Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Softing ein zweites Met@box! Hier die Gründe für Softing ->ARIVA

Beitrag: 1
Zugriffe: 1.538 / Heute: 1
Softing 12,391 € +1,13% Perf. seit Threadbeginn:   -51,97%
 
Softing ein zweites Met@box! Hier die Gründe für Softing ->ARIVA Newletter

Softing ein zweites Met@box! Hier die Gründe für Softing ->ARIVA

 
#1


       2000 — ein Meilenstein für Softing in der über 20jährigen
          Unternehmensgeschichte

          Liebe Aktionärinnen, liebe Aktionäre,

          wir bedanken uns für das
          Vertrauen, welches Sie uns
          mit Ihrer Beteiligung an der
          Softing AG
          entgegenbringen. Dieses
          Vertrauen werden wir durch
          Innovation, Leistung und
          Engagement noch vertiefen.

          Mit Ihren Anteilen an der
          Softing AG investieren Sie
          in einen weltweit führenden
          Soft- und Hardwarehersteller
          für Steuerungs- und
          Kommunikationstechnik in den Bereichen Automotive Electronics und Industrial
          Automation.

          Softing AG am 16. 05. 2000 erfolgreich am Neuen Markt gestartet

          Insgesamt wurden 1,55 Mio. nennwertlose Inhaber-Stammaktien inkl. eines
          Greenshoes von 150.000 Stück zum Kauf angeboten. Somit gelangten 31% des
          gesamten Aktienvolumens in Streubesitz. Die Zeichnungsfrist wurde auf Grund der

          starken Nachfrage am 11. Mai 2000 um 1200 Uhr vorzeitig beendet. Ca 20% der
          Aktien gingen an Privatanleger, institutionelle Anleger erhielten ca 80%.

          Am Dienstag, den 16. Mai 2000 um 915 Uhr wurden die ersten 59.400
          Softing-Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Die Erstnotierung lag
          bei 16,00 Euro bei einem Emissionspreis am oberen Ende der
          Bookbuildingspanne von 14,50 Euro.

          Die Softing-Aktie ist in Zeiten, in denen Unternehmen geplante Börsengänge
          verschieben oder sogar absagen, hervorragend gestartet. In einem schwierigen
          Umfeld — Kurseinbrüche am Neuen Markt von über 7% in der 20. Kalenderwoche,
          einem augenblicklich geringen Vertrauen der Anleger in HighTech-Werte sowie der
          Erwartung von Zinserhöhungen — konnte die Softing AG einen Kurszuwachs ihrer
          Aktie von über 30% in der ersten Woche verzeichnen.

          Der positive Start unserer Aktie, das Wissen um unsere Leistungsfähigkeit und
          das Know How unserer Mitarbeiter geben uns die Zuversicht, mit weiteren
          Wachstumsraten an der Börse rechnen zu können.

          Vom Technologie- zum Marktführer

          Mit dem erfolgreichen Börsengang verfügen wir nun über die finanziellen
          Möglichkeiten, um unsere internationale Marktposition auszubauen. Dieses Ziel
          erreichen wir durch Investitionen in Marketing, Vertrieb und Support. Durch die
          Gründung von Tochtergesellschaften und den Aufbau von Niederlassungen in
          Europa, USA und Asien verstärken wir unsere internationale Präsenz. Bereits in
          den kommenden Wochen wird unsere Tochter Softing Italia S.R.L. in Verona ihren
          Geschäftsbetrieb aufnehmen. Ziel ist, unsere internationale
          Technologieführerschaft bei internetbasierten PC-Steuerungen in eine
          Marktführerschaft umzusetzen.

          Die ferngesteuerte Fabrik ist Realität - wir nennen es 4CONTROL

          Große Wachstumschancen liegen in unserem 1999 eingeführten und zur
          Marktreife entwickelten Produkt 4CONTROL. Unternehmen erhalten mit
          4CONTROL eine Softwarekomplettlösung, die es ermöglicht, internetbasiert über
          PC weltweit Maschinen und Anlagen zu programmieren, zu überwachen und zu
          warten. Wir werden weitere Versionen von 4CONTROL für verschiedenste
          Branchen und Einsatzgebiete der Fertigungs-, Verfahrens- und Gebäudeleittechnik
          entwickeln. Das Kundenpotenzial auf den internationalen Wachstumsmärkten der
          Automatisierung erweitert sich für Softings Produkte kontinuierlich. Mit unserer
          globalen Marktstrategie der lokalen Präsenz werden wir dieses Potenzial
          erschließen.

          Innovationen mit enormen Wachstumsperspektiven

          Wie im Bereich der Automatisierung mit 4CONTROL, so nutzen wir auch in
          unseren etablierten Geschäftsfeldern der industriellen Automatisierung und der
          Fahrzeugelektronik die bestehenden enormen Wachstumsperspektiven. Die uns
          zugeflossenen Mittel verwenden wir, um unsere eingeführte profitable
          Produktpalette abzurunden und Entwicklungen in Automotive Electronics
          voranzutreiben. Als Experten für Kommunikation und Informationsmanagement im
          Automobil beherrschen wir Schlüsseltechnologien in den Wachstumsfeldern
          Sicherheit, Verbrauch, Komfort und Multimedia. Auch im Geschäftsfeld Industrial
          Automation, z.B. in der Feldbustechnologie, eröffnen sich durch unser Produkt-
          und Dienstleistungsspektrum erhebliche Wachstumschancen. Weitere
          Verbesserungen in diesen Bereichen sind nur durch den gesteigerten Einsatz von
          Elektronik und Informationstechnologie möglich, wie z.B. Internet im Auto.

          Sie, werte Aktionäre, werden am Erfolg unserer Markt- und Produktstrategie Anteil
          haben.

          Wir, die Vorstände der Softing AG und unsere Mitarbeiter freuen uns, wenn Sie
          uns auf diesem spannenden Weg die Treue halten oder uns zukünftig begleiten
          wollen.

Softing — ein Technologieführer

       Softing ist ein international führender, unabhängiger Anbieter von
       Steuerungs- und Kommunikationstechnik für industrielle
       Anwendungen wie für Anwendungen im Automobil. Zu den Kunden
       gehören namhafte global tätige Unternehmen. Softing hat auf dem
       Markt eine führende Position.

       Auf dem Gebiet der Industriesteuerungen hat Softing 1999 das
       Produkt Softing 4CONTROL® auf dem Markt eingeführt. Das
       innovative PC-basierte Automatisierungssystem integriert Steuerung,
       Visualisierung und Programmierung auf einer Plattform. 4CONTROL
       ermöglicht eine vollständige Integration in bestehende
       Management-Informationssysteme. In Verbindung mit dem Internet
       kann die Steuerung global, ortsunabhängig und praktisch jederzeit
       erfolgen. Die Überwachung der Fabrik vom Büro aus ist damit
       Wirklichkeit geworden.

       Im Geschäftsbereich Industrial Automation entwickelt Softing
       komplexe Software für industrielle Kommunikation und
       Steuerungstechnik. Dazu gehören Feldbussysteme; das sind
       spezialisierte, digitale Kommunikationsnetzwerke für den Einsatz in
       der Fabrik.

       Im Geschäftsbereich Automotive Electronics befasst sich Softing mit
       der Datenkommunikation im und zum Automobil. Softing bietet Tools
       für die Entwicklung elektronischer Steuerungen, Systeme für die
       Produktion sowie Diagnose-Tools für die Werkstatt. Die Produkte
       dienen der Verbesserung der Sicherheit, des Verbrauchs und
       Komforts des Fahrzeugs. Softing arbeitet weiterhin an Produkten, die
       Multimediaanwendungen im Automobil unterstützen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Softing Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 9.062 Softing AG - Die M2M Company Scansoft Scooby78 20.07.17 12:02
  61 Softing Kaufen ? Dan17 zoro de la bourse 28.06.17 16:47
  3 Expertenempfehlung reichtig gestellt von Softing->ARIVA Newletter zoro de la bourse 16.08.16 14:54
2 1 Löschung 1eser2 Heisenberg2000 09.01.16 17:19
  8 Alter steiler Aufwärtstrend Kohmak Katjuscha 02.10.12 11:44