OPENSHOP wächst schneller als der Gesammtmarkt !!!!!!!!!!

Beitrag: 1
Zugriffe: 398 / Heute: 1
USU Sofware kein aktueller Kurs verfügbar
 
OPENSHOP wächst schneller als der Gesammtmarkt !!!!!!!!!! expert

OPENSHOP wächst schneller als der Gesammtmarkt !!!!!!!!!!

 
#1
Durch die an OpenShop beteiligten Unternehmen besitzt man zu-
 saetzliches Kundenpotential. Der ERP-Anbieter Baeurer verschafft
 dem Unternehmen hierbei den breiten Markteintritt im Bereich
 der mittelstaendischen Kundschaft, mit der Verlagsgruppe Haufe
 erschliesst man sich den Markt der vorwiegend kleineren Unter-
 nehmen. Auf der technologischen Seite wird OpenShop von Intel
 unterstuetzt, welche ebenfalls eine Beteiligung an OpenShop
 haelt. Hinsichtlich geplanter Akquisitionen sollte sich die
 3i Group als wertvoller Partner erweisen, welche hierbei in
 ihrer Eigenschaft als Europas fuehrende Venture-Capital-Gesell-
 schaft ueber die denkbar besten Beziehungen und Voraussetzungen
 im M&A-Bereich verfuegt.

Quelle: www.aktienservice.de


 Langfristig plant das Unternehmen, die Openshop-Technologie als  
 eine der weltweit fuehrenden Technologiekonzepte und -Plattform
 zum Aufbau von effizienten eBusiness-Anwendungen bis hin zu
 unternehmensuebergreifenden Lieferketten (Supply Chains) zu
 etablieren. Zur Realisierung dieses Ziels will Openshop den
 Marktanteil in Deutschland weiter ausbauen und darueber hinaus
 in den Kernmaerkten Europa, USA und Asien stark expandieren.
 Speziell will man sich massiv auf dem US-amerikanischen Markt
 sowie in Europa positionieren. Die beschleunigte Marktdurch-
 dringung steht hier im Vordergrund.

 Das Wachstum soll vor allem durch Vertrieb/Lizensierung stan-
 dardisierter Softwareprodukte erfolgen. Durch die zum Projekt-
 geschaeft vergleichsweise hohen Margen aus dem Lizenzgeschaeft,
 Uebergewichtung kostenguenstiger externer Entwicklungen und
 Kosteneinsparungpotentiale mittels indirektem Vertrieb rechnet
 man mit Wachstumsraten, welche weiterhin deutlich ueber dem
 Branchendurchschnitt liegen sollen. Darueber hinaus geht die
 OpenShop-Gruppe davon aus, am sich abzeichnenden Konzentra-
 tionsprozess im Markt der eCommerce-Anbieter in der Rolle des
 Konsolidierers zu partizipieren. Akquisitionen sind demnach zu
 erwarten. Openshop moechte aber auch Wettbewerber akquirieren,
 um durch die Übernahme des Kundenstammes die eigene Installa-
 tionsbasis und somit den Marktanteil zu erhoehen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem USU Sofware Forum