SILVER

Beiträge: 137.203
Zugriffe: 11.974.505 / Heute: 2.635
Silber 17,0567 $ -0,36% Perf. seit Threadbeginn:   -5,63%
 
SILVER Börsen Orakel
Börsen Orakel:

SILVER

243
05.04.10 23:26
#1
137.177 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 5487 5488 5489 1 2 3 4 ...


SILVER Resie
Resie:

Seit Jahren...

 
24.11.17 10:32
herrscht a sogenannter Goldkrieg. Papier gegen hartes Geld (Gold). Keiner läßt si in die Karten schaun und es wird getarnt und getäuscht. Genausowenig wie niemand weiss, wieviel de Zentralbanken und ihre Vasallen, die Bullionbanken und Derivatehändler an Gold haben, wieviel sie verliehen, verpfändet oder verkauft haben.
Allle Papierwerte sind eigentlich Schuldwerte nur klingt Wertpapier eben besser. Leider san Aktien a Schuldwerte - Schulden der Firmen bei den Aktionären. Besser klingt allerdings Firmenwerte weil Schuldaktien tät nämli keiner kaufen. Gold und auch Silbär sind frei von Schulden und des is der Hauptgrund, warum dieser Wert von der Schuldenlobby so heftig bekämpft wird.Denn ohne Schulden auf der einen Seite können die auf der andren Seite nix verdienen.Drum wird die Schuldenwirtschaft so lange am Leben erhalten, bis es nimmer mehr geht. Dann gibt´s einen Reset - und  genau für diesen braucht ma dann de Edelmetalle .
SILVER NikeJoe
NikeJoe:

@Resie: Prof. Bocker

 
24.11.17 10:41
Kennst du den Film "Der Bockerer" von Franz Antel mit Karl Merkatz?
https://www.youtube.com/watch?v=MALX0IfN0Rg

Da kann man gut sehen wie es damals war, in den 1930er Jahren.
Man sollte ein wenig Wienerisch verstehen.

Hätte damals im wirtschaftlichen Niedergang Silber geholfen?
Wenn die Psychopathen (ca. 5-10% der Menschheit!) an die Macht kommen, hilft nur die Flucht!

SILVER NikeJoe
NikeJoe:

Und falls das System

 
24.11.17 10:50
... brutal zusammenbrechen würde, kämen wieder die Psychopathen an die Macht. Daran zweifle ich nicht.

Also gibt es keine Alternative. Es muss weiter gehen...


SILVER eufibu
eufibu:

@NikeJoe

2
24.11.17 11:19
Schwachsinn! Es sind aktuell "Psychopathen" an der Macht.
Es könnte nur besser werden!
Am besten wäre natürlich der Kayser!
SILVER DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

Richtig

4
24.11.17 11:35
diese sind schon längst an der Macht...
Nike Joe hat wirklich nichts verstanden! Trau keinem Promi hat mal ein gutes Video über Psychopathie gemacht
SILVER eufibu
eufibu:

...

 
24.11.17 12:42
Bitscoins-Gold!  :-OO
SILVER DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

Blaschzok

 
24.11.17 13:01
erwartet nochmal einen Sell off

https://www.youtube.com/watch?v=YYsQRS6nq6c
SILVER eufibu
eufibu:

...

 
24.11.17 13:12
geilllst, dann kann ich günstiger nachunzen.

keine Handlungsempfehlung!
SILVER NikeJoe
NikeJoe:

Das Crypto-Gold

 
24.11.17 13:34
... steigt. Vermutlich übersehen einige das Wort "Gold", denn dieses steigt eigentlich schon länger nicht.


@Resie: Ich wollte noch bemerken, dass Aktien grundsätzlich keine Schuldpapiere sind. Es sind Eigentums-Papiere. Da ist schon ein Unterschied. Das Unternehmen muss da NIEMALS etwas zurückbezahlen, denn die Anteile des Aktionärs sind Eigenkapital. Diese Anteile kann man handeln und sie können auch wertlos werden, klar... deshalb sollte man über das Unternehmen gut bescheid wissen.

SILVER DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

ICh empfehle

 
24.11.17 13:42
übrigens jedem dieses Interview mit Clif High dem Erfinder des Webbots
youtu.be/NbIejrnQtd4
Im Endeffekt wird dieses System sterben. Wir haben 2 Möglichkeiten: Mad Max Szenario mit Gold und Silber als Tauschhandel, wo 90 Prozent der Menschen innerhalb von 5 bis 10 Jahren verschwinden
Oder ein neues System mit Cryptos zu schaffen
SILVER DrSheldon Cooper
DrSheldon Co.:

Nike

 
24.11.17 13:47
Wenn Du wissen willst was "Fiat Aktien" sind, schau Dir Banca Carige an. Die geben gerade 50 Mrd an neuen Aktien aus...
finanzmarktwelt.de/...lerhoehung-fuer-1-cent-pro-aktie-74290/

P.S. Niemand weiss allgemein, wie viele Aktien tatsächlich da sind, wahrscheinlich wurden viele schon andersweitig verliehen mehrfach
SILVER eufibu
eufibu:

@NikeJoe

4
24.11.17 13:50
Aktien sind nur dann Eigentums-Papiere, solange die Gesetzgebung sie dazu befähigt.
Per Dekret kann jedes Unternehmen im schlimmsten Fall sofort enteignet werden, die Aktien wären sofort wertlos. Zudem ist eine Aktie nur dann ein Eigentum, wenn man sie auch handeln kann. Man hat nur eine Forderung ggü. dem Institut, die dir die Aktie ins Depot "bucht". Das heißt noch lange nicht, dass man auch Besitzer des Anteilsscheines ist. Das ist nämlich die Bank und wir wissen alles, was die Banken heutzutage sein können, wenn es hart auf hart kommt (Krieg/Krisen...).

Wenn es 2 Monate einen Stromausfall aufgrund von Terror oä. gibt, kannst du dir die Aktien aufzeichnen. Genauso ist es mit Immobilien. Diese sind nur dann Eigentum, wenn die Regierung Eigentum zulässt. Bei Krieg/Krisen kannst du sofort enteignet werden und wirst im schlimmsten Fall sogar Schuldner, der für die Immo noch Zwangsabgabe an den Staat zahlen kann.

Nur Gold und Silbär sind frei von irgendwelchen Ansprüchen. Wer sie physisch hält, ist gleichsam Eigentümer und Besitzer, kann die Hand drauf legen und ist aufgrund unabhängig von Gesetzen.

Klar, wer sein Gold und Silbär bei einem Verbot freiwillig an den Staat abliefert, ist auch frei von jeglichem klaren Verstand und verdient es auch nicht, Gold- und Silbärbesitzer zu sein.

Man kann es drehen und wenden, nur bewegliche Sachgüter sind Wertspeicher, alles andere sind Ansprüche und Forderungen ggü. Dritten und damit im schlimmsten Fall total uneinbringlich.  
SILVER NikeJoe
NikeJoe:

@eufibu: Aktienanteile sind Verträge

 
24.11.17 15:03
Ich möchte dich korrigieren: Die Bank vewaltet die Aktien, sie ist aber keine Besitzer. Aktien sind Sondervermögen.

Klar, wenn das Rechtssystem ausgekegelt wird, ist alles vorbei.
Aber wem gehören dann die Unternehmen? Der neuen Diktatur. Eine solche hat in der Regel keinen nachhaltigen Bestand und ende meist mit dem Tod der Diktatoren. Danach wird man wieder drauf schauen, wer VOR der Diktatur die Eigentümer waren. Man muss nur die Diktatur überleben. Das war im 3. Reich nicht so einfach gewesen. Aber das eigene Überleben kann auch mit Silber nicht sicher gestellt werden, falls man Pech hat und in dem temporären Unrechts-System umgebracht wird.
Die Verfolgten im dritten Reich hatten auch viele Sachwerte. Die hatte man ihnen mit Gewalt weggenommen.

In der Krise wird der Kurs von Aktien stark fallen. Niemand hat dann wirklich Interesse diese Unternehmensanteile zu verstaatlichen oder zu enteignen.
Ich würde auch NIEMALS nur deutsche Aktien halten. Die deutsche Gesellschaft ist leider historisch betrachtet nicht stabil genug und hat schon mehrmals bewiesen, dass sie für Diktaturen und Enteignungen anfällig ist!

Das ist auch der Grund warum die Deutschen heute in Europa zu dem Volk mit relativ geringem persönlichen Eigentum gehören. Zwei verlorene Weltkriege sind eben extrem teuer und bezahlen muss immer das Volk.



SILVER stksat|229112227
stksat|229112.:

Resie

 
24.11.17 15:05
"hab nur läppische 170kilo"

Das ist nicht läppisch, schon mal an eine Diät gedacht?

Silver und Gold halten sich tapfer am black friday, cryptos auch manche legen sogar zu was mich sehr freut.
SILVER silverfreaky
silverfreaky:

Ich denke hier wird ein wichtiger Punkt vergessen.

 
24.11.17 15:09
Steve Angelo weist immer daraufhinJegliche wirtschaftliche Aktivität beruht auf Öl.
Öl ist Energie.Energiepreis ist aber der Inflationstreiber schlechthin.

Schaut man nun auf das Finanzsystem wird klar das die USA die Energiepreise aufgrund der hohen Schulden niedrig halten müssen.Die Ölfirmen hängen am Tropf der Druckerpresse.Solange diese
Energiekonzerne gesponsert werden können, ist den Bankstern jegliche Manipulation möglich.

Wer jetzt wissen will wann EM steigen, dann sage ich wenn Öl steigt und damit die Inflation kommt.
Der Zinsanstieg soll ja die Kohle wieder in Anleihen swappen damit wieder neue Schulden erzeugt werden können.So schauckelt man zwischen Aktien und Anleihen hin und her.
SILVER dafiskos
dafiskos:

silverfreaky

 
24.11.17 16:36
ja das ist ein wesentlicher Faktor.
Ein anderer nicht zu unterschätzender ist der:
Der Link: aus: goldreporter.de: ... 24.11.2017
www.goldreporter.de/...-koppeln-sich-vom-westen-ab/gold/69560/

Wenn sich hier, weiterhin wie vom nahen und ferne Osten ganz klar geplant und ja auch schon x-mal verkündet, der Physische vom Lufthandel und der östliche vom westlichen auseinanderdividieren, was dann wohl passiert ?

Ich denke hier dürfte bald jemand mit dem Ofenrohr ins Gebirge - ähhh- gen Osten- gucken. 3 mal raten obs die Physischen oder die Papierler von der Comex sind. Sollte zu erraten sein.
SILVER dafiskos
dafiskos:

und:

 
24.11.17 17:00
mMn soller man den Energiebegriff hier auch durchaus weiter definieren:
Auch durch Energie / Arbeitskraft von Menschen entstehen Produkte die diese Energie speichern. Auch diese Form von Energie- speicherndem Produkt kann inflationieren ....und tut es auch immer wieder ....  
SILVER Resie
Resie:

Hätt ich ...

 
24.11.17 17:35
das überschüssige Geld von Jahrzehnten net in Goid & Silbär anglegt ,hätt ich´s woahrscheinli schon längst ausgegeben ( verkonsumiert , Blödsinn gekauft etc. ) da hat ma eben weniger Hemmungen - speziell in jüngeren Jahren , wo man sich von der Werbung leicht verführen lassen tut . Von Edelmetallen trennt man sich aber schon schwerer . Zumindest geht´s mir so .  
SILVER NikeJoe
NikeJoe:

Trotz aktuell enormer Schwäche im USD

 
24.11.17 18:00
...geht da in den EM nicht mehr viel.

Der Grund ist IMO der zu hohe Optimismus der Gold-Long-Trader, die verhindern, dass Gold in der nächsten Zeit ansteigen kann. Die verkaufen bei den kleinesten Kursanstiegen oder beim ersten nervösen Zucker nach unten. Zuerst müssen also ein paar dieser Long-Spekulanten aus dem Terminmarkt rausgedrängt werden! Das geht nur über fallende Kurse.


SILVER HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Guten Abend

 
24.11.17 18:13
...
SILVER Ringi
Ringi:

oh

 
24.11.17 20:20
Das erste mal das ich Nike recht geben kann, die Bank verwaltet die Aktien tatsächlich nur und hat auch im Falle einer Insolvenz keine Handhabe darüber, der Depotinhaber muss sich dann aber auch so schnell wie möglich im eigenen Interesse um ein Depotwechsel bemühen und den Insolvenzverwalter konsultieren zwecks dem Depotwechsel. Hab mich da vor einem halben Jahr extra schlau gemacht. Hätte mich auch gewundert wenn sich die Reichen mit den großen Depots da in die Sippe spucken lassen würden bei einer Insolvenz ihrer Depot-Bank.
SILVER Ringi
Ringi:

*Suppe

 
24.11.17 20:21
SILVER Resie
Resie:

Selbst ...

2
24.11.17 21:24
wenn es denen gelingen sollt , des Goid & Silbär noch ein paar Jahre unten zu halten - jeder halbwegs vernünftige Edelmetallinvestor sitzt des locker aus, ohne zu schwitzen , denn die Zeit arbeitet für ihn. Und die ganze Drückerei kostet viel Geld, Geld, das woanders fehlen tut . Der Resl kann´s egal sein. Sollen´s drücken bis nix mehr haben und rot im Gsicht wern . Wir und de Chinesn haben die Unzerl und die werden denen fehlen , weil diese kann man net nachdrucken .  
SILVER Trumanshow
Trumanshow:

Die können aber immer mehr nichts ins System

 
24.11.17 22:24
spulen, wie weit soll das den hin und her schwappen? Erst Schock mit ner anschließenden Mega Inflation? Dann meckern alle wieder rum das alles so teuer wird und es kein Ausgleich dafür gibt.  
SILVER Ringi

klar können die immer mehr

 
ins System spülen. Aber jedes mal benötigen sie dann noch mehr! Weil der Deep State will ja seine Zinsen darauf haben, das Militär und Sozialausgaben werden auch nicht weniger, dann werden Steuerreformen versprochen die zur Last oder Luftnummer werden können und empfindliche Reaktionen am Markt auslösen können. Je mehr die Drücken und strampeln und sich wehren gegen den natürlichen Markt, desto schneller versinken Sie im Treibsand der Schuldenflut. Wir dürfen nur nicht schwach werden und dem Silber den Rücken kehren, nur für die geduldigen wird es sich auszahlen.

Zu dieser Thematik fande ich das von eufibu gepostete Video hoch interessant, ich musste es gestern an ca. 10 Leute weiterschicken, unbedingt empfehlenswert: https://www.youtube.com/watch?v=jcfo9NAvNUo

Seite: Übersicht ... 5487 5488 5489 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Silber Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
243 137.202 SILVER Börsen Orakel Ringi 07:20
50 1.906 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Canis Aureus 24.11.17 10:21
59 10.880 "Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!" Ilmen badeschaum007 20.11.17 22:11
  37 Silber ist reif für 1000$ olloallahommoh 1Quantum 14.11.17 07:28
23 1.086 Silvernews heduda 1Quantum 11.11.17 22:11