ODEON - einige Gedanken zu einem vergessenen Wert ... mkt

Beiträge: 3
Zugriffe: 167 / Heute: 1
ODEON - einige Gedanken zu einem vergessenen Wert ... mkt salinger
salinger:

ODEON - einige Gedanken zu einem vergessenen Wert ... mkt

 
12.01.00 13:28
#1
als aufmerksamer investor stellt man sich in diesem, momentan recht teuren n.m , schon die frage, warum ein medienwert wie odeon so billig zu erstehen ist.

klar, odeon wird 99 einen fehlbetrag von ca. 1,5 mio dm ausweisen - wenn man sich jedoch werte wie constantin anschaut, die für 2000 noch mit fehlbeträgen von ca. 7 mio dm rechnen ist der enorme kursabschlag schon verwunderlich.

ein argument, daß eventuell angebracht wäre, ist die fehlende phantasie dieses engagements.
tv- produktionen, kinoproduktionen, internet-aktivitäten, e-commerce und filmverleih - ist bei diesen tätigkeitsfeldern wirklich zu wenig phantasie in diesem wert ?

ein anderes argument, wäre , daß der wert einfach zu teuer sei ...
bei einer konservativen veranschlagung, wird odeon 2000 einen gewinn von ca. 4 mio dm oder ca. 2mio euro einfahen.
teilt man diesen gewinn durch die existierenden 2 mio aktien, so erhält man einen gewinn/aktie von ca. 1euro.
dies entspräche einem kgv für 2000 von ca. 22 - wirklich zu teuer?

es gibt für mich eigentlich nur eine erklärung, warum diese aktie einen derartigen "dornröschenschlaf" hält, nämlich die geringe anzahl an frei-handelbaren aktien, die es für investmentgesellschaften sehr schwierig gestaltet in diesem wert zu investieren, da bei möglichen verkäufen kein genügend großer markt garantiert werden kann.
fundamental gesehen, ist bei diesem unternehemen alles in ordnung.

es wird meineserachtens nicht mehr lange dauern, bis odeon wieder in den blickpunkt der anleger gerückt wird - ein unternehmen mit einer marktkapitalisierung von ca. 80 mio. dm und einem jahresumsatz von ca. 70.mio dm ist ein absoluter übernahmekandidat. medienkonzerne wie senator, em-tv etc., die in den letzten jahren und monaten mit kapital überhäuft wurden, müßen dieses irgend wann einmal investieren - warum nicht in ein unternehmen wie odeon ?

warten wir es einfach einmal ab - ich für meinen teil, habe mich in den letzten tagen und wochen mit odeon-aktien eingedeckt.
ODEON - einige Gedanken zu einem vergessenen Wert ... mkt salinger
salinger:

Re: ODEON - einige Gedanken zu einem vergessenen Wert ... mkt

 
12.01.00 14:10
#2
gibt es zu diesem wert meinungen ? - wäre für mich wirklich interessant.

danke.
ODEON - einige Gedanken zu einem vergessenen Wert ... mkt Firefly

Überlege auch schon die ganze Zeit! Auch Constatntin mußte erst auf w.

 
#3
fallen, bis sie wieder steigen konnten. Allerdings ist bei Odeon ein derartig deutlicher Abwärtstrend zu sehen, daß man momentan wohl noch abwarten sollte.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen