PCCLF (PACIFIC CENTURY CYBERWORKS) im Platow-Brief:

Beiträge: 4
Zugriffe: 741 / Heute: 1
FR0000184202
kein aktueller Kurs verfügbar
 
CMGI INC. NEW
kein aktueller Kurs verfügbar
 
PCCLF (PACIFIC CENTURY CYBERWORKS) im Platow-Brief: Emma
Emma:

PCCLF (PACIFIC CENTURY CYBERWORKS) im Platow-Brief:

 
27.01.00 19:50
#1

 Allianz mit CMGI
 Ein wahres Schwergewicht hat sich unser
 Depotwert Pacific Century CyberWorks
 (PCCW) ins Boot geholt. Am Dienstag gaben die
 Asiaten bekannt, dass sie ein Joint Venture mit
 der amerikanischen CMGI, einem der weltgrößten
 Internetanbieter, eingehen werden. Die
 CMGI unterhält mit über 60 Unternehmen das
 größte und diversifizierteste Netzwerk im Internet.
 Im Netzwerk enthalten sind sowohl CMGI-Töchter
 als auch eine steigende Anzahl von Kapitalbeteiligungen
 an Fremdfirmen.
 Bei dem angestrebten Joint Venture werden
 PCCW und CMGI jeweils die gleichen Anteile
 halten. Das gemeinsame Kind soll auf den
 Namen „CMGI Asia“ getauft werden. Der Aufga-benbereich
 ist klar abgesteckt. CMGI Asia wird
 als Holding und Managementunternehmen
 agieren, um weitere CMGI-Firmen in der asiatisch-
 pazifischen Region zu etablieren.
 ein separates Joint Venture eingehen. CMGI
 Asia soll dabei 60% und jede CMGI-Tochter 40%
 der Anteile halten. Insgesamt sollen auf diesm
 Weg 18 CMGI-Ableger ihren Weg nach Asien
 finden. Der Startschuss fällt zunächst mit 4
 CMGI-Filias. Darunter die AltaVista, Engage
 Technologies, iCast und 1ClickCharge.
 Der Markt nahm die Nachricht sehr gut auf.
 Nachdem der Wert zunächst am Dienstag (25.1.)
 in Hong Kong und damit auch in Deutschland
 vom Handel ausgesetzt wurde, verzeichnete das
 Papier der PCCW (WKN 924 882) am Mittwoch
 Kursanstiege jenseits der 12%-Marke.

 Die PCCW wartete noch mit einer weiteren
 positiven Nachricht auf. Im Rahmen eines Handelsabkommens
 wird die Horizon.com, eine
 Internetfirma in Singapur, ihre Produkte und
 Dienste über das Netzwerk der Pacific Century
 CyberWorks anbieten. Im Gegenzug erhält die
 PCCW einen prozentualen Anteil der Umsätze. “

 Auszug aus dem Platowbrief vom 27.01.2000  
PCCLF (PACIFIC CENTURY CYBERWORKS) im Platow-Brief: Emma
Emma:

...und noch eine Info:

 
27.01.00 20:03
#2
hier ein Auszug aus www.fnet.de
(Emerging Markets)

Fest lagen aber auch Pacific Century Cyberworks, die um gut 5% auf 18,80
                  HK-Dollar zulegten. Die Gesellschaft hatte ja zuvor schon bekanntgegeben, ein 50:50-joint-venture mit
                  der amerikanischen CMGI eingehen zu wollen. Die Aktie profitierte aber auch von einer Kaufstudie des
                  Investmenthauses Lehman Brothers, in der Pacific Century mit dem höchstmöglichen Rating
                  ausgestattet und mit einem 12-Monats-Kursziel von 35 HK-Dollar versehen wurde. Dieses Kursziel
                  entspricht in etwa den von uns an dieser Stelle immer wieder genannten 5 Euro, die wir noch für dieses
                  Jahr erwarten. Nun werden unsere Prognosen also auch von institutioneller Seite unterstützt. Leider
                  fanden die Kursgewinne von Pacific Century heute bei der deutschen Notiz keinen Niederschlag. Die
                  Aktie wurde lediglich um 3 Cents oder 1,2% auf 2,45 Euro nach oben genommen. Wir empfehlen auf
                  diesem Niveau nachzukaufen. Sie investieren hier in eine glatte 100%-Chance.
PCCLF (PACIFIC CENTURY CYBERWORKS) im Platow-Brief: Emma
Emma:

...alle guten Dinge sind 3:

 
27.01.00 20:12
#3
Ich habe soeben noch einen Artikel über PCCLF gefunden
(nachzulesen unter www.aktiencheck.de  )

Pacific Century Cyberworks kaufen
          Emerging Markets Investor
                                                                     


          Die Redaktion des Börsenbriefes Emerging Markets Investor empfiehlt derzeit die
          Aktien der Pacific Century Cyberworks (WKN 924882) weiterhin zum Kauf.

          Pacific Century Cyberworks (PCCW) gelte zum gegenwärtigen Zeitpunkt als das
          zentrale Investment in diesem heißen Sektor. Das Unternehmen des Richard Li
          nutze derzeit jede Menge Investitionschancen. Ganz nach dem Motto des
          japanischen Vorbilds Masayoshi Son, dem Vorsitzenden der Erfolgsstory
          Softbank. Die Devise laute, zu investieren, bevor die Zeit davon laufe! Diese
          Maxime müssten die Aktienanleger laut EMI beherzigen, um den entscheiden
          Teil der oft vertikalen Kursanstiege nicht zu verpassen. Die Perspektive von
          PCCW werde von Credit Lyonnais Global Emerging Markets als erstklassig
          beschrieben. Die Gesellschaft sei auf jeden Fall in vorderster Reihe mit dabei,
          wenn die angestrebte Integration von Internet und TV via Breitbandkabel und
          Satellit umgesetzt werde. Heute nutzten laut CSFB (HK) Ltd. erst 2,4 Mio.
          Chinesen das neue Medium – in drei Jahren sollen es bereits 16 Mio. sein. Bis
          zum Jahr 2007 würden weltweit eine Milliarde Menschen Zugang zum Internet
          haben – bis zu 300 Mio. davon in Asien. Vor diesem phantastischen Hintergrund
          würden sich für Aktieninvestoren Riesenchanchen bieten.

          Die Experten raten die Aktien zu kaufen, auch nach dem bereits starken
          Kursanstieg jetzt ganz zielstrebig als Grundbaustein für das jeweilige asiatische
          Internet-Portfolio.
PCCLF (PACIFIC CENTURY CYBERWORKS) im Platow-Brief: sealbaby

Re: PCCLF (PACIFIC CENTURY CYBERWORKS) im Platow-Brief:

 
#4
Wie soll der Kurs abgehen , wenn PCCW zur Finanzierung dieses Joint venture
80 MIO neue Aktien zm Preis von 15,80 HK$ emittiert. 15,80 HK $ sind ca. 2,10 €


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem FR0000184202 Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  6 @MaMoe Drogo Drogo 27.11.00 10:44
  2 Hang Seng Index auf 21000 Punkte in 2001!! Trader Trader 30.09.00 08:32
  2 Neues aus Hongkong zu PCCW !!!!!!!!!!!! Fritz the cat BPaul 11.08.00 10:01
  26 Pacific Century Cyberworks stockdriver stockdriver 16.07.00 23:47
    PCCW: STRONG BUY!!! Trader   29.05.00 08:19