Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

SER Systeme auf der CebiT: Neues Produkt auf Brainware-Basis

Beitrag: 1
Zugriffe: 256 / Heute: 1
SER Systems kein aktueller Kurs verfügbar
 
SER Systeme auf der CebiT: Neues Produkt auf Brainware-Basis Bandit

SER Systeme auf der CebiT: Neues Produkt auf Brainware-Basis

 
#1


     Knowledge enabled extraction:

     SERdistiller: Der Turbo für die Eingangspost

     Neustadt/Wied
     16. Februar 2000

     SER beschleunigt den Posteingang in bisher ungeahntem Ausmaß.
     Mit SERdistiller werden unsortierte Dokumente automatisch
     gescannt, klassifiziert und nach der typgenauen Datenextraktion
     zur Weiterbearbeitung verteilt – und das in Hochgeschwindigkeit
     und bester Präzision. Der von SER zum Patent angemeldete
     Algorithmus des Klassifikators macht diese bisher unvorstellbare
     Geschwindigkeitssteigerung bei der Bearbeitung des Posteingangs
     möglich. Damit wird erstmals eine verzögerungsfreie Bearbeitung
     der Vorgänge aus dem täglichen Posteingang erreicht.

     Mit der intelligenten Software SERdistiller erreichen Briefe, Telefaxe und
     eMails jetzt in Höchstgeschwindigkeit ihr Ziel im Unternehmen. Kostbare
     Zeit, die bisher zur Postverteilung verwandt werden musste, steht nun für
     die kundenorientierte Sachbearbeitung zur Verfügung.

     Bei Einsatz eines Hochleistungsscanners werden so ohne Vorsortierung
     bis zu 10.000 Papierdokumente pro Stunde problemlos gescannt und zu
     Textdateien umgewandelt, vorher festgelegten Schriftgutklassen wie
     Rechnungen, Lieferscheine oder Reklamationen zugeordnet, die für die

     Weiterverarbeitung erforderlichen Daten extrahiert und abschließend in
     die Sachbearbeiterpostkörbe verteilt oder direkt einem automatischen
     Weiterverarbeitungsprozess übergeben.




     SERdistiller ist ein lernendes System zur Klassifikation und
     Datenextraktion, dessen Neuronales Netz einfach über ausgewählte
     Beispieldokumente trainiert wird - ohne die zeitaufwendige und
     fehleranfällige Bildung von Regeln. Mit der in SERdistiller enthaltenen
     hochperformanten SERbrainware-Engine erfordert der Lernprozess selbst
     in komplexen Situationen nur wenige Minuten. So wird das System
     leicht wartbar und kann schnell an veränderte Umgebungen angepasst
     werden.

     SERbrainware ist die Grundlage der neuen Produktfamilie für Knowledge
     enabled extraction. SERdistiller ist das erste Produkt im Rahmen dieser
     neuen Produktfamilie. Mit ihm werden alle Produkte der SER AG um die
     intelligente Dokumenten-Klassifikation und Datenextraktion erweitert
     werden.

     SERdistiller ergänzt in idealer Weise das SER-Produktangebot, indem
     es bereits den Input-Prozess des Dokumentenflusses vollständig
     automatisiert, in den sich die Archivierung und der softwaregestützte
     Workflow nahtlos integrieren lassen. Damit deckt die SER mit ihrer
     Produktpalette den ganzen Prozess ab, vom Dokumenten-Eingang über
     die Dokumentenbearbeitung bis hin zur Ablage im elektronischen Archiv
     - und dies vollständig automatisierbar.

     Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover können sich die Besucher von
     der hohen Leistungsfähigkeit und einfachen Bedienbarkeit der
     automatischen Posteingangsbearbeitung mit SERdistiller selbst
     überzeugen. Auf dem SER-Hauptstand (Halle 1, Stand 7a13) finden
     regelmäßig Live-Vorführungen des SERdistiller in Verbindung mit einem
     Hochleistungs-Scanner statt.

     Die SER Systeme AG:

     Die Aktie der SER Systeme AG, dem drittgrößten deutschen
     Softwarehaus mit einem Fokus auf Entwicklung und Vertrieb von
     Standardsoftware, wird seit Mitte 1997 am Neuen Markt gehandelt (Neuer
     Markt: Symbol SES).

     SER ist Europas größter Hersteller und Anbieter von integrierten
     Systemlösungen für Dokumenten-Management und Workflow, gemessen
     am Umsatz und der Anzahl der Mitarbeiter. SER Lösungen kommen in
     allen Branchen und Anwendungsbereichen zum Einsatz. In Nordamerika
     fokussiert SER ihr Angebot von Dokumenten-Management und Workflow
     Lösungen, selbstverständlich integriert mit dem Internet, vor allem im
     Bereich der Finanzdienstleister, US-Regierungsbehörden und
     Telekommunikations-Unternehmen. Die weltweit rund 4.500
     DMS-Installationen der SER Gruppe, davon über 2.000 in den USA,
     reichen von aufgabenbezogenen Mehrplatzsystemen bis zu
     unternehmensweiten Lösungen mit beliebig vielen Arbeitsplätzen.

     Mit der jüngsten Akquisition der EIS International, Inc. bereitet SER die
     neue Produktlinie der Interaction Portale vor. Interaction Portale stellen ein
     Kunden-Interface, typischerweise für CRM und eBusiness Lösungen dar.
     Sie verbinden alle Arten der Kommunikation zwischen Kunden und
     Unternehmen wie Telefon, Telefax, eMail und Internet mit bestehenden
     Unternehmenslösungen.

     SER integriert SERbrainware, die intelligente Softwaretechnologie zur
     automatischen inhaltlichen Erschließung von Dokumenteninhalten, mit
     ihrer neuen Generation der DMS-, Workflow- und Internet-Produkte.

     SER bietet darüber hinaus als Business Solutions weitere
     Softwareprodukte, die in den jeweiligen nationalen Märkten führende
     Positionen erreicht haben. So ist SER in Deutschland führender Anbieter
     einer Software für die professionelle Vermögensverwaltung und auch als
     Anbieter einer betriebswirtschaftlichen Standardsoftware für den
     Mittelstand, von SAP-Systemlösungen und der Entwicklung individueller
     Softwarelösungen im Umfeld von Client/Server- und Internet-Applikationen
     erfolgreich positioniert. In Großbritannien ist SER Anbieter eines
     geographischen Informationssystems, das sich als Marktstandard bei
     Polizei und Rettungsdiensten durchgesetzt hat und jetzt auch in
     Deutschland und Frankreich etabliert wird.

     Das Unternehmen wurde 1984 vom heutigen Vorstandsvorsitzenden Gert
     J. Reinhardt gegründet und beschäftigt weltweit derzeit ca. 1.400
     Mitarbeiter. International vertreten ist die SER Systeme AG durch eigene
     Direktvertriebs- und Support-Organisationen in den USA, Großbritannien,
     Frankreich, Österreich und der Schweiz.

     Weitere Informationen & Bildmaterial erhalten Sie bei:

     SER Systeme AG
     Bärbel Heuser-Roth
     Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
     D-53577 Neustadt/Wied

     Tel.: +49-2683-984-220
     Fax: +49-2683-984-222
     eMail:
     baerbel.heuser-roth@ser.com
     Herald Communications
     Shaun Wootton/Eva Schuster
     Müllerstr. 42
     D-80469 München

     Tel.: +49-89-23031-60
     Fax: +49-89-23031-666
     eMail: s.wootton@herald.cube.net







     © 1999 SER Systeme AG, Letzte Änderung: 16. Februar 2000


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SER Systems Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  1 SER Systeme - US News m.T. SER -> ariva Bandit kriskrost 25.05.15 14:52
  6 wann beginnt der nächste Zock? dreyser Investisseur 08.09.11 18:59
2 117 die neue geldruckmaschine ajemi axel1234 31.08.11 17:43
  139 Ser System- Neue Meldung? steffi13 CaptainMaulwuerfel 19.01.11 19:02
  49 PUSH Push schon 9 % Plus mothy Atzetrader 26.10.10 01:47