P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR?

Beiträge: 15
Zugriffe: 1.158 / Heute: 1
IBM 165,36 $ +0,35%
Perf. seit Threadbeginn:   +38,09%
 
CYBERNET INTE.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Robyna
Robyna:

P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR?

 
08.06.00 11:15
#1
Bei P&I scheinen die Geschäfte doch besser zu laufen als gedacht. Die Krise dürfte überwunden sein. Man hat jetzt die Kunden verdreifacht auf 2.600 und es würde mich nicht wundern, wenn die Aktie so läuft wie z.B. Data Design.

Die Aktie bleibt eine Beobachtung wert.
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Prior_I
Prior_I:

Abwarten

 
08.06.00 11:45
#2
Bei P&I schalte ich mich doch immer wieder gerne ein. Die Deviese heißt dennoch abwarten. Am 21.6. ist Analystenkonferenz. Mal sehen was dabei so herauskommt. Ich habe jedenfalls bei 5,65 € noch einmal nachgekauft. Endlich hat es sich auch mal gelohnt. Ich hoffe jedenfalls weiter. Warten wir es ab, vielleicht zahlt sich mein Durchhaltevermögen ja doch noch aus. Siehst Du Kicky es kann doch noch aufwärts gehen :-)

Gruß Prior_I
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? red baron
red baron:

Re: P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR?

 
08.06.00 12:27
#3
Endlich mal eine nachhaltig positive Nachricht. Ich denke die beste seit Erscheinen des Wertes am Markt. Ein Kundenzuwachs von 65% und das im Bereich von wiederkehrenden Wartungs- bzw. Serviceleistungen verspricht nicht nur ein einmaliges Geschäft sondern lässt hinsichtlich der Umsätze positiv in die Zukunft sehen. Ein dauerhafter Kurs von weit mehr als 8 Euro ist gut möglich.
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Nase
Nase:

P & I ist völlig unterbewertet...

 
08.06.00 12:38
#4
Natürlich hatte das Unternehmen im letzten Jahr Schwierigkeiten, die zwar
jedes Softwareunternehmen quälte (Y2K), aber P & I war davon besonders
betroffen. Das ändert sich nun.
Wenn ich bedenke, dass ein Data Design, Cybernet oder Fortunecity, des-
weiteren Artnet.com und andere Pleite-Sabberlappen höher bewertet sind
als P&I, dann denke ich, dass wirklich etwas nicht stimmt in der verückten
Börsenwelt.
Jetzt sollte P & I die Kurse sehen, die sie auch verdient hat, und die
anderen ebenfalls.

Gruss
Nase
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Y2KGewinner
Y2KGewinner:

Re: P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR?

 
08.06.00 12:42
#5
Vorsicht, Vorsicht!
P&I hat in den letzten Jahren eine Menge großer und langjähriger Kunden an SAP verloren.
Das Betriebsklima ist unter aller S..
Keine Mark in P&I. Das ist mein Tip. Und glaubt mir, ich kenne die Firma.
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Kicky
Kicky:

Prior,ich freu mich für Dich

 
08.06.00 14:04
#6
aber ich würde sie demnächst verkaufen,wenn sie nicht endlich über 8 oder 9 kommen. Guck Dir den Chart an!                                www.quoteline.ch/cchgrad.asp?QS1=30220868
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Prior_I
Prior_I:

Hi Kicky !

 
08.06.00 16:12
#7
Den Chart kenne ich nur zu genau, das kannst Du mir glauben. Habe wahrscheinlich auch schon davon geträumt ;-) Naja so schlimm ist es nicht, aber Du hast schon recht. Wenn der Ausbruch jetzt nicht langsam passiert, wann dann ? Ich werde jetzt zumindest mit engen Stop-Kursen arbeiten. Den nächsten Absturz machhe ich nicht noch mal mit. Da steige ich doch lieber unten noch mal ein :-)

Sei gegrüßt

Prior_I
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Y2KGewinner
Y2KGewinner:

Wie von mir prophezeit! Es war ein Strohfeuer.

 
13.06.00 11:13
#8
Na, was hab ich gesagt. P&I geht wieder in den Keller. Und dort gehören Sie auch hin. Ihr Produkt ist eigentlich gut, aber leider schläft die Konkurrenz (SAP) nicht. SAP hat es endlich geschafft auch den öffentlichen Dienst mit seinen teilweise extremen Lohn- und Gehaltsabrechungslogiken abzubilden. Das war jahrelang ein großer Vorteil von LOGA und LOGA2001.
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Kicky
Kicky:

Hi Prior,hoffe Du hast rechtzeitig verkauft

 
13.06.00 15:12
#9
einige von den Ipo´s sind sicher vielversprechender,z.B. Internationalmedia oder Analytik Jena-falls Cap Blaubär recht hat,er hat bei Bio einen guten Riecher.Natürlich könnte man in Schwächephasen auch Kontron oder Kretztechnik oder Girindus nehmen-und Stoploss setzen.
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Prior_I
Prior_I:

Hi Kicky

 
13.06.00 19:56
#10
Ich traue es mich ja gar nicht zu sagen, aber ich habe meinen engen Stopp-Kurs leider versäumt wirklich zu setzen. Und Du weißt ja sicher wie das mit den imaginären Stopp-Kursen so ist. Man hält sich einfach nicht dran. Jetzt stehe ich wieder da und weiß nicht was ich machen soll. Habe mir aber noch einmal den 9 Monatsbericht durchgelesen und denke schon das die neue Übernahme sehr gut und sinnvoll war. Aus diesem Grund werde ich wohl die Sache mindestens bis zum 21.6. aussitzen. Mal sehen wie der 12 Monatsbericht so aussieht und was bei der Analystenkonferenz herauskommt. Kretztechnik hat mir übrigens schon mal die Tränen in die Augen getrieben. Ich wurde leider vor geraumer Zeit bei 31 € am Xetra ausgestoppt. Mit Kretztechnik hätte ich meine P&I Verluste sonst schon lange wieder drin. Schade.

Grüße Prior_I
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? red baron
red baron:

P&I Kursanstieg vom 15.6.2000

 
15.06.00 22:58
#11
Wer kann mir den Namen des Börsenmagazins nennen, das mit seiner Einschätzung zu P&I angeblich für den heutigen Kursanstieg verantwortlich ist? Oder hat jemand sonst Infos zu dem was heute passiert ist?
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Prior_I
Prior_I:

Hallo red baron

 
15.06.00 23:40
#12
Hier noch mal. P&I hat vor einigen Tagen seine Gewinnerwartungen von ausgeglichenes Ergebnis auf positives Ergebnis (+ 2 Mio. DM) erhöht. So zu lesen auf n-tv Videotext vor 3 Tagen. Heute war zudem ein größerer Bericht in Focus Money, indem die Aktie als "spottbillig" angesehen und zum Kauf empfohlen wurde. Die Anhebung der Gewinnerwartung konntest Du heute auch in der Telebörse und in der Börse Online nachlesen.

Grüße Prior_I
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? blackhorse
blackhorse:

Re: P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR?

 
16.06.00 16:58
#13
ich denke...p+i scheint aus seiner talsohle zu kommen. sicherlich hat die company  aus den "fehlern" gelernt. mittelfristig eine interessante anlage. der coup mit ibm treibt den "neidern" die tränen in die augen.  
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? red ebleg legne
red ebleg legne:

Re: P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR?

 
19.06.00 12:26
#14
Ich sehe keineswegs einen Grund zur Euphorie. Sicherlich wird P&I keine 5E mehr sehen, aber ich denke doch, dass trotz der IBM-Meldungen viele Anleger verunsichert sind. P&I war lange bei den schlechtesten Aktien am NM vertreten und die jetzige Gesamtmarktlage verspricht nicht vieles. Mit 8E können die Anleger bei diesem Wert mittelfristig zufrieden sein, Stoppkurs würde ich bei 7,20E setzen.  
P&I VOR NEUBEWERTUNG? - Was meint IHR? Reipower

Heute kommen gute Zahlen!!Focus Money war ja schon von Anfang .

 
#15
eingestellt.Vielleicht nehmen die sie ja mal ins Musterdepot auf.  



Focus Money Nr.25 15.06.2000

Personal & Informatik

Das Comeback

Dreimal so viele Kunden durch Akquisitionen – der Kurs fängt an zu steigen


Es schien eine ganz normale Story zu sein: Der Software-Fachmann Egbert K. Becker baute mit seiner P&I Personal & Informatik AG ein erfolgreiches Unternehmen auf, das trotz schnellen Wachstums stets schwarze Zahlen schrieb. Um die weitere Expansion zu finanzieren, brachte er sein Unternehmen im Juli 1999 an den Neuen Markt.

 Hiobsbotschaften. Doch dann folgten nur noch schlechte Nachrichten: Erst wurde Becker und seiner Frau im Fernsehen zu Unrecht unterstellt, beim Börsengang kräftig abkassiert zu haben. Dann stagnierten wenige Monate später die Umsätze, und eine Akquisition schlug fehl – das Vertrauen der Investoren war dahin: Die Aktie wurde gnadenlos nach unten durchgereicht.



 Nun beginnen die ersten spekulativen Anleger wieder einzusteigen. Denn der als »spottbillig« eingestufte Wert entwickelt sich – vom großen Publikum noch unentdeckt – immer mehr zu einer echten Erfolgsstory. Vorstandschef Becker dürfte bei der Bilanzvorlage am 21. Juni Zahlen vorlegen, die leicht über den Prognosen liegen. Vor allem aber eröffnen sich dem Spezialisten für Personalsoftware durch die Kooperation mit dem amerikanischen IT-Giganten IBM große Wachstumschancen.

 Turnaround. So hat Becker gerade von IBM die Lohnsoftware und die damit verbundenen Kundenverträge für die Plattform AS/400 übernommen. Damit verdreifacht sich die Anzahl der von P&I betreuten Kunden von 850 auf rund 2650. Die Aktie honorierte dies mit einem Tagesgewinn von 27,9 Prozent auf 7,80 Euro – Tendenz weiter steigend. Eigene Aktien will Becker nicht verkaufen. Daran, meint er schmunzelnd, denke er erst, »wenn der Kurs über 120 Euro steigt«.

Werner Rüppel




Die ehemalige Verliereraktie steht durch die jüngste Kooperation mit IBM vor dem Ausbruch.
Kaufen




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IBM Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 125 IBM buy Finance123 TrapperKeeper 26.10.16 22:32
2 13 Sollte jetzt noch IBM gekauft werden? baer999 youmake222 27.10.15 22:35
6 67 Warren Buffett steigt bei IBM ein Jabl XL___ 27.10.14 19:39
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
11 54 IBM attackiert Microsoft am Client omega512 Pe78 19.01.12 23:00