Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht

Beiträge: 17
Zugriffe: 1.456 / Heute: 1
Teles 0,179 € +9,82% Perf. seit Threadbeginn:   -99,39%
 
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht ruebe
ruebe:

Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht

 
11.10.99 14:49
#1
Das mußte ja kommen: Strato-Gründer und Vorstand seit zwei Wochen beurlaubt, zehn Führungskräfte gekündigt, Probleme bei Xlink und ein Bieterverfahren das seines gleichen sucht. Dies mündet in eine Öffentlichkeitsarbeit auf dem Stand eines ABC-Schülers und Webseiten, die mich an das Zeitalter der Dampfmaschine erinnern.

Und trotzdem habe ich diese Dinger bei 29,5 gekauft. Ich wußte von Anfang an das es falsch war..(dachte aber, da muß doch mal was kommen, außerdem sah ich einen Boden bei 28) Jetzt könnte ich mir selber in den Allerwertesten treten.

Gruß von Teles-Aktionär ruebe
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Dr.Bull
Dr.Bull:

Verkauf doch! Hast doch keinen Verlust! o.T.

 
11.10.99 15:19
#2
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht HAHAHA
HAHAHA:

was regst Du Dich so auf - die stehen auf 30 !! Bist Du ein Paniker ?.

 
11.10.99 15:48
#3
Sorry, aber verstehe Dein Posting nicht.

Die Geruechte um Stratos (un dsicher ist etwas dran) sind lange bekannt.
Wenn man Stratos an die Börse führen kann, wäre das grossartig für Teles.

All diese Meldungen rund um Stratos sin dseit Wochen bekannt. Das war der Grund, dass der Boden bei 35/36 nicht gehalten hat - es folgte ein Minus
um etwa 17% als die Gerüchte um Stratos öffentlich wurden.

Und dieser Abschlag kam als Teles ohnehin schon massiv unterbewertet war.

Klar ist Teles (zZ !) spekulativer als zB. ein paar andere Werte des NM ??

Aber zur Vorsicht kann man prinzipiell zu jedem Wert des NM raten - deshalb verstehe ich auch die Meldung von Platow nicht ganz.

In anderen Boards spricht man von einer Telesabneigung (weil Prior den Wert mehrfach empfohlen hat).

Mir ist jedenfalls klar, das Teles zZ ein spekulativer Wert ist - meiner Einschaetzung ist das Potential nach oben wesentlich groesser als die Gefahr nach unten. Letztens war zu vermelden (DG-Bank?), dass Teles die Zahlen fuer 1999 erfüllen wird koennen. Von einem NMWert erwartet man natuerlich, dass die Prognosen übertroffen werden - aber das ist 1. für Teles auch nicht ausgeschlossen worden.

2.Sind die Zahlen auch stets im Zusammenahng mit dem derzeitiegn Kurs zu sehen - und derzeit haben wirein KGV von unter 20 - und ein Wachstum von 60% wurde von Telesseite prognostiziert - wenn die das einhalten koennen - ist  mir das  - beim derzeitigen Kurs nur recht.

Also nochmal - verstehe Deine Panik nicht.
Wenn Du die Hosen voll hast, kannstDu ja heute noch verkaufen (sogar mit leichtem Gewinn).
Ich kenne Dich aber gar nicht so nervös Rübe, was ist los ??

HAHAHA  
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Staranalyst
Staranalyst:

Re: Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht

 
11.10.99 16:06
#4
Keine angst von platow  t e l e s  wird noch in diesem jahr auf 65 euro steigen  wetten!!!!!
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Romeo
Romeo:

Platow gehört verboten!!!

 
11.10.99 16:43
#5
Also langsam reicht es mit Platow. Es weiß doch mittlerweile jedes Kind, daß er Teles nicht mag und ständig zu drücken versucht. Das hat er jetzt schon über Monate geschafft. Und dann ist es ER, der sich zu Schnäppchenpreisen eindeckt und dann Teles seinen Kunden empfiehlt.
Vergeßt die Diskussionen, vergeßt Platow, bald geht`s wieder aufwärts
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Idefix1
Idefix1:

Vorsicht angebracht

 
11.10.99 18:29
#6
Ich habe für einige Werte lieber die technische Analyse als die fundamentale und für andere Werte eher umgekehrt.

Teles gehört für mich derzeit zu den ersteren. Und charttechnisch ist jetzt unbedingt (in den nächsten 2 Tagen) ein deutlicherer Kursanstieg erforderlich. Sonst wird in jedem Fall der Boden vor ein paar Wochen wieder getestet - MINDESTENS !!!

Sollte Teles jedoch schnell wieder zulegen und wenn möglich ein neues Zwischenhoch machen (ca. 35 EUR - besser darüber), wird es für einen Einstieg hochinteressant. Aber nur dann. Wie gesagt aus charttechnischer Sicht. Überlege mir von daher ein Stop Buy (muß mich aber erst damit anfreunden; denn dies wäre etwa mein Ausstiegskurs).

Gruß Idefix

PS: Den Gesamtmarkt nicht vergessen - sollte der weiterhin brummen und Teles sich nicht bewegen, drohen wirklich neue Tiefkurse, wenn der Gesamtmarkt anschließend wieder "konsolidiert".
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht checkit
checkit:

Hi: nur rein technisch: Da ist keine Bodenbildung erkennbar, es ist nur.

 
11.10.99 20:55
#7
Abwärtstrendkanal sichtbar. Chartansicht in High/Low oder Candlestick läßt auch nichts gutes hoffen. Es geht charttechnisch eher weiter abwärts.
Beim MACD ist zwar der Trigger positiv, aber insgesamt ist er negativ. Also absolut keine Einstiegssignale. Aber halten kann ok sein, weil sich der MACD insgesamt nach oben entwickelt.
Das MOMENTUM läßt auch keinen Schluß zu.
Also mein Tip: Augen zu und durch, es kommt noch schlimmer.
Für Neueinsteiger: Finger weg !

tschüß euer checkit
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Idefix1
Idefix1:

Bodenbildung

 
11.10.99 21:20
#8
Es gab einen Tiefstkurs um die 27, der beim nochmaligen Test nicht mehr ganz erreicht wurde. Das riecht zumindest nach Boden (also langfristig nur vermutbar); kurzfristig war es sowieso einer.

Denke aber, daß wir die 27/28 nochmals sehen werden. Dann Doppel-Bottom möglich oder aber das nächste Tief ist wieder etwas höher als das vorausgegangene. In beiden Fällen wäre dann die Bodenbildung klar.

Unabhängig davon: Käufe unter 35 EUR sind extrem spekulativ (kurzfristige Trades).
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht T.
T.:

Wann hat Platow nochmal Teles abgestoßen ??

 
12.10.99 00:05
#9
Das sagt doch eigentlich alles, ich muß Romeo beipflichten.
Bei dem derzeitigen Kurs kann man problemlos kaufen und die nächsten Wochen und Monate abwarten. Kesselt's noch ein wenig weiter runter, nachkaufen und feddich. So schlecht ist der Laden auch nicht, daß ein Tief bei 30% des All-Time High auf Dauer zu erklären wäre.
Gute Nacht, Jungs und Mädels.

T.
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Kosto
Kosto:

Meine Teles Prognose:

 
12.10.99 09:17
#10
Wenn sich Teles im Verlauf dieser Woche über 30 hält, ist der Bann
gebrochen und wir werden einen erfreulichen Anstieg sehen. Kann
auch schon in dieser Woche passieren. Ich nehme mal an, daß die
Chancen dafür sehr hoch sind, da ich eine derartige Entwicklung bei vielen Aktien am NM sehe und unabhängig von allen anderen Gründen
(Teles ist nämlich fundamental garnicht schlecht) Teles mitläuft.
Und Plato ist mir sowieso genauso wurscht wie all die anderen
Börsengurus.
Schaut Euch doch einfach mal die Fundamentaldaten an !
Kosto
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht ruebe
ruebe:

Liebe Freunde,

 
12.10.99 10:35
#11
danke für eure gutgemeinten Tips.

Laßt mich einige Gedanken dazu aufschreiben. Seit ich hier am Board meine Gedanken poste, bin ich skeptisch gegenüber teles. Lange bevor die Nummer mit Strato passierte, habe ich mich intensiv um Teles gekümmert.

Ich bin zu der Auffassung gelangt, daß das Management den Aufgaben scheinbar nicht gewachsen ist. Es wurden so viele Fahler gemacht, so daß ich auch bei dem damaligen Tiefststand von 45 Euro nicht bei Teles rein bin.

Teles ist eigentlich eine kerngesunde Firma. Allerdings stoppt die Sparbuchmentalität alle vernünftigen Ansätze. Hinzu kommt, daß die seit mehr als einem Jahr angekündigten Zukäufe nicht getätigt worden sind, die Firma sich dagegen gerade wieder mit Strato blamiert. Es ist keine Strategie erkennbar, keine Ausrichtung des Unternehmens auf neue Märkte, eine unmögliche PR, etc (ich möchte mich nicht wiederholen).

Stimme in der Analyse checkit zu, es gibt eigentlich keine Einstiegssignale. Nun spielt bei einem Bluechip wie Teles die Psychologie mit. Teles hätte ein so großes Nachholpotential, wenn die Freunde aus dem Vorstand endlich mal Zeichen geben würden, wo denn der Weg hingeht. Ich habe gehofft, daß trotz strato der Weg zumindest bis 35 nach oben gehen wird: Wenn 35 nachhaltig nach oben durchstoßen wird, gibt es deutliche Kaufsignale.

Mittlerweile vermutete ich aber, daß Teles an der Börse soviel Kredit verspielt hat, daß wir die Tiefststände noch nicht gesehen haben. Deshalb habe ich Teles auch ohne Gewinn verkauft. Es kann nicht sein, daß andere bluechips wie consors oder brokat seit drei Wochen um 20 bis 30 Prozent zulegen und Teles tritt auf der Stelle. Sogar so kranke Titel wie 1&1 legten um 15 Prozent zu.

Wir wollen doch alle ein bißchen Geld verdienen. Vielleicht steige ich ja wieder bei 36 Euro ein (wenn wir diesen Wert überhaupt noch einmal sehen werden). Aber erstmal, liebe Teles-Freunde, versuche ich mit anderen Werten mein Depot aufzubessern.

Gruß ruebe  
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Idefix1
Idefix1:

Ruebe, du hast Recht

 
12.10.99 10:40
#12
Stop Buy bei 36,5 EUR.

Aber 1&1 sehe ich noch lange nicht als krank an; langfristig ein sehr
interessanter Wert. Kurzfristig gibt es besseres; gilt ebenso für Teles.
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Gewinner
Gewinner:

Re: Ruebe

 
12.10.99 10:52
#13
Wenn Du Dir das leisten kannst 20% zu verschenken,dann warte noch auf die 36E.Ich denke das es jeden Tag losgehen kann.Allerding habe ich keine Eile.Werde meine ganze Teles Position bis März halten,dann vielleicht langsam abbauen.
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht HAHAHA
HAHAHA:

an Ruebe: alles was Du schreibst ist richtig, aber NICHTS NEUES - u.

 
12.10.99 11:16
#14
deshalb ist der Kurs so abgestürzt und momentan fehlt eben vielen an Vertrauen in Teles. Das ist alles im Kurs bereits überproportional drinnen.

Und genau deshalb bin ich mit 30 Euro eingestiegen, denn Teles ist zZ DER unterbewertete Titel des NM schlechthin.

Sekulativ - sicher, aber welcher Wert des NM ist nicht spekulativ ?

Offenbar bist Du aber immer noch an Teles interessiert.

1. Du willst bei 27 wieder einsteigen (wird es nicht geben).

2. oder bei nachhaltig über 35 (bei 36, 37, 38 ? - dann wird wieder jeder zum Teleskauf empfehlen) - dann bin ich bereits über 25 % im Plus.


Natürlich ist Deine Einschätzung auch vertretbar -  denke aber eher, dass bald ein Ausbruchversuch stattfinden wird. Auch die Übernahme ist nur noch eine Frage von wenigen Tagen/Wochen.

CU

HAHAHA
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht News
News:

LIEBE FREUNDE.....

 
12.10.99 21:15
#15
WIE SCHON SO OFT GESAGT: TELES WIRD ERST BEI 22/23 EUR gekauft !
-----> also Kurs rutsch 20% in den Keller
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht Idefix1
Idefix1:

Natürlich macht man sich

 
12.10.99 21:41
#16
ziemlich unbeliebt, mit solchen Mails a la meines Vorgängers, aber ich befürchte, daß morgen die nagelprobe kommt; die zone um 27 eur sollte halten.

Gehen wir morgen (und natürlich die Tage später) nicht wesentlich unter 29 EUR, wäre dies andererseits für mich ein Kaufsignal. Allein daran glaube ich angesichts der US-Vorgaben nicht mehr.

Gruß Idefix
Platow Brief mahnt bei Teles zur Vorsicht HAHAHA

klingt sehr vernünftig, Idefix - Teles muss man morgen - im Kontex

 
#17
zum Gesamtmarkt sehen !

HAHAHA


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Teles Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 382 Teles AG 1000%+X ! 011178E Arielito 28.10.16 10:34
2 83 Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals M.Minninger RichyBerlin 17.05.16 12:32
  16 Löschung Viola tomschneider123 08.12.14 11:54
  9 TELES AG 1. 400.000 eur jackpot News realtime xelleon heischo 20.05.14 14:48
4 202 10 Gründe für die TELES Aktie - WKN: 745490 DER SPEKULANT Luxury-Gap 01.11.12 18:47