Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter

Beiträge: 26
Zugriffe: 1.995 / Heute: 2
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Black Pope
Black Pope:

Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter

16
11.12.15 01:03
#1
Also was ich hier die letzen Tage erlebt habe ist eine unwissenheit hoch Drei und deshalb rufe ich alle User auf eine kleine Spende an Ariva zu entrichten damit  die Moderatoren lth, mis und ksu in den Genuss kommen mal einen ausgiebigen Englischkurs zu besuchen.

Ich postete diesen Absatz den ich bei Wikipedia gelesen habe,

"On 6 December 2015, a Syrian Arab Army base at Deir ez-Ezzor was struck, killing at least 1 Syrian Arab Army soldier, with reports circulating that as many as 4 were killed, 13 wounded and 2 tanks destroyed. Syria accused the US of conducting the strike, however US officials denied this, claiming instead that the bombing was a mistake by Russians.[220]

After the US strikes, ISIS forces began to attack the base

dabei schrieb ich "welche ein Zufall der IS greift nach der US geführten Bombardierung genau diese Base an". Also unter "After the US strikes", verstehe ich danach, nachdem.

Nachzulesen hier unter December 2015
https://en.wikipedia.org/wiki/..._intervention_in_Syria#December_2015

Dann kam mis mit der Löschung, Begründung: Das geht so nicht aus der Quelle hervor.
http://www.ariva.de/forum/Loeschung-531885

Beim ersten Wiederspruch  fragte ich was den genau aus der Quelle nicht hervorgeht.

Die Antwort kann dann von lth. Da ich es nicht mit eigenen Worten wieder geben kann und es auch nicht möchte werde ich die Antwort des Wiederspruchs hier öffentlich machen müssen das ich ansonnten noch bezichtigt werde etwas falsch dargestellt zu haben. Also lth bezog sich dann nicht mehr auf meine Quelle von Wiki wo stand "After the US strikes, ISIS forces began to attack the base", nein lth bezog sich auf die Quelle von Wikipedia ein Artikel der The Arab Source.

lth schrieb "Posting unterstellt erneut, dass die USA den IS heimlich unterstützt. Die Ereignisse werden vermutlich absichtlich falsch dargestellt; der Angriff erfolgte durch den IS und beim Eingreifen von amerikanischen Truppen wurde auch ein syrischer Soldat verletzt. Bei Ihnen wird es hingegen so dargestellt, als sei der Angriff von den USA ausgegangen. Siehe dazu auch die Quelle für den Wikipedia-Eintrag: http://www.almasdarnews.com/article/...following-us-led-airstrikes/".


Also lth deute dann das Wort "Following" bitte nicht verwechseln mit "Follow" oder "Followed", die USA hätte eingegriffen nach dem der IS die Stützpunk angegriffen hatte/habe.

Ich legte einen zweiten Einspruch ein und klärte das Wort  "Following" auf in dem ich schrieb, Following bedeutet, nach, der Anschluß, nachfolgend.

Dann setzte ksu einen drauf in dem er es versuchte mir deutlich zu machen, dass "Following" als "Gefolgt von" zu übersetzen ist.

Er schrieb Zitat: "In dem Fall liegt eine falsche Übersetzung durch Sie vor. "following US-led Airstrikes" bedeutet nicht - wie sie sagen - "nach US-geführten Angriffen", sondern following ist als "Gefolgt von" zu übersetzen. Die US-Truppen haben also eingegriffen und nicht angegriffen".

Und jetzt schlage ich vor der ksu schaut mal nach, dass "Gefolgt von" im englischen  "Followed by" oder "Follows" heißt und nicht Following.

Dann habe ich mal den Text auf den sich lth und ksu bezogen mal bei Google übersetzt hier ist dieser original Text auf englisch.

http://www.almasdarnews.com/article/...e-following-us-led-airstrikes/

Und siehe da ganze DREI MAL steht es im Text den mir lth und ksu als Quelle nannte und mich überzeugen wollten das die USA angeblich eingegriffen habe, und meine Übersetzung hätte in Fehler, ich wiederhole ganze DREI MAL steht dort "DER IS HÄTTE ANGEGRIFFEN NACHDEM DIE USA DENSTÜTZPUNKT ANGEGRIFFEN HAT"

aber seht selbst im Shotscreen.

Ich forder hiemit die Mitarbeiter von Ariva die Löschung rückgängig zu machen und den Fehler einzugestehen. Und wie gesagt an alle USER entrichtet bitte eine kleine Spende an Ariva beim Verwendungszweck bitte, folgendes angeben: Spende für einen Mitarbeiter-Englischkurs.

Vielen Dank im Voraus liebe Mituser.

Übrigens der Melder ist mir auch bekannt.

PS. Diese Posting sende ich lth und ksu als Link zu, dies soll dann auch mein Wiederspruch mit einer genaue Auslegung der Dinge sein.

(Verkleinert auf 44%) vergrößern
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter 877759
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter boersalino
boersalino:

Ich dachte, LY ist Anglistin

2
11.12.15 05:38
#2
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Kryptomane
Kryptomane:

dann hat Sie sicher einen Fischereischein

8
11.12.15 06:11
#3
101 123 103 111 111 055 101 162 164  117 103 124 101 114
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Black Pope
Black Pope:

Wenn ly/lth Anglistin ist/ sein soll

6
11.12.15 07:07
#4


was ich bis heute nicht wusste dann werfen ich mal den Ball der bodenlosen Frechheit zurück denn sie mir in der Begründung zuspielte und mach auch mal eine Ansage. Die Ereignisse werden in der Moderation vermutlich absichtlich falsch dargestellt .............................................................. Bis jetzt bin ich von Unwissenheit und einen Mangel der Fremdsprachenkenntnisse ausgegangen, aber jetzt bekomme ich gewaltig Zweifel an meiner Interpretation der Ereignisse hier bei Ariva.de.

Kann mir mal jemand den folgenden Artikel übersetzen, vielleicht ist da meine Übersetzung  auch falsch, dass die USA den IS beim Ölschmuggel half.

Könnte ja mal ksu übernehmen, wie helped zu übersetzen ist, könnte ja  auch "help" oder auch "help in" sein, bei "helping" müssten wir eine Sitzgruppe einberufen weil "helping"  auch die Portion bedeuten könnte/kann. Bei "helpings" bewegen wir uns auf ganz dünnem Eis, dass bedeutet auch Nachschlag.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter 20723029
I've written many times that you can't listen to the words of this administration when it discusses defending America and confronting terrorism. You have to look at the consequences of its policies and actions.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter boersalino
boersalino:

Ich schrieb "ich dachte" ... kiiwii aber hat mir

6
11.12.15 07:13
#5
jüngst attestiert, dass ich 'das Denken eingestellt' habe.

http://www.ariva.de/forum/...erkel-Ruecktritt-531412?page=2#jumppos73

Also alles ohne Gewähr.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter mannilue
mannilue:

Erstaunen

3
11.12.15 16:48
#6
Ich war zu der Überzeugung gekommen, das gar keine Frauen als Ariva Mod eingesetzt werden.....

weil in eine Thread Überschrift lautete etwa so:
Mehr Vergewaltigungen, Dank sexy Frauen.

OK...wurde dann gelöscht...aber mit Sperre war nix.

Also ging ich davon aus: Das Ariva Mods Team besteht nur auf echten Männern... Kerle,die gerne mal........unter sich sind.

Und etwas derart frauenfeindliches ohne Sanktionen nur zu löschen....
lag nach meiner Überlegung nur daran, das Frauen wohl nicht als Menschen im Mod Team wahrgenommen werden.
Wogegen bei anderen Knast sofort angesagt ist.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter lth
lth:

Die Moderation wurde nicht aufgehoben,

5
12.12.15 17:23
#7
da dein Ursprungsbeitrag eine "nicht-Koalition" gegen den IS unterstellt - diese Stelle wurde gekonnt vergessen in Beitrag #1. Auch die Quellenangabe stützt diese Unterstellung nicht.
Deine Quelle:
en.wikipedia.org/wiki/..._intervention_in_Syria#cite_note-216

Zitat aus besagter Quelle von mir:
"The Syrian Arab Army have been in control of the Ayash military base for the entirety of the war, questioning American intelligence whether this was a deliberate attack."
www.almasdarnews.com/article/...e-following-us-led-airstrikes/
-> Es stellt sich die Frage, ob eine Absicht vorliegt.

Weitere genannte Zitate:
"Following the US-led airstrikes on Ayash military base in Deir ez-Ezzor, it has been confirmed that..."
-> "Nach den durch den US geleiteten Luftangriffen..."

Deine Interpretation des Wortes "following" wurde von uns Mitarbeitern immer noch als Rechtfertigungsgrund für die besagte "nicht-Koalition gegen den IS" verstanden. Wie ksu bereits schrieb, wird "following" hier als "gefolgt von" übersetzt
-> zeitliche Abfolge von Dingen. Nicht im Sinne von "Teamwork".

Konnte ich behilflich sein? Schreiben wir eventuell aneinander vorbei?
life's tough. get a helmet.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Black Pope
Black Pope:

lth

3
12.12.15 22:24
#8
jetz wirst du auch noch unverschämt meiner Meinung nach, wer redet hier an jemanden vorbei? Kannst du lesen (#1 Shotscreen)? Soll ich jetzt deine Interpretation von irgenwelchen Wörtern glauben.

Ich übersetz jetzt mal deine Quelle die ich schon in#1 übersetz habe noch einmal ganz, bei Google Übersetzung.

Und jetz kannst du mal lesen was dort steht in deiner Quelle genau das was ich gepostet NACH DEM US ANGRIFF, HAT DER IS ANGEGRIFFEN Es steht in der Überschrift im 1 Absatz und im 2 Absatz ganze drei mal.

Wenn willst du hier ein Bären aufbinden das Following als "gefolgt von" zu interprätieren ist?
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter 878175
Following the US-led airstrikes on Ayash military base in Deir ez-Ezzor, it has been confirmed that 1 Syrian Arab Army soldier has been killed with reports
(Verkleinert auf 45%) vergrößern
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter 878175
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Black Pope
Black Pope:

"Gefolgt" von heißt Followed by

3
12.12.15 22:39
#9

und da kannst du noch soviel schreiben und dich rausreden Following heist danach im Anschluß, anschließend.

Da kannst du und ksu noch soviel vom interpretieren

Ich hab in dem gelöschten Posting geschrieben "USA bombt syrische Armee" so sieht der kampf der USA gegen den IS aus weiter schrieb ich es sei ein "Angriffskrieg der gegen das Völkerrecht verstößt.

Dann bezog ich mich auf den Vorfall im einzelnen und schrien welch ein Zufall der IS greift nach den US-Bombenangriffen an. Verwies auf meine Quelle bei wikipedia wo steht/stand "After the US strikes, ISIS forces began to attack the base".


(Verkleinert auf 45%) vergrößern
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter 878179
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Black Pope
Black Pope:

Etz willst du mir erzählen lth

3
12.12.15 22:50
#10



wie ich den Text zu interpretieren hab? Vielleicht kommst du mir auch noch damit das ich es ignorieren soll das die USA den IS ünterstützt.

Lese deine Quelle übersetz bei Google ich kann es auch noch schriftlich vom vom staatlich anerkannten Übersetzungbüro übersetzen lassen und dich in Kiel mal aufsuchen um dieses Schreiben dir und ksu persönlich zu überreichen vom mir aus im beisein von Herrn Pape ich kann es in dreifacher Ausfertigung in Auftrag geben hab kein Problem damit.

Bloß wenn da das steht was ich gepostet habe und u.a was ich dir gerade bei Google übersetzt habe dann bezahlst du diese Übersetzung + du hast mein Anwalt am Hals. Weil das was du in der Begründung im Wiedersprch geschrieben lass ich mir von dir nicht gefallen.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter 20732513
I've written many times that you can't listen to the words of this administration when it discusses defending America and confronting terrorism. You have to look at the consequences of its policies and actions.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Black Pope
Black Pope:

ksu bist doch gerade am begrünen....kanns dich doc

4
12.12.15 22:54
#11


mal außern warum eure Quelle drei Mal von "nach den Angriffen der USA spricht".
laut Google Übersetzung.

Traust dich nicht?
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter der boardaufpasser
der boardaufp.:

Sonst keiner hier der englischen sprache mächtig?

2
13.12.15 01:23
#12
ich und englisch, naja ... nicht wirklich, aber sonst soviele Experten am Board und keiner hier traut sich was zur Klärung beizutragen? Wer hat denn von den Beiden schließlich Recht? Das wüsste ich sehr gern.
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter mod
mod:

Die Quelle ist eine arabische Website

7
13.12.15 01:31
#13
Frage: Sprechen die korrektes Englisch?  -;)
Ich hatte vor Tagen andere US-Quellen bemüht: Eindeutig "zeitliche Abfolge".
Die Argumentation von ly ist korrekt.
Freies Land !    
... noch
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter der boardaufpasser
der boardaufp.:

die Paarung

 
13.12.15 01:35
#14
mod/Black, die ist nicht unbekannt. Brauchen deswegen jetzt noch weitere Stimmen!
;)
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter mod
mod:

grins

6
13.12.15 01:42
#15
Gute N8, mein Lieber.
Ich hab 12 Jahre im engl.-sprachigen Raum gelebt.
Freies Land !    
... noch
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter der boardaufpasser
der boardaufp.:

nadann, her mit den

 
13.12.15 01:47
#16
bemühten anderen US-Quellen Herr mod, damit die Eindeutigkeit festen Boden bekommt
;)
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Tischtennisplattensp
Tischtennispl.:

#1 Hui, hui, hui

 
13.12.15 01:53
#17
was muss ich da tief in der Nacht lesen?

>> Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter  <<

Schon in der Überschrift der erste Grammatikfehler.
Es muss heißen: Spende für einen Englischkurs .

Und weiter im Text, gleich im ersten Satz nach der Überschrift:

>> Also was ich hier die letzen Tage erlebt habe ist eine unwissenheit <<

Donnerwetter: Unwissenheit ist ein Substantiv. Wer das klein schreibt, der ist unwissend.

>> deshalb rufe ich alle User auf eine kleine Spende an Ariva zu entrichten damit  die Moderatoren lth, mis und ksu in den Genuss kommen mal einen ausgiebigen Englischkurs zu besuchen <<

Oh, oh, das mit den Kommaregeln müssen wir aber noch üben.

Ich spare mir den Rest: Sprachlich völliger verkrachter Text, überall Fehler, auch in weiteren Beiträgen des Black Pope.

Peinlich, peinlich, vor allem bei dieser Überschrift.

Eigentlich achte ich hier nicht auf Fehler, aber wer sich so aus dem Fenster hängt, sollte aufpassen, dass er nicht rausfällt.


Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Tischtennisplattensp
Tischtennispl.:

#9 Auch im Englischen...

 
13.12.15 02:00
#18
steht es schlimm um Black Pope.

>> "Gefolgt" von heißt Followed by  
und da kannst du noch soviel schreiben und dich rausreden Following heist danach im Anschluß, anschließend. <<

Oh, oh, da sage ich nur: Follow me, https://www.youtube.com/watch?v=X7V1lbjn8Qg
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Tischtennisplattensp
Tischtennispl.:

völlig verkrachter Text...

 
13.12.15 02:01
#19
natürlich, :-))
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Schwachmat
Schwachmat:

Children betray yourself!

 
13.12.15 02:11
#20

Sonst I steck you in the Kellerloch so that you never see the Tageslight!

Don't you have all your Cups in the Cupboard?
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Kicky
Kicky:

Kurdish forces raid ISIL base in Iraq

 
27.12.15 18:25
#21
www.aljazeera.com/news/2015/12/...hawijah-151227133704332.html

Kurdish police say a number of fighters died in Friday's assault, which involved American commandos, a claim US denies.The clashes occurred 66km west of Kirkuk on Friday night and left a number of ISIL fighters dead, the Kurdish Rudaw news agency reported on Saturday, citing police officials.
It reportedly involved US special forces.
The report said the raid was launched to free Peshmerga soldiers from ISIL but it was not clear whether any were found.

The US has denied taking part in the security operation, which reportedly left Hussein Umari Assafi, an ISIL commander, dead.

schon merkwürdig, dass USA bestreitet, mit Spezialkräften daran teilgenommen zu haben, obwohl Polizeibeamte es behaupten. Das hat vermutlich politische Hintergründe.
Ein Artikel beim Guardian könnte da etwas Licht bringen, 30.October 2 Monate alt! Es geht offenbar darum, dass die Spezialkräfte eigentlich nicht an direkten Kämpfen teilnehmen sollen, sondern ausbilden und beraten
www.theguardian.com/world/2015/oct/30/...ma-special-operations
the White House .. said the special forces troops would be helping coordinate local ground forces in the north of the country and other non-specified “coalition efforts” to counter Isis rather than engaging in major ground operations.
Thousands of US forces are deployed in neighboring Iraq – where local forces are also fighting groups identifying themselves as Isis – in what the White House has described as a training and advisory role. The US troops lead and assist local fighters and help coordinate airstrikes against enemy positions. The Pentagon says the troops have rarely, if ever, participated directly in combat against Isis fighters......

Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Kicky
Kicky:

Abzug Verwundeter und Familien in Damaskus Vorstad

 
27.12.15 18:47
#22
www.aljazeera.com/news/2015/12/...bs-deal-151224160410534.html

könnte interessant sein, wäre da nicht der Widerstand der FSA sich zurückzuziehen und die Meldung über Kampfgaseinsatz
Syrian armed opposition groups have rejected the government's demand to lay down their arms and withdraw "unconditionally" from a Damascus-area town by Monday, a spokesperson for the Free Syrian Army (FSA) has told Al Jazeera
www.aljazeera.com/news/2015/12/...pullout-151227081658191.html
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter Kicky
Kicky:

Angriff auf syrische Militärbasis bei Deir.e-Zor

 
27.12.15 19:40
#23
wesentlich ausführlicher
wobei nicht ganz klar ist, welcher Nationalität die drei Flugzeuge waren.Colonel Warren hat abgestritten, es seien Koalitionsflugzeuge gewesen. Tatsache ist wohl, dass es unbeabsichtigt war, die Berichte dazu sind unterschiedlich, aber alle tendieren zu Koalitions bzw US-Flugzeugen, die die syrische Militärbasis bei Deir e-Zor bombardiert haben, wohl irrtümlich.

syriadirect.org/news/...-the-syrian-regime-base-in-deir-e-zor/

By all accounts, it appears that someone’s planes hit al-Ayash on Sunday. Local opposition media campaign Deir e-Zor is Being Silently Slaughtered reported that “coalition planes bombed the regime’s al-Saeqa base near al-Ayash,” while the pro-regime news outlet al-Sahel Alan reported that “American planes had bombed a Syrian army base in Deir e-Zor” noting the loss of life, two tanks, and two ammunition depots.“Our correspondents in Deir e-Zor observed three planes carrying out the bombing,” Ali Layli, the director of the pro-opposition Deir e-Zor 24 news site, which maintains a network of correspondents inside the province, tells Syria Direct’s Mohammed al-Haj Ali. Layli says he suspects that the bombing was a “mistake” on the coalition’s part.

Dass es anschliessend einen IS-Angriff auf al-Ayash gab kann man hier besser lesen, wobei klar wird , dass die Toten auf das Konto der Bombardierung gehen und anschliessend die ISIS angriff.
Ganz unten steht:einige berichten, es könnten russische Flugzeuge gewesen sein
off-guardian.org/2015/12/06/...s-fighting-isis/comment-page-1/

eher eine Assad-freundliche Berichterstattung s.
off-guardian.org/2015/12/25/...uccesses-for-assads-government/
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter boomer
boomer:

Grüezi Blacky, follow me

 
27.12.15 19:50
#24
Spende für ein Englischkurs der Arivamitarbeiter xpress
xpress:

Black

 
10.01.16 19:10
#25
Grüsse Dich,

Wie ich sehe bin ich nicht der einzige, der ein Kommunikationsproblem hat mit einem Moderator oder auch eines Sachbearbieter was auch immer.

Das Problem was Du hier beschreibst habe ich selbst erleben müssen.

Meine Beiträge wurde durch die Begrüdung gelöscht..das ich meine Wortwahl zu korrigieren habe!

Ich bin der Meinung wir sollte im Forum mal wirklich versuchen das Thema..

Meta Moderator oder Moderator 1 Klasse.. or 2 Klases wieder in den Focus zu nehmen hier und allen klar machen

- MENSCHE MACHEN FEHLER
- MENSCHEN könne nicht alle gleich gut DEUTSCH oder ENGLISCH, FRANZ


Nur weil jemand eine persönliche Meinung hat es passt nicht.. darf nicht der Grund sein für Sperren oder Löschungen

Es müsste eigentlich auch eine Kontrolle der Moderatoren geben...


Fakt ist das was hier im Forum passiert ist bald echt nicht mehr zu dulden.

GRuss Xpress ! Gefahr von Wilkür im Forum im Kommen !


Seite: Übersicht 1 2

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, kiiwii, Pimpernelle, Thomastradamus