Nur mal für den Fall dass ihr das übersehen habt: PSI-Neuigkeiten!!

Beiträge: 3
Zugriffe: 487 / Heute: 1
PSI 10,99 € -0,50% Perf. seit Threadbeginn:   -68,60%
 
Nur mal für den Fall dass ihr das übersehen habt: PSI-Neuigkeiten!! joker
joker:

Nur mal für den Fall dass ihr das übersehen habt: PSI-Neuigkeiten!!

 
10.04.00 15:54
#1
Ganz frisch reingekommen:


                                 10.04.2000
                                 PSI kaufen
                                 Bankgesellschaft Berlin
                                                                                     
Der Analyst Simon Scholes der Bankgesellschaft Berlin empfiehlt den Neuer
Markt-Titel PSI (WKN 696822) zum Kauf.Die Präsentation der Aussichten für das Systemgeschäft (50%
Energieversorgungssoftware, 50% Softwarelösungen für Logistik) sei sehr positiv gewesen. Man sei früher davon ausgegangen,
dass sich der Wert des Energieversorgersoftwaremarktes im deutschsprachigen Raum im Laufe der nächsten zwei bis drei Jahre
auf DM 500m verdoppeln würde. Angesichts der DVFA Präsentation sehe diese Annahme jetzt zu konservativ aus. Zum neuen
Stromhandel und Durchleitungsmarkt komme ein kundenbezogener e-Utility Markt. Diese Sparte könne den Markt um weitere Dm
250m jährlich ergänzen.
Die Gewinnreihe basiere auf den folgenden zwei Annahmen: 1. Break-even im
Produktgeschäft bis 2001;  2. 25% jährliches Wachstum (letztes Jahr 40%) im
Systemgeschäft bei leicht ansteigenden Margen. Das 2001er KGV von 28,7 sei
niedrig im Vergleich zum Rest der Softwarebranche.

Was meint ihr dazu?? Lohnt sich der Einstieg??

Würde mich über Stellungnahmen freuen!
Nur mal für den Fall dass ihr das übersehen habt: PSI-Neuigkeiten!! Magnus
Magnus:

Heute +28% - Irgendwer hat da was mitgekriegt.... o.T.

 
12.04.00 13:16
#2
Nur mal für den Fall dass ihr das übersehen habt: PSI-Neuigkeiten!! Magnus

Hier ist der Grund - aber rechtfertigt das +25% ???

 
#3
Neue PSI-Tochter PSI-BT AG mit erfolgreichem Start
Wichtige Neukunden und hohe Auftragseingänge im 1. Quartal

Berlin, 12. April 2000 - Das gemeinsam mit der Deutschen Stahlindustrie
gegründete PSI Tochterunternehmen PSI-BT AG, Düsseldorf, das erst zum 1.

Januar 2000 sein operatives Geschäft aufgenommen hat, ist schon nach
einem
Quartal auf Erfolgskurs. Gegenüber dem Vorjahr konnten die
Auftragseingänge
um 64% auf 13,6 Millionen DM (Vergleichszahl 1999: 8,3 Millionen DM)
gesteigert werden. Unter den gewonnenen Aufträgen sind verschiedene
strategische Projekte in den Bereichen "Metals" und "Process".
Hierzu
zählen
Großaufträge der Salzgitter AG, des Thyssen Krupp-Tochterunternehmens
EBG,
des Arzneimittelherstellers Grünenthal sowie eines weiteren führenden
Pharmakonzerns.

Die PSI-BT AG wurde Ende 1999 als Joint Venture der PSI AG und des
Vereins
Deutscher Eisenhüttenleute (VDEh) gegründet. Als deutscher Marktführer
im
Bereich von Produktionslogistik-Lösungen in der Metall-, Chemie und
Druckindustrie strebt das Unternehmen kurzfristig eine
Internationalisierung
seiner Aktivitäten an.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem PSI Forum