Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy)

Beiträge: 23
Zugriffe: 840 / Heute: 1
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit
checkit:

Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy)

 
13.02.00 11:34
#1


Abador/My Casino
china online
Ecat Development
Ecat Dev. Optionsscheine (Basis 0,20 AUD$, 31.08.2001)
magna pacific
pacific rim investment
pacific century cyberworks
portman mining
sino-i.com
sino infotech
st. francis mining
turbodyne
terrex resources
xilinx
zitel

Bei meinem Depot kriegen alle Konservativen kalte Füße, was ?
Wert der Papiere jeweils zwischen 2.000 und 40.000 DM
CHECKIT  
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) blub
blub:

...

 
13.02.00 13:19
#2
bis auf abador und terrex sind das doch inzwischen alles recht konservative werte ;)

-> ich glaube <-, wenn du dir das depot in 5 jahren nochmal ansiehst, dann kannst du dich ueber ne menge gewinne freuen.

abador, china-online, sino-i habe ich auch. pccw & sino inf. hole ich mir, wenn sie nochmal etwas "runterkommen" sollten.

Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit
checkit:

Danke blub. Das beruhigt mich. Ich sehe es langfristig auch so, aber d.

 
13.02.00 13:24
#3
hier wohl nicht.
Danke.
CHECKIT
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) DENKER
DENKER:

sh20000

 
13.02.00 15:20
#4
Hallo Checkit

Ich habe eine Frage zum ordern solcher Aktienwerte.
Bei welchem (Discount)-Brooker kann man in diesem Sektor problemlos ordern?
Hast du mir da einen Tip?

Vielen Dank
DENKER
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) schlammmonster
schlammmon.:

Super Sachen

 
13.02.00 15:37
#5
Das sind alles super Werte.

Man kann sich natürlich auch Daimler-chrysler ins Depot legen und dann nach einem Jahr vielleicht mit zwanzig Prozent Gewinn verkaufen......  
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) BullishBear
BullishBear:

An Denker: Discountbroker

 
13.02.00 17:56
#6
Du kannst alle Checkit-Werte bis auf ABADOR über alle Discountbroker ordern.

Für ABADOR mußt Du über Deine hausbank gehen,weil die Discountbroker es systemtechnisch nicht auf die reihe bekommen, den telefonischen Handel mit der Salzburg-Münchner bank durchzuführen. Näheres dazu in den einschlägigen Abador-Threads.

Zitel würde ich aufgrund des geringen Umsatzes in Deutschland besser in Amerika ordern, wenn Deine Order größer, als 500 Zitel-Aktien ist ;-)

Solltest Du hauptsächlich Aktien über die Börse traden, empfehle ich Dir CONSORS - wenn Du auch Optionsscheine tradest, kommst Du an der Direktanlagebank und ihrem Sekundenhandel nicht vorbei - der ist supergenial! Ansonsten machs wie ich: ich habe Accounts bei beiden!

BulishBear


Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) lowizard
lowizard:

hmm.. also das risiko ist ja enorm.. allerdings auch

 
13.02.00 21:37
#7
das potential. wer allerdings so um die 100-200 (oder mehr) TDM in solche werte investiert ist entweder insider, verrueckt oder hat das mehrfache in anderen investitionen konservativer art....

was mach den eigentlich sino info?
portman, pcc, magna finde ich sehr gut
ansonsten ist die bandbreite sehr sektorspezifisch eingeschraenkt.
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) BullishBear
BullishBear:

an lowizard: nein, nicht verrückt!

 
13.02.00 22:11
#8
Hi lowizard!

Ein Attribut hast Du vergessen: extrem risikobereit.
Dabei treiben z.B. mich folgende Gedanken:

1. Wie kann ich dieses Risiko mindern? Antwort: Durch gute Kombination hochspekulativer Werte.

2. Was ist mein Risiko bei jeder einzelnen Position? Antwort: Verlust von etwa 30 bsi 50%, bevor ich reagieren kann, weil es sehr schnell gehen kann.

3.  Was ist das gewinnpotential jeder einzelnen Position, wenn ich bereit bin, ständig ein waches Auge auf mein Portfolio zu haben, um Gewinne rechtzeitig mitzunehmen? Antwort: mehrere 100%!

Das ist das, was ich lächelnd in Anlehnung an den üblichen Sprachgebrauch in Anlegerkreisen ein "zu meinen Gunsten tendierendes Chance-Risiko-Verhältnis" nenne. Und ich habe größere Summen ausschließlich in solchen Werten und in Optionsscheinen. Bin Dir aber nicht böse, wenn Du mich verrückt nennst ;-)

BullishBear
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) lowizard
lowizard:

also jetzt mal hosen runter

 
13.02.00 22:23
#9
bullishbear:
erstmal wuensche ich dir (natuerlich auch allen anderen un mir) viel glueck. ich denke dass du mit deiner strategie das ganz besonders brauchst. die amrktlage ist momentan total verrueckt positiv. sobald wir realitaeten und nicht theoretischen modellen als tagesordnung haben, wird deine strategie sehr schwer. aber lass dioch mal zahlen sprechen wir war denn deine %performance in 1999 und in 2000 (bis jetzt) ?!
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) BullishBear
BullishBear:

lowizard: Performance

 
14.02.00 19:15
#10
Die Performance auf mein Gesamtdepot war 1999 1317% - wobei mich wirklich der Dezember rausgerissen hat - allein in 12/99 hatte ich über 500%.
Dieses Jahr sieht es bis heute etwas mau aus: 13,78% - Leider habe ich einen GROOOSSEN Fehler gemacht mit Calls auf AOL und YAHOO - beides Werte, mit denen ich mich nie beschäftigt habe und schon gar nicht die Optionsscheine beobachtet habe - tödlich!
Aber die Delle ist wieder ausgebügelt und es kann weiter aufwärts gehen...

BullishBear
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) hosenschanze
hosenschanze:

Re: Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi.

 
14.02.00 19:50
#11
Gutes Depot, halte auch einige Werte davon !

Mir fehlt aber Pine Tech, kurz vor der Cebit eigentlich ein klarer KAUF !

Was meint ihr?
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit
checkit:

Guten Abend. Danke für die vielen Statements von EUCH! Bin gerade v.

 
14.02.00 19:52
#12
eingetrudelt und hatte tagsüber leider keinerlei Zeit mal hier vorbeizuschauen. Ich werde später sicher noch ein paar Rückantworten geben, muß mir aber alles erstmal in Ruhe durchdenken.

Zur Performance meines Depots kann ich - ohne nachzudenken - schon mal sagen,dass ich im 1.HJ 99 satt im Minus war, aber auch nur gering investiert war. Seit 7.99 bis heute habe ich 200% gemacht. Ok, oben waren auch schon 1718% genannt.
Mein oben dargestelltes Depot ist nur eine Momentaufnahme. Von 07-10.99 war ich viel im NM, habe dann aber überlegt, dass in Werten, die nicht in jeder Börsenzeitung (BO, Aktionär, Wertpapier usw.) stehen, möglicherweise mehr Geld zu machen ist. Sicherlich sind manche NM-Werte in der Zeit auch 1000de % gestiegen. Aber mal ehrlich, wer hat die denn wirklich realisiert ? Die meisten (auch ich mal) steigen doch nach 20 oder 50% Gewinn aus, um auf der sicheren Seite zu sein. Das ist sicher absolut ok und ist für den langfristigen Erfolg entscheidend. Aber trotzdem denke ich, daß für das richtige Zocken, ich meine damit richtiges Geld verdienen, die hochspekulativen, aber FUNDAMEMTAL GUTEN WERTE, das richtige Investment sind. Eine Riskominderung liegt immer in einer guten Diversifizierung der Werte begründet. Manche Werte werden mal stark einbrechen, aber die meisten Werte werden das mittelfristig ausgleichen und sogar zu einem hohen Gesamtgewinn führen.

Der Begriff "Zocken" wird hier oft anders interpretiert, als ich das sehe. Zocken heisst für mich die Investition in relativ unbekannte oder fundamental unterbewerte Werte mit persönlich vertretbaren Beträgen. Dazu gehört IMMER eine eigene Recherche bei den diversen Researchdiesten, Boards und Finanzinformanten, um sich eine eigene fundamentierte Meinung bilden zu können. Desweiteren muß man auch Publikationen heranziehen, die zu erst einmal mit dem Internet nichts zu tun haben. Dazu gehören z.B. Internet-Agenten, die Nachrichten aus dem Medizin/Biotech/Software/Hardware-Bereich zumailen (mein schwerpunkt).

Ok, das sollte als erstes Statement reichen. Details später.
EUER CHECKIT.
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit
checkit:

Infos zum Ordern meiner ausländischen Werte. WO ? WIE ? WAS KOS.

 
14.02.00 20:26
#13
Hallo Mitzocker !
Ich trade nur - das wird die meisten überraschen - über die Deutsche Bank.
Die DB führt für mich alle Orders ohne Sondergebühren schnell an allen Märkten aus. Ich habe zwar kein Online-broking an der ASX, aber wer braucht das ? Die Aussis eröffen um 00:00 und schließen um 07:00, da ist bei uns sowieso kein Handel. Also kann ich am abend meine Order aufgeben und bekomme am nächsten Tag die Ausführungsbestätigung. Gleiches gilt für die Nasdaq.
Ok, ich bin kein Daytrader, aber dafür langt's. Ich kann alle Orders immer telefonisch absetzen. Wenn keiner ereichbar ist, dann reicht das texten auf den AB und es ruft jemand, auch bei mir zu Hause, sofort zurück.
CHECKIT
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) preisfuchs
preisfuchs:

checkit, tolles depot, könnte von mir sein. es fehlen nur ein paar a.

 
14.02.00 20:41
#14
was auch total fehlt sind werte aus indien. junge die sind voll im kommen.ich bin gerade schwer damit beschäftigt.( muss meine upgrade verluste wieder rein holen ).
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) Kern
Kern:

Achtung!

 
14.02.00 21:02
#15
Mein Depot würde ich derzeit nach der tollen Performens der vergangenen Wochen zunächst auf Cash trimmen, denn es steht vermutlich eine Korrektur an. Seht Ihr das anders?

.

www.boersenstartseite.de/

Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit
checkit:

Ok, dann gib mal ein paar Indien-Werte rüber. Dann fehlen natürlich a.

 
14.02.00 21:04
#16
Werte wie KOREA-THRUNET usw.
Ich kann nicht alles kaufen. Außerdem sind meine derzeitigen 15 Werte eh schon zu stressig in der Überwachung aller "weltweiten" News. Aber so ist es doch letztendlich wirklich.
Zwecks Übersichtlichkeit werde ich mein Depot bald wieder auf 7-10 werte reduzieren. Aber wo abspecken ? Alle laufen gut !
Wenn man richtig zocken will, dann sieht der Tagesverlauf so aus:

07:00 erste Deutschland-News und letzte USA-News checken.
17:30 letzte Deutschland-Kurse
22:30 letzte Nasdaq-Kurse und News
00:00 erste australien-Kurse
03:00 erste Hongkong-Kurse
07:00 die aussis machen zu
08:30 latest news from HK checken.
09:00 die Chinesen machen zu
09:00 und schon wieder geht es in Deutschland los.
Im Extremfall ist man also fast rund um die Uhr beschäftig.
Aber wenn es sich lohnt, dann ist das OK.
Nur, einen normalen, echten Job hat man dann nicht mehr !
Dann ist nur noch ZOCKEN oder nichts angesagt.
Wer will das ?
CHECKIT

Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) ML2711
ML2711:

Re: Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reiny.

 
14.02.00 21:05
#17
Eine Korrektur ist schon voll im Zug. Am Donnerstag spricht Greensp. wieder und wer weis, was dan eintritt.
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit
checkit:

Hallo alle Poster: Schreibt doch in der HEADLINE eurer Antwort schon .

 
14.02.00 21:46
#18
die ihr hervorheben wollt. Dann wird das lesen aller Threads für alle einfacher. Das ist besser als immer nur : "RE...." ... "RE.RE." RE.RE.RE.."
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) Gorden
Gorden:

Indienwerte! 928 680

 
14.02.00 22:05
#19
Halte Indien auch für einen der kommenden Märkte. Man glaubt es ja kaum, aber die Inder sind im Moment das "Völkchen", dass im asiatischen Raum für die höchsten Steigerungen was die Nutzung telekommunikativer Einrichtungen betrifft. Checkit, was hälst du von 928 680???
Grüße Gorden
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit
checkit:

Hi Gorden: Satyam ist der absolute Knaller. Kommt aber darauf an, wo.

 
14.02.00 22:23
#20
bist. Derzeit nach absolute High leichte Konsolidierung angesagt.
Ich bin nicht drin, würde aber weitere Konsolidierung abwarten. Charttechnisch ist ein Absturz bis zu 58E als nächsten Widerstand denkbar, aber sehr unwahrscheinlich.
Bei der derzeitigen Lage ist chartechnisch nichts zu sagen, weil nicht deutbar. Du solltest aber hoffen, dass jetzt kein Doppel-Top folgt. Das wäre schlecht. Aber vielleicht marschieren die auch weiter (i don't know..)
CHECKIT
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) Reinyboy
Reinyboy:

Re: Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Rein.

 
14.02.00 22:32
#21
Hi checkit,
was hälst du von E-Kong (894979)und Ecorp Limited (923085).


Mfg    Reinyboy

Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) odo1
odo1:

Wer weiss etwas neues über Fonix (FONX)? Seit letzte Woche steigt der .

 
14.02.00 22:37
#22
Heute Tageshoch 2$, Tagesschluss 1,46$. Ich konnte keine neuen Nachrichten
finden. Bin seit 0,44 drin...Danke

Odo
Nichts für Konservative. Hier mein Depot. Was meint Ihr (Hi Reinyboy) checkit

Sorry. reinyboy, poste doch mal in der headline..........

 
#23
Zu e-kong:
a) keine Ahnung
b) weiß ich nicht
REST OF MESSAGE ??
I will act....          


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen