Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Schon mal über Cinemedia nachgedacht (01KGV 15)

Beitrag: 1
Zugriffe: 449 / Heute: 1
CineMedia Film kein aktueller Kurs verfügbar
 
Schon mal über Cinemedia nachgedacht (01KGV 15) aztec

Schon mal über Cinemedia nachgedacht (01KGV 15)

 
#1
"Die Analysten von Robert Fleming & Co sehen nach konservativer Schätzung
den fairen Wert der Aktie der CineMedia Film AG (WKN 543300) bei 64 EUR und
empfehlen das Papier zum Kauf.

Mit dem im Januar erfolgten Eintritt in den Handel mit Filmrechten durch den
Erwerb der Rechte an 16 Top-Hollywood-Filmen sei es Zeit, die Aktie der
CineMedia neu einzustufen, heißt es. Die Aktie sei im Vergleich zu anderen
Unternehmen am Neuen Markt im Bereich der Produktion und des
Rechtehandels „ungerechtfertigt niedrig“ bewertet.

Flemings korrigiert die Prognosen für 2000 und 2001 im Vergleich zu einer
früheren Analyse nach oben. So wurde die Schätzung für das Ergebnis pro Aktie in 2000 auf 1,69 (zuvor 1,61) EUR angehoben und im Jahr 2001 auf 2,80 (2,30) EUR.

Als Quellen des starken Wachstums werden von Flemings die Bereiche
Film-Produktion und Handel mit Filmrechten genannt. Im laufenden Jahr sollten bereits etwa 30 Prozent des Profits aus den Bereichen Produktion und
Rechtehandel kommen. In der Bewertung mit 64 EUR sei ein Abschlag im
Vergleich zu anderen Medienwerten am Neuen Markt einkalkuliert, da aufgrund
des gerade erst erfolgten Einstiegs in dieses Geschäftsfeld noch keine
Erfahrungswerte über das Volumen der Absatzkanäle vorliegen würden.

Die Analysten würden der Company in der Strategie „Der ganze Film“ Recht
geben, so Holger Heims, Finanzvorstand der CineMedia Film AG. Von der
Postproduktion über Produktion, Rechte- und Lizenzhandel sowie Design und
Vermarktung von Internetinhalten sei die Gesellschaft nach seinen Worten
ausgezeichnet positioniert, an den jetzigen und künftigen Wachstumsmärkten
überproportional zu partizipieren. Dabei komme dem Konzern seine europäische
markführende Position in der Postproduktion, das starke Standbein in der
Produktion mit der TaunusFilm Produktions GmbH sowie das Know-how in
neuen Technologien wie dem Internet zugute."



Charttechnisch ist der Wert auch interessant - aufwärttsgerichtetes Dreieck mit Widerstand bei 40 Euro. Sollte der Widerstand geknackt werden ist bis 50 Euro freie Fahrt.

Schöne Grüße
AZTEC





Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CineMedia Film Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 310 Cinemedia kaufen,KZ 2,00 rapido Schreiadler 26.11.15 14:15
  8 Tele München Fernseh GmbH + Co Barni22 Barni22 16.11.11 09:42
    Löschung Hannes1111   09.05.07 13:31
  3 CINEMEDIA: große ... Robin Hannes1111 08.05.07 09:44
  1 Cinemedia: gestern mit GAP ... Robin Robin 02.12.04 12:10