Softbank: Eilt!! Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den

Beiträge: 14
Zugriffe: 3.665 / Heute: 2
Asahi Group Hold. 29,32 € +2,00% Perf. seit Threadbeginn:   +157,87%
 
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den HUSSI
HUSSI:

Softbank: Eilt!! Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informatione.

 
13.04.00 14:24
#1
weiteren Kursverlauf (charttechnisch und/oder fundamental) angeht??
Hatte heute Kauflimit bei 625 gesetzt, jetzt juckt es mir allerdings bei 655 rum gewaltig in den Fingern, zuzuschlagen. Rückschlagpotenzial ist ja wohl noch genügend vorhanden. Bei keiner Aktie bin ich mir über den weiteren verlauf so unsicher. Gibts fundierte meinungen ??
Ce Consumer habe ich übrigends gekriegt, DWS Japan Internet Fond Typ o und Global Tech auch mal wieder. Fehlt mir nur noch einer, der mir seine POEt für unter 85 abdrückt !!
Danke und >Gruß Hussi
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den Depot
Depot:

Habe das hier gerade im WO-Forum gelesen:

 
13.04.00 14:52
#2
Eine Meinung muß Du Dir, wie immer, selber machen!
Halte Softbank aber auch für eine sichere Sache, wenn man im Moment
überhaupt davon reden kann. Längerfristig sowieso ein klarer Kauf.
Kommen ja schließlich von knapp 1800E runter!
Aber schau selbst:

SOFTBANK UND JAFCO - AUF WIEDERSEHEN  
von Turnvater Jahn, 13.04.00 14:41:39
betrifft Aktie: SOFTBANK CORP.YN 50   796549

Softbank ist gestern unter die wichtige Unterstützung von
70000 Yen gefallen. Ich hatte das in einem anderen Thread schon angekündigt, einige hier hatten mir heftigst widersprochen. Erleben wir heute keinen Rebound, sind noch ganz andere Kurse zu erwarten, deshalb sollten alle denen
Softbank zu heiß geworden ist, schnell verkaufen.
Genauso schlecht sieht es bei Jafco aus: Hier geht das technische Restrisiko noch bis 12000 Yen, also nochmal ein ganzes Stück. Darauf kann sich nun jeder einstellen.
Die schlechten Nachrichten von Hikari Tsushin ziehen sämtliche Venture-Capital-Firmen mit nach unten und diese
sollten erst wieder gekauft werden, nachdem der Abwärtstrend
endgültig gebrochen ist, und nicht nach steigenden Kursen
an einem oder zwei Tagen.

13.04.2000
09:33

Aktien Tokio Schluss: Über Tagestief leichter - US-Vorgaben belasten

TOKIO (dpa-AFX) - Die japanischen Aktienwerte sind am Mittwoch moderat leichter aus dem Handel der Tokioter Börse gegangen. Der Nikkei büßte 306,79 Punkte auf 20.526,42 Zähler ein. Das Tageshoch lag bei 20.736,40 Punkten und das Tief bei 20.385,16 Punkten. Das Handelsvolumen wurde auf 701 Mio. Aktien geschätzt. 574 Gewinnern standen 656 Verlierer gegenüber. 164 Aktien blieben unverändert. Der Topix-Index gab um 42,32 Zähler auf 1.664,02 Punkte nach, während der Nikkei-300-Index 6,02 Zähler auf 323,66 Punkte verlor. Der Nikkei-März-Future tendierte unterdessen in Osaka um 240 Zähler leichter bei 20.530 Punkten und beendete die Sitzung an der SGX bei 20.540 Punkten. Verantwortlich für diese Entwicklung seien die großen Verluste der Wall Street vom gestrigen Mittwoch, erklärten Händler. Die Hochtechnologiewerte hätten dabei besonders stark unter dem Druck des Nasdaq-Einbruchs gelitten. Die anhaltend gute Nachfrage bei zyklischen Werten limitierte jedoch das Abwärtspotenzial und sorgte für einen Sitzungsschluss über Tagestief. Hikari Tsushin konnten nach der Meldung, dass einer ihrer Vertriebspartner einen Konkursantrag gestellt habe, überhaupt keinen Käufer finden. Der inoffizielle Kurs wurde auf 36.800 Yen (Vortag: 39.800) festgesetzt. Softbank rutschten trotz der Ankündigung eines Aktiensplits (3:1) um 5.000 auf 66.300 Yen ab. NTT DoCoMo gaben unterdessen um 270.000 auf 3,71 Mio. Yen nach, während Sony 660 auf 13.450 Yen verloren. Gegen den Trend fester präsentierten sich Asahi Breweries (1.150/+30 Yen), Tokyo Electric (2.350/+45 Yen) und East Japan Railway (558.000/+12.000 Yen)./he/fs


Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den HUSSI
HUSSI:

Dank Dir, also wirds Limit weitere 12,5 % runtergesetzt!

 
13.04.00 18:06
#3
Wenn die morgen aber wieder bei 800 stehen, werd ich allerdings verrückt
Gruß Hussi
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den HUSSI
HUSSI:

Wobei ich den alten Pushern von WO ungerne Glauben schencke ! o.T.

 
13.04.00 18:07
#4
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den HUSSI
HUSSI:

Kauflimit mittlerweile auf 450 runtergesetzt!Hört der Wahnsinn denn nie .

 
14.04.00 19:08
#5
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den Digedag
Digedag:

Softbank --> 300 euro, fuers erste ...

 
14.04.00 21:40
#6
Ende 98 standen sie etwa bei 50e.
Seitdem kontinuierlich (mit geringen Schwankungen) bis knapp 1800e gestiegen.

Hat sich also etwa ver-36-facht.

36 = 6 * 6

6 * 50e = 300e
1800e / 6 = 300e

Wer bei 1800e eingestigen ist, hat dann 6-fachen Verlust,
wer seit 50e noch drin ist, hat dann immer noch 6-fachen Gewinn.

Eine schoene "logarithmische" Mitte. Bis dahin wird es gehen.

Und dann schaun mer mal.
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den Digedag
Digedag:

noch eine "logarithmische" Mitte: Commerce One

 
14.04.00 22:15
#7
Tiefsstand letztes Jahr im August:   8,94$
Hoechststand Anfang Maerz 2000:    331,00$

331$ / 8,9375$ = 37,035

Die Aktie hatte sich also ver-37-facht.

... einmal Wurzelziehen...

6,0856 * 6,0856 = 37,035

    Das ergibt als Kursziel:

8,94$ * 6,0856  =  331$ / 6,0856  =  54,39$

    heutiger Schlussstand:          66,00$
    heutiger Tiefststand:           62,875$
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den Digedag
Digedag:

das Korrektur-Kursziel fuer den NEMAX-Allshare nach der neuen Meth.

 
14.04.00 22:44
#8
Tiefststand am 30.9.1999:   2680,6
Hoechststand am 10.3.2000:   8559,32

8559,32 / 2680,6 = 3,193

  ...der Markt hatte sich ver-3,193-facht.

1,7869 * 1,7869 = 3,193

  ...die logarithmische Mitte betraegt also:

2680,6 * 1,7869  =  8559,32 / 1,7869  =  4790
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den voltago
voltago:

Digedag

 
15.04.00 00:24
#9
Hallo Digedag,

eine interessante Idee hast Du da entwickelt - die logarithmische 50%-Korrektur.

Vielleicht finde ich ja in einigen Jahren in den Standardwerken zur technischen Analyse das Kapitel "Kursziele für Korrekturen nach Digedag".

Lol!
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den mysticdj.de
mysticdj.de:

Ihr habt doch keine Ahnung!! Den Kurs zu drücken schafft ihr eh ni.

 
15.04.00 10:59
#10
sag ich euch. die 500 marke ist die allertiefste!! man muss jetzt kaufen: so schlecht ist das unternehmen nicht!!
nur weil die softbank zur zeit zahlungsschwierigkeiten hat, heisst das noch lange nicht, dass man diese aktie so prügeln muss!! dieses unternehmen wird auch noch in jahrzehnten bestehen!! ihr könnt sicher sein, dass alle softbank aktieonäre millionäre werden und eigentlich schon sind.

alles andere was man zu softbank meint ist falsch!!!
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den martock
martock:

Softbank Corp.: Näheres zum Aktiensplit

 
15.04.00 12:43
#11
Die Aktie von Softbank Corp. fiel in Japan auf ein Jahrestief bei 66.300 Yen. Da sich vor allem Verkäufer fanden und die Börse in Japan ein ausgewogenes Verhältnis von Käufer/ Verkäufer vorsieht, kam es nicht zum Handel.

Die Einzelheiten zum angekündigten Aktiensplit ließen die Aktie fallen. Der eigentlich zur Stabilisierung des Kurses angekündigt Splitt, fällt am 25. April an, die neuen Aktien gibt es aber erst zum 23. Juni. Wer dazwischen verkaufen will, wird Kurse von einem Drittel des derzeitigen Preises in Kauf nehmen müssen.


Die Aktie der Softbank Corp. notiert bei 575 Euro mit einem Minus von über elf Prozent

Wallstreet Online-Nachricht

Freitag, 14.04.2000, 11:10

Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den Digedag
Digedag:

Hi voltago, der lineare Fibonacci ist out, ab jetzt gilt der logarithmische.

 
16.04.00 05:07
#12
das ist wie
klassische Mechanik versus Relativitätstheorie.

Die modernen Märkte bewegen sich mit solcher Dynamik, dass eine absolute Kursdifferenz vollkommen irrelevant ist.

Alle, die sich mit Wachstumsaktien beschäftig haben, wissen dass nur ein logarithmischer Chart ein vernünftiges Bild der Kursentwicklung ergibt.
Wenn eine Firma jedes Jahr um 80% wächst, dann ergibt das im logarithmischen Chart einen geraden Anstieg. Linear, das heisst, mit Absolutwerten dargestellt, sehen wir aber eine Parabel. Scheinbar würde der Kurs explodieren, obwohl er jedes Jahr um die gleichen stetigen 80% wächst.

Wenn nun nach klassisch-Fibonacci 50% des Kursanstieges ein warscheinliches Korrekturziel sind, so ist das nur eine grobe Näherung, die nur bei geringem prozentualen Wachstum ihre Berechtigung hat (wie die absolute Geschwindigkeits-Addition in der klassischen Mechanik).

Die Relativitätstheorie für Wachstumsaktien besagt demnach, dass ein warscheinliches Korrekturziel bei 50% des erfolgtem prozentualem Wachstums liegt. Also bei der von mir weiter oben entwickelten "logarithmischen Mitte".

Der lineare Fibonacci ist tot, es lebe der logarithmische !!!!!
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den mob1
mob1:

Ok, mysticdj, mein ich mal was and'res ...

 
16.04.00 12:03
#13
500 ist die allertiefste ... war wohl nix. Montag gibt's die für um
die 400 ! Freu, Freu ... :-))))

Gruesse
MOB
Softbank: Eilt!!  Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den mex1

hi mob , sehe ich auch so, siehe vorgabe japan 350 (-40%)

 
#14
schiebe die kauforder auf 360 runter, denke das war noch nicht das ende
mex


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Asahi Group Holdings Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  13 Softbank: Eilt!! Bitte meldet euch! Hat jemand zuverlässige Informationen, was den HUSSI mex 16.04.00 19:48