Pliant Systems ???

Beiträge: 6
Zugriffe: 330 / Heute: 1
Pliant Systems ??? Leihka
Leihka:

Pliant Systems ???

 
15.12.99 19:41
#1
Sagt das irgend jemanden etwas?
Was hat das mit >Broadband< zu tun?
Pliant Systems ??? merlin8
merlin8:

Re: Pliant Systems ???

 
15.12.99 20:48
#2
BROADBAND TECHNOLOGIES CHANGES NAME TO PLIANT SYSTEMS; TICKER SYMBOL BECOMES PLNS

RESEARCH TRIANGLE PARK, N.C., Dec 13, 1999 /PRNewswire via COMTEX/ --
BroadBand Technologies, Inc. (OTC Bulletin Board: BBTK) announced today
that it changed the name of the company to Pliant Systems, Inc. The
change was approved by the Corporation`s shareholders at the annual
meeting held December 7, 1999. Pliant Systems` common shares are
expected to begin trading under the new stock symbol PLNS on the OTCBB
December 14, 1999.

Shareholders adopted an amendment to change the name from BroadBand
Technologies to distinguish the organization from other entities that
are operating in the same space. Additionally, the company sought to
pair the corporate name with the product name that is being adopted as
part of the company`s new branding strategy. That strategy creates a
single name and image for the company and its products.

Founded in 1988 as BroadBand Technologies, Pliant Systems, Inc. is a
communications equipment company that manufactures and markets
integrated access platforms for the telecommunications industry. The
company is headquartered in Research Triangle Park, NC.

 
Pliant Systems ??? merlin8
merlin8:

Broadband

 
15.12.99 21:01
#3
wer hat nähere Infos ???
Pliant Systems ??? merlin8
merlin8:

Re: Pliant Systems ???

 
15.12.99 21:03
#4
chello broadband gibt bekannt: 106.500 Teilnehmer / Erreicht als erstes europaeisches Unternehmen fuer Breitband-Internet sechsstellige Zahl
 

 

Amsterdam (ots-PRNewswire) - chello broadband n.v. (chello),
www.chello.com, Europas erster und führender Service Provider
für Breitband-Internet und eine Tochtergesellschaft der United
Pan-Europe Communications (UPC), gab heute Statistiken bekannt, nach
denen das Unternehmen zum Freitag, den 3. Dezember 1999, 106.500
Rechnungskonten von Teilnehmern führte. Dies folgt auf die kürzliche
Auszeichnung von chello als "Best European Consumer ISP" auf dem ISP
Forum 99, das in Amsterdam stattfand.

Mitch Clarke, Managing Director, Sales and Affiliate Operations
bei chello, sagte: "chello führt den europäischen Markt an und macht
ununterbrochene monatliche Nettozugewinne, während wir auf allen
unseren Märkten eine ständig steigende Zahl von Verbindungen erleben.
Die Überschreitung dieses bedeutenden Meilenstein bedeutet, dass
chello seit seinem offiziellen Start im März 1999 um 190 Prozent
gewachsen ist bei einem Wachstum um mehr als 60 Prozent allein in den
letzten drei Monaten."

Roger Lynch, President und CEO von chello, fügte hinzu: "chello
ist fraglos Europas Nummer Eins als Service Provider für
breitbandiges Internet, wie sowohl unsere Kundenzahlen als auch die
Auszeichnung als "Best European Consumer ISP" belegen. Diese neueste
Zahl ist das Ergebnis solider Performance auf allen etablierten
Märkten - Norwegen, den Niederlanden, Österreich, Frankreich und
Belgien - und erwarten ein starkes Teilnehmerwachstum auf dem
schwedischen Markt, wo wir unseren Service seit November anbieten.
Wir gehen davon aus, dass diese Nachfrage anhält, weil technologische
und inhaltliche Verbesserungen den Service immer attraktiver machen
werden."

Mit chello broadband können Kabelkunden in ganz Europa die
Vorteile von M@ximum Internet genießen; immer da, superschneller
Breitband-Internetservice für eine geringe Gebühr im Monat über
AORTA(TM), Europas ersten und größtem Breitband-IP-Network und
Europas am weitesten verbreiteten Caching Service. Sound in
CD-Qualität, messerscharfe Bilder und das volle Angebot globaler,
nationaler und lokaler Partner von Inhalten stehen zur Verfügung -
alle in der Sprache des Landes, in dem dieser Service angeboten wird.

Mark Schneider, Chairman von chello und CEO und Chairman von UPC,
schloss: "Die aktuellen Übernahmen von UPC in ganz Europa erweitern
unseren potenziellen Markt für chello auf 9 Mio. Haushalte. Der
Enthusiasmus, mit dem der Service von chello bis jetzt aufgenommen
wurde, macht uns zuversichtlich, dass wir einen großen Prozentanteil
dieses Universums durchdringen werden. Ich glaube, dass chello einen
wichtigen Teil der dreifachen Spielstrategie von UPC einnehmen wird,
und dieser Meilenstein, den wir mit 106.500 Teilnehmern erreicht
haben, ist der Beweis, dass Europa ebenso denkt."

Über chello broadband n.v.

chello broadband ist Europas erster und führender Service Provider
für Breitband-Internet und ist in sechs Ländern kommerziell
aktiv. Es hat in Europa die größte Reichweite und will
Internetdienste und Breitbandinhalte der nächsten Generation, 24
Stunden täglich, an Verbraucher über Hochgeschwindigkeits-Kabelmodems
- ohne Telefonkosten, liefern. Es bietet Kabelbetreibern und anderen
Breitband-Netzwerken mit Sitz in Europa schlüsselfertige Dienste.

Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der United Pan-Europe
Communications (UPC) mit Firmensitz in Amsterdam und Büros in
Amsterdam, Paris, Wien, Hamburg, Brüssel, Oslo, Stockholm, Washington
DC und Sydney. Durch die Lieferung einzigartiger
Kommunikationsdienste liefert chello broadband
m@ximum Internet per Kabel zu minimalen Kosten. chelloô ist ein
eingetragenes Warenzeichen von chello broadband n.v.

Über United Pan-Europe Communications N.V. (UPC)

UPC, mit Firmensitz in Amsterdam, ist eines der innovativsten
Unternehmen für Breitband-Kommunikation in Europa und besitzt und
betreibt eines der größten europaweiten Netzwerke für
Breitbandkommunikation. UPC bietet Kabelfernsehen, Telefonie,
Internetzugang mit Hochgeschwindigkeit und eigenproduzierte TV-Kanäle
in zwölf Ländern in Europa und Israel an. Zum 31. Oktober 1999 hatten
etwa 9 Mio. Haushalte mit mehr als 5,9 Mio. Kabelteilnehmern Zugang
zu UPC. Zusätzlich betreuten die Systeme von UPC 166.000 private
Telefonieleitungen und 20.200 geschäftliche Telefonieleitungen sowie
89.400 private Internetteilnehmer und 3.600 geschäftliche
Internetnutzer. UPC hat einen ersten Börsengang im Februar 1999
abgeschlossen, und seine Anteile sind an den Börsenplätzen Amsterdam
und NASDAQ ("UPCOY") notiert. UPC ist eine konsolidierte
Tochtergesellschaft der in Denver ansässigen UnitedGlobalCom Inc.
("United") (NASDAQ: "UCOMA"). Microsoft hält eine Beteiligung von
7,8% an UPC.

Besuchen Sie unsere Websites auf: www.chello.com,
www.chello.no, www.chello.at, www.chello.be,
www.chello.fr, www.chello.nl, www.chello.se,
www.chello.de, www.chello.au.com,
www.upccorp.com, m@ximum internet through broadband

ots Originaltext: chello broadband n.v.
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ross Sampson, vp communications bei chello broadband n.v., Tel.
+31-20-778-8288, E-Mail: ross@chello.com
Henrietta Hirst, director group corporate communications bei UPC
N.V., Tel. +44-171-518-7980, E-Mail: henrietta@upclondon.com
Roger Nelson/Nicola Salvage von Nelson Bostock Communications
Tel. +44-171-229-4400, E-Mail: nicola@nelsonbostock.co.uk



 
11:16 13.12, News Aktuell
© News Aktuell

Alle Angaben ohne Gewähr
© wallstreet:online / GIS Wirtschaftsdaten GmbH
"Diamond"
Housing  
Technology powered by IT Future AG (Cluster 1.0)
Quotes provided by IT Future AG & Standard&Poor´s Comstock Inc.
 

Pliant Systems ??? Leihka
Leihka:

Vielen lieben Dank Merlin8

 
15.12.99 21:25
#5
Und wo finde ich jetzt die Kurse von "PLIANT SYSTEMS"?  
Pliant Systems ??? merlin8

Re: Pliant Systems ???

 
#6
kommen auch bald


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen