Singulus: Volle Auftragsbücher vs begrenzte Produktionskapazitäten

Beiträge: 2
Zugriffe: 191 / Heute: 1
Singulus 4,299 € +2,45% Perf. seit Threadbeginn:   -99,94%
 
Singulus: Volle Auftragsbücher vs begrenzte Produktionskapazitäten furby
furby:

Singulus: Volle Auftragsbücher vs begrenzte Produktionskapazitäten

 
08.02.00 12:59
#1
Bekanntlich hatte Singulus meist eher damit Probleme die Nachfrage nach den DVD-Produktionsanlagen zu befriedigen, da die eigenen Proguktionskapazitäten  begrenzt waren. Nun meldet Singulus mehr und mehr Aufträge, doch was nützen die, wenn es ggf. 1 bis 2 Jahre dauern könnte bis die Aufträge befriedigt werden. Ich sehe von diesem Aspekt her ein größeres Risiko, daß Nachfrager zu Konkurrenz abwandern, wenn diese schneller liefert. Wie ist Eure Meinung darüber?

Gruß furby
Singulus: Volle Auftragsbücher vs begrenzte Produktionskapazitäten 0815a

Ja, aber ich denke Singulus wird versuche die Fertigungskapazitäten zu.

 
#2
Nur leider geht das nicht von heute auf morgen !


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Singulus Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 7.739 Analysten Treffen bei Singulus ....... DieWahrheit cesar 24.11.16 11:56
  102 Singulus Technologies AG Unternehmensanleihe flipp magmarot 31.07.16 19:06
    Löschung teMan   01.06.16 00:26
27 3.014 Singulus, wird der Turnaround geschafft ? Hirschmann WasWäreWenn 09.03.16 13:27
  6 Löschung Staatszerfall Staatszerfall 28.12.15 15:19