SCM = Shorty-Crunching-Machine ?

Beiträge: 14
Zugriffe: 570 / Heute: 1
Identiv 2,69 $ +4,67% Perf. seit Threadbeginn:   -99,57%
 
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Fundi
Fundi:

SCM = Shorty-Crunching-Machine ?

 
20.11.99 08:07
#1
800000 an der Nasdaq gehandelte Aktien in 2 Tagen bedeuten wohl schon, daß
einige Leerverkäufe glattgestellt wurden, schade, daß sich dies gestern
offenbar auch mit Gewinnmitnahmen übderdeckte, so daß kein erneuter
Kurssprung auftrat. Aber nach der Entwicklung der letzten Wochen ist das
Halten dieses Niveaus wohl auch schon eine Leistung.
An die Profis unter Euch : Werden die Short-Positionen eigentlich nur zu
jedem 15. gemeldet, d.h. man kann sich keinen tagesaktuellen Stand ansehen?

Gruß
Fundi
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? PUMA
PUMA:

Morgen FUNDI, würde mich auch interessieren o.T.

 
20.11.99 08:14
#2
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Stoneworker
Stoneworker:

Es ist Wochenende !

 
20.11.99 09:25
#3
Ich denke das zum Wochenende einige Ihr Geld in Sicherheit gebracht haben.
Ist aber eigentlich bekannt,es ist doch jeden Freitag so.

SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Rossi
Rossi:

Re: SCM = Shorty-Crunching-Machine ?

 
20.11.99 12:32
#4
Hallo Fundi
Aus dem traurigen estrich-posting und deiner Aufmunterung dazu weiß ich, daß Du (wie ich) auch einer der "Kleinanleger"  hier bist.
Aber nun zu SCM: Ja, die short-Positionen werden nur einmal im Monat veröffentlich (warum weiß ich nicht).
Noch ein interessanter Aspekt: Sicherlich sind einige short-positionen eingedeckt worden während dem fulminanten Anstieg und den Umsätzen der letzten Woche(n). Aber: Evtl. gibt es in Amiland ja auch Leute, die den Anstieg nutzen um weiter shorts aufzubauen, weil sie denken es fällt wieder. Das wäre dann ein (für uns guter) Fehler.

best invest
Rossi
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Idefix1
Idefix1:

Ein Rücksetzer ist normal

 
20.11.99 13:48
#5
Wenn die Kursentwicklung in Deutschland von etwa 69 EUR auf 63 EUR die ganze Konsolidierung war und dann noch in diesem Tempo, kommt noch was Großes.

Andererseits ist großes Jubeln wirklich nicht angebracht, denn die Shorties haben lediglich 1-2 Schlachten verloren, aber noch nicht den krieg.

Ich möchte außerdem die Gesamtmärkte ins Spiel bringen. Sollten wir weiter so steil weiterlaufen, werde ich noch vor Weihnachten alle meine Aktien verkaufen. Diese steile Kurve schreit nach Korrektur. Dann dürften auch SCM wieder abstürzen ohne daß sie ein neues Alltime-High geschafft haben.

Also: Jeden Tag wachsamer werden - und keine Gier aufkommen lassen.

Good Trades IDefix
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? ChallengeFF
ChallengeFF:

Re: SCM = Shorty-Crunching-Machine ?

 
20.11.99 14:37
#6
Letze Stunde in Amerika Riesige Umsätze 200.000 St
Order 2 Mal um die 40.000 St und zum Schluß hin sogar auf einmal 62.000 ST
Der Kurs zog danach leicht an (müßte er bei solchen Ordern nicht höher ansteigen oder haben etwa zu viele verkauft ????

Mfg. Challenge FF
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Idefix1
Idefix1:

Vielleicht tobt ja ein interner Kampf

 
20.11.99 14:45
#7
bei den Shorties. Könnte ja sein, daß die Front erst langsam aufbricht und die wagemutigeren halten noch durch Neu-Engagements dagegen.

Wie gesagt, der Krieg ist noch nicht gewonnen.
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? effe11
effe11:

fundi: shortie-positionen kannst du am umsatz gegebn zeit verlauf erke.

 
20.11.99 15:25
#8
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Schtonk
Schtonk:

Vorsicht! Der Markt für SCM...

 
20.11.99 16:13
#9
...und andere Security-Provider ist weiterhin äusserst wackelig!
Grund sind die in USA und Europa völlig unterschiedlichen Gesetze
zur digitalen Signatur, wobei in beiden Kontinenten derzeit jeweils
inkompatible Ländergesetze existieren, die in den nächsten Jahren
durch ein europaweites bzw. USA-übergreifendes Gesetz vereinheitlicht
bzw. abgelöst werden müssen.

Es wird daher in den nächsten 2-3 Jahren lediglich Pilotprojekte
geben, in denen Smartcard-Technologie eingesetzt wird. Grössere
Industrieunternehmungen rüsten sich derzeit für die Errichtung einer
internen (sic!) Public-Key-Infrastruktur.

Im Business-To-Consumer-Bereich ist auf Sicht kaum mit einer massenhaften
Verbreitung dieser Technologien zu rechnen. Es gibt sogar einflussreiche
Kreise, die dies aufgrund der entstehenden Komplexität völlig in Zweifel
ziehen.

Somit bleibt für Firmen wie SCM auf Sicht lediglich der Gesundheitsbereich
und die Digitalen Medien (PayTV) für Anwendungen ihrer Technik. Hier gibt
es aber derzeit eine grössere Zahl etablierter Konkurrenten mit absolut
ebenbürtiger und inzwischen zertifizierter Technik.

Das dürfte SCM weiterhin zu einem Wackelkandidaten und Spielball der
Baisse-Spekulation machen.

Wir haben uns am Freitagvormittag aus diesem Wert fast zu Höchstkursen
verabschiedet, ich habe dies in einem anderen Thread bereits gesagt.

Gruss,
Schtonk
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Fundi
Fundi:

Blöde Frage : Wer ist WIR (Eure Majestät Schtonk oder wer ?) o.T.

 
20.11.99 16:59
#10
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? chf1
chf1:

Danke Schtonk, dann werde ich mich am Montag auch von SCM verabsch.

 
20.11.99 17:31
#11
Du schreibst im anderen Tread, ihr wollt nach Korrektur wieder SCM kaufen. Warum denn? Du bist doch nicht mehr von dem Titel überzeugt.

Kannst du auch ein Wort zu Digital Adv. schreiben? Ich habe bei 12.50 €uro aufgrund deiner Info gekauft. Was siehst du für ein kurzfristiges Trading Kursziel?

An dich als grossen Chart-Analysten habe ich eine Frage zu JDS Uniphase. Ich möchte den Titel kaufen. Kannst du kurz zum Chart etwas sagen (wegen günstigen Einstiegszeitpunkt/-kurs)? Wenn ich den Chart sehe, kriege ich Höhenangst. Ist dies Angst berechtigt? Was hälst du von diesem Unternehmen? Glaubst du auch an 45% Wachstum pro Jahr über die nächsten 5 Jahre für JDSU?

Grüsse aus der Schweiz, CHF

p.s. wenn du mal in der Schweiz bist (hoffentlich etwas näher zu Zürich als Genf), würde ich dich gerne kennenlernen. Liesse sich das arrangieren?
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Idefix1
Idefix1:

Sorry Schtonk

 
20.11.99 19:13
#12
Klingt jetzt aber ein bißchen nach Runterreden. Sorry, aber der Gedanke kam, als Du von Wiedereinstieg schriebst.
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Straßenräuber
Straßenräuber:

ganz so wackelig ist SCM´s Stellung wohl nicht,

 
20.11.99 20:27
#13
immerhin setzt Microsoft bei Windows 2000 auf SCM-Produkte. Auch alle anderen Big Player in den USA kaufen von SCM bzw. arbeiten mit ihnen zusammen. SCM wird seinen Weg machen. Es gibt immer wieder neue Einsatzgebiete, MP3-Player z.B.
Ich bleibe weiter investiert, die 80 Euro kommen nächste Woche. Viel Spaß beim Wiedereinstieg!
Gruß
SR  
SCM = Shorty-Crunching-Machine ? Schtonk

Antworten und dann ist endlich Feierabend für diese Woche

 
#14
Fundi: vergiss das "wir". Hier bin ich privat; das kommt vor, wenn man Beruf und Privatleben nicht trennt. Bitte keine Rückfragen mehr.

CHF: als Privatanleger kann man bei SCM auch "Gewinne laufen lassen",
aber mit stop-loss bei z.Zt. -12%; die Charttechnik signalisiert zwar im Moment überkauft, aber ansonsten ok. Wer intraday tradet ist bereits
bis auf weiteres ausgestiegen. Bei "uns" kam gleichzeitig die weiter oben
gepostete fundamentale Neueinschätzung des Umfeldes hinzu, deshalb werden
wir die nächste grössere Korrektur oder hervorragende News aus dem Unternehmen abwarten.

JDSU verfolge ich nicht und die Chartanalyse dieses bilderbuchmässigen Uptrends mit Ausbruch gibt ohne jede fundamentale Grundlegung nicht viel her - ausser, dass aktuell alle kurz- und mittelfristigen Indikatoren im roten Bereich sind. Dazu braucht es aber hier keine Chartanalyse. P&F (langfristig) ist allerdings ebenfalls kurz vor rot (d.h. entweder 2-3 Monate Seitwärtstrend oder kleine Korrektur, vermutlich ersteres). Ich habe einen Bekannten in USA gebeten, mal seine Meinung dazu zu mailen.

Bitte lass in Zukunft den "grossen ..." weg; - keiner weiss, wie das gemeint ist, weil wir hier nur schreiben. So etwas kann bei neuen Teilnehmern zu Missverständnissen bzw. zu unreflektierten finanziellen Entscheidungen führen. Analysten brauchen kein Lob oder Tadel, höchstens eine Gewinnbeteiligung :-)

Idefix1: Ich bitte um Entschuldigung wenn dieser Eindruck entstanden ist. Da ich nicht viel Zeit habe, kann ich nicht so ausführlich begründen, wie das eigentlich wünschenswert wäre, aber ich bemühe mich, wenigstens die Essentials widerzugeben. Ausserdem glaube ich, dass dieses Forum  von der Verbreitung her nicht geeignet ist, einen Wert nachhaltig zu beeinflussen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Identiv Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 720 SCM Microsystems : mal anschauen Lalapo sodaclub 05.08.15 19:55
  45 die erwartungen ermlitz preppy 08.01.15 18:43
  67 Ist SCM jetzt pleite oder was? Zwergulf ermlitz 27.05.14 18:16
  25 TELDAFAX unter 25 EUR ist ein WITZ !!!! analyzer hippeland 27.12.11 19:14
  38 Break-even bald erreicht? stipe79 Jamescook 29.09.11 18:12