Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1

Beiträge: 12
Zugriffe: 778 / Heute: 1
RICARDO.DE AG. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster
Buckmaster:

Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1

 
25.01.00 09:04
#1
PRESSEMITTEILUNG

Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nummer 1

Internet-Auktionshaus geht in Großbritannien, Holland, Frankreich und
Italien an den Start

Beteiligung an Similan.com sichert gute Ausgangsposition in boomenden
asiatischen Markt


Hamburg/London (25.01.00). Die ricardo.de Aktiengesellschaft, Deutschlands
größtes und bekanntestes Auktionshaus im Internet, setzt seine
Expansionsstrategie fort: Am 25. Januar. geht goricardo.co.uk - eine
100prozentige Tochter der ricardo.de AG - in Großbritannien online. In den
Niederlanden hat ricardo die Nummer 1 Veiling.com mit über 20.000
registrierten Kunden übernommen. Damit zählt ricardo europaweit jetzt rund
500.000 registrierte Kunden. In Frankreich und Italien wird ricardo Anfang
April seine virtuellen Pforten öffnen. In Asien hat sich die ricardo.de AG
mit 17,5 Prozent an similan.com mit Sitz in Singapur beteiligt.

"Damit ist ricardo mit Abstand Europas größtes Auktionshaus im Internet und
hat sich mit diesen Schritten die beste Ausgangsposition für den kommenden
Wettbewerb gesichert.", erklärte Dr. Stefan Wiskemann, Mitglied des Vorstand
der ricardo.de AG. "Wir werden die deutsche Erfolgsgeschichte auch in
Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich und Italien fortsetzen. Durch
unser frühzeitiges Engagement in Asien wollen wir auch in diesem Markt ein
wichtige Rolle spielen. Experten sagen insbesondere dem ostasiatischen Raum
eine schnellere Entwicklung und ein größeres Potential voraus als in den
USA. Mittelfristig wollen wir mit ricardo eine globale Marke schaffen. Dazu
legen wir jetzt das Fundament."

Eckhard Pfeiffer, Vorsitzender des Aufsichtsrats von ricardo: "Das Internet

wird unser Leben noch viel stärker verändern, als wir jetzt ahnen.
E-Commerce ist die treibende Kraft dieses Booms. Die Unternehmen, die sich
jetzt erfolgreich positionieren, können eine ähnliche Entwicklung nehmen wie
die Firmen der Hard- und Software-Industrie, die vor 20 Jahren gegründet
wurden und heute zu den wertvollsten Unternehmen der Welt gehören."

In Großbritannien geht goricardo zunächst mit Auktionen von privat an privat
an den Start. In Kürze wird goricardo auch die live-moderierten Auktionen
durchführen, mit denen ricardo in Deutschland berühmt wurde. An Veiling.com,
der holländischen Nummer 1, hat sich ricardo mit 40 Prozent beteiligt, mit
einer Option auf weitere 60 Prozent in den nächsten zwei Jahren. Schon jetzt
verfügt ricardo über 100 Prozent der Stimmrechte. Veiling.com bietet ein
breites Spektrum an Produkten und Auktionsformaten: Sowohl an Business to
Consumer-Auktionen als auch Auktionen von privat an privat können die
Veiling-Kunden teilnehmen. In den nächsten Monaten wird Veiling.com in
ricardo integriert.

Similan.com gehört zu den bekanntesten Internet-Angeboten Singapurs und zu
den am schnellsten wachsenden E-commerce-Unternehmen in Asien. Zusammen mit
dem wichtigsten Partner LycosAsia plant Similan die Expansion in weitere
Märkte im ostasiatischen Raum in den nächsten Monaten.

Kontakt:
ricardo.de, Matthias Quaritsch, Manager Public Relations
eMail: Quaritsch@ricardo.de, Tel: 0049-40/30 635-217 oder 0172/54 94 223

Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster
Buckmaster:

EUROPE'S LARGEST ONLINE AUCTION CHANNEL UNVEILS MA.

 
25.01.00 09:40
#2
EUROPE'S LARGEST ONLINE AUCTION CHANNEL UNVEILS MAJOR UK LAUNCH (25.01.00):

'www.goricardo.co.uk heralds next phase in ricardo.de's international expansion programme'




London, England 25th January 2000 – Europe's largest online auction channel, ricardo.de, announced the launch of goricardo.co.uk, a new UK based online auction channel, at a press conference today. The launch is part of an aggressive international expansion strategy planned by ricardo.de for the new millennium.

Hamburg based ricardo.de has, since its launch in 1998, been the market leader in Germany in the online auction market - its site currently boasts seven times the hit rate of any other auction model in Europe with a phenomenal 35 million hits a month. Focusing on providing entertainment ricardo.de enjoys a unique status as the only auction site in the world to host 10 hours of live-moderated auctions daily. Every day 3000 auctions are successfully completed from a customer base of nearly 500.000 registered users. The company's successful listing on the Neuer Exchange, in July last year, has enabled ricardo.de to recreate its offering in the UK with the launch of goricardo.co.uk.

Speaking at the press conference today, Eckhard Pfeiffer, Chairman of ricardo's advisory board, commented, " Given the success that ricardo.de has achieved in Europe, the launch of a UK online auction channel represents a natural progression in our programme of international expansion. ricardo.de, already widely recognised as a major player not only within the online auction market but also within the e-commerce arena, is renowned for bringing new and innovative ideas as well as setting the pace for others to follow. We are confident that goricardo.co.uk, which is specifically focused on the UK market, will mirror this success."

goricardo.co.uk's online auction site goes live on the 7th February 2000. Aimed at everyone who is interested in buying and selling product, regardless of value, the site will offer the most diverse range of range of products to suit any interest group and any price bracket. goricardo.co.uk's mission is to become the most interesting and entertaining, the most locally relevant and easiest site to navigate in the web. It aims to become the largest single point of trading in the UK, creating auctioneers from both private individuals and small businesses in the UK – eventually becoming both the largest virtual mega-store and specialist store in the world.

Joe Wilson, Managing Director of goricardo.co.uk stated, "goricardo.co.uk will demonstrate that the trading over goods over the Internet is not something for "other people", it is a reality now, and goricardo will provide the platform and support base for free. There has already been a tremendous response from traders throughout the UK and thousands of retailers have input product for auction. Private individuals will be informed about our service and encouraged to participate from early Feb. What is particularly unique about us is that we are the first online auction site to offer truly a localised customer service proposition. Consumers will be able to quickly locate products that are available locally to them and likewise, sellers will be able to target a local buying audience if they choose to do so. We have divided the UK into six main geographic regions, each with its dedicated Regional Trading Manager who will visit consumers and local businesses to show them how to offer their products to a nationwide audience."

From the start, goricardo.co.uk will feature an extensive range of exciting and interesting goods ranging from the smallest rare stamp to a tropical island. The first items to be auctioned when the site goes live include Formula One racing cars, Lennox Lewis' boxing gloves, a Tiger moth biplane, tropical islands, Aibo Robot-pups, even a one-man submarine!

goricardo.co.uk will be supported by a multimillion-pound advertising campaign, which will break in February. A radio campaign with a strong regional bias will support the site at a local level. Joe Wilson concludes," We will be tailoring our advertising to appeal to a wide consumer base from diverse cultures and backgrounds and are therefore producing advertisements in a number of languages. This launch represents a major step forward for ricardo.de, which is clearly apparent from the considerable investment that is being made to support it. Like its parent company, goricardo.co.uk is destined to take the UK online retail market by storm".


Note to Editors: For further details about goricardo.co.uk as well as information about how to purchase and auction products are available at www.goricardo.co.uk. For further information about ricardo.de visit their website at www.ricardo.de.
For further press details contact:

Rose Bambi/ Sarah Potterton at AUGUST.ONE Communications
T +44.181.242.4208/ 434 5582
F +44.181.434 5755


E-mail: rose.bambi@augustone.com
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster
Buckmaster:

Anzahl der aktiven Mitglieder haben sich verzehnfacht!

 
25.01.00 10:38
#3
Die Anzahl der aktiven Mitglieder haben sich nach Angaben der Deutschen Bank innerhalb der letzten 6 Monate von 50.000 auf jetzt über 500.000 verzehnfacht. Ist jetzt nicht allmählich eine Neubewertung von Ricardo gegenüber eBay, QXL und Verticalnet erforderlich. Schließlich ist Ricardo jetzt Marktführer in Europa und hat dadurch, dass das Internet in Europa schneller als in den USA wächst, sehr viel bessere Perspektiven als eBay.
Außerdem ist der europ. Markt sehr viel größer als der amerikanische Markt.
Ricardo tritt jetzt mit Similan.com auch in den wichtigen asiatischen Markt ein.

Mein neues 12-Monatskursziel lautet 600 Euro.

Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Skippi
Skippi:

Kursziel 600 Euro,

 
25.01.00 13:56
#4
ist wohl tiefangesetzt!
Die Beteiligung an Similan.com ist schon alleine 600 Euro,als Kursziel wert!

Gruß
Skippi
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster
Buckmaster:

Für unsere niederländischen Freunde...

 
25.01.00 17:37
#5
Londen, 25 januari 2000


Fusie Veiling.com met grootste online veilinghuis van Europa, ricardo.de
Veiling.com, de grootste online veiling van Nederland, heeft zojuist bekend gemaakt te gaan fuseren met ricardo.de. Dit grootste Europese online veilinghuis telt door deze fusie rond de 400.000 geregistreerde klanten. "Veiling.com staat met deze fusie in een klap op de Europese kaart", aldus de directie van Veiling.com.

Fusie
Ricardo.de heeft een aandeel van 40% genomen in Veiling.com, de grootste online veiling van Nederland. Daarnaast heeft ricardo.de, nu actief in Duitsland, Groot-Brittanië, Azië en binnenkort in Frankrijk en Italië, een optie op de overige 60% van de aandelen van Veiling.com in de komende twee jaar.

"Hiermee is ricardo.de veruit de grootste online veiling in Europa en heeft zich zo van een goede uitgangspositie ten opzichte van de concurrentie verzekerd. Op de middellange termijn willen we met ricardo.de een wereldmerk scheppen. Daarvoor leggen we nu de basis", aldus dr. Stefan Wiskemann, directielid van ricardo.de.

Naast deze fusie neemt ricardo.de tevens de volledige financieringsbehoefte van Veiling.com voor de komende twee jaar voor haar rekening. Oprichters en directieleden Mark Götz (35.), Marc Jurgens (33) en Marc de Hond (22) van Veiling.com staan voor een grote uitdaging. "Het is natuurlijk fantastisch dat we nog geen 5 maanden na onze lancering al op deze wijze tot het grootste online veilinghuis van Europa behoren. Door de fusie met ricardo.de is de continuïteit van onze dienst gewaarborgd. Bovendien kunnen we nu gebruik maken van de ruime kennis en ervaring van onze nieuwe partner. Veiling.com blijft een op het Nederlands taalgebied gerichte site met op ons land toegespitste content. Door deze samenwerking kunnen wij dit jaar een nog breder scala aan producten aanbieden. Daarnaast staan er weer vele stunt-acties op stapel, zoals die van volgend weekend rondom het WK schaatsen" aldus de drie jonge ondernemers die de komende jaren het bewind zullen blijven voeren over de onderneming.

Veiling.com
Veiling.com is op 1 september 1999 gelanceerd en heeft inmiddels ruim 20.000 leden. Op de site werden in de korte tijd van haar bestaan al meer dan 50.000 produkten aangeboden. Hiermee is Veiling.com de grootste online veiling van Nederland.

Op de Internetsite (www.veiling.com) komen vraag en aanbod bij elkaar. Zowel consumenten als bedrijven kunnen er kopen en verkopen, waarbij consumenten via deze dienst gratis (dus zonder betaling van vergoeding of commissie) hun tweedehands spullen kunnen veilen.

ricardo.de
In de zomer van 1998 werd in Hamburg ricardo.de A.G. opgericht en gepromoot door Initiative Hamburg Newsmedia@work. ricardo.de A.G., te vinden op www.ricardo.de, veilt tal van producten en diensten aan de hoogste bieder, van de nieuwste mobiele telefoon tot een eiland in Canada. ricardo.de is het enige online veilinghuis in de wereld met een live veilingmeester. Deze 'succesformule' maakt ricardo.de tot marktleider in Duitsland, waarmee het bedrijf zich kan rekenen tot een van de snelst groeiende e-commerce bedrijven in Europa.

Vandaag de dag biedt ricardo.de zowel dagelijks 'fun & excitement' uren op het live channel aan, als duizenden producten op ricardo.de non-stop (b-to-c channel) en ricardo private (c-to-c channel).



--------------------------------------------------
- EINDE BERICHT -
Noot voor de redactie (niet voor publicatie):

Op www.veiling.com/persfotos is een aantal persfotos (copyright free) verkrijgbaar van de drie oprichters van Veiling.com: Mark Götz, Marc Jurgens en Marc de Hond.

Contactpersonen

Veiling.com B.V.
Marc de Hond (directeur content & public relations)
Telefoon: 020 - 586 9600
e-mail: marc@veiling.com
www.veiling.com

ricardo.de
Matthias Quaritsch (manager Public Relations)
Telefoon: +49 0172/5494 223 of 040 / 30 635 - 217
e-mail: Quaritsch@ricardo.de
www.ricardo.de

Adviesbureau Winkelman & van Hessen
Leontine Smith
Telefoon: 070 - 4161687
e-mail: lsmith@wenvh.nl
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 ID
ID:

Euro sorgt für zusätzliches Wachstum!

 
25.01.00 20:09
#6
Insbesondere in Belgien, Luxemburg und Österreich. Die Sprache ist schon erobert, mit dem Euro auch die Währung. Außerdem kommen alle unsere mehrsprachigen europ. Mitbürger als Kunden in Frage und eine international transparente Währung lockt auch Ausläner.
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster
Buckmaster:

8 weitere Argumente für Ricardo.de

 
26.01.00 00:13
#7
-europ. Marktführer (mehr als 7mal so viele Hits, als jedes andere europ. Auktionshaus)
-klare Kampfansage an eBay (Schaffung einer globalen Marke und neues Ziel "weltweite Marktführerschaft")
-Beiteiligung an Veiling.com (Hollands Nr.1) und Similan.com
-Start von goRicardo.co.uk wird durch durch eine riesige Werbekampagne begleitet
-die Anzahl der Mitglieder hat sich in den letzten 6 Monaten verzehnfacht (von 50.000 auf jetzt über 500.00)
-Expansion nach Frankreich und Italien im April
-35 Mio. Hits im Monat
-über 3.000 erfolgreiche Auktionen am Tag
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster
Buckmaster:

Ricardo wächst um 52% gegenüber letztem Quartal

 
27.01.00 08:09
#8
Ad hoc-Service: ricardo.de AG Deutsch/Englisc

2000-01-27 um 07:49:18

Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
ricardo.de AG: Unternehmensleistung wächst um über 50 Prozent gegenüber letztem
Quartal
Erfolgreicher Start der europäischen Expansion und des Business to Business-
Geschäfts
Hamburg (27.01.00). Auch das zweite Quartal des Geschäftsjahres 99/00 der
ricardo.de AG war geprägt durch starkes Wachstum: Die ricardo.de AG steigerte
den Umsatz von 5,9 Mio. DM auf 9,1 Mio DM (nach US GAAP) und damit um 52 Prozent
gegenüber dem ersten Quartal. Das Ergebnis im Kerngeschäft entwickelte sich
planmässig und beläuft sich auf - 4,6 Mio. DM. Das Ergebnis pro Aktie betrug im
abgelaufenen Quartal - 0,60 DM gegenüber - 0,33 DM im ersten Quartal des
Geschäftsjahres 99/00.
Auch die weiteren Schlüsselfaktoren für die Behauptung und den Ausbau der
Marktführerschaft lagen über den Erwartungen: Am 31.12.99 zählte ricardo mehr
als 400.000 registrierte Kunden - 150.000 mehr als am Ende des ersten Quartals.
Der Bekanntheitsgrad des Unternehmens wuchs auf 80 Prozent unter allen deutschen
Internet-Nutzern. ricardo ist damit das mit Abstand bekannteste Internet-
Auktionshaus in Deutschland. Der Wert der gehandelten Waren über ricardo betrug
im zweiten Quartal 38,7 Mio. DM - eine Steigerung um 49 Prozent im Vergleich zum
ersten Quartal.
Aus der Position des Marktführers in Deutschland heraus hat ricardo im Januar
bedeutende Schritte für eine rasche internationale Expansion eingeleitet: Mit

dem Start von ricardo in Grossbritannien und der Übernahme von Veiling.com, dem
grössten niederländischen Anbieter von Auktionen im Internet, sowie dem
bevorstehenden Start in Frankreich und Italien im April 2000 hat sich ricardo
eine sehr gute Ausgangsposition im europäischen Wettbewerb geschaffen. Dadurch
wird aus Deutschlands Marktführer auch die Nummer 1 in Europa. Darüber
hinaus sichert die 17,5prozentige Beteiligung an Similan.com, dem grössten
Internet-Auktionshaus in Singapur, eine hervorragende Basis, um am schnellen
Wachstum des asiatischen E-Commerce-Marktes teilzuhaben. Bis zum Ende des
Geschäftsjahres 99/00 plant ricardo für die neuen ricardo-Gesellschaften einen
Umsatz von 2,5 Mio. DM, ein Handelsvolumen von 17,8 Mio. DM und 110.000 neue
Mitglieder. In die europäische Expansion investiert das Unternehmen insgesamt
22 Mio DM und erwartet hieraus ein Ergebnis von - 10,5 Mio. DM. "Wir gehen
konsequent den Weg zu einem internationalen Unternehmen und erschliessen mit
Hochdruck - und zu den günstigsten Einstiegskosten - einen Markt, der mit 160
Millionen Einwohnern doppelt so gross ist wie der deutsche Markt", erklärte
Dr. Christoph Linkwitz, Vorstandsvorsitzender der ricardo.de AG.
Das am 17. Januar 2000 an den Start gegangene neue Geschäftsfeld ricardoBIZ
(Business to Business-Handel) stiess auf sehr grosse Akzeptanz: Bereits 10
Tage nach der Ankündigung haben sich 2.000 Unternehmen registriert und bieten
Waren im Wert von 20 Mio. DM an. Der durchschnittliche Warenwert pro Auktion
beträgt 65.000 DM. Bis Ende des Geschäftsjahres erwartet ricardo ein
Handelsvolumen von 5,5, Mio. DM. Durch Erlöse aus Provisionen und Werbung
rechnet ricardo mit einem Umsatz von 250.000 DM in diesem Zeitraum. ricardo
investiert 5 Mio. DM in ricardoBIZ und erwartet ein Ergebnis von - 3 Mio. DM.
Für Rückfragen:
ricardo.de
Matthias Quaritsch, Manager Public Relations
eMail: Quaritsch@ricardo.de, Tel: 040/30 635-217

Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Pieter
Pieter:

Re: Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1

 
27.01.00 08:43
#9
Hallo alle Ricardo Fans,

ich habe mich nicht viel mit Ricardo beschäftigt, aber meine Meinung zur Internetversteigerung wollte ich einfach auch mal zur Diskussion befügen.
Also gestern habe ich von der Sache mit dem preiswert ersteigertem Auto gelesen, das aber leider dem glücklichen Ersteigerer nicht geliefert wird, da dem Anbieter der Preis zu niedrig war. Ich bin mir sicher, wenn das letzte Gebot 20% über dem Listenwert des Fahrzeuges gelegen hätte, würde das Auto einen Tag später ausgeliefert sein.
Wie kann ich den bei so einer Internetversteigerung den möglichen Wert der
Ware beurteilen, ist doch ziemliches Pokern. Oder.
Zu der Sache paßt dann auch sehr gut, was mir eine Bekannte zu jemandem aus ihrem Umfeld letztens sagte.
Derjenige hat ein tolles Geschäft entdeckt. Er kauft irgend welchen Ramsch
auf dem Schrottplatz oder auf Flohmärkten und bietet die Sachen dann in der Internetversteigerung an.
Natürlich werden die Sachen etwas geschönt dargestellt. Und irgendwer fällt dann schon drauf rein und bietet ihm dann mehr, als er selber vorher bezahlt hat. Das ist in meinem Verständnis Beschiss pur. Und wenn sich das breit macht, dann werden die möglichen Bieter zunehmend wegbleiben. Diese Sache erinnert mich doch sehr an das Daytrader Geschehen.
Hier wird auch versucht Papiere möglichst billig einzukaufen um sie einem Anderen am selben Tag mit einem Aufschlag wieder 'anzudrehen'.:-))
Nur ein Unterschied besteht. Bei Wertpapieren habe ich die Gelegenheit, mich über das Unternehmen und seine Produkte zu informieren. Bei den Internetversteigerungen bleibt doch nur das Prinzip 'Gottvertrauen aufs eigene Glück'. Oder sehe ich das falsch. Ich jedenfalls biete für nix mit, was ich nicht vorher selber prüfen kann.

Beim Internetshopping hingegen habe ich wenigstens ein Rückgaberecht, da ist das dann was anderes. Ausserdem muß ich nicht sofort zuschlagen, sondern kann mir das Produkt eventuel im Laden mal anschauen oder wenigstens Preisvergleiche machen.

Kurz und gut, ich werde nix im Internet ersteigern und wie mal jemand hier bei Ariva sagte, wessen Produkte ich selber nicht in Anspruch nehmen würde oder kaufen würde,  dessen Aktien kaufe ich auch nicht.

Das wahr meine Meinung. Hoffentlich mache ich mir damit keine Feinde hier aber ich denke Meinungsvielfalt hat noch nie geschadet.

Da ich keine Ricardos habe, kann mir auch die Kursentwicklung eigentlich egal sein und drum wünsche ich allen Investierten viel Erfolg und gute Gewinne.  Pieter

stellt die Sachen
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster
Buckmaster:

S-ITT: Waren erst prüfen und dann Geldtransfer freigeben...

 
27.01.00 08:52
#10
S-ITT - Der Sicherheits-Service

Für die sichere Abwicklung Ihrer Auktionen bei ricardo private bietet ricardo.de Ihnen in Zusammenarbeit mit der S-ITT einen besonderen Service:

S-ITT - Sparkassen Internet Treuhand Transaktionen

S-ITT sorgt für Sicherheit beim Geldtransfer nach dem Zuschlag bei ricardo private. Als Schnittstelle zwischen Verkäufer und Käufer macht dieses Treuhandkonto die Abwicklung von Bezahlung und Versand ganz einfach komfortabler und sicherer.

Kostenlos anmelden für Ihre Sicherheit

Die sichere Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit S-ITT funktioniert nur, wenn sowohl Verkäufer als auch Käufer bei S-ITT registriert sind. Darum registrieren Sie sich jetzt - schnell, einfach und völlig kostenlos.

So funktioniert's

Als Käufer überweisen Sie den Zuschlagpreis zuzüglich einer geringen Provision an S-ITT. Dem Verkäufer wird der Eingang dieser Zahlung von S-ITT mitgeteilt, einfach per E-Mail. Erst dann veranlasst er den Versand der Ware.

Ist die Lieferung beim Käufer eingetroffen, prüft dieser, ob alles in Ordnung ist. Ist er zufrieden, gibt der Käufer den überwiesenen Betrag bei S-ITT frei und das Geld wird an den Verkäufer weitergeleitet.

Viel Sicherheit für wenig Geld

Für die Abwicklung des Geldtransfers über das S-ITT-Treuhandkonto zahlen Käufer und Verkäufer jeweils nur 1% des Zuschlagpreises. Oder den Mindestbetrag von jeweils 1,25 DM, wenn der Zuschlagpreis unter 125,00 DM liegt.

Die Höhe der Provision errechnen Sie ganz leicht selbst: Teilen Sie den Zuschlagpreis einfach durch 100. Legen Sie den errechneten Wert zu Ihrem Zuschlagpreis hinzu. Schon haben Sie die Summe, die Sie auf das S-ITT-Treuhandkonto überweisen müssen.

Falls es einmal Probleme gibt

Sollte das ersteigerte Produkt Mängel aufweisen, kann der Käufer die Auszahlung des Zuschlagpreises an den Verkäufer verhindern. Dazu loggen Sie sich einfach auf der Website von S-ITT ein und benutzen den Menüpunkt Reklamationen.

Beide Auktionspartner müssen sich nun einigen. Hierzu werden ihnen verschiedene Willenserklärungen von S-ITT angeboten.

Wird keine Einigung erzielt oder verweigert der Käufer die Annahme des ersteigerten Produktes, geht die Sendung an den Verkäufer zurück. Der Käufer erhält im Gegenzug den eingezahlten Betrag erstattet, abzüglich der Treuhandgebühr.

Mehr Info über die Vorteile von S-ITT finden Sie hier. Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie gern! Einfach per E-Mail an private@ricardo.de.

Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Pieter
Pieter:

Hallo Buckmaster, danke, nun bin ich etwas schlauer, ich sagte ja

 
27.01.00 09:19
#11
habe mich mit Ricardo selber nicht viel beschäftig. Die Reaktion ist aber sicher auch für andere eine gute Information.

Also Danke
Pieter
Ricardo: Deutschlands Marktführer wird Europas Nr.1 Buckmaster

Finanzen Neuer Markt: ricardo.de klarer Kauf

 
#12
03.02.2000
ricardo.de kaufen
Finanzen Neuer Markt  



Die Analysten des Börsenbriefes "Finanzen Neuer Markt" haben ihre Kaufempfehlung für die Aktien des Internet-Auktionshauses ricardo.de (WKN 702070) bekräftigt.

Das Bankhauses M.M Warburg habe die Aktien ebenfalls zum Kauf empfohlen. Entscheidend für das Unternehmen sei momentan der Geschäftsverlauf in Asien, da man sich zu 17,5 Prozent an Similan.com, Singapur beteiligt habe. Weil die Asiaten Spielernaturen seien und das Geschäftliche oft mit Entertainment verbinden würden, erwarte der Experte in dieser Region hohe Wachstumsraten. Die Experten würden das Kursziel auf über 20 Euro veranschlagen. Auch die Deutsche Bank Research stufe die Aktie ebenfalls als einen "Buy" ein. In dem Research Bericht sei bereits ein positiver Ausblick auf die Geschäftsentwicklung im ersten Quartal des laufenden Jahres gemacht worden.





Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem RICARDO.DE AG O.N. Forum