Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 120  121  123  124  ...

RIB Software AG

Beiträge: 3.858
Zugriffe: 542.483 / Heute: 50
RIB Software 9,38 € -0,15% Perf. seit Threadbeginn:   +86,48%
 
RIB Software AG Xenon_X
Xenon_X:

Ich denke die LV haben heut zugelegt

 
20.11.15 00:19
RIB Software AG Xenon_X
Xenon_X:

1

 
20.11.15 00:20
(Verkleinert auf 74%) vergrößern
RIB Software AG 873151
RIB Software AG Holzbrett
Holzbrett:

eure

 
20.11.15 00:44
Analysten haben keine Ahnung ausserdem ist es nicht gut wenn alle für kaufen sind. Zu eurer Information die schauen von einander ab, nur für den der s noch nicht wusste, warum sonst haben die wohl beinahe Die gleiche Begründung?  
RIB Software AG killbill75
killbill75:

Oh Gott....das war

 
20.11.15 08:08
ja gestern wirklich ein "Glücksgriff"...verdammte Sch...e!! Da ist man mal einen Nachmittag nicht handlungsfähig und dann geht hier der Punk ab.

Ich wollte auf deine Worte hören...Bernd....aber gestern Mittag schien sich der Kurs bei 9,75-9,80 gefangen zu haben. Und da ich nachmittags nicht mehr konnte, habe ich mittags eine Position aufgebaut und somit fast nen ganzen Euro verschenkt.

Naja....man kann ja nicht immer Glück haben, aber den Griff ins Klo hätte ich mir sparen sollen, wobei man im Nachhinein ja immer schlauer ist. Gott sei Dank habe ich nur 400 Stücke gekauft...da sind die bisherigen Verluste noch relativ leicht zu verkraften. Ich nehme es mal sportlich und im Ernstfall...sollte der Kurs tatsächlich noch weiter abschmieren...kann ich meine Anteile noch 2x verdoppeln.

Ob hier nur Leerverkäufer ihr Spiel treiben oder tatsächlich etwas anderes im Hintergrund vorbereitet wird, bleibt abzuwarten. Ich bleibe am Ball....
RIB Software AG ciska
ciska:

@killbill , geht mir genauso !

 
20.11.15 08:22
Bin gestern mit 1000st bei 9,80€ rein !
Ich denke aber dass die 9€ schon eine richtig gute Ausgangsbasis sein wird für eine Erholung.CT -alle Indikatoren sind komplett überverkauft, und ich werde heute verbilligen :) sodass ich dann einen EK von 9:40€
Und ja ich fühle mich wohl dabei , denn RIB ist für mich mindestens 14€ Wert !
RIB Software AG MuBernd
MuBernd:

@killbill75

 
20.11.15 08:23
Würde ich genau so machen - wenn genug Cash vorhanden.
RIB Software AG killbill75
killbill75:

Bin schon am rechnen....:)

 
20.11.15 08:34
Wenn's wirklich drastisch kommt und ich bei 7 € 400 St. und notfalls bei 6 € nochmal 700 nachlege, wäre ich bei einem Schnitt von 7,28...das sollte nachhaltig passen... Ich hätte aber auch nichts dagegen, wenn's vorher wieder dreht. Das hier sollte nicht zu einem größeren Investment ausarten, sondern lediglich ein Spielball nebenher sein.

Letztendlich sollte hier am Ende doch noch etwas Rendite zu erwirtschaften sein, oder ist der Laden auf einmal nur noch Scheiße!? Kann ich mir nicht vorstellen....  
RIB Software AG Frischmeister
Frischmeister:

sollte bald drehen

 
20.11.15 08:40
Vorher muss ich aber nochmal nachlegen, bin noch zweistellig. Gestern war schon krass. Die Arbeitgeber-bewertungen auf kununu sagen, dass es ein technologisch Top laden ist, aber zu langsam eventuell und zu wissenschaftlich? Abwarten, denke fast es kommen nun erstmal einige Zeit lang keine News mehr.  
RIB Software AG ciska
ciska:

Die 9€ sind , waren am 8.2.2011

 
20.11.15 08:45
Boden ist 9€ , und hier startet such die Erholung ~12€ .Wee will see
RIB Software AG Raymond_James
Raymond_Ja.:

#3022 - 'Raymond_James ...

 
20.11.15 09:14

... hat schon recht gehabt, dass der Markt nur ungern zugibt, dass er sich bei RIB ein Jahr lang geirrt hat"

RIB Software AG 873181
RIB Software AG ciska
ciska:

So , jetzt reicht es !

 
20.11.15 09:48
Nochmal 1000st zu 8,80€ ins Depot gelegt
Durchschnittkurs 9:30€ !
RIB Software AG ciska
ciska:

Kurzfristige Erholung 10,5€

 
20.11.15 10:02
(Verkleinert auf 74%) vergrößern
RIB Software AG 873203
RIB Software AG Tadeus
Tadeus:

?

 
20.11.15 10:32
Was willst du uns mit deiner Grafik sagen?
RIB Software AG Xenon_X
Xenon_X:

Jesus

 
20.11.15 10:54
www.boerse-express.com/cat/pages/1606269/fullstory
RIB Software AG ciska
ciska:

@Tadeus

 
20.11.15 11:03
Alle Indikatoren sind in den Boden gestampft !
Alles schreit nach Korrektur und zwar nach Norden
RIB Software AG crunch time
crunch time:

Also wenn sich hier eine idealtypische SKS

5
20.11.15 11:34

ausbilden würde, dann wäre mit der 100% Spiegelung der max. Ausdehnung nach unten an der Nackenlinie erstmal dieses erste Reaktionziel jetzt ausgebildet worden. Wobei man oft aber von MINDESTziel  liest als Kursreaktionzone auf den Bruch der Nackenlinie. Ist also keine Garantie, daß es jetzt wirklich das Tief für die nächste Zeit ist. Wer es spekulativ als Trade jetzt wagen will auf eine gewisse technische Gegenreaktion nach oben zu setzen, sollte daher sein SL möglichst eng an das bisherige Low der letzten Zeit legen oder noch etwas beobachten, ob man sich etwas stabilisiert um die 9€. Zumal ja auch heute kleiner Verfallstag ist und bei Aktien der Verfall erst am Xetra-Handelsende ist. Vielleicht will man zu dem Zeitpunkt eine möglichst "runde" Zahl haben oder zumindest möglichst nahe an so einer Zahl liegen. Dann würde man vielleicht erst am Montag erkennen, was jetzt durch den Verfallstag aktuell bedingt ist und was nicht.

www.godmode-trader.de/know-how/...-trendwendeformation,3733868 "...Bei der Schulter-Kopf-Schulter handelt es sich um eine der beliebtesten Chartformationen überhaupt. ... Ein Verkaufssignal wird ausgelöst, wenn diese Nackenlinie nach unten gebrochen wird. Das theoretische Kurspotenzial entspricht auch bei einer SKS-Formation der größten Ausdehnung innerhalb der Formation, die aber hier vom Ausbruchspunkt an der Nackenlinie nach unten abgetragen wird.

www.chartbuero.de/chartbasics/sks.htm "...Schulter-Kopf-Schulter-Formation (kurz: SKS-)Formationen, sind sehr zuverlässige Trendwendeformationen. Geprägt wird eine obere SKS von einem ersten Hoch, der linken Schulter. Darauf folgt eine Korrektur und ein zweiter, höherer Hochpunkt, der Kopf. Anschließend setzt eine Korrektur ein, die bis zu etwa dem Niveau der vorherigen Korrektur führt. Zuletzt bildet der Kursverlauf ein drittes Hoch, so dass sich rein grafisch die rechte Schulter ableiten lässt. Die sogenannte Nackenlinie erhält man durch Anlegen einer Geraden an die Korrekturtiefs. Das charttechnische Verkaufsignal ergibt sich mit Unterschreiten dieser Nackenlinie. Mit der Vollendung der Formation ergibt sich ein Mindestkursziel für die zu erwartende Bewegung: Der Techniker misst den Abstand zwischen Kopf und Nackenlinie und trägt ihn senkrecht an die Ausbruchstelle an...."
(Verkleinert auf 42%) vergrößern
RIB Software AG 873229
RIB Software AG ciska
ciska:

Sag ich doch

 
20.11.15 12:04
www.wallstreet-online.de/nachricht/...ueberverkauft-einsteigen
RIB Software AG beegees06
beegees06:

soll doch SAP endlich die Bude kaufen

 
20.11.15 13:34
RIB Software AG Invest Tipp
Invest Tipp:

Dividende im Auge behalten

 
20.11.15 16:20
6 Euro wäre der Buchwert des Unternehmens 2016. Also ist nicht mehr viel Luft nach unten.Da dieser Wert von Wachstum abhängig ist, kann eine gute Nachricht im nächsten Jahr von Erwartung übertroffen das ganze Spiel drehen. Tec Dax ist ohnehin ein starkes hin und her. Wer mutig ist, sollte zugreifen und sich bis zur Dividendenzahlung drin liegen lassen! Spätestens dort werden wieder andere eure Aktien für überteurte Preise abkaufen :)
RIB Software AG Boxofficeguru
Boxofficeguru:

Aktie überverkauft! Es sollte charttechnisch

 
20.11.15 18:23
jetzt erst mal in Richtung Widerstand bei 10 EUR gehen!
www.wallstreet-online.de/nachricht/...ueberverkauft-einsteigen

Analystenmeinungen im Durchschnitt 13,66 EUR! wertpapiere.ing-diba.de/DE/...D=25&ISIN=DE000A0Z2XN6&

Mir ist persönlich vor einer Abschwächung der Baukonjunktur nicht bange! Es fehlen hunderttausende Wohnungen und Flüchtlinge müssen auch noch irgendwo fest untergebracht werden!
RIB Software AG TomKunze
TomKunze:

Ja, sehe ich auch so.

 
20.11.15 20:01
Die Aktie von RIB sollte bald wieder steigen.

Analyse dazu wie es weitergeht:

http://www.ariva.de/news/...RIB-Software-bei-10-Euro-ein-Kauf-5564070

RIB Software AG MuBernd
MuBernd:

Kritische Bestandsaufnahme

4
22.11.15 11:07
Bei der aktuellen Situation lohnt ein Rückblick auf die Kursentwicklung und Faktenlage der letzten 2-3 Jahre. Der entscheidende Treiber für die Blasenbildung war der DB-Auftrag. Die übrigen Aufträge (1-3) haben nur zum Teil zur Stabilisierung der wegfallenden Arriba Umstellungen beigetragen. Aus diesem Grund mußten Firmen um jeden Preis akquiriert werden, um den Markt weiter im Glauben einer nachhaltigen Wachstumsstory zu lassen.

Die Insidertrades unterstreichen die Entwicklung.

www.finanzen.net/insidertrades/RIB_Software


Phase 1 - Phantasie DB-Auftrag -  ab Sommer 2013 bis Sommer 2014

Der extreme Anstieg lässt sich nicht mit der Geschäftsentwicklung 2013 erklären. Insider (Wolf & Co.) wussten bereits über die laufende DB-Ausschreibung Bescheid und bauten ihre Position um ca. 2.000.000 Stck aus. Erst nach einem extremen Kursanstieg und einer möglichen TecDax Aufnahme wurde die breite Öffentlichkeit aufmerksam. In dieser Phase startete RIB auch ein Aktienrückkaufsprogramm.

Phase 2 - Ernüchterung - bis Herbst 2014

Kurz nach der Hochphase vergoldeten Insider (Wolf & Co.) ihr 1. und 2. Aktienpaket und nutzten den hohen Kurs für eine 1. Kapitalerhöhung. Erste Verunsicherungen und schwache Zwischenberichte verunsicherten die Marktteilnehmer. Warum trennt sich Wolf & Co. von den Aktien - wo doch die Aussichten so rosig sind? Zu dieser Phase stiegen auch die Leerverkäufer ein. Die Insider nutzten nochmals die Gelegenheit mit einem sehr kleinen Aktienpaketen, den Kurs weiter puschen.

Phase 3 - Herdentrieb - bis Sommer 2015

Begünstigt durch positive Sondereffekte (spekulativen Anlagen / Neubewertungen der Zukäufe) und der Tatsache, dass die Auftragssumme des DB-Auftrags nicht offiziell kommuniziert wurde, konnten die 20 Mio. Auftragssumme auf 2 Jahre verschleiert verteilt werden. Durch weitere Akquisitionen und steigende Umsätze und Renditen schnellte der Kurs in die Höhe, ungeachtet der extrem hohen Bewertung. Die gezielten PR-Aufträge (1-3) trugen dazu bei. In dieser Phase vergoldeten Insider (Wolf & Co.) ihr 3. und 4. Aktienpaket. Der Markt ignorierte aber alle Indikatoren, weil ja immer noch Käufer mit höheren Kursen vorhanden waren.

Phase 4 - Platzten der Blase - bis Herbst 2015

Genau zur Hochphase konnten die veröffentlichten Zahlen mit den Erwartungen der Marktteilnehmer nicht mehr Schritt halten und es waren erste Risse zu erkennen. Mit der 2. Kapitalerhöhung änderten sich schlagartig alle Bewertungen. Die Folge waren permanent fallende Kurse. Der letzte Quartalsbericht und die darauf folgende Gewinnwarnung führten zum Crash.

Phase 5 - Hoffnung der Geschädigten - bis Frühjahr 2016

Die schwammige Gewinnwarnung mit Reduzierung der Prognose 2015 um 8 Mio. Umsatz/Gewinn und nochmaligen Bandbreite +/- 8 Mio. Umsatz/Gewinn verschafft RIB Luft bis Frühjahr 2016. Viele Marktteilnehmer investieren wieder und die erste Erholung  lockt weitere Käufer an. Sollte RIB die Erwartungen der Markteilnehmer mit einem gesunden Wachstum und nachhaltigen Zahlen befriedigen können, steht einer moderaten Kursentwicklung nichts mehr im Weg. Leser können dann die Phase 6 ignorieren.

Phase 6 - Vertrauenskrise - ab Frühjahr 2016

Mit einem steilen Anstieg und erreichen der alten Hochs bildet sich eine noch größere SKS-Formation (3 Jahre). Wenn RIB im Frühjahr / Sommer 2016 nicht überzeugen kann, erleben wir vermutlich einen 2. Crash der noch heftiger ausfallen wird. Damit wäre aber auch das Vertrauen auf längere Zeit zerstört.


Es bleibt auch abzuwarten, was unsere Leerverkäufer machen und welche Strategien sie entwickeln. Sie können mit ca. 4,3% Aktienanteil jetzt das Drehbuch schreiben. In deren Analyseprogrammen ist die bevorstehende grosse SKS-Formation  bereits auf den Bildschirmen. Vielleicht trennen die sich von einem Teil ihrer Positionen, um den Kurs zu puschen und die SKS-Formation mit einem kleinen Short-Squeeze zu begünstigen.

Ich bin auch gespannt, was unsere Insider machen. Der Markt wird auf jeden Fall nicht nochmals auf lächerliche 15.000 Stck  hereinfallen. Da müssten schon die gleichen Summen wie in 2013 bewegt werden. Da waren es fast 2.000.000 Stck.

Aufgrund der Sachlage werde ich meine Short-Position absichern. Sollte sich eine Bodenbildung abzeichnen und weiterer Erfolgsmeldungen folgen, werde ich dann schrittweise die Short-Position reduzieren und von möglichen steigenden Kursen profitieren. Ab einem Kurs über 11,00 bis 12,00 wird es dann aber sehr gefährlich. Bis dahin bin dann hoffentlich nicht mehr investiert, sofern mir die Gier nicht das Gehirn weggefressen hat ;)

Im Fall von noch weiter fallenden Kurse werde ich dann ebenfalls schrittweise die Short-Position reduzieren. Ein Kurs um die 7 wäre dann ein guter Wechsel von Short zu Long ;)

Ich würde lieber letzteres bevorzugen - im Sinne der RIB-Aktie. Es ist besser, wenn der DB-Auftrag aus den Kurs herausgeschwitzt wird. Ein Neuanfang um die 7,00 wäre für Privatanleger wesentlich besser und stressfreier. Auch würden dann die Leerverkäufer vermutlich Kasse machen. Einen noch niedriger Kurs ist aufgrund der soliden Aktiva und hohen Eigenkapitalquote sehr unwahrscheinlich - es sei den, wie haben eine Vertrauenskrise.

DIE EIGENTLICHEN GEWINNER SIND DIE INSIDER - und da es keinem stört, geht die Party weiter - sofern sich Käufer finden lassen - DIE SIND JA AUCH NICHT IMMER BLÖD  ;)
(Verkleinert auf 27%) vergrößern
RIB Software AG 873502
RIB Software AG Kasa.damm
Kasa.damm:

sehr gut beschrieben und dargestellt

 
22.11.15 15:52
Bin mit 1000 st. bei 8,9€ eingestiegen und könnte mir vorstellen bei Kursen von 7,5 bis 8€ nachzukaufen. Hoffe aber darauf, dass erst mal eine Erholung auf 11-12 € erfolgt.
RIB Software AG James15
James15:

Hier

 
22.11.15 16:44
Sind nur 2 Aufträge aufs nächste Jahr verschoben.Ist doch völlig egal,ob die nun dieses oder nächstes Jahr mit
abgerechnet werden.Kurse sind ganz schnell wieder bei 13 oder 14 €.
Aktuelle Kurse sind absolute Kaufkurse.Hab voll zugeschlagen bei 9,07€.
Oder kommt doch noch bald die Übernahme?
RIB Software AG ciska
ciska:

CT zeigt ein bullishes harami cross

 
23.11.15 07:56
Der Abwärtstrend könnte beendet werden ,Bullen und Bären haben an Kraft verloren obwohl die Bullen immerhin ein Upward-Gap geschafft haben !
In diesem Sinne auf zu höhere Kurse

Seite: Übersicht ... 120  121  123  124  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem RIB Software Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
22 3.857 RIB Software AG DasMünz mofe 30.08.16 16:47
3 8 RIB Software im TecDax Bozkaschi beegees06 06.01.16 16:10
  3 RIB Software: Hervorragender Start in 2015 Veritator nordstern8 15.02.15 08:45