Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Norcom läuft super - danke, Platow-Brief

Beiträge: 7
Zugriffe: 577 / Heute: 1
NorCom Informatio. 24,205 € -1,32% Perf. seit Threadbeginn:   -81,66%
 
Norcom läuft super - danke, Platow-Brief SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Norcom läuft super - danke, Platow-Brief

 
24.11.99 15:33
#1
Hat hier denn sonst keiner Norcom-Aktien`?
Norcom läuft super - danke, Platow-Brief IQ
IQ:

Re: Norcom läuft super - danke, Platow-Brief

 
24.11.99 15:43
#2
Na dekst Du wohl daß Du der einzige bist,der sich so einen Superwert in Depot gelegt hat...

hier noch mal die empfehlung vom Platow-Brief:

Gruß Jacky



24.11.99
          NorCom aussichtsreich
          Platow Brief
                                                                     


          Nach Auffassung der Analysten des Platow Briefes handelt es sich bei den
          Aktien des Spezialisten für Netzwerkssicherheit Norcom AG (WKN 525030)
          derzeit um ein aussichtsreiches Investment.

          Das Datenschutzprodukt NGS sei plattformunabhängig einsetzbar. Auf der
          Kundenliste von Norcom stünden renommierte Adressen wie die Dresdner Bank,
          die Commerzbank, die HypoVereinsbank sowie Siemens und Unilever. Bis zum
          Jahr 2005 würden Branchenexperten jährliche Wachstumsraten von 50 Prozent
          im Bereich Netzwerksicherheit prognostizieren. Vielversprechend sei ferner das
          Joint-Venture DreTec mit der Dresdner Bank im Bereich
          Electronic-Business-Lösungen. Hier würden bis 2001 jährliche Zuwachsraten von
          340 Prozent erwartet. Norcom plane einen Umsatzanstieg von geschätzten 14,5
          Mio. Euro in 1999 auf 35,1 Mio. Euro im Jahr 2000. Das Ergebnis je Aktie solle
          von 0,06 auf 0,82 Euro hochschnellen. Das 2000er KGV von 28 sei nicht gerade
          teuer.
Norcom läuft super - danke, Platow-Brief Friseur
Friseur:

Norcom Info

 
24.11.99 16:38
#3
NorCom nach neun Monaten voll im Plan

Zweistelliges Umsatzplus - Markteinführung von NGS

München, 16. November 1999 --- Mit einer Umsatzsteigerung von über 36% gegenüber dem Vorjahreswert auf rund 8,8 Mio. Euro hat die NorCom Information Technology AG die Planvorgaben per 30.09.99 vollständig erreicht. Zu dieser Expansion trugen beide Geschäftsfelder (IT-Security und E-Business/Internet Banking) gleichermaßen bei. Der IT-Security-Umsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 2,0 Mio. Euro auf 7,5 Mio. Euro. Der Geschäftsbereich E-Business, der 1998 noch im Aufbau war, verzeichnet inzwischen bereits ein Umsatzvolumen von 1,6 Mio. Euro, die Konzerninnenumsätze betrugen 0,3 Mio. Euro.  
Die ersten drei Quartale des laufenden Geschäftsjahres standen im Zeichen der Standardisierung und Markteinführung des Sicherheitsproduktes NorCom Global Security (NGS) und des Aufbaus des neuen Geschäftsbereichs E-Business/ Internet Banking. Ein weiteres Highlight war der erfolgreiche Börsengang von NorCom (Erstnotiz 01.10.99). Investitionen in den Ausbau des Personalstamms für Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb schaffen die Voraussetzung für das geplante starke Wachstum. Nach der erfolgreichen Erstpräsentation auf der IT-Messe Systems 99 ist damit der Start frei für die breite Markteinführung des Produkts.


Ergebnisentwicklung im Plan trotz Kostenanstieg

Auf der Kostenseite haben sich die Aktivitäten für den Aufbau des E-Business-Segments sowie die Standardisierung und Markteinführung von NGS vor allem im Personalaufwand (+ 43,6% gegenüber dem Vorjahr), in den sonstigen betrieblichen Aufwendungen

(+ 46,7%) sowie dem Materialaufwand (+ 101,2%) in Form von Fremdleistungen externer Mitarbeiter niedergeschlagen. Trotz dieses Kostenanstiegs stellt sich das um die IPO-Kosten bereinigte Ergebnis nach Steuern bei 1,1 Mio. Euro dar, womit das Vorjahresergebnis (1,0 Mio. Euro) noch leicht verbessert werden konnte.

Bezogen auf das Ergebnis pro Aktie (im Vorjahr "als-ob"-Betrachtung nach IAS) ergibt sich - ohne Berücksichtigung der IPO-Kosten - somit für beide Geschäftsjahre ein identischer Wert von 0,14 Euro (gewichtete Aktienanzahl nach IAS). Die Eigenkapital- quote betrug stichtagsbezogen durch den erfolgreichen Börsengang 88,9% und stellt damit eine sehr solide Basis für die zukünftige Expansion des Unternehmens dar.


Ausblick für das vierte Quartal

Aufgrund des traditionell umsatzstarken letzten Quartals wird der Jahresumsatz von 14,5 Mio. Euro wie geplant realisiert werden. Entsprechende Zeichen setzen mehrere bereits erfolgreich abgeschlossene Teststellungen für das Sicherheitsprodukt NorCom Global Security und einige strategisch bedeutende Projekte, die im 3. Quartal durchgeführt bzw. akquiriert wurden. Diese werden sich in Umsatz und Ergebnis des 4. Quartals wie auch des kommenden Jahres niederschlagen.


Als einer der strategischen Partner der Dresdner Bank im Geschäftsfeld Private Banking International entwickelt NorCom derzeit ein Research Information Publishing System, das weltweit zum Einsatz kommen soll. Das webbasierte System garantiert, dass die Kundenberater eine zeitnahe und weltweit abgestimmte Beratung für ihre vermögenden Privatkunden realisieren können. Dabei wird außerdem der Internetauftritt mit den integrierten E-Business-Services konzipiert und in einem nächsten Schritt realisiert.
Ein weiterer Schwerpunkt des E-Business-Bereichs liegt im Knowledge Management. Hier wird NorCom im nächsten Jahr ein Skill Management System auf den Markt bringen, das das komplexe Management von Ressourcen und Skills in Großunternehmen wesentlich vereinfachen wird.


Im Bereich IT-Security / Enterprise Networks konzipiert und realisiert NorCom unter anderem die Anbindung des gesamten inländischen Filialnetzes der Commerzbank an Intranet und Internet (20.000 Arbeitsplätze und 1.400 Server). Die erste Phase des Projekts wird noch im vierten Quartal abgeschlossen.


Im Zuge der Internationalisierungs- und Expansionsstrategie wurde eine Niederlassung in Oslo (NorCom Information Technology AS) gegründet. Dieser zusätzliche Standort wird der Ausgangspunkt für die Erschließung des nordeuropäischen und skandinavischen Marktes sein.
Norcom läuft super - danke, Platow-Brief Peet
Peet:

Re: Norcom läuft super - danke, Platow-Brief

 
24.11.99 19:09
#4
Ich dachte es haut mich um als ich den Kurssprung heute abend sah. Man ist das cool. Lange nicht so gut drauf gewesen.
Hoffentlich geht es auch in Zukunft weiter!
Alles Gute an Norcom Aktienbesitzer.
bye Pett
Norcom läuft super - danke, Platow-Brief IQ
IQ:

Einer geht noch .........Kaufempfehlung

 
25.11.99 08:24
#5
24.11.99
                  NorCom kaufen
                  AC Research
                                                                             


                  Die Analysten von AC Research sehen in den Aktien von NorCom Information
                  Technology (WKN 525030) ein sehr aussichtsreiches Investment und raten daher
                  zum mittelfristigen Einstieg.

                  Mit dem Unternehmen notiere nach Articon und Utimaco der dritte Anbieter von
                  Netzwerksicherheit-Software an den Neuen Markt. Das Hauptprodukt der
                  Münchner, "NorCom Global Security" (NGS), sei ein standardisiertes Programm,
                  das bislang vor allem bei den großen Instituten der Finanzwelt verbreitet sei. Man
                  plane, mit dem Geld aus dem Börsengang mittels Übernahmen, von denen die
                  erste(n) noch in diesem Jahr realisiert werden sollten, den Vertrieb zu stärken

                  und NGS auch in anderen Branchen zu etablieren, und rechne sich dabei allein
                  hierzulande ein Marktpotential von etwa 1500 Unternehmen aus, das durch die
                  anstehende Expansion ins europäische Umland noch auf ein Vielfaches
                  gesteigert werden solle. Darüber hinaus sollte auch das hohe Marktwachstum
                  von geschätzten 50% p.a. in den nächsten Jahren dem Unternehmen zum
                  Erreichen seiner Planzahlen verhelfen, in denen der Vorstand von einer
                  Verzehnfachung des Umsatzes auf etwa 100 Millionen Euro bis zum Jahr 2002
                  ausgehe.

                  Insgesamt scheine ein KGV auf dem Niveau der genannten Konkurrenten (ca.
                  40-60) durchaus angemessen, obwohl noch gewisse Restrisiken in dem noch
                  schwachen Vertrieb und dem noch unsicheren Erfolg der anstehenden
                  Expansion bestünden. Die Aktie, die momentan mit einem 2001er KGV von unter
                  20 gehandelt werde, weise nach Meinung der Anlageexperten deshalb
                  mittelfristig erhebliches Potential auf, auch weil sie kurz davor stehe, aus dem
                  kurzfristigen Abwärtstrend bereits wieder auszubrechen, und die gesamte
                  Branche an der Börse gerade wiederentdeckt werde.
Norcom läuft super - danke, Platow-Brief Higher
Higher:

Kursziel 40 Euro bis Jahresende!!!(o.T.) o.T.

 
25.11.99 08:47
#6
Norcom läuft super - danke, Platow-Brief IQ

Re: Norcom läuft super - danke, Platow-Brief

 
#7
Denke daß wir die 40€ schaffen sollten.Mit einer ADHOC noch darüber hinaus.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem NorCom Information Technology Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
33 2.831 Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata Hajde 21.05.17 17:51
4 25 Norcom zum Big Player 2016 ? McRib simplify 27.12.15 14:09
  7 Norcom jetzt ein Kauf xpfuture Spassky 25.11.15 10:32
  1 Löschung Maecenas Maecenas 26.08.15 08:51
  1 Norcom, WKN 525030 - vor Neubewertung ! ghostwriter ghostwriter 08.11.10 09:36