie auch immer, Ihr seht es ergeben sich Fragen über Fragen. Vielleicht gibt es unetr Euch einige "Gleicgesinnte", die  sich in einer ähnlichen Situation befinden und mir einen rat geben können.


Danke schon jetzt!!!
Steuerdiskussion mit allen Österreichern? oder
Fellmann:

LEST EUCH MAL DIESEN BEITRAG VON PSYCHODAD DUCH

 
15.03.00 16:40
#2
Da habe ich keine Fragen mehr.
Und so etwas durfte auf unserem Board posten!! Ein Glück jetzt nicht mehr
Steuerdiskussion mit allen Österreichern? oder
effe11:

hmmm...nur wo zahlt psycho die hundesteuer fuer seinen rottweiler?? fr.

 
15.03.00 16:43
#3
Steuerdiskussion mit allen Österreichern? oder

Kampfhund

 
#4
muss man sich fragen, an welchem Ende der Hundeleine die ärmere Kreatur hängt...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen