O T I welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T.

Beiträge: 25
Zugriffe: 2.039 / Heute: 1
On Track Innovat. 1,09 $ -4,39%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,37%
 
Bechtle 85,50 € -1,53%
Perf. seit Threadbeginn:   +213,07%
 
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Viki
Viki:

O T I welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen .

 
31.05.00 09:33
#1
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Avatar
Avatar:

Hängt meiner Meinung nach vom Gesamtmarkt ab ...

 
31.05.00 11:38
#2
oder aber von eventuellen Adhocs in der nächsten Zeit.

Ansonsten ist "liegen lassen" bis zur Cebit und dann "freuen" angesagt.

Viele Grüße,
Der Avatar  
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. frechdaxx
frechdaxx:

reicht von minus 8% bis plus 20%....

 
31.05.00 13:58
#3
der kursverlauf ist derzeit total vom gesammtmarkt abhängig.. es gibt kaum außreißer . und wenn , dann nur kurzfristig . niveliert sich innerhalb tagen wieder ein.
übrigens Cebit hat für OTI  im letzten jahr nahezu nichts gebracht.
ansonsten ist über ein jahr gerechnet die OTI aktie sicherlich ein gewinn.

gruß frechdaxx
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Mr.Fresh
Mr.Fresh:

Cheung Kong phantasie

 
31.05.00 14:28
#4
Im WO-Board wird gemunkelt, daß das JV mit Cheung Kong und den 25 Mrd., die in den nächsten 5 Jahren in OTI-Technologie investiert werden sollen evtl. mit der Ausrüstung aller Chinesen mit einer Smart ID-Card zu tun hat.
Wenn diese Sache sich bestätigt und verkündet wird - steht OTI sofort unwiderbringlich bei 40€!
Ansonsten sehe ich es genauspo wie Frechdaxx -8% - +20%
Noch dazu, wo bei 20€ immer wieder Sahne abgeschöpft wurde.
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Go2Bed
Go2Bed:

Also, wenn alle Chinesen einen Personalausweis mit OTI-Technologie

 
31.05.00 14:42
#5
bekämen, dann dürfte der Kurs wohl eher bei 140 als bei 40 Euro stehen. Mir war so, als würden da ne ganze Menge Leute rumlaufen. Aber gut, im Moment ist das ja wohl reine Spekulation.
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. frechdaxx
frechdaxx:

es war nach den nächsten 2 wochen gefragt... daher..

 
31.05.00 14:48
#6
in 2 wochen kriegt man keine 800 mio schinäsen gesmartet....-))
ansonsten hast du recht mit deiner meinung..  wird sicher im verlaufe des jahres ne gelbe bombe als adhoc platzen...
ich sehe für die nächsten 2 wochen übrigens bei keinem wert einigermaßen sicheres potential. es geht eher noch etwas in den keller...
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. eyron
eyron:

Re: O T I welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wo.

 
31.05.00 15:55
#7
ich habe grade diese Meldung gesehen und dachte, daß sie ganz gut zu diesem Posting passt.

eyron

de.biz.yahoo.com/000531/34/wn2h.html

OTI Kursziel 55 Euro - M.M.Warburg & CO

Die Analysten des Bankhauses M. M. Warburg & CO empfehlen die Aktie des Smart-Card-Herstellers OTI (WKN 924895) nach wie vor zum Kauf.

Das Unternehmen habe überzeugende Quartalszahlen veröffentlicht, die aufgrund der Veränderungen im Konsolidierungskreis schwer zu prognostizieren gewesen seien. Die Umsatzentwicklung sei geringfügig über den Schätzungen ausgefallen. Der leichte Anstieg des Nettoverlustes sei zu vernachlässigen, da dieser vorwiegend auf der Erhöhung der Forschungs- und Entwicklungsausgaben basiere. Die Umsatzsteigerung sei daher maßgebend für die Beurteilung des Papiers.

Für die Jahre 2000 bis 2002 rechnen die Experten mit einem Ergebnis je Aktie von 0,18; 1,05 und 2,44 Euro.

Angesichts der guten Geschäftsentwicklung könne dem Anleger ein Engagement in den Technologie-Titel nahegelegt werden. Das 12-Monats-Kursziel veranschlagen die Experten auf 55 Euro.  
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Konkurrenz kommt: AmaTech

 
31.05.00 17:13
#8
Mit AmaTech steht Mitte Juni schon Konkurrenz bereit. Sollten diese mit einem Preis von ca. 16 Euro kommen, wären OTI und AmaTech annähernd gleich bewertet. Vielleicht schichten einige Anleger dann um. Das ändert aber nichts daran, daß OTI mittel- bis langfristige sehr gute Aussichten hat. Nur sehe ich kurzfristig wenig Potential, das aber in beide Richtungen.
Der kurs dürfte sich daher in einer engen Range von 16-19 EURO bewegen. Interessant sind beide Titel in jedem Fall.
S.Lord
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. ProMaiLer
ProMaiLer:

amatech ist keine konkurrenz!

 
31.05.00 17:32
#9
jedenfalls nicht im direkten sinne,
die beiden unterscheidet soooooo viel!

gruß
pm  
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. fosca
fosca:

In den naechsten 2 Wochen?????

 
31.05.00 18:24
#10
Was ist das hier, ein Prophetenboard?
Wenn ja, dann haette ich gene
1*Cancom fuer die naechsten 8 Stunden
1*Ision fuer die naechstn 2 Tage
ach ja, legen sie mir noch ein bissl Bechtle zu
so fuer die naechsten 2 Tage
Vielen Dank
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

an fosca: spar dir die Ironie

 
01.06.00 11:42
#11
Soll ich mal nachblättern, ob von Di noch nie Kursziele genannt wurden. Sicher ist unsinning für den Verlauf eines Handelstages eine Prognose abzugeben, eine kurzfristige Einschätzung als Prophetentum zu bezeichnen, ist Quatsch, ganz einfach. Spar Dir Deine Ironie.
Und zum Thema keine Konkurrenz: Also beide sind im Bereich Smart-Cardss tätig, also warum kein Branchenvergleich bitte????? Vergleichst Du nie Werte miteinander? Und wenn ich im Medienbereich Kinowelt und Intertainment vergleiche, habe ich im Detail ebenso Unterschiede wie bei OTI/AmaTech. Keine Firma der Welt gleicht einer anderen 100%. Basta, habe fertig!!!!
S.Lord
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. $4u+me
$4u+me:

An Promailer: Wieso ist AmaTech keine Konkurenz ?

 
01.06.00 11:53
#12
AmaTech hat jetzt schon den Umsatz, den OTI in ein paar Jahren haben möchte.
Und sie schreiben schwarze Zahlen. Und sie profitieren vom niedrigen Euro.

Das sind doch Unterschiede !  Für Oti sprechen nur die internationalen
Verträge und die Phantasie.

Bin in Oti nicht mehr investiert und werden deshalb nicht selber recherchieren (ich weiß, das ist dreist). Aber eure Einschätzungen
werde ich weiter verfolgen.

So song für heute, Abstauberorders stehen, jetzt ist Feiertag.
Take care    sk  :-))
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Idefix1
Idefix1:

Die Gedanken von $4u+me

 
01.06.00 12:10
#13
sind nahezu identisch mit den meinen. Aber ich habe noch einige OTI (Teilverkauf bei 21/22, nachdem der dortige Widerstand widerholt nicht gebrochen werden konnte). Und für OTI spricht wirklich nur der Partner Cheung Kong. Die Zunahme der Konkurrenz mit teilweise ähnlich guter Technik (ob noch besser kann ich nicht ermessen) ist beachtlich und wird die Margen verhageln und die Gewinnperspektiven evtl. drastisch reduzieren.

Also OTI sind derzeit kein Kauf - aber ich behalte meine Stücke trotzdem.

Promailer rate ich, die bescheidene WO-Qualität der OTI-Beiträge im dortigen Board zu belassen.
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Go2Bed
Go2Bed:

"Für OTI spricht wirklich nur der Partner Cheung Kong."

 
01.06.00 13:18
#14
Idefix, Du bist heute zu Späßen aufgelegt! NUR Cheung Kong spricht für OTI? BP, HP (Verifone), Samsung, Total, Easypark, Q1-Zahlen etc. sprechen doch eine deutliche Sprache. Wer das nicht sieht, dem ist meiner Meinung nach wirklich nicht mehr zu helfen. OTI ist wahrscheinlich erst dann ein Kauf, wenn der Wert von "großen" Analysten entdeckt wird und über 40 steht, oder? Ich kann immer nur staunen, wie man die Augen vor den von OTI gelieferten Fakten verschließen kann. Ich glaube, dazu muß man wirklich sehr willensstark sein. Promailer für die lausige Qualität vieler Postings bei WO verantwortlich zu machen, ist, lieber Idefix1, gelinde gesagt, der größte Hammer in Deinem Posting. Gönn' Dir 'ne Flasch' Bier zum Vatertag, das entspannt!  
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Idefix1
Idefix1:

Danke für den Tip mit dem Bier

 
01.06.00 13:27
#15
Hab schon nen dicken Schädel. Bin insofern völlig entspannt. Ich glaub auch an OTI (hab auch noch 350 Stück im Depot), im Gegensatz zu einigen OTI-verrückten sehe ich aber auch die Konkurrenz und wer sich letztlich durchsetzt, ist noch völlig offen. Die größte Phantasie für OTI liegt in seinem chinesischen Partner, da bleibe ich dabei. Der Rest des Kundenkreises ist ganz nett und sicher auch wichtig - aber für große Phantasie .....

Und Promailer hin oder her - ich kann das WO-Gesülze von OTI nicht mehr hören - wer Ende April auf mich gehört hat, ist bei 21/22 EUR zunächst mal ausgestiegen - und im Nachhinein hätte ich auch nichts dagegen gehabt, bei obiger Marke alles hinausgehauen zu haben. Dann würde ich heute wieder günstiger einsteigen können - das Langfristgefasel von OTI ist im Moment halt out, vor diesen Realitäten können sich auch die eingefleischtesten Fans nicht verschließen

(hm, doch die können ...)
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. dutchy
dutchy:

Bei OTI mit 21 zu verkaufen heißt wieder SPEKU zu bezahlen das sei z.

 
01.06.00 14:41
#16
wenn sie nächstes Jahr hochschießen. Und wenn sie den da stehen wo sie hingehören möchte ich durch den Steuerangst gelähmt werden.Meinen momentanen Steuerschuld ist so hoch das ich nicht mehr bereit bin auch nur einen Pfennig den FA zu schenken.

In dem Sinne

Dutchy
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Edelmax
Edelmax:

Re: Schön, dass sie out sind?!

 
01.06.00 14:45
#17
Um erstmal auf die Eingangsfrage einzugehen, Potential auf die nächsten 2 Wochen?! Solange sich solche Leute (sorry!) noch um den Wert kümmern, geht es weiter abwärts!
Wenn ich auf Deinen Rat gehört hätte, Idefix, stände ich wegen der Steuern jetzt schlechter da mit einem Einstandskurs beim ersten Kauf von 4,75 Euro. Das sind auf ein halbes Jahr 247%, ich hatte schon schlechtere Investments. OTI hat drei Probleme, erstens die oder die Venturekapitalisten, und zweitens ist man für große Fonds noch zu klein. Und drittens schließlich hat man in Deutschland kaum Marktanteile, was für den deutschen Anleger wohl sehr wichtig ist.
Dabei ist es wohl ganz egal, wo sein Geld verdient wird, Hauptsache, es wird. Und da liegt man auch nach den letzten zahlen "on track". Aber komischetrweise ist eine Aktie nur gut, wenn sie gerade exorbitant gestiegen ist, dann muß man rein, und macht Verluste. Gerade Schwächephasen auszunutzen, wenn diese fundamental nicht gerechtfertigt sind, bringt den Erfolg an der Börse. Aber das müssen hier die meisten erst noch verinnerlichen.
Zur Konkurrenz: MAN baut wie VW Fahrzeuge. Beide werden, zumindset teilweise, auch mit Diesel betrieben. Trotzdem setzt man diese Fahrzeuge auf ganz unterschiedlichen Gebieten ein. Erzählt jemand, dass MAN und VW Konkurrenten wären? Und nehmen die sich Kunden weg? Betrachtet mal die Anwendungsgebiete der beiden smartcardprodzenten, ihr werdet den Vergleich zwischen den beiden Fahrzeugproduzenten wiedererkennen.

Wen ich was nicht abkann, ist es das Rumgeheule von irgendwelchen Typen, die keinerlei Infos von etwas haben, hier aber ihre Stimme erheben (nicht gegen Dich, Hundchen, aber z.B. im WO-Board). Ja, ruhig eine Pro-und Contra-Diskussion, aber mit Argumenten. Und es ist nunmal so, dass Kurse um den wahren Wert eines Unternehmens schwanken, langfristig sich aber immer mehr dem Unternehmenswert annähern.
Zur Zeit ist eine Börsenzeit, in welcher man sich von seinen nicht mehr so aussichtsreichen Investments trennen sollte, um, wenn es in 2-3 Monaten wieder losgeht, wieder richtig positioniert zu haben. OTI wird auf alle Fälle einer der Gewinner der nächsten Hausse sein. Charttechnisch wären Kurse um 15 Euro dazu sicherlich wieder der ideale Einstiegszeitpunkt. Auf den warte ich.

Edelmax
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Peggy Bundy
Peggy Bundy:

Edelmax:

 
01.06.00 16:35
#18
15 € ist auch mein Nachkauflimit. Stützen wir den Kurs! :-)
Nochwas: Jeder hat eine andere Strategie. Auch ich habe seinerzeit bei 32€ Teilverkäufe getätigt. Natürlich muß ich eventuell Spekusteuer zahlen, kann es aber auch gegen Spekuverluste (Edel, FFIV, MPLX) gegenrechnen. Unterm Strich zählt für mich die gesamte Jahresperformance, und da sieht es gar nicht so schlecht aus.

Al grüßt
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Mr.Fresh
Mr.Fresh:

OTI-Falsche Basherzahlen im Aktionär!

 
01.06.00 17:09
#19
Vor allem an Schwarzer Lord!
Woher hast Du denn Deine Zahlen, nach denen AmaTech ähnlich bewertet sein sollen wie OTI? Aus dem Aktionär? (Beschwerde ist schon auf den Postweg)
Leider gehen es viele so einfach an wie Du.
Das 2001er KGV von OTI liegt bei 17! und nicht wie bei AmaTech bei 50!
Der 2001er Gewinn von OTI bei 1.05€! und nicht wie bei Amatech bei 0.39€!

Und dann kauft man schön: KZ von AmaTech dausend!
Heißt die neue NetAG Amatech?

Ehrlicherweise gibt es eines zu bedenken, Amatech wird wesentlich besser für sich werben, denn darin ist OTI eine Niete. Wahrscheinlich werden sich beide Systeme den Markt noch erobern müssen. Letztlich entscheiden Zahlen und PR-Arbeit. - Ich hoffe, daß die Zahlen zukünftig nicht mehr verfälscht werden.
Gruß  
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Mr.Fresh
Mr.Fresh:

Und noch was:

 
01.06.00 17:16
#20
Die Verbindungen, die OTI im Ausland aufgrund wiederum anerkennenswerter Geschäftspolitik schon hat - muß sich Amatech erst durch übernahmen erkaufen. D.h. Kapitalerhöhungen - Schulden - Kursverwässerung.
Wie hoch ist denn der Auftrag für Smart-Cards bei der DB?
Will die auch in den nächsten Jahren 25 Mrd. investieren?
Ich glaub, die sind ziemlich pleite und froh, wenn sie die Stromrechnung auf ihren Bahnhöfen bezahlen können!

Das wars erstmal.
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

an Mr. Fresh: aus Börse Online

 
01.06.00 19:44
#21
Hallo Mr. Fresh, was soll denn das schon wieder? Wieso gehe ich es einfach an, du ... (beinahe hätte ich mich zu einer Bemerkung hinreißen lassen!).
Ich kann zu meinen Aussagen, sofern sie sich überhaupt auf Zahlen beziehen, immer belegen, merk Dir das! Und daß Du das Board nicht besonders aufmerksam verfolgst, ist mir jetzt auch klar, denn dann würdest Du wissen, daß der Aktionär mit Sicherheit nicht zu meinen Quellen gehört, denn unter Seriosität verstehe ich was anderes.
Meine Quelle, bitte sehr, Börse Online:
KGV 2001 für OTI = 42, für AmaTech bei 45. Grundlagen sind Kurse von 16,6 bei OTI (laut Statistikteil) und 16 als Emissionpreis bei AmaTech. Um das KGV für OTI zu untermauern, bei Going Public bei 37,7 für OTI (zugrundegelegt ein Kurs von 18,8) - entspricht somit den BO-Zahlen. Kann allerdings sein, daß (sofern ich dann onvista nehme, dort OTI-KGV bei 15,9!) diese Zahlen überholt sind. Meine Quelle dafür habe ich aber, und wenn beide falsch sind, dann kannst Du Dich ja bei den beiden Blättern beschweren.
Und noch was: Wann hast Du OTI gekauft? Also ich hatte da schon einige davon, als die noch im monatelangen Donröschenschlaf waren und bei 5-6 Euro gedümpelt sind, da mir das Geschäftsfeld sehr vielversprechend erscheint.
Vermutlich hast Du Angst um "Deine" OTI, denn anders kann ich den Angriff auf meine Person nicht interpretieren. Demnach bin ich gewiß nicht derjenige, der OTI schlecht redet. Aber die Konkurrenz schläft eben nicht, und Amatech ist eben auch ein attraktives Unternehmen, das man beachten sollte - nicht mehr und nicht weniger.

BO schreibt dazu (Auszüge): "A. besitzt eine gute Ausgangsposition. Der Joker im Ärmel der Allgäuer ist die patentierte Verlegetechnik. ... Ein weiterer Vorteil der Allgäuer ist das breite Spektrum der Aktivitäten. Anders als einige Konkurrenten, die auf Fremdfertigung zurückgreifen, entwickelt A. nicht nur die einzelnen Systemkomponenten, sondern fertigt sie auch selbst. Dies steigert die Flexibilität." (S.61)
Das KGV für 2002 liegt vorraussichtlich bei 14.
Fazit: Am besten ist es, beide Unternehmen im Depot zu haben.
Und für Dich und Dein Verhalten gilt: Sic transit gloria mundi.
Überleg Dir vor allem Deine Wortewahl mal genauer.
S.Lord  
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Mr.Fresh
Mr.Fresh:

Re: Schw. Lord

 
01.06.00 22:12
#22
O.K.
Ich nehme diese zwei Worte, die Dich offenbar in den angegriffenen Zustand versetzten zurück und schreibe:
LEIDER GEHEN ES SEHR VIELE EINFACH AN.
Bzgl. meiner Wortwahl, hier der Text, der von mir morgen bei der Aktionärredaktion auf dem Tisch liegt:

Betreff: Heft 23; IPO-Magazin; AmaTech/OTI

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei Ihrem Peer-Group-Vergleich sind Zahlen von Unternehmen, die in der Smart-Card-Technologie tätig sind aufgeführt worden, die im Vergleich zu der Neuemission AmaTech gesehen werden sollen. Zu meinem Erstaunen weichen diese bei dem Unternehmen OTI sehr stark von den Zahlen ab, die mir durch Analysen der Berenberg Bank und M.M. Warburg vorliegen. Sicher ist Ihnen hier nur ein Fehler unterlaufen. Da sie nicht nur das Pflichtblatt der Wertpapierbörsen sondern auch ein aussagestarkes Magazin für Kleinanleger sind, gehe ich davon aus, daß Sie ihrer Verantwortung bzgl. wahrheitsgemäßer Berichterstattung gerecht sein wollen.
Lt. o.a. Analysen sind bei OTI  für 2001 Gewinn/ Aktie von 1.05€ und ein KGV von 17 angegeben. Ich würde mich freuen, in Ihrer nächsten Ausgabe eine entsprechende Änderungsnotiz vorzufinden.


Mit freundlichem Gruß

Ferner bin ich zu dem Schluß gekommen, daß es sehr gesund ist "Angst um sein Geld zu haben" Worin auch immer und zu welchen Kursen auch immer es angelegt ist.
Die Kapazität von AmaTech habe ich nicht in Frage gestellt. Da ich nun mal in OTI und nicht in AmaTech investiert bin, ist es mir ein Anliegen, die weiterverbreitung von benachteiligenden Zahlenvergleichen zu stoppen.
Ich bin mir sicher, daß Du dafür verständnis hast.
Gruß
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

alles klar, Mr. Fresh, Friedenspfeife rauchen

 
02.06.00 08:55
#23
Es ist nur wirklich so, daß man auch manchmal etwas dünnhäutig und über- reagiert, wenn man öfter so was liest. Aber ich hätte mich gleich daran halten sollen, was ich anderen in der Situation immer empfehle: Ruhig bleiben und sich in die Argumentation der anderen versetzen. Also auch von meiner Seite aus ein kleines sorry an dieser Stelle, denn ich habe zu scharf zuückgeschossen.
S.Lord
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. Mr.Fresh
Mr.Fresh:

Yust a poke - sweet smoke o.T.

 
02.06.00 09:00
#24
      O T I           welches reale Potential seht Ihr für die nächsten 2 Wochen ? o.T. ProMaiLer

tralala

 
#25
hallo idefix,

tut mir leid, dich wieder zu belästigen (ne, eigentlich nicht ;-))

zu amatech bzw. OTI

also, amatech ist insofern keine konkurrenz, da ihre karten auf einer ganz anderen technik basieren.
amatech benutzt lediglich mikrochips, OTI hingegen mikroprozessoren.

da kann amatech noch so viele patente haben, das interessiert OTI herzlich wenig, die haben nämlich ihre eigene technik und ihre eigenen patente.
vom einsatzfeld sind die beiden natürlich recht nah bei einander.
(zum teil jedenfalls, GMS z.B. wird nur von OTI angeboten)

zur größe:
ich weiß nicht, warum alle sagen amatech sei wesentlich größer als OTI.
amatech hat im ersten quartal 2000 5 mio DM umgesetzt, bei OTI waren es unwesentlich weniger.

auch was die prognosen anbelangt, da wird OTI mit amatech gleichziehen und auch überholen.

zum standard:
OTI muss überhaupt keinen standard durchsetzen, da ein weltweiter standard für smartcards besteht.
von daher besteht überhaupt keine gefahr!

gruß
pm


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem On Track Innovations Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 4.004 On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag sir charles Orion66 02.12.16 13:00
4 27 Hände weg von Fonds ? short-seller März 02.07.09 14:41
  237 Kunde kündigt Vertrag mit OTI Glavine Glavine 15.02.07 21:56
  31 Versant-neue oti-rakete? soros soros 21.12.05 17:45
  60 Die neue Kursrakete OTI 924895 Alfred2210 Sacha 13.04.05 19:45