oti und wizcom

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.357 / Heute: 2
Siemens 109,20 € +0,06%
Perf. seit Threadbeginn:   -5,47%
 
On Track Innovat. 1,13 $ +4,63%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,01%
 
WizCom Technolo. 0,008 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,93%
oti und wizcom Dr.Stoldt
Dr.Stoldt:

oti und wizcom

 
12.02.00 10:05
#1
wie wollt ihr viele prozente
machen ,wenn ihr immer zu früh aussteigt.
glaubt doch einmal an eine aktie
und haltet durch.
für ca 1000% braucht man eben
ca, 1  jahr.
am besten ihr schaut nur noch jeden 2.ten
tag ins board.
viel glück
dr.stoldt
oti und wizcom Pieter
Pieter:

Geb da völlig Recht, habe z.B. vor 10 Tagen

 
12.02.00 10:40
#2
mir ein paar Brainpool ins Depot gelegt und Anfang der Woche bei 80E wieder verkauft (mit ein ~6% Gewinn) und 24Stunden später stand der Wert bei
110E und jetzt bei 119E. Das sind rund 50% die ich nicht habe, weil ich da einen nervösen ängstliche Finger hatte und nicht nach dem Motto handelte, wie ich es bei OTI vorhabe. Kaufen , Marker im Terminbuch setzen auf mindestens 1 Jahr später und dann nachschauen.
Gruß von einem der lernt
Pieter
oti und wizcom mainsquare
mainsquare:

Re: oti und wizcom

 
12.02.00 14:55
#3
OTI wird bei einem Gewinn pro Aktie von 0,70 E (bisherige Schätzung der Emissionsbanken) sicherlich in einem Jahr bei ca 60 E stehen. Und sogar darüber, wenn die Zahlen Ende des Monats besser sein sollten (gut möglich).

Wizcom ist mit dem interessantesten Lehrbuch - Chart am NM ausgestattet: Perfekte Bodenbildung - anstehende Untertassenformation - und gespickt mit jeweils trendbestätigenden zögerlichen Sprüngen anlässlich von ADHOC - Meldungen.
Zur Wizcom - Expansion scheint mir am Interessantesten, daß da ein Unikat - Produkt (automatisch Weltmarktführer) erst im letzten Jahr seine ersten Vermaktungs - Fußstapfen in die USA und Fernost gesetzt hat. Die Verkäufe beginnen also gerade erst.
Die Phantasie aus der Zusammenarbeit mit Nokia mal ganz unberücksichtigt...

Kursziel "Cebit ´00" ist 14 E.

Kursziel "Weihnachten ´00" bei 35 E.

Kursziel "Cebit ´01" Richtung 60 E.

Gruß

mainsqaure
oti und wizcom pampam
pampam:

Re: oti und wizcom

 
12.02.00 18:45
#4
Hi mainsquare,
Du meinst wohl die Zusammenarbeit mit Ericsson, oder arbeiten die jetzt
inzwischen auch mit Nokia zusammen?
Grüße, pampam
oti und wizcom Peet
Peet:

zu wizcom

 
12.02.00 20:54
#5
Hallo !

Zu oti kann ich nichts sagen, da ich die Aktie nicht verfolge. Bei Wizcom kann ich nur abraten. Hier kann man froh sein, wenn das Unternehmen in 1-2 Jahren überhaupt noch gibt. Die Produkte sollen sehr fehlerhaft sein. jedenfalls habe ich das vor einiger Zeit über Wizcom gelesen. Es kann natürlich sein, dass es sich geändert hat.

bye Pett
oti und wizcom riskexplo
riskexplo:

Wizcom, super Chance

 
12.02.00 22:09
#6
Hallo Peet,

Wizcom ist Weltmarktführer bei diesen Scannerstiften. Nachfrage riesengroß!

Kooperation mit Yahoo, Ericson, Seiko...

Gerüchte über Kooperation mit AOL und Nokia, wenn diese sich bestätigen gehts erst richtig los.

Weiterer Pluspunkt: Einführung in Asiatischem Raum kommt auch bald.

Zu deinen Fehlern: Der Stift hat manchmal i als l gelesen. Dies ist aber nach meiner Info behoben, oder kann auf jeden Fall durch zweiten Leseversuch behoben werden.

Bin schon seit 5.90 dabei und bleibe drin, da ich überzeugt bin von Wizcom.

Außerdem, die CEBIT naht. Hab schon überlegt mir einen solchen Stift zuzulegen. Keine Lust mehr bei englischen Texten im Wörterbuch nachzuschlagen. Bald kannst du damit auch Texte einscannen und per Computer oder Handy versenden.

riskexplo
oti und wizcom short-seller
short-seller:

Hat von Euch schon mal jemand den Stift genutzt ?

 
12.02.00 23:00
#7
Ich ja. Der von Hexaglott in Lizenz vertriebene Scanner ist sehr gewöhnungsbedürftig. Es bearf einiger Stunden bis man ein Wort einigermaßen gut einscannen kann. Ganz zu schweigen von regelmäßig falschen Übersetzungsergebnissen. Ein Preis-/Leistungsverhältnis kann man nicht definieren, da das Produkt zu umständlich ist und daher nie zum Massenprodukt avancieren wird. Desweiteren sollte jeder Wizcom-Anleger berücksichtigen, daß die Scanner patentrechtlich nicht ausreichend geschützt sind und von jedem X-beliebigem Elektronikhersteler mit leichten Veränderungen kopiert werden können. Fürs Zocken und Pushen ist Wizcom gut, aber als sichere Anlage ganz sicher nicht.

Grüße

Short-Seller

oti und wizcom riskexplo
riskexplo:

Wo kann ich den Stift kaufen oder testen?

 
13.02.00 00:11
#8
Würde ihn gern mal ausprobieren um mich selbst zu überzeugen.

riskexplo
oti und wizcom short-seller
short-seller:

Kaufen in jeder ordentlichen Buchhandlung. Testen auch. Du kan.

 
13.02.00 00:34
#9
kaufen und dann wegen Nichgefallen zurückgeben. Wie gesagt heißt der Vermarkter "Hexaglott". Die Stifte kosten, je nach Wortschatz zwischen 100 und 400 Märker.

Grüße

Short-Seller
oti und wizcom Andi
Andi:

Re: oti und wizcom

 
16.02.00 16:54
#10
Hallo,

in der aktuellen c't (4/2000) ist auf Seite 72 ein kurzer Artikel u.a.
über den WizCom-Scanstift, der auf der CeBit präsentiert wird.
Scheint recht interessant zu sein und, da jetzt noch mehr Firmen in
die Richtung entwickeln, muß da wohl auch ein Markt da sein.

Andi
oti und wizcom short-seller
short-seller:

Hi Andi! wizcom wird weiter floppen

 
16.02.00 17:40
#11
Der neue Stift kann eigentlich nur besser werden, denn schlimmer geht's nimmer.

Der Markt scheint da zu sein, wenn auch nur in begrenztem Umfang. Aber mehr Produzenten bedeutet auch mehr Preiskampf und das wiederum sinkende Margen. Wer bei einem Preiskampf der Sieger wird, dürfte wohl klar sein, die global players. Eine Siemens z.B. kann es locker verpacken, die machen ihr Geld auch mit anderen Produkten. Bei ein-Produkt-Unternehmen sieht die Lage nicht besonders rosig aus, die können die verlorenen Margen nicht wieder wett machen.

Grüße

Short-Seller
oti und wizcom Andi

Re: oti und wizcom

 
#12
Hallo,

bislang entwickeln nur kleinere Firmen an solchen Stiften.
Und eine Kooperation mit Hexaglott und Ericsson ist doch schon was.
Ich sage nur: CeBit abwarten.

Andi


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Siemens Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 294 Inside: Siemens EinsamerSamariter MM41 15:51
26 666 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 OTF_ 18.08.16 20:18
  656 Zukunft Offshore Fighterkalle Scheißasbeckhasser 03.05.16 17:36
19 581 Top Investment Siemens mit Mrd. Geschäft KZ 100 HighMaster Mannemer 16.10.15 11:06
10 226 Die letzten Kostolany-Mohikaner:BASF,Siemens,MüRü? sandale verylong 01.06.15 13:53