****** RICARDO.DE ******* An alle, die ricardo.de haben, unbedingt lesen.. -->ARIVA

Beiträge: 4
Zugriffe: 538 / Heute: 1
RICARDO.DE AG. kein aktueller Kurs verfügbar
 
 ****** RICARDO.DE *******  An alle, die ricardo.de haben, unbedingt lesen.. -->ARIVA emil2000
emil2000:

****** RICARDO.DE ******* An alle, die ricardo.de haben, unbedingt .

 
08.03.00 10:11
#1
hier ein link zu einem artikel auf den seiten
des computermagazins c't in dem über die betrügereien von recardo.de berichtet wird.
nachdem ich den artikel gelesen hab, bin
ich echt froh das ich diese aktie nicht hab.
www.heise.de/ct/00/05/062/
 ****** RICARDO.DE *******  An alle, die ricardo.de haben, unbedingt lesen.. -->ARIVA Buckmaster
Buckmaster:

Schau dir bitte den Chart noch mal genau an...

 
08.03.00 10:50
#2

und dann sag mir bitte, dass du die Aktie nicht gerne hättest.
Ich bin bei 23 Euro eingestiegen und mit dem Kursverlauf bislang sehr zufrieden.

Der Aktikel ist bereits seit mehr als 10 Tagen veröffentlicht und wie hat die Börse auf diese Meldung reagiert? Gar nicht!
Die Zukunfsausichten für ricardo.de sind einfach zu gut, als das kleine Fehler in der Logistik große Auswirkungen auf den Aktienverlauf haben dürften. Natürlich muss ricardo.de dafür sorgen, dass die bekannten Probleme beseitigt werden und keine weiteren auftreten. Ricardo.de hat m.M. nach aber bereits sehr positiv mit der Gründung des Arbeitskreises dt. Internet Auktionshäuser reagiert. Mitglied sind fast alle großen dt. Auktionshäuser (bis auf eBAy-Deutschland). Die Hauptaufgabe dieses Arbeitskreises besteht darin für Rechtssicherheit und Einhaltung von Servicestandards im Interesse des Kunden zu sorgen.
Die Presse (vor allen Dingen Computer-Bild und c't) haben ricardo.de und andere Internet-Shops und Aktionshäuser z.Zt. stark auf dem Kicker.
Computer-Bild will durch die negative Berichterstattung natürlich vor dem "korrupten" ricardo warnen und den Lesern lieber das Springer-eigene Go-On- Internet-Auktionshaus ans Herz legen.

Viel Freude beim weiteren 'ricardokurshinterhersehen' wünscht

Buckmaster


 ****** RICARDO.DE *******  An alle, die ricardo.de haben, unbedingt lesen.. -->ARIVA Buckmaster
Buckmaster:

Online-Auktionshäuser verbünden sich

 
08.03.00 11:01
#3
Online-Auktionshäuser verbünden sich

Die Online-Auktionshäuser Andsold, Atrada, Itrade, Offerto, Primus-Auktion, qxl, Versteigern.de und Ricardo haben den Arbeitskreis Online-Auktionen (AOA) gegründet. Ziel sei es, offene Fragen zu klären, die sich besonders durch Gerichtsurteile in den letzten Monaten ergeben haben. In einem zweiten Schritt sei dann geplant, einen Katalog von verbindlichen Qualitätsstandards zu vereinbaren. Dies betreffe die Qualität des Angebots selbst, aber auch Datenschutz, Sicherheit sowie Liefer- und Kundenservice.

Gerade Ricardo sieht sich momentan mit vielen "offenen Fragen" konfrontiert. Im Januar entschied das Landgericht Münster, dass eine Versteigerung bei Ricardo nicht rechtsverbindlich ist. Im Februar wurde Ricardo angezeigt, weil Waren nur verzögert oder gar nicht ausliefert werden. Zudem belegte c't jüngst, dass Ricardo seine Waren oft mit zu hohen unverbindlichen Preisempfehlungen ausgezeichnet hat (siehe c't 5/2000, S. 62).

Im AOA ist aber offenbar nicht jedes Online-Auktionshaus erwünscht. Der Mitbewerber eBay jedenfalls zeigte sich überrascht: "Es ist schon seltsam, dass wir gar nicht erst angesprochen wurden", wunderte sich eBay-Sprecher Joachim Güntert im Gespräch mit c't. Ricardo war für einem Kommentar über den Arbeitskreis nicht zu erreichen. (hob/c't)

Quelle: www.heise.de/ct





 ****** RICARDO.DE *******  An alle, die ricardo.de haben, unbedingt lesen.. -->ARIVA schoko

Ricardo ist eine TOP Firma mit einigen Schönheitsfehlern !!!

 
#4
Hätte es die Meldungen: "Lieferverzug, Bericht von c´t, schlechter Service, Urteil über Internetauktionen" nicht gegeben, wäre Ricardo jetzt bei 500 EURO. Wenn Ricardo die Sachen in den Griff bekommt, dann könnt ihr euch anschnallen. Für ein B2B-Unternehmen ist Ricardo ein Schnäppchen im Winterschlußverkauf! Die machen jetzt schon Umsatz im B2B in zweistelliger Millionenhöhe und sind erst seit kurzem dabei. Über 2000 Firmen sind bei ricardo.biz schon registriert.

Ich habe Ricardo am 1. Handelstag zu 40 Euro gekauft (hatte Infos von U.C.A. und bin deshalb gleich rein.). Ich gehe in 2 Jahren von einem weiteren Kursanstieg in etwa von 500% aus. Bitte nicht lachen, sondern den Termin im Kalender vermerken und schauen. Lassen wir uns überraschen.

schoko-Grüße



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem RICARDO.DE AG O.N. Forum