Softbank-Konsortium unterzeichnet Absichtserklärung für NCB-Übernahme

Beitrag: 1
Zugriffe: 78 / Heute: 1
Softbank-Konsortium unterzeichnet Absichtserklärung für NCB-Übernahme Johnboy

Softbank-Konsortium unterzeichnet Absichtserklärung für NCB-Übern.

 
#1
Softbank-Konsortium unterzeichnet Absichtserklärung für NCB-Übernahme
TOKIO (dpa-AFX) - Ein von der japanischen Interholding Softbank  angeführtes Konsortium, die Nippon Credit Bank und die japanische Einlagenversicherungsgesellschaft Deposit Insurance Corp, haben eine Absichtserklärung zur Übernahme der Nippon Credit Bank unterzeichnet. Laut den vorläufigen Übernahmebedingungen wird das Konsortium 2,5 Mrd. Nippon Credit Bank-Aktien für 101 Mrd. Yen übernehmen und weitere 333,3 Mio. junge Aktien der Bank zeichnen, teilte die beteiligten Parteien am Dienstag mit.

Zu dem Konsortium gehören der Finanzdienstleister Orix Corp  und der Versicherungskonzern Tokio Marine and Fire Insurance Co Ltd . Softbank wird nach Angaben ihres Vorstandsvorsitzenden Masayoshi Son wahrscheinlich rund 40% an der Nippon Credit Bank. Die beiden Partner sollen rund 15% übernehmen, der Rest werde wahrscheinlich von ausländischen und japanischen Investoren beigesteuert.

Die Nippon Credit Bank soll das Recht erhalten, die japanische Regierung zur Zeichnung von 800 Mio. Vorzugsaktien für insgesamt 240 Mrd. Yen aufzufordern. Diese Vorzugsaktien können nach fünf Jahren in Stammaktien umgewandelt werden. Weitere Aktien im Wert von 85 Mrd. Yen kann die Nippon Credit Bank ausgeben, um die Eigenkapitalausstattung auf das von der Deposit Insurance Corp geforderte Maß anzuheben. Diese Aktien können jederzeit durch die Nippon Credit Bank zurückgekauft werden.

Die am Dienstag unterzeichnete Absichtserklärung ist juristisch nicht bindend. Das Konsortium hat laut der Absichtserklärung bis zum 9. Juli Exklusivrechte für die Übernahme der Nippon Credit Bank. Die Zustimmung aller Teilnehmer vorausgesetzt, können die Übernahmeverhandlungen über diesen Termin hinaus verlängert werden.

Die Deposit Insurance Corp darf laut der Absichtserklärung ihre Nippon-Credit-Bank-Anteile zu verkaufen, sobald die Marktkapitalisierung der Bank nach ihrem Börsengang 335 Mrd. Yen überschreitet. Der Nippon Credit Bank werden für die kommenden drei Jahre Einschränkungen bei der Kreditvergabe auferlegt. So darf sie den derzeitigen Anteil gesunder Kredite am Kreditgesamtvolumen nicht unterschreiten./cs/ub



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen