plenum (WPK 690100) (Dynamit im Depot von heute)

Beitrag: 1
Zugriffe: 105 / Heute: 1
plenum (WPK 690100) (Dynamit im Depot von heute) Johnboy

plenum (WPK 690100) (Dynamit im Depot von heute)

 
#1
plenum (WPK 690100)

.
Die Quartalsergebnisse haben letzte Bedenken bezüglich der Geschäftsentwicklung schwinden lassen.  
Mit 0,3 Millionen Euro fiel der Quartalsgewinn geringer als im Vorjahr (0,6 Millionen Euro) aus. Dies lag an den von 0,064 auf 0,972 Millionen Euro gestiegenen Ausgaben für Forschung und Entwicklung. Die Planzahlen wurden damit leicht übererfüllt. Aus zwei Gründen erwarten wir keine negative Reaktion des Marktes. Zum einen wurde kein Verlust ausgewiesen. Die Ausweisung von Verlusten im aktuellen Marktumfeld ist für jede Aktie höchst schädlich. Wirtschaftlich ist es gleich, ob ein geringfügiger Gewinn oder Verlust ausgewiesen wird. Jedoch ein Verlust läßt eine Aktie in die vom Anleger ungeliebte Kategorie der Geldvernichter fallen.  

Neben diesem eher psychologischen Faktor gewinnen im Marktbewußtsein zunehmend die Investitionen in Forschung und Entwicklung an Bedeutung. Der Markt beginnt wieder zu differenzieren, mit zunehmender Beruhigung des Marktes rechnen wir damit, dass das durch die aktuellen Investitionen verdeckte Gewinnpotential erkannt wird. Wenn der Markt auch im Moment dieses Potential ignoriert, dürfte zumindest keine Veranlassung zu einer weiteren Abwertung bestehen.  

Auch die Analysten des Bankhauses Sal. Oppenheim empfehlen die Aktie zu akkumulieren und bezeichnen die Papiere als "extrem unterbewertet". Für das Jahr 2002 rechnet man dort mit einem Gewinn von 0,77 Euro je Aktie, was ein KGV von kommoden 19 bedeuten würde.  

Schon seit einigen Wochen wurde plenum von uns genau beobachtet mit dem Ziel, die Aktie wieder in die Dispoliste aufzunehmen. Nachdem verschiedene Empfehlungen kurzzeitige Kurssteigerungen verursachten und damit einen Einstieg verhinderten, war es diese Woche soweit, wir haben die Ausverkaufskurse am Mittwoch genutzt und nehmen den Wert zu 12,65 Euro (Xetra-Schlußkurs) wieder in die Dispoliste auf. Ein Einstiegsniveau ganz nach unserem Geschmack!

Das bedeutet nicht, dass wir uns keine niedrigeren Kurse im momentanen Marktumfeld vorstellen können! Zum Tiefskurs einzusteigen gelingt jedoch allein Schwätzern, Lügnern und einigen wenigen Glückspilzen.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen