Plenum mit Kursphantasie -Telebörse-

Beiträge: 5
Zugriffe: 325 / Heute: 1
ELEPHANT SEV.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Plenum 1,69 € +1,20%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,44%
 
Plenum mit Kursphantasie -Telebörse- Johnboy
Johnboy:

Plenum mit Kursphantasie -Telebörse-

 
07.03.00 14:42
#1
Plenum mit Kursphantasie Telebörse
Optimistisch zeigen sich die Experten von der Telebörse, hinsichtlich der künftigen Kursaussichten für das IT-Unternehmen Plenum (WKN 690100).

So würde die neue Unternehmenssparte Multimedia und die Beteiligung am Börsen-Aspiranten Engram für Kursfantasien sorgen. Die MPT New Media Gesellschaft arbeite daran, das firmeneigene Fernsehprogramm per Internet immer und überall für die Unternehmensmitarbeiter verfügbar zu machen. Das so genannte Channelling verbinde TV- und Internet-Technologie miteinander. Plenum AG habe 100 Prozent des Berliner Unternehmens rückwirkend zum 1 Januar übernommen. Durch den Aufkauf baue der Beratungsspezialist jetzt den Geschäftsbereich Digitale Medien aus.

Doch nicht nur die Multimedia-Vergrößerung stehe bei Plenum in diesem Jahr an. Laut Plenum-Sprecherin Ilka Helmers, will das Unternehmen international Fuß fassen. Der erste Schritt führe nach Großbritannien, der nächste dann in die USA.



Plenum mit Kursphantasie -Telebörse- Johnboy
Johnboy:

plenum: Operatives Ergebnis 1999 bei 5,8 (Vj: 8,3) Mio DEM

 
09.03.00 08:24
#2
plenum: Operatives Ergebnis 1999 bei 5,8 (Vj: 8,3) Mio DEM

Wiesbaden (vwd) - Die plenum AG, Wiesbaden, hat im Geschäftsjahr 1999 ihr operatives Ergebnsi auf 5,8 (Vorjahr: 8,3) Mio DEM verringert. Gleichzeitig verbesserte sich der Umsatz auf 50,2 (39,6) Mio DEM, teilte das Unternehmen am Dienstagabend ad hoc mit. Die Umsatzrendite, bezogen auf das Ergebnis vor Steuern von 6,4 (9,1) Mio DEM, lag dennoch bei 13 Prozent. Als Grund für den Rückgang des operativen Ergebnisses nannte das Unternehmen gezielte Investitionen in die Entwicklung innovativer Technologielösungen in Höhe von 3,6 Mio DEM.


Durch Projektverschiebungen im vierten Quartal 1999 wegen vermuteter Probleme beim Jahrtausendwechsel baute sich zum Jahresende ein hoher Auftragsbestand auf, der sich aber positiv auf das Geschäftsjahr 2000 auswirken dürfte, hieß es weiter. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die plenum AG eine nachhaltige Geschäftsausweitung im In- und Ausland.

Besondere Wachstumsimpulse sollen dabei von der neu gegründeten plenum new media AG, Berlin, ausgehen, in die als zentraler Bestandteil die erst kürzlich übernommene mpt new media Gesellschaft für Digital-Marketing, Berlin, integriert wurde. Das Unternehmen will auf der Bilanzpressekonferenz am 4. April 2000 in Frankfurt weitere Informationen zum Geschäftsjahr 1999 sowie zur Geschäftsstrategie und Mittelfristplanung bekannt geben
Plenum mit Kursphantasie -Telebörse- Johnboy
Johnboy:

plenum AG mit Umsatzplus AD HOC

 
09.03.00 08:26
#3
plenum AG mit Umsatzplus


Die am Neuen Markt plenum AG setzte im Geschäftsjahr 1999 ihren Wachstumskurs der Vorjahre fort. Wie das Unternehmen heute mitteilte, konnte der Umsatz von 39,6 Millionen DM um 27 Prozent auf 50,2 Millionen DM gesteigert werden.

Durch Projektverschiebungen im vierten Quartal 1999 wegen der Jahrtausendproblematik baute sich zum Jahresende ein ungewöhnlich hoher Auftragsbestand auf, der sich positiv auf das Geschäftsjahr 2000 auswirken wird.

Demnach erwartet Plenum für das laufende Geschäftsjahr eine nachhaltige Geschäftsausweitung im In- und Ausland. Besondere Wachstumsimpulse werden u.a. von der neu gegründeten plenum new media AG, Berlin, ausgehen, in die als zentraler Bestandteil die erst kürzlich übernommene mpt new media Gesellschaft für Digital-Marketing, Berlin, integriert wurde.



Plenum mit Kursphantasie -Telebörse- Johnboy
Johnboy:

Nachbörslich schon bei 25,35€ o.T.

 
09.03.00 08:42
#4
Plenum mit Kursphantasie -Telebörse- Johnboy

Ad Hoc Service plenum AG

 
#5
Ad Hoc Service plenum AG

plenum AG  mit Umsatzplus Die plenum AG, Wiesbaden, setzte im Geschäftsjahr 1999 den Wachstumskurs der Vorjahre fort. Das Unternehmen steigerte den Umsatz von 39,6 Millionen DM um 27 Prozent auf 50,2 Millionen DM. Durch Projektverschiebungen im vierten Quartal 1999 wegen der Jahrtausendproblematik baute sich zum Jahresende ein ungewöhnlich hoher Auftragsbestand auf, der sich positiv auf das Geschäftsjahr 2000 auswirken wird. Aufgrund gezielter Investitionen in die Entwicklung innovativer Technologielösungen in Höhe von 3,6 Millionen DM verminderte sich das operative Ergebnis von 8,3 Millionen DM um 30 Prozent auf 5,8 Millionen DM. Die Umsatzrendite, bezogen auf das Ergebnis vor Steuern von 6,4 Millionen DM (1998: 9,1 Millionen DM), lag dennoch bei 13 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die plenum AG, die seit August 1998 am Neuen Markt notiert ist, eine nachhaltige Geschäftsausweitung im In- und Ausland. Besondere Wachstumsimpulse werden u.a. von der neu gegründeten plenum new media AG, Berlin, ausgehen, in die als zentraler Bestandteil die erst kürzlich übernommene mpt new media Gesellschaft für Digital-Marketing, Berlin, integriert wurde. Mit der börsennotierten digital advertising AG, einem Anbieter komplexer Electronic Marketing-Lösungen, und dem auf Lösungen für die visuelle Kommunikation im eBusiness spezialisierten Börsenkandidaten engram AG, an denen plenum Beteiligungen hält, bietet die plenum new media AG ein umfassendes Dienstleistungsspektrum und wichtige Schlüsseltechnologien in den Bereichen Multimedia, digitale Medien, Kommunikationstechnologien und Mobile Computing. Die plenum AG wird auf der Bilanzpressekonferenz am 4. April 2000 in Frankfurt weitere Informationen zum Geschäftsjahr 1999 sowie zur Geschäftsstrategie und Mittelfristplanung bekannt geben.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem ELEPHANT SEVEN AG O.N. Forum