Prior Börse zu Tomorrow: „Trader wagen ihr Spielchen“

Beitrag: 1
Zugriffe: 168 / Heute: 1
Prior Börse zu Tomorrow: „Trader wagen ihr Spielchen“ rebecca

Prior Börse zu Tomorrow: „Trader wagen ihr Spielchen“

 
#1
Prior Börse zu Tomorrow: „Trader wagen ihr Spielchen“

Das eCommerce bei Tomorrow soll schon im laufenden Jahr einen Umsatz von 11
Mio. DM bringen, dieser wäre damit ebenso hoch wie die Einnahmen aus
Bannerwerbung. Das eCommerce soll aber künftig zum wichtigsten Standbein
ausgebaut werden. Der „virtuelle Ableger“ des Milchstraßen-Verlags sollte daher
nicht als „journalistische Veranstaltung“ betrachtet werden sondern vielmehr als
„gutgeölte Maschine zur Verkaufsförderung“. Hier soll die Kooperation mit
Intershop noch stützend unter die Arme greifen. Es scheint durchaus möglich,
dass der Break-even tatsächlich Ende 2001 erreicht wird. Trotz einer „fundamental
viel zu hohen“ Bewertung (derzeit ca. 624 Mio. Euro) können Trader in der
Sommerrallye „ihr Spielchen wagen“.

Wichtiger Hinweis:


Die oben stehenden Kurztexte stellen lediglich eine Zusammenfassung von
Auszügen der genannten Fachpublikationen dar und ersetzen nicht die Lektüre
des Originalartikels. Wörtliche Zitate sind als solche gekennzeichnet, inhaltliche
oder sinngemäße Abweichungen der selbst formulierten Zusammenfassung von
den Originalaussagen sind nicht beabsichtigt. Für den Inhalt übernehmen weder
wir noch die Herausgeber eine Gewähr.


Abonnement:

Die Prior-Börse kann bestellt werden unter:
Tel.: 069-74 34 83-0
Fax: 069-74 34 83-14 bzw. Ö15


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen