SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung.

Beiträge: 18
Zugriffe: 1.135 / Heute: 1
Softline 0,528 € -2,22%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,91%
 
DCI 3,00 € -0,66%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,47%
 
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Nase
Nase:

SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung.

 
14.03.00 10:13
#1
                             SOFTLINE AG  
          §    Ein Hauch von Überschätzung


Der Neue Markt hat die Regeln, soweit es welche gibt, von Angebot und Nachfrage neu definiert und sie bis an die Grenze der Toleranz von gutgläubigen Anlegern getrieben.
Viele dieser haben Unmengen an Geld verloren, weil sie wie blind orderten, ohne zu wissen, um was für ein Unternehmen es sich überhaupt handelt. Ohne an die Möglichkeit von Limit-Ordern zu denken, Stop-Loss-Kurse zu setzen, oder andere Werkzeuge der Verlustminimierung des Kapitals einzusetzen.
Kaufen, kaufen, kaufen. Koste, was es wolle.

Die Anleger, die gezeichnet und auch Aktien des Software-Betreibers Softline zugeteilt bekommen haben, staunten nicht schlecht, als sie die Erstnotiz erblickten.
Kostete bei der Zuteilung eine Aktie 17,50 €, konnte man am ersten Tag diese für über 70 € verscherbeln, oder kaufen, je nachdem.
Lange Zeit wurde am Neuen Markt nicht mehr so massiv übertrieben wie bei dieser Neuemission. Glücklich konnten nur die Verkäufer sein, Käufer hingegen verfluchen wahrscheinlich noch heute den Tag, an dem sie gekauft haben. Denn seitdem pendelt der Kurs um 40 % unter dem Ausgabekurs.
Für viele Analysten immer noch zu hoch, die einen fairen Wert der Aktie bei 20 € sehen.

Das Unternehmen aus Oldenburg vertreibt hauptsächlich Business to Business-Software im Internet.  
Für viele war diese Tatsache der einzige Grund die Aktien zu kaufen, denn
B2B-Werte stehen bei Anlegern hoch im Kurs.

Noch vor dem Börsengang übernahm die Softline AG rückwirkend zum 01. Januar 2000 100 Prozent des Aktienkapitals der Apacabar S.A., Paris.
Der französische Software-Provider erzielte im vorigen Jahr mit 30 Mitarbeitern einen Umsatz von 22 Mio. DM mit Software für Grafik, Internet-Multimedia und Soundbarbeitung. Durch diese Übernahme konnte Softline somit den Umsatz auf 23 Mio. € steigern.

Interessant war die Nachricht von der Kooperation mit Microsoft und Lycos, mit dem Ziel Softline-Produkte über den Online-Dienst Microsoft Network (MSN) zu vermarkten.

Viel hat man von dem Unternehmen aus Oldenburg bisher nicht gehört, ist es aber offensichtlich, dass weiteres Wachstum nur durch Aqisitionen erreicht werden soll.
Für Adhoc-Meldungen und den damit verbundenen Kurssteigerungen kann dieses Ziel zwar interessant sein, fragt man sich jedoch, ob das überhaupt aussreicht. Denn mit einem Verlust von mehr als 3 Mio € ist der derzeit hohe Aktienkurs nicht zu gerechtfertigen.
Phantasie bringt der Business-to-Business, auf die sich Softline hauptsächlich konzentriert. Sie muss aber noch beweisen, wie sie sich in diesem enormen Wachstumsmarkt durchsetzen wird. Denn die Konkurrenz ist gross und sie schläft nicht.
Vielleicht wäre es gerade deshalb sinnvoller, keine weiteren Unternehmen zu übernehmen, sondern auf mehr und bessere Produkte zu setzen. Mit Aquisitionen wird zwar der Umsatz und vielleicht auch der Gewinn, oder Verlust, gesteigert, aber übernommen werden können auch Produkte von gestern. Und für Produkte von morgen braucht man das Geld dringender...

Softline AD ist kein Kauf. Die ganze Phantasie steckt schon in dem Kurs. Dieser bedarf eigentlich sogar einer weiteren Korrektur.

Gruss
Nase
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. KAUFMANN
KAUFMANN:

Re: SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung.

 
14.03.00 10:34
#2
Ich hatte Softline auch gekauft.Leider etwas zu spät und habe deshalb
Verlust gemacht.Aber ich werde sie noch halten,denn wie du sagst ist
wegen b2b noch viel Phantasie drin.Trotz Verlust und hohem Kurs.

KAUFMANN
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Tamer
Tamer:

Softline ist noch nicht ausgereizt 100 KZ laut capital und 2 Jahren bei 2.

 
14.03.00 10:38
#3
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. XTREM
XTREM:

Kaufen, halten oder verscherbeln?!

 
14.03.00 10:46
#4
.. das ist doch die Frage bei jedem Wert, der am Neuen Markt notiert ist?! Die meisten Kurse sind deutlich überzogen, aber wen stört's?! .. und solange es Leute gibt, die diese Kurse bezahlen wollen und können?!

Gäbe es keine Phantasie, Hoffnung und ein gewisses Kribbeln beim Handeln mit Aktien könnte man sein Geld auch auf einem Sparbuch bunkern und es für 2 Prozent 'verzinsen' lassen.

x.tRem
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. KAUFMANN
KAUFMANN:

DER NEUE MARKT - Hauptsache, er macht Spass ! o.T.

 
14.03.00 10:57
#5
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Schtonk
Schtonk:

Nase, hier stimmen wir voll überein

 
14.03.00 11:12
#6
Siehe http://www.ariva.de/cgi-bin/f_anz.pl?a=gesamt&nr=19248&304

Interessant ist, dass Softline fast die gleiche Strategie wie PROG benutzt, und die sind seit Mitte letzten Jahres nicht mehr auf die Beine gekommen. Ich fürchte, dass der Kurs von Softline auch irgendwann spätestens im 3.Q. in die Region um 20€ wegbrechen wird.

Gruss,
Schtonk

 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Nase
Nase:

Oh Mann, ich und Schtonk einer Meinung...das ich das noch erleben darf.

 
14.03.00 11:17
#7
Jedoch hat XTREM auch recht. Wir sind zwar Softline am kritisieren, aber
der Kurs steigt trotzdem und sowieso. Also : Wen interessiert´s ?
Keinen, deshalb ist es vielleicht besser, den Trends zu folgen. Denn
der Neue Markt hat halt seine eigenen Gesetze...

Gruss
Nase
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Tamer
Tamer:

Softline steigt ich fasse es nicht o.T.

 
14.03.00 11:19
#8
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Tamer
Tamer:

Und sie steigt weiter!!! o.T.

 
14.03.00 11:45
#9
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Nase
Nase:

Hallo, mein Namensvetter TAMER...

 
14.03.00 11:50
#10
Kann ich davon ausgehen, dass Du Softline-Aktionär bist und Dich im
Moment wahnsinnig freust, oder willst Du mit Deinen sehr interessanten
Posting diesen Beitrag oben halten ?

Gruss
Nase
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. KAUFMANN
KAUFMANN:

Re: SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung.

 
14.03.00 12:07
#11
Softline wieder bei 57,50.Dann bin ich endlich wieder aus der Verlustzone
raus. Aber soll ich nun verkaufen oder nicht ?


KAUFMANN
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Tamer
Tamer:

Nein leider habe ich keine aber ich hatte es geahnt und ärgere mich m.

 
14.03.00 12:38
#12
ehe heute vielleicht rein
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Tamer
Tamer:

Hey unglaublich endlich mal einer von mir hätte ich nicht gedacht abe s.

 
14.03.00 12:43
#13
lich und habe endlich einen
vernünftigen mit dem ich mich unterhalten kann, nerden geliyorsun, ben MG, sen ?

Sen suna dikate et DCI, felaket gidiyor son gördügum alis 11.000 tane
büyükler bunu canavar gibi yigirolar.

Gruß Tamer
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Nase
Nase:

HI TAMER...ich wohne in Kerpen...

 
14.03.00 12:49
#14
...und MG kann nur Mönchengladbach sein, oder ?

Tja, DCI...schlecht ist der Wert nicht, aber billig...?

Gruss
Nase
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. odo1
odo1:

is nicht wahr..3 Tamer´s in ariva..heiße nämlich auch so. (cümleten sela.

 
14.03.00 12:54
#15
DCI´yi zeichnen ettirmistim ama maalesef cikmadi..simdide biraz pahali geliyor..

Gruss Odo
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Tamer
Tamer:

verfolgt den wert bei kursschwäche würde ich kaufen,

 
14.03.00 13:02
#16
cünkü der aktionär ve büyük fond sirketleri buna 2. poet diyor. poet 1200% getirdi, malesef bende poet yok,  aber last uns unsere D kollegen nicht ärgern und wieder deutschen sprache uns widmen, Hahahhaha

Pahali degil,
dün 60 da acildi 140% yapti, 140% nerde 1200% nerde, ben 8000 DM yatirdim, mal schauen 81 de gridim abwarten, cash lasim degilse girin
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Tamer
Tamer:

Keiner mehr von euch hier?? o.T.

 
14.03.00 13:42
#17
 SOFTLINE AG - Ein Hauch von Überschätzung. Rochee

Sag mal Nase,

 
#18
woher hast Du denn diese Umsatzzahlen ???

" Der französische Software-Provider erzielte im vorigen Jahr mit 30 Mitarbeitern einen Umsatz von 22 Mio. DM mit Software
für Grafik, Internet-Multimedia und Soundbarbeitung. Durch diese Übernahme konnte Softline somit den Umsatz auf 23 Mio. €
steigern. "

"Das Unternehmen aus Oldenburg vertreibt hauptsächlich Business to Business-Software im Internet."

Das Unternehmen ist übrigens aus Offenburg - Ich hoffe, der Rest Deiner Kritik an Softline war fundierter !!!

"S´gibt halt badische und unsymbadische"


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Softline Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 73 SOFTLINE: eine Überlegung Robin Mylone 09.11.16 17:34
5 59 Kapitalerhöhung? xterior Verlustmitnahmen 16.04.14 21:04
  63 SOFTLINE: größere Unterstützung ... Robin M.Minninger 28.10.13 16:42
  33 Welche Aktien meint ihr steigen Cem esistjazz 23.05.12 09:28
  5 Softline AG kommt in Schwung guttstein brunneta 16.01.09 15:54