Seid Ihr alle sprachlos ?

Beiträge: 9
Zugriffe: 338 / Heute: 1
T ONLINE Int. A.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Index-Zertifikat au.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Seid Ihr alle sprachlos ? Idefix1
Idefix1:

Seid Ihr alle sprachlos ?

 
16.03.00 21:44
#1
In USA gibt es einen Crash nach oben (na ist ein wenig übertrieben) und keiner spricht davon.

Ich hab so eine Aufwärtsbewegung an einer so großen Börse eigentlich noch nicht gesehen (in 16 Börsenjahren)*), auch wenn es wieder etwas zurückkommen sollte.

Aber bei aller Euphorie (hat eigentlich jemand eine solche ?) gesund ist das sicher nicht.


*) Eine Korrektur auf einen Crash ausgenommen - 1987 gab es mal einen solchen Tag.
Seid Ihr alle sprachlos ? Fundi
Fundi:

Hi Idefix

 
16.03.00 22:00
#2
Ich denke der Dow ist der einzige Markt, der die Korrektur schon hinter
sich hat, und fundamental sogar ziemlich günstig ist. Aktien-KGV zu
Renten-KGV dürfte fast 1 sein, Abstand von der 200 Tage Linie irgendwo
bei 0, und wenn dann Geld vom Nasdaq in den "sicheren Hafen" Dow und S&P
umgeschichtet wird, kommt's eben zum Crash nach oben. Der Dow ist aber
der einzige bei dem mich stark steigende Kurse zur Zeit nicht ängstigen.

Gruß
Fundi
Seid Ihr alle sprachlos ? Idefix1
Idefix1:

Lieber Fundi

 
16.03.00 22:07
#3
Und was sagt Dir eine Spanne von fast 300 Punkten an der Nas ?


Im übrigen ist der Dow noch immer ein paar Prozentchen (2) unter seiner 200 Tagelinie. Hab gerade keinen Chart zur Hand, aber sinkt die 200 Tageslinie jetzt endlich oder steigt sie noch immer.
Seid Ihr alle sprachlos ? Tamer
Tamer:

Idefix meinst du nicht das das an folgender konstellation liegen könnte!.

 
16.03.00 22:14
#4
der letzten entwicklungen in china und us unternehmen kann man davon aussgehen das zuvor us anleger den markt getestet haben, um kurz vor den Wahlen ( man sehe die letzten Wahlen in Taiwan selbes spiel) Kapital abzuziehen. eine reaktion die völlig normal ist, um in ihre eigene märkte zu investieren. Ich denke das dieses Spiel bis Dienstag anhalten wird.
Seid Ihr alle sprachlos ? kaeseotto
kaeseotto:

Traumhaft!

 
16.03.00 22:19
#5
Die Märkte haben korrigiert. Frisches Geld strömt die Börsensäle. Jetzt kann es wieder nach oben gehen.
Kerngesunde Entwicklung!
Seid Ihr alle sprachlos ? Karlchen_I
Karlchen_I:

Das es so heftig kommt, habe ich auch nicht erwartet, aber die Grü.

 
16.03.00 22:44
#6
der Hand:

Morgen Verfallstag auf Optionen. Bei dem vorhergehenden Optimismus mußten nicht wenige kräftig zulangen, um nicht morgen auf dem Zahnfleisch zu gehen.

Optionen gibt es im wesentlichen auf Standardwerte - deshalb der kräfige Aufschwung von DAX und DOW. Die nicht mehr so geliebten Techs sind in NY heute im Windschatten mitgesegelt.

Mal sehen, ob der Favoritenwechsel anhält.

Ich weiß jedenfalls, was und um welche Uhrzeit ich was morgen tue werden. Auch die Konsequenzen für morgen aus der Entwicklung von heute liegen auf der Hand - es kommt nur auf das richtige Timing an.
Seid Ihr alle sprachlos ? Karlchen_I
Karlchen_I:

Ach so - zu Kaeseotto: Das mit dem frischen Geld meinst Du doch .

 
16.03.00 22:49
#7
Es wird auch massenhaft Geld durch Neuemissionen abgesaugt. Wenn ich demnächst an T-Online denke, weiß ich, was für Konsequenzen ich vor deren Erstnotiz ziehen muß - dank dem Beispiel Infineon.
Seid Ihr alle sprachlos ? Fundi
Fundi:

An Idefix : Dow müßte sogar deutlich aus dem Abwärtstrend ausgebroch.

 
16.03.00 22:52
#8
an der Nasdaq gibt es anscheinend nur stark steigende oder fallende Kurse,
Seitwärtsbewegungen sind wohl unmöglich. Aber ich hatte ja im letzten
Satz gesagt, daß der Dow der einzige Markt sei, bei dem mich stark
steigende Kurse nicht ängstigen, an der Nasdaq geht's mal wieder viel zu
schnell nach oben, aber da sind wir uns wohl schon seit langem einig.

Gruß
Fundi
Seid Ihr alle sprachlos ? Idefix1

Klar ist er ausgebrochen

 
#9
Allerdings hat er dies - bei weitem nicht mit dieser Dynamik - auch schon zum vorigen Monatswechsel getan und ist wieder zurückgefallen.

Die 200 Tagelinie verläuft übrigens ziemlich waagerecht (minimal sinkend) - und ist insofern auch nicht besonders aussagekräftig.

Also kurzfristig klar Kauf - aber ein mittelfristiger Aufwärtstrend ist dies noch nicht - insofern entscheidet sich der nächste Trend wohl erst ein bis zwei Tage nach Greenspans Action.

Ansatzweise bildet sich aber mehr und mehr ein Sägezahnmarkt - und damit ein seitwärtsgerichteter Generaltrend - heraus. (Dow und Nas, wobei letztere evtl. wirklich nur kurz konsolidiert hat und bald den Aufwärtstrend fortsetzt)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum