SOFTBANK: Gewinnwarung für das Geschäftsjahr 1999/2000 abgegeben: ...

Beiträge: 4
Zugriffe: 144 / Heute: 1
SOFTBANK: Gewinnwarung für das Geschäftsjahr 1999/2000 abgegeben: ... MaMoe
MaMoe:

SOFTBANK: Gewinnwarung für das Geschäftsjahr 1999/2000 abgege.

 
07.04.00 09:46
#1
Verlust von 550 Mio. Euro gegenüber 155 Mio. Euro im Jahr 1998/99. Der Großteil der Verlust sei wechselkursbedingt zu stande gekommen. Die Umsätze hätten sich um mehr als 1 Mrd. Euro auf 4,2 Mrd. Euro reduziert.

Just for Info. ...
SOFTBANK: Gewinnwarung für das Geschäftsjahr 1999/2000 abgegeben: ... ReWolf
ReWolf:

Hallo MaMoe bist du

 
07.04.00 09:51
#2
mit deinen aktien am verkaufen? oder hälst du durch?
SOFTBANK: Gewinnwarung für das Geschäftsjahr 1999/2000 abgegeben: ... MaMoe
MaMoe:

Nicht realisierte Gewinne tun mir viel mehr weh, als effektive Verluste ...

 
07.04.00 10:32
#3
Obwohl ich jetzt seit dem Höchstand mehr als 60 % eingebüßt habe, halte ich weiterhin jede meiner Softbank-Aktien.

Für mich stellt sich die Frage noch nicht, ob ich verkaufen sollte, da ich momentan kein zusätzliches Cash brauche. Das kann bei anderen ganz anders aussehen. ... Es sollte nur jeder einzelne für sich jetzt sehr genau überlegen, ob er auf in Softbank investiertes Geld längere Zeit verzichten kann, wobei die Betonung auf "längere" liegt.
Ich gehe nicht davon aus, daß wir innerhalb kürzerer Zeit eine Kurssteigerung sehen werden. Die letzten Tage haben sich die Kurse von JAFCO, Trans Cosmos, Aucnet, Asian Information Resources, Japan Asia Investment und wie die großen IT-Unternehmen in Jap. noch alle heißen mögen sich doch etwas erholt. Nur Softbank hat die Gunst der Anleger z.Z. verspielt. Viele sitzen auf großen Verlusten. Sollte sich der Kurs im Juni mit dem Start des NASDAQ-Japan nicht deutlich erholen, werde ich auch intensiv über einen Teilverkauf nachdenken.

An sich ist das Unternehmen über bestehende Substanzwerte (=Firmenbeteiligungen) gut positioniert und abgesichert. Was mich nachdenklich stimmt ist der Beginn des Verkauf´s von Firmenbeteiligungen um an Cash zu kommen. Ansonsten stimmt die Richtung und die Konzernführung. Was z.Z. nicht stimmt ist der Sekor, in dem sich das Unternehmen bewegt: IT. Daher beginnt man sich ja schon auf andere Sektoren auszuweiten: Die Beteiligungen in Korea werden zu 95 % in anderen Sektoren als IT sein.

Es ist schwer von meiner Seite aus zu argumentieren, da ich "immernoch" auf über 1700 % Gewinn sitze. Die anderen Kollegen die bei 1450.- eingestiegen sind werden dir sicherlich etwas anderes berichten.

"Sell on good news" heißt es so schön ...
SOFTBANK: Gewinnwarung für das Geschäftsjahr 1999/2000 abgegeben: ... ReWolf

Vielen Dank o.T.

 
#4


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen