Poet und Surf1

Beiträge: 3
Zugriffe: 624 / Heute: 1
Oracle 39,195 $ +0,58%
Perf. seit Threadbeginn:   +51,48%
 
Poet
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Poet und Surf1 storyhunter
storyhunter:

Poet und Surf1

 
14.01.00 10:37
#1
Hallo,

seit längerem frage ich mich, wieso Poet in diesem Forum kaum Beachtung findet. Einer solch interessanten Aktie sollte man doch ein bißchen Aufmerksamkeit widmen. Herr Witte sagte gestern in einem Interview auf Interstoxx, der Kurs der Aktie, der bisher wirklich top gelaufen ist (seht Euch den Chart an!!), sei keineswegs überhitzt, sondern berge noch weiteres Potential. Poet ist ein B2B Player mit einer hervorragenden Software, an der einige der für mich intelligentesten Softwareentwickler Deutschlands arbeiten und wird bald an der NASDAQ notiert. (Keine falsche Bescheidenheit, Jungs! Vor allem die in Amiland sind sehr bescheiden.) Bei einem Vergleich der Poet-Software mit einem ähnlichen System von Oracle (No. 1 im Datenbankbereich) fiel den Oracle-Jungs vor Staunen die Kinnlade auf die Kniescheibe. Das dazu!

Hat jemand Erfahrungen mit Surf1 flatrates? Will mir so eine anschaffen. Kostet DM 99,- im Monat.

Gruß

storyhunter
Poet und Surf1 Schtonk
Schtonk:

Re: Poet und Surf1

 
14.01.00 11:14
#2
Ich verweise auf meinen Beitrag
den ich in ähnlichem Wortlauf auch bereits Mitte Dezember hier gepostet hatte.
Bei der Oracle-Story handelt es sich übrigens um einen Benchmark, den man im Herbst gemeinsam mit noch fünf weiteren DBMS-Anbietern gemacht hatte, und bei dem POET um Längen gesiegt hat. Bei der Pressekonferenz gab es in der Tat zunächst ungläubiges Staunen unter den Teilnehmern, die teilweise von Poet noch nie etwas gehört hatten. Inzwischen hat sich das allerdings grundlegend geändert und bei Oracle und IBM muss man ernsthaft darüber nachdenken, wie man am schnellsten verlorenes Terrain wettmachen kann. - Dies ist allerdings nicht einfach, da deren DB-Engines vom Prinzip her für diese Aufgaben ungeeignet sind! Im Moment haben Oracle und IBM lediglich durch die Vielzahl an Third-Party-Produkten die Nase vorn, die aber an der Performancefront auch nichts ausrichten können. Früher oder später wird es hier daher mit Sicherheit zu Aufkaufgelüsten kommen.

Die Zeit arbeitet aber für Poet, da man sich hier voll auf die Anwendungsentwicklung im Bereich Katalogmanagement / Cross connection
konzentrieren kann. Und das sind die derzeitigen Schwachstellen der Grossen!

Übrigens ist OAR auch eine Company, die in diesem Bereich stark ist, allerdings konzentriert auf Oracle-Umgebungen...

Gruss,
Schtonk
Poet und Surf1 Schtonk

Nachtrag: Link

 
#3


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Oracle Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 44 Oracle,viel besser als der aktuelle Kurs.... lehna proxima 17.11.16 22:54
  3 Oracle verklagt SAP wegen Diebstahl !! Parocorp proxima 05.12.14 20:44
    Jahresabschluss 15.5.09 - Für mich ein klarer Kauf Buchmesse2010   07.05.09 08:55
  1 Oracle lässt SAP im Regen stehen EinsamerSamariter EinsamerSamariter 20.09.06 09:06
    ► Oracle moya   05.05.06 07:28