Oti völlig am Ende ??????? o.T.

Beiträge: 24
Zugriffe: 1.025 / Heute: 1
On Track Innovat. 1,09 $ +3,81% Perf. seit Threadbeginn:   -99,36%
 
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Fipsi
Fipsi:

Oti völlig am Ende ??????? o.T.

 
30.03.00 15:43
#1
Oti völlig am Ende ??????? o.T. BPaul
BPaul:

Vorhin hatte jemand einen Link auf eine Chartanalyse gepostet....

 
30.03.00 15:47
#2
.. in der ein Rückschlagpotential bis auf 14 Euro angedeutet wurde.
Der link lag irgendwo bei investor-place.de glaub' ich.

Gruss
bpaul
Oti völlig am Ende ??????? o.T. $4u+me
$4u+me:

investorsplace.de, OTI liegt heute (!) normal im allgem. Trend o.T.

 
30.03.00 15:50
#3
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Pieter
Pieter:

Hi Leute, nun macht euch doch nicht verrückt, der Kurs ist unten, leider,

 
30.03.00 16:05
#4
nun heisst es einfach abwarten. Könnte es nicht tatsächlich so sein, wie im WO Board geschrieben, das ein Venture Kapitalgeber sich von seinen
Papieren trennt (nach WO Thread, trennen muß aus vertraglichen Gründen).
Wenn dem so ist, dann wird das ja nicht ewig dauern. Danach sollte es dann doch wieder aufwärts gehen. Unglücklich ist nur, das dieses nun zeitgleich mit der allgemeinen Konsolidierung fällt. Wer langfristig denkt, sollte bestimmt nicht verkaufen, und wer kurzfristig denkt, der muß selber entscheiden. Für mich war, ist und bleib OTI ein Langfristinvestment.
Übrigens, wurde nicht vor einiger Zeit immer mal gepostet, das OTI in Europa
nicht vertreten seit am Markt und das das negativ wäre, nun, die letzte Adhoc sagte da doch wohl eine deutliche Sprache : Gründung von OTI Europe in Frankfurt.

Ich gebe hier auch zu, das ich leicht reden hab, da ich einen mittleren Kaufkurs von rund 10E habe. Es schmerzt aber doch, wenn ich an die vielen
Euros denke, die zwischen heute und ATH liegen. ich kann es nachfühlen, wenn jetzt jemand beim ATH gekauft hat und nun mit rund -50% da steht, aber sowas ist mir auch schon passiert, wirklich verloren hat man dann, wenn man nervös
wird und verkauft in der derzeitigen Situation.

Pieter
Oti völlig am Ende ??????? o.T. getitstarted
getitstarted:

Hallo Pieter, von einem VC, der verkaufen muß habe ich noch nie .

 
30.03.00 16:37
#5
wenn verkauft werden muß dann doch wohl an jemandem mit einer Call-Option und nicht über den Markt???
Also meines erachtens konsolidiert OTI gerade einfach und wird sich im Laufe des Jahres schon wieder erholen. Die Aktie ist einfach fundamental gut.
Gruß an alle Oti-fans
Oti völlig am Ende ??????? o.T. siedel
siedel:

Ruhig bleiben - langfristig denken. Ich glaube an OTI o.T.

 
30.03.00 16:40
#6
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Lupo
Lupo:

.... Oti ein klarer Kaufkurs

 
30.03.00 16:42
#7
Zu dem derzeitigen Kurs ist Oti kein schlechter Kaufkurs. Auf Jahresfrist
gesehen mit mind. 200% Gewinnchance.
Oti völlig am Ende ??????? o.T. spürnase
spürnase:

technologievorsprung schmilzt - kein kauf o.T.

 
30.03.00 16:49
#8
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Go2Bed
Go2Bed:

Das OTI einen Technologievorsprung besitzt,

 
30.03.00 17:14
#9
scheinen ja bis jetzt die wenigsten begriffen zu haben. Könntest Du mal bitte ausführen, spürnase, inwiefern der gerade am Schmelzen ist?
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Blechi
Blechi:

DA sind doch keine Vollidioten sonder Vollprofis in den

 
30.03.00 17:20
#10
leitenden/führenden Positionen von OTI.
Neuerungen werden sogleich Rechtlich gesichert und Patentiert, usw.

Der Vorsprung soll, wenn auch in Einzelfällen nich gewahrt, dann zumindest in Geld an/für OTI umgemünzt werden können.

OTI greift an und wird in/mit einem gesunden Chart/Wachstum aus dem Jahr gehen.
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Idefix1
Idefix1:

Kein Kauf weil ...

 
30.03.00 17:28
#11
... das Sentiment immer noch zu positiv ist - siehe Euere Postings. LEIDER.

Aber ich habe nicht verkauft und glaube langfristig an OTI.
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Sebulba
Sebulba:

OTI am Ende?

 
30.03.00 17:38
#12
Also, ich gehöre zu den armen Trotteln, die -gegen den Rat meines Kundenberaters von der DreBa- zum ATH auf den fahrenden Zug aufgesprungen sind.

Da ich auf Herrn K's Weisheiten höre, werde ich nicht verkaufen, sondern günstig nachkaufen und auf bessere Zeiten warten.

Hin und her macht die Taschen leer!

Gruß an alle, Sebulba
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Acba
Acba:

An Idefix1:

 
30.03.00 17:44
#13
Könntest Du das mit den positiven Sentiments mal ein bischen näher erläutern?
Ich verstehe das nicht so ganz, und wäre für eine Aufklärung recht dankbar.

Gruß, Acba
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Blechi
Blechi:

______Ja, ne! Is klar! Wenn ich mal einen berühmten Menschen aus d.

 
30.03.00 17:45
#14
Ruhrpott intensivieren (oder so) darrf.

Man kann den Leuten ja nich den Mund verbieten, damit die Aktie wieder steigt. So kann es nich ausshehn tun.

Das Ding wird auch so geschaukelt, dauert nur ne Ecke länger als mit Adhock.

Aber ansonsten, oder vielmehr ersatzweise kann man ja mal wieder Adultshop und/oder MyCasino pushen. Hat man auch viel zu erzählen, oder nich.

Sollte nur n Lösungsansatz / Vorschlag sein.

Alternativ dazu, abwarten und Bier trinken. Es wirkt. Bin viel gesprächiger als sonst, oder was. Augen zu und durch, in zwei Monaten hat man diesen Tag ohnehin vergessen, auch wenn noch n Ami da sein wird, der noch nich aufhören konnte über uns zu lachen.
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Magnus
Magnus:

Rückschlagpotential noch nicht ausgeschöpft

 
30.03.00 17:46
#15
Wenn ich mir den Chart so ansehe, und dazu die allgemeine NM-Lage, dann
würde ich den Boden so um 12e einschätzen. Fundamental mag OTI gut sein
aber den noch nicht vorhandenen riesigen Gewinnen stehen momentan eben
nur riesige Phantasieen entgegen - Und der Kurs für Phantasieen ist im
Moment an den Aktienmärkten noch nicht auf seinem Tiefpunkt angelangt...
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Idefix1
Idefix1:

Sentiment ist die Stimmung

 
30.03.00 17:52
#16
meßbar durch eine Umfrage - wird aber m.W. nur bei Indizes gemacht.

Das Sentiment dürfte heute gewaltig gedreht haben (Index-bezogen) - bzgl. meines OTI-postings ist auch etwas Ironie dabei, denn niemand weiß wie repräsentativ Euere Meinungen sind.
Oti völlig am Ende ??????? o.T. HUSSI
HUSSI:

Re: Oti völlig am Ende ???????

 
30.03.00 19:40
#17
Aus OTIs Homepage: Würde mir zu denken geben bzgl. eventueller weiterer Kursrückschläge( Anstieg in drei Monaten immerhin kanpp 700%!!!)
Ne kleine Klitsche aus Israel, die es in Jahren nicht geschafft hat, auch nur eine müde Mark Gewinn zu erwirtschaften, aber selbst bei dem momentan vom ATH halbierten Kurs noch eine MArktkapitalisierung von über 200 Millionen hat, bei einem Verlust und Umsatz von knapp 2 Millionen!!!
Irgendetwas stimmt da doch wohl nicht. Oder kann es etwa an der gnadenlosen Pusherei der letzten Wochen sowohl hier am Board (Hat mir immerhin knapp 100% Gewinn in drei wochen beschert) als auch auf NTV und Consorten liegen??? He?
Von fundamentaldaten wie hier so oft zitiert oder gar weltmarktführerschaft
kann bei den Zahlen doch wohl kaum die Rede sein. Ich persönlich sehe die Kurssteigerungen bei OTI als eine einmalige Sache an, die sich nicht wiederholen lässt und wenn, dann höchstens wieder im einstelligen bereich einsteigen.
Gruß Hussi




Finanzen

Einkünfte


Die Gesamteinkünfte stiegen um 58,7% auf $2,82 Millionen in 1998 von $1,78 Millionen in 1997. Die Steigerung resultiert hauptsächlich aus dem Beginn des Verkaufs des OTI GMS-Systems in der Türkei und Lizenzeinnahmen aus dem Lizenzabkommen mit Samsung von 1998.

Bruttogewinn


Der Bruttogewinn stieg um 62,8% auf $1,42 Millionen in 1998 von $0,86 Millionen in 1997. Diese Steigerung resultiert aus einem Anstieg der Gesamteinkünfte um 58,7%, welche nur teilweise durch den Anstieg der Kosten in der Periode ausgeglichen wurde. Als Kosten gelten Material, Nachunternehmer, Endproduktion und direkte Kosten der Produktion. Die Kosten stiegen um 54,7% auf $1,4 Millionen in 1998 von $0,9 Millionen in 1997.

Der Anstieg der Absatzkosten reflektiert den 58,7%igen Anstieg bei den G

Betriebliche Aufwendungen


Forschung und Entwicklung (netto) Die Kosten für Forschung und Entwicklung setzen sich zusammen aus Mitarbeiterkosten, Rohmaterial- und Maschinenkosten, einschließlich Computer-Hardware und -Software, Nachunternehmern und Kosten zum Schützen des geistigen Eigentums. Forschungs- und Entwicklungskosten werden ohne die vom Office of the Chief Scientist gewährten Zuschüsse ermittelt. Siehe Anmerkung 15C zu “Financial Statements" in diesem Prospekt/Unternehmensbericht. Kosten für Forschung und Entwicklung verringerten sich um 13,7% auf $0,90 Millionen in 1998 von $1,04 Millionen in 1997, im Prinzip als ein Ergebnis von niedrigeren Ausgaben für Nachunternehmer, da das Unternehmen mehr Forschung und Entwicklung im eigenen Haus betreibt.

Marketing und Verkauf. Zu den Kosten bei Marketing und Verkauf gehören Gehälter, Boni, Begünstigungen und Reisekosten von Mitarbeitern im Marketing und Verkauf sowie Kosten für die Teilnahme an Ausstellungen und andere Werbemaßnahmen. Diese Ausgaben stiegen um 49,4% auf $1,61 Millionen in 1998 von $1,1 Millionen in 1997. Diese Steigerung resultiert hauptsächlich aus den Kosten für den Aufbau von OTIs Marketing-Tochtergesellschaften in den USA und China in 1998.

Allgemeine und administrative Kosten. Allgemeine und administrative Kosten einschließlich Gehälter, Personalkosten und damit zusammenhängenden Kosten für OTIs Vorstand, Finanz- und Verwaltungsabteilungen und indirekte Kosten im Zusammenhang mit der Erlangung und Pflege von ISO-Zertifikaten. Allgemeine und administrative Ausgaben stiegen um 19,1% auf $1,70 Millionen in 1998 von $1,43 Millionen in 1997. Diese Steigerung resultiert hauptsächlich aus mehr Mitarbeitern in der Verwaltung, um das Wachstum von OTI zu unterstützen sowie einem Anwachsen von zweifelhaften Verbindlichkeiten.

Betriebsverluste


Betriebsverluste blieben relativ konstant auf $2,80 Millionen in 1998, verglichen mit $2,68 Millionen in 1997 als Ergebnis der Tatsache, dass die gesamten betrieblichen Aufwendungen des Unternehmens weiterhin den Bruttogewinn übersteigen. Der deutlichste Anstieg bei OTIs betrieblichen Aufwendungen in 1998 kann auf die Marketing- und Verkaufsausgaben zurückgeführt werden, die das Unternehmen zur Aufnahme des globalen Verkaufs getätigt hat.

Einkommen (netto)


OTIs Einkommen (netto $0,15 Millionen in 1997) stammen aus dem Einkommen aus der Investition des Erlöses seiner Privatplazierung in dem Jahr. Die Reduzierung des finanziellen Einkommens netto in 1998 verglichen mit 1997, reflektierte die Tatsache, dass OTI die Erlöse der 1996er Privatplazierung in 1998 verwendet hat und entsprechend weniger Einkommen aus der Investierung solcher Ertrlöse in 1998 erhielt.

Nettoverlust


Aus den oben genannten Gründen stieg OTIs Nettoverlust um 10,3% auf einen Nettoverlust von $2,80 Millionen in 1998, verglichen mit einem Nettoverlust von $2,54 Millionen in 1997.

Oti völlig am Ende ??????? o.T. hiflyertom
hiflyertom:

der geschäftsbericht ist ja schon etwas älter, hussi, wenn du meins.

 
30.03.00 20:02
#18
prognosen auf dieser grundlage treffen zu können, dann will ich dich nicht davon abhalten; getreu dem motto: spekulieren und spekulieren lassen!

gruss vom

hiflyertom
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Fipsi
Fipsi:

Also Hussi, ist Oti doch völlig im Arsch oder wie??????

 
30.03.00 21:39
#19
Oti kackt bis auf 12 Euro ab. Ich denke die fallen bis unter 10 Euro.
Oti völlig am Ende ??????? o.T. HUSSI
HUSSI:

RE:Hiflyertom: Immerhin aktuell von der OTI Homepage !!

 
30.03.00 22:31
#20
Und selbst wenn sie mittlerweile ein paar mark plus erwirtschaften, rechtfertigt das nicht die exorbitanten Kurssprünge der letzten Wochen !!
Ich bleibe dabei: habe letztes Mal bei 11 € zugeschlagen und werde auch diesesmal nicht teurer einkaufen, nach den momentanen Vorgaben aus Amiland wohl eher weit billiger
Gruß Hussi
Oti völlig am Ende ??????? o.T. Idefix1
Idefix1:

Na Hussi, bist bereit zum Überdenken ?

 
02.04.00 14:48
#21
Wenn sich OTI die nächsten Tage zwischen 19 und 20 EUR halten sollten oder sogar darüber dann werden sie sogar kurzfristig wieder hochinteressant (charttechnisch) !

Allerding denke ich, daß wir so schnell keinen dritten Hausse-Zyklus erleben werden - da der Gesamtmarkt nicht die nötigen Voraussetzungen bietet. Wobei ich mich gerne irre !!!
Oti völlig am Ende ??????? o.T. megalomaniac
megalomaniac:

nonsens

 
02.04.00 16:40
#22
Was ich da höre ist ja kaum zu glauben! Bewertet Ihr ein Unternehmen nach dem Kursverlauf (der dreht übrigens grad wieder)?


OTI wird seine Planzahlen einhalten, d.h deutlich übertreffen. Eine Neubewertung steht an (Cheung Kong Deal). Am 11.4 ist eine Analystenkonferenz in NY.


Habt ihr euch schon mal eingehend mit dieser Aktie beschäftigt?

Allein der Deal mit Cheung Kong birgt gigantisches Potential...OTI wird DER Lieferant für kontaktlose SmartCards in ganz Asien.

Smartcards sind der zweitgrösste Wachstumsmarkt nach B2B weltweit.

OTI hat ein 2002KGV von c.2....

Ach ja: OTI IST Weltmarktführer auf dem Gebiet der kontaktlosen SmartCards.
Tatsache...

Stellt euch vor: Das Tanksystem von OTI weltweit (BP und Total sind schon OTI-Partner)
               
Das Easy-Park System von OTI weltweit....jetzt wird erst ganz Israel damit ausgerüstet



Die Berenberg Bank hat ein Kursziel für OTI von 65 Euro MITTELFRISTIG....

Alles Gute

meGA




geld fürs surfen - home.t-online.de/home/Christopher.Friese/alladv.htm

                   
Oti völlig am Ende ??????? o.T. dutchy
dutchy:

Re: Oti völlig am Ende ???????

 
02.04.00 18:54
#23
Interesiert habe ich diese Meinungen über OTI verfolgt.
Mich intersiert nach jüngsten Ereignissen Kommentar von z.B. Spezialist Hussi.

Good Trades Dutchy
Oti völlig am Ende ??????? o.T. HUSSI

Mein Gott, bin auch nur ein kleiner Zocker, der sich seine gedanken ma.

 
#24
OK, Oti war anfang der >woche auf 15 nochwas runter und dann kam die zeitlich geschickt plazierte AD HOc, sowas kann keiner voraussehen. Momentane kursstabilisierung um 20 erstaunt mich selbst, aber was ist nicht alles möglich am NM ?????
Ich halte Wiedereinstiegskurse über sagen wir mal 14€ beim momentanen Umfeld für sehr gewagt, aber das muß jeder selber wissen. Ich spekulier halt momentan lieber wieder mit Softbank und POEt, das ist Ansichtsache.
KZ von 60 € halte ich persönlich für ausgemachten Schwachsinn und übelste Pusherei von entsprechenden Investmenthäusern. Was haben wir da nicht schon alles erlebt in den vergangenen drei jahren am NM ???? Ich wollte lediglich Fipsi sagen wir mal einen warnenden hinweis geben, höchstwahrscheinlich bin ich demnächst selbst wieder in OTI drin
Und die Sache  mit der sogenannten "Weltmarktführerschaft" kenne ich von so vielen Firmen am Nm her und vor allen Dingen am Us Internet Bereich, und wo stehen die Kurse jetzt ??
80, 90 % unter Ihren ATH´s.
Mit OTI hab ich mich vorher Analysemäßig sagen wir mal im normalen Rahmen beschäftigt, mag sein, das ich die ganze Chose völlig fehlinterpretiere, dann verbebt mir bitte
Gruß Hussi


Gruß Hussi    


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem On Track Innovations Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 4.023 On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag sir charles Bingo Daddy 09.12.16 17:36
4 27 Hände weg von Fonds ? short-seller März 02.07.09 14:41
  237 Kunde kündigt Vertrag mit OTI Glavine Glavine 15.02.07 21:56
  31 Versant-neue oti-rakete? soros soros 21.12.05 17:45
  60 Die neue Kursrakete OTI 924895 Alfred2210 Sacha 13.04.05 19:45