Prior zu Metabox - kaufen m.t.

Beitrag: 1
Zugriffe: 196 / Heute: 1
Met(a)box kein aktueller Kurs verfügbar
 
Prior zu Metabox - kaufen m.t. Bandit

Prior zu Metabox - kaufen m.t.

 
#1
03.05.2000
                        Metabox spekulativer Kauf
                        Prior Börse
                                                                                   


                        Die Börsen-Experten von `Prior Börse` raten spekulativen Anlegern die Aktien der
                        Metabox AG (WKN 692120) zu kaufen.

                        Ein Großauftrag mit einem Volumen von 256 Mio. Euro könnte dem Prior-Team
                        zufolge nun den Turnaround herbeiführen. Metabox liefere an ein ausländisches
                        Unternehmen 500.000 digitale Set-Top-Boxen, die das Internet über den guten
                        alten Fernseher in die Wohnstuben bringen. Für die Hildesheimer, die bislang
                        noch drei Viertel ihrer Erlöse in heimischen Gefilden erwirtschaftet hätten, könne

                        dieser Deal auch den internationalen Durchbruch bedeuten.

                        Kürzlich habe Metabox schon den Sprung über den großen Teich gewagt und
                        eine Tochtergesellschaft in den USA gegründet. Dort solle im Herbst auch die
                        neue Produktlinie für interaktives Fernsehen vorgestellt werden. Nach einem
                        großen Fang habe Vorstandschef Stefan Domeyer seine Prognose verdoppelt.
                        Nun möchte er dem Börseninformationsbrief zufolge im laufenden Jahr bereits
                        mehr als 100 Mio. Euro einnehmen. Für 2001 habe er sogar die Marke von 300
                        Mio. Euro im Visier. Das Ergebnis je Aktie solle auf 2,56 bzw. 5,27 Euro steigen.
                        Beim aktuellen Kurs von 65 Euro errechne sich ein eher bescheidenes KGV von
                        16.

                        Phantasie versprühe zudem der zweite Geschäftsbereich net@TV, ein eigenes
                        Internet-Fernseh-Programm als Plattform für Shopping im weltweiten Netz. Dank
                        seiner Kooperation mit Ubi Soft möchte Metabox einen Spielekanal aufbauen, in
                        dem Computerfreaks online ihre Lieblingsspiele herstellen oder direkt aus dem
                        Internet herunterladen könnten.

                        Laut Prior sollten spekulative Anleger jetzt einsteigen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Met(a)box Forum