R i c a r d o . d e ***Der Grund für den Anstieg ***

Beiträge: 5
Zugriffe: 541 / Heute: 1
R i c a r d o . d e   ***Der Grund für den Anstieg *** schoko
schoko:

R i c a r d o . d e ***Der Grund für den Anstieg ***

 
09.12.99 19:57
#1
Folgende Meldung war am 28.11.99 (www.stis-weekly.de) zu lesen.

Business - to - Business -Auktion

Die B-B-Auktionen sind ein neuer Geschäftsbereich der sich noch im Konzeptionsstadium befindet und in den Planzahlen des Unternehmens noch nicht enthalten ist.
Dabei sollen Waren und Dienstleistungen zwischen Unternehmen ausgetauscht werden. Dies kann innerhalb und außerhalb geschlossener Benutzergruppen abgewickelt
werden. Ricardo würde wie bei den P-P-Auktionen nur als Mittler auftreten, Warenangebot, Lieferung und Inkasso bleiben in der Verantwortung der Nutzer.

Es gibt Anzeichen dafür, daß dieses B-B-Geschäft das Volumen der anderen Geschäftssegmente in mittlerer Zukunft weit überflügeln könnte. Marktforschungsinstitute
erwarten für 2003 im B-B-Segment einen doppelt so hohen Umsatz wie in den herkömmlichen Bereichen. In den USA ist die auf dieses Geschäft spezialisierte
Gesellschaft VerticalNet im letzten Quartal sequentiell um beinahe 50% gewachsen.

Ricardo will in diesem Segment "unbedingt dabeisein" und betreibt die Vorbereitungen dafür mit aller Energie. Wir erwarten den Markteintritt bis spätestens zum
30.06.2000, wahrscheinlich erfolgt er jedoch bereits früher.

Über die Firma "FreeMarkets" wurde heute unter anderem in N-TV berichtet.

Das Unternehmen "FreeMarkets" WP-Nr. 928797 geht morgen an der Nasdaq an die Börse. Die Preisspanne wurde dreimal angehoben und war am Ende trotzdem noch über 100fach überzeichnet.

Diese Unternehmen ist spezialisiert auf das sogenannte "Business - to - Business" Geschäft. Das heißt, sie haben Verträge mit großen Konzernen und erledigen deren Waren- bzw. Rohstoffeinkauf. Zum Beispiel "Ankauf von 1 Mio. Kugellager (bestimmten Qualitätsstandart)". Dieses Angebot wird über das Internet verbreitet und ist 1 Woche gültig. Das günstigste Angebot was reinkommt wird genommen. Für die großen Firmen handelt es sich hier um Ersparnisse über ca. 20 - 25%.  Die FreeMarkets bekommt einen Provisionsanteil. Der Umsatz wird in den nächsten Jahren schätzungsweise in die Billionen gehen. Hier kann erstmalig im Internet richtig große Kohle verdient werden.

Und Ricardo stellt ebenfalls für das "Business - to - Business" Geschäft" die Weichen.

Das könnte für den Kursanstieg der letzten Tage verantwortlich sein.

Bitte um Meinungen

Gruß

schoko
R i c a r d o . d e   ***Der Grund für den Anstieg *** Schoeny
Schoeny:

Re: R i c a r d o . d e ***Der Grund für den Anstieg ***

 
09.12.99 20:04
#2
Das klingt plausibel.  
R i c a r d o . d e   ***Der Grund für den Anstieg *** schoko
schoko:

Re: R i c a r d o . d e ***Der Grund für den Anstieg ***

 
09.12.99 20:28
#3
Sorry, ich habe die falsche WP-Nr. von FreeMarkets genommen.

Die richtige ist WP-Nr. 928 787 !!!


schoko
R i c a r d o . d e   ***Der Grund für den Anstieg *** Wrigle
Wrigle:

Ricardo wird weiter steigen!

 
09.12.99 21:08
#4
Aber sieht deine Meinung zu FreeMarkets? Die werden ab morgen in Deutschland gehandelt. Kaufst du die? Welche Kurse?

wrigle
R i c a r d o . d e   ***Der Grund für den Anstieg *** schoko

zu FreeMarkets: Anfangskurse von $150 realistisch !!

 
#5
Die ersten Kurse (ich tipp so auf die 150) werden warscheinlich etwas überzogen sein. Ich versuche Sie in Berlin mit Limit 80 oder 100 Euro zu kaufen. Von den Zukunftsaussichten der FreeMarkets bin ich voll überzeugt. Sie haben auch schon Verträge mit großen renomierten Unternehmen geschlossen.

Zum Beispiel zum Kursverlauf:
VA Linux Systems (LNUX) hat heute bei 299 US$ eröffnet und ging in der Spitze bis auf 320 US$. Aktuell liegt der Kurs bei etwa 246 US$. (siehe:www.zdii.com/...aph&period=day&ticker=LNUX&plottype=&compare=)

Ich gehe davon aus, daß es bei FreeMarteks ähnlich läuft!!

Gruß

schoko  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen