Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T.

Beiträge: 12
Zugriffe: 435 / Heute: 1
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. cap blaubär
cap blaubär:

Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T.

 
26.05.00 14:52
#1
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. IZ
IZ:

NUR wie hell ist das LICHT UND WIE LANG IST DER TUNNEL? o.T.

 
26.05.00 14:56
#2
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. Digedag
Digedag:

Augen zu und durch !!!!!

 
26.05.00 18:44
#3
zur Tunnelvermessung siehe hier:

195.88.176.110/cgi-bin/f_anz.pl?board=nm&nr=30954&206

... soweit ihr mein Messverfahren akzeptiert ...
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. cap blaubär
cap blaubär:

sollte der € wirklich drehen gehen Amifonds+dann auch Privs.in de.

 
26.05.00 19:04
#4
Rappelts hier mächtig im Karton,zu den Kursgewinnen(wär ja ne selfulfillig Prophe.)käm dann noch ein sich gesundstoßender €.Da nicht rechzeitig im Markt zu sein hätte ein recht großes ichkönntmirindenarschbeissenpotential
Wir sahen ja bisher das Gegenteil(Amifonds gehen raus Aktien kacken ab € zerbröselt nochmehr wir gehen auch raus.....) Dazu kommt noch der Lemmingfaktor bei uns.
blaubärgrüsse
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. AktiOnNow
AktiOnNow:

Steigender Euro, Selffullfilling Prophecy und Panikkäufe...

 
26.05.00 19:09
#5
...werden es bald richten (aber wann denn nur?).
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. IZ
IZ:

Sag mal Digidag, kennst du den hier:

 
26.05.00 21:05
#6
Jemand verirrt sich mit einem Heißluftballon.
Fragt er jemanden, den er von oben sieht:
"Wissen Sie, wo ich mich befinde?"
Antwortet dieser:
"Sie befinden sich in einem Heißluftballon etwa
10 Meter über der Erde"
Fragt weiter:
"Sind Sie Mathematiker?"
Der unten antwortet:
"Ja ! Woher wissen Sie das?"
Sagt der Heißluftfahrer:
"Weil Sie präzise geantwortet haben
und ihre Aussage sonst zu nichts zu gebrauchen ist"

Trotzdem :-)
Dein (fn = fn-1 +fn-2, f0=1, neN)-Krahm wuerde mich auch näher
interessieren (ausm Thread) ...

Gruß
IZ



Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. IZ
IZ:

Sag mal Digedag, kennst du den hier:

 
26.05.00 21:05
#7
Jemand verirrt sich mit einem Heißluftballon.
Fragt er jemanden, den er von oben sieht:
"Wissen Sie, wo ich mich befinde?"
Antwortet dieser:
"Sie befinden sich in einem Heißluftballon etwa
10 Meter über der Erde"
Fragt weiter:
"Sind Sie Mathematiker?"
Der unten antwortet:
"Ja ! Woher wissen Sie das?"
Sagt der Heißluftfahrer:
"Weil Sie präzise geantwortet haben
und ihre Aussage sonst zu nichts zu gebrauchen ist"

Trotzdem :-)
Dein (fn = fn-1 +fn-2, f0=1, neN)-Krahm wuerde mich auch näher
interessieren (ausm Thread) ...

Gruß
IZ



Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. Kicky
Kicky:

Von wegen Licht am Ende,es ist noch länger dunkel

 
26.05.00 22:26
#8
Jeder Investor ist zwar anders, aber sie alle - ob Profi oder Privatanleger -
machen die gleichen Fehler, mal mehr, mal weniger." Typische psychologisch
bedingte Schwächen sind:


Verluste zu spät und Gewinne zu früh zu realisieren, weil Verluste emotional
schwerer als Gewinne wiegen.
Unkalkulierbare Risiken einzugehen, weil die Fähigkeit, Kurse zu prognostizieren,
überschätzt wird.
Bestätigung für eigene Entscheidungen zu suchen und deshalb Informationen stärker
zu gewichten, die der eigenen Meinung entsprechen.
Zu lange an einmal getroffenen Entscheidungen zu hängen, auch wenn der Markt
gezeigt hat, daß sie falsch sind.
Nach Verlustphasen zu ängstlich zu reagieren und so lukrative Gewinnchancen nicht
wahrzunehmen.
Nach Gewinnsträhnen übermütig, ja gierig zu werden und meist zu hohe Risiken
einzugehen.


When in May get away
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. IZ
IZ:

Yeah, kicky, sell in may and go away! o.T.

 
26.05.00 23:06
#9
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. baanbruch
baanbruch:

War schlecht der Mai dann bleibt dabei! o.T.

 
27.05.00 00:56
#10
Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. Kicky
Kicky:

Die Zahlen der Economic Reports nächste Woche entscheiden über Ver.

 
27.05.00 13:42
#11
Next week's economic reports will either assure the markets that the economy can transition to more moderate growth with subdued inflation or serve to aggravate recent fears," said Lynn Reaser, chief economist of Bank of America Capital Management.

"We expect numbers to indicate somewhat more balanced performance, which should help most industry groups, including technology, financial services and the more cyclical areas," Reaser said.

"For the first time in a couple of weeks we'll have significant news on U.S. economic performance," remarked Clark Yingst, market analyst at Prudential Securities.  

"We know the Fed is concerned about pressures on the cost of labor. Unfortunately, we're likely to see more tightness in the labor markets. The situation won't change overnight," Yingst added.

Every piece of data has the potential to take the market down, according to Mike Holland, president of Holland & Co. "There are a lot of frayed nerves out there."

People are worried that the Fed will overdo it on the tightening front, Holland said, and until that sentiment prevails, market volatility will remain the name of the game.

On the week, the Dow Industrials fell 3.0 percent and is down 10.4 percent for the year. The Nasdaq, meanwhile, fell 5.4 percent this week and is down 21 percent for the year.

Upcoming events

Monday: Markets closed for Memorial Day Holiday.

Tuesday: May consumer confidence.

Wednesday: April new home sales, April leading economic indicators, and Chicago Purchasing Managers index for May.

Thursday: Weekly initial claims, May National Association of Purchasing Management index and April construction spending.

Friday: May employment report, including non-farm payrolls, average hourly earnings and the unemployment rate; April factory orders.

Onkel Kurt sieht Licht am ende des Tunnels o.T. H@rry

Wenn das Licht am Ende des Tunnels mal nicht das eines entgegenko.

 
#12


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen