Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Schtonk-Deine Meinunung zu ricado de.

Beiträge: 2
Zugriffe: 585 / Heute: 1
Schtonk-Deine Meinunung zu ricado de. Skippi
Skippi:

Schtonk-Deine Meinunung zu ricado de.

 
08.08.99 23:31
#1
Hallo Schtonk.

habe hier deine Beiträge gelesen und als kometent bezeichnen müssen.
Mich würde deine Meinung zu ricado.de interessieren.

Skippi
Schtonk-Deine Meinunung zu ricado de. Schtonk

Eine *Meinung*

 
#2
und nicht mehr. Ich habe zu Ricardo keinerlei Kontakt und kann daher nichts Qualifiziertes zum Management sagen. Den Prospekt dürfte ja jeder gelesen haben.

Eine genaue Kenntnis der zentralen Figuren ist bei solch einem Unternehmen extrem wichtig! Immerhin macht Ricardo dicke Verluste und das Erreichen des Break-Even hängt in erster Linie von der Qualität und Agilität des Management ab. Das ist bei vielen Internetwerten ähnlich (siehe z.B. Fortunecity).

Da es im Markt etliche Stimmen gibt, die Ricardo lieber da sehen würden, wo Fortunecity jetzt ist (mein Kursziel für FC, das ich hier ja auch verbreitet hatte, war von Anfang an 12€, Tief war dann sogar 10,2), würde ich die Finger von der Aktie lassen. Dennoch glaube ich, dass Ricardo nicht so tief fallen wird, da das besetzte Geschäftsfeld doch lukrativer erscheint, als reine Internetcommunities. Letztere verdienen ihr Geld ja wirklich nur über Sekundärverträge (Werbung, EC-Hosting etc.). Ausserdem scheinen die Ricardo-Macher ihr Geschäft in jeder Hinsicht zu verstehen: Technik hat hohes Ansehen in der Szene, strategische Partnerschaften passen schon heute genau ins Businesskonzept usw. Trotzdem, abwarten bis Break-Even-Zeitpunkt deutlich nach vorne revidiert wird

Gruss,
Schtonk


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen