Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Sino-I.com

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.280 / Heute: 1
IBM 122,50 € +0,68%
Perf. seit Threadbeginn:   +7,46%
 
ABN AMRO BK .
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Sino-I.com Magic
Magic:

Sino-I.com

 
11.01.00 19:56
#1
Hätte gerne ein paar Infos zu diesem Wert. Kursziel? Geschäftsfelde etc.

Danke Euer magic
Sino-I.com goa-head
goa-head:

Re: Sino-I.com

 
11.01.00 20:06
#2
Sino-i.com Ltd.
Aktienvorstellung der Woche vom 10.01.00-16.01.00
Besprechungskurs: 0,10 Cent
WKN: 881283

In dieser Woche stellen wir Ihnen einen noch unbekannten und spekulativen Titel vor, die in Sino-i.com Limited. Das in Hong Kong ansässige Unternehmen firmierte früher unter dem Namen South Sea Develepment und ist ein chinesischer Internet-Content-Provider. So betreibt das Unternehmen zahlreiche web-sites zu Finanzinformationen, Unterhaltung, Ausbildung oder Multimedia-News.

Weiter ist Sino-i.com an zahlreichen Internet-Technologie-Unternehmen beteiligt, fungiert also zusätzlich noch als Internetholding und -kapitalgesellschaft.

Zu den Beteiligungen zählen:

Dadi Media Ltd:
Die Dadi Media ist eine 100%ige Tochter von sino-i.com. Dadi Media bewegt sich hauptsächlich im Bedreich der Internet-Content-Provider. Zu den von Dadi betriebenen web-sites zählen u.a. www.ce.net.cn, www.china-enterprise.com, www.sific.com.cn, www.thenetpaper.com, www.dadimusic.com, www.dadicity.com, www.educationonline.com.cn oder www.beijing-book.com.cn.

Beijing Zhitong International:
Auch die Beijing Zhitong Int. ist eine 100%ige Tochter von sino-i.com. Das Unternehmen ist eine in China ansässige Marketing- und Dienstleistungsfirma.

China Enterprise.com Ltd.:
Sino-i.com hält 60% der Anteile an der China Enterprise.com, ein Unternehmen spezialisiert auf den Internet-Content-Bereich. Hierbei liegt der Focus auf finanz- und eCommerce-Informationen im Business-To-Business-Bereich. Zu den Hauptprodukten zählen beispielsweise www.china-enterprise.com und www.ce.net.cn.

Beijing Shihua International:
Sino-i.com hält 45% der Anteile an dem chinesischen Anbieter von Finanzinformationen. Sino-i.com plant zusammen mit dem Hauptaktionär CITIC Guoan den knapp 40 Millionen Aktienhändlern in China fundierte und schnelle Informationen zum Marktgeschehen zu liefern und einen Internet-Finanz-Service aufzubauen. (mehr unter www.sific.com.cn)

The Net Paper Ltd.:
Die 100%ige Sino-i.com-Tochter publiziert laut Angaben sino-i`s eine chinesische Internet-Zeitung, die chinesischen Lesern weltweit Branchen-Nachrichten liefert. (mehr unter www.thenetpaper.com).
Greater China Encyclopedia Publishing Ltd.:
(mehr unter www.beijing-book.com).

China Education Online Ltd.:
Sino-i.com hält 70% der Anteile an dem chinesischen Anbieter von Ausbildungs- und Lerninhalten. (mehr unter www.educationonline.com.cn).

Hong Kong Network TV Ltd.:
Die Hong Kong Network TV ist eine 100%ige Tochter von sino-i.com. Das Unternehmen ist im TV-Markt tätig und liefer hoch-technologisierte Inhalte und Dienstleistungen. Zudem betreibt das Unternehmen einen Pay-TV-Service.
Dadi Broadband (China) Ltd.:
Die 100%ige Sino-i.com-Tochter investiert in Internetunternehmen und -Geschäftsfelder.

Beijing SiTech Asia Ltd.:
Die 100%ige Sino-i.com-Tochter ist zuständig für die technische Abwicklung aller Geschäft, sowie für die Software-Entwicklung.
Einer der Hauptäktionäre Sino-i.com`s ist die CITIC Guoan Information Industry Co. Ltd., einer der größten Entwickler von High-Tech- und Informationstechnologie in China. Die Geschäftsbereiche umfassen finanzbezogene Informationen, Satelliten-Kommunikation und Kabel-TV.

Wie Sino-i.com zudem vor Kurzem bekannt gab, sind nicht weniger als 50 web-sites in den nächsten 2 Jahren geplant. Schon 10 davon sollen in den nächsten 6-8 Monaten an den Start gehen. Weiter teilte das Unternehmen eine Kooperation mit Hutchison Whampoa und Global Crossing mit, um gemeinsam bis zu 51,5 Millionen Dollar in Pay-TV-Lizenzen zu investieren. Sino-i.com würde diesbezüglich die Inhalte liefern.

Die Papiere der Sino-i.com werden an der HongKonger-Börse unter dem Kürzel "0250" gehandelt, in Deutschland ist der Titel unter der WKN 881283 gelistet. Auf Grund des hohen Risikos sollten Engagements nur von spekulativ ausgerichteten Investoren eingeganen werden. Orders sollten zudem streng limitiert erteilt werden.

Sino-I.com Magic
Magic:

Danke und Kursziele???? o.T.

 
11.01.00 20:13
#3
Sino-I.com goa-head
goa-head:

Re: Sino-I.com

 
11.01.00 20:16
#4
gestern hab ich hier im board was gelesen von 0,80 - 1,5 euro.
wäre natürlich phenomänal.
Sino-I.com Tombomb
Tombomb:

Sino-I.com 0.35 die nächsten 3-6 Monate

 
12.01.00 17:33
#5
Ungefähr eben 0.35 Euro. Schätze kurzfristig auch 0.5 bis 0.6.

Tombomb
Sino-I.com nickatboerse
nickatboerse:

Re: Sino-I.com

 
12.01.00 17:54
#6
Und woher hab Ihr diese Infos oder ist wieder alles nur aus der Luft
gegriffen.

Sorry bin bis jetzt mit geol sauber auf die Schnauze gefallen
und trau keinem mehr
Sino-I.com horstpaul
horstpaul:

Re: Sino-I.com Nachricht vom 10.01

 
12.01.00 17:58
#7
Holdinggesellschaft Sino-i.com will rund 100 Mio HKD in E-Commerce investieren
HONG KONG (dpa-AFX) - Rund 100 Mio. HKD will Sino-i.com  nach Angaben ihres Geschäftsführers Yu Pun Hoi in den nächsten 12 bis 18 Monaten in die Entwicklung einer chinesischen E-Commerce-Plattform stecken. Bislang hat der Konzern, der über 80% seiner Einnahmen mit Hotels verdient, bereits 50 Mio. HKD in eine gemeinsam mit IBM Greater China Group. entwickelte E-Commerce-Entwicklung gesteckt.

Auf die finanzielle Situation des Konzerns angesprochen, sagte Yu: "Wir müssen neue Geldquellen erschließen, falls die Regierung Hutchison und Global Crossing eine Sendelizenz für einen Pay-TV-Kanal erteilt". Sino-i.com soll für die 65 Programme als Programmlieferer fungieren.

Yu zufolge will das Unternehmen seine Schulden durch den Verkauf von Hotelbeteiligungen reduzieren. Jedoch teilte er keine weiteren Einzelheiten zur Unternehmenssanierung mit. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete der Konzern bei einem Umsatz von 185,66 Mio. HKD einen Verlust je Aktie von 0,28 HKD./so/xs


info@dpa-AFX.de
Sino-I.com preisfuchs
preisfuchs:

Re: Sino-I.com, jetzt noch auf den Zug aufspringen, ich bin schon s.

 
12.01.00 18:14
#8
Sino-I.com Tombomb
Tombomb:

Sino-I.com hab wieder gekauft

 
12.01.00 20:47
#9
Kursziel ist wie schon gesagt bei den Werten die ich so angegeben hab. Realistisch. Wird ein sehr interessanter Wert.

Tombomb
Sino-I.com multiplikator
multiplikator:

Re: Sino-I.com

 
12.01.00 22:41
#10
Cool, das ist wie wenn Steigenberger auf dem absteigenden Ast wäre und zur Rettung seine Hotels verkauft uns stattdessen seine Pagen auf Programmierer umschult.

Kurzfristige Glücksritter: rein
Langfristige Strategen: abwarten und vor allem - informieren

Multiplikator
Sino-I.com Brasiu
Brasiu:

Re: Sino-I.com

 
13.01.00 00:28
#11
... es sieht eher so aus, daß die Jungs für sich keine großen Expansionsmöglichkeiten mehr in der Hotelbranche gesehen haben und deshalb nach neuen Investionsbereichen suchten. Nach den Beteiligungen zu schließen hatten die wahrscheinlich noch ein bischen Geld rumliegen (ob das Erfolg haben wird muß jeder für sich einschätzen). Und so blöd können die auch nicht sein, am Montag wurde nämlich bekanntgegeben, daß man zusammen mit IBM eine E-Commerce Plattform für China entwickeln wird. ...
Sino-I.com Gismu

hab gestern nochmal richtig nachgekauft....wenn der Hang-Seng steigt..

 
#12
dann geht auch sino wieder nach oben...und ich sehe persönlich beim Hang-Seng die 17-18 tausend als Jahresendziel.Den Nikei sehe ich bei ca 25 tausend.
Dieses wird ein Asieatisches Börsenjahr.....und sino wird davon sicherlich provitieren...mein Ziel liegt zwischen 0.20 und 0.30.

Außerdem habe ich noch einen großen Posten PCCW und Call Optionen auf Jafco in meinem Asien Depot..
Bin mit über 40 % in Asien investiert.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IBM Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 180 IBM buy Finance123 gevogevo 19.09.17 13:47
3 18 Sollte jetzt noch IBM gekauft werden? baer999 W229006120 12.05.17 16:38
6 67 Warren Buffett steigt bei IBM ein Jabl XL___ 27.10.14 19:39
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
11 54 IBM attackiert Microsoft am Client omega512 Pe78 19.01.12 23:00