News zu Travelbyus

Beitrag: 1
Zugriffe: 575 / Heute: 1
IBM 153,29 € +0,19% Perf. seit Threadbeginn:   +32,72%
 
News zu Travelbyus Bernie

News zu Travelbyus

 
#1
    White Rock, B.C. (ots) - travelbyus.com ltd. (Börse Toronto: TBU;
    Börse Frankfurt: TVB) hat die Epoch Technology, Inc., (Epoch), eine
    in Dallas ansässige Software-Entwicklungsfirma im Reisegroßhandel für
    einen Gesamtkaufpreis von 10 Millionen US$ (zahlbar in 2 Millionen
    US$ in bar und 3.200.000 Stammaktien der travelbyus.com zu je 2,50
    US$ pro Aktie) übernommen.
       
       Epoch wurde 1995 gegründet, um vollständig integrierte
    Anwendungssoftware zu entwickeln und zu vertreiben, die den
    Anforderungen der Reise-, Freizeit- und Gastwirtschaftsbranche in
    einer profitablen Weise entspricht, indem die Kostenstrukturen der
    Unternehmen gesenkt und gleichzeitig der Service, die Leistungen und
    die Rentabilität verbessert werden. Die Reservierungs-,
    Durchführungs- und Marketing-Software von Epoch automatisiert in
    Realzeit die Reservierungsfunktionen und bildet nahtlose
    Schnittstellen mit den meist verbreiteten Kreditsystemen und
    Kreditkartensystemen. Die Software beinhaltet eine Schnittstelle für
    das Programmieren von Internetanwendungen, die Reiseangebote von
    Paketlösungen wie die Buchung von Hotelleistungen, Mietwagen, reinen
    und kombinierten Flugreisen oder Kreuzfahrten zur Verfügung stellt
    und auch Aktualisierungen der Angebote, Preise, Gültigkeitsprüfungen
    und Kreditkartenzahlungen in Realzeit ermöglicht. Die Technologie

    ermöglicht Kombinationen von Reisepaketen, die mit Hilfe von
    virtuellen Reiserealitäten und Videoausschnitten veranschaulicht
    werden.
       
       Die Reisesoftware von Epoch, ERA wird das 3 - C - Programm (Call,
    Click or Come In) von travelbyus.com ermöglichen. Egal welche Methode
    der Kunde verwendet, ERA Software wird die Transaktion im Hintergrund
    verarbeiten. Dies wird travelbyus.com in die Lage versetzen, das
    Erscheinungsbild und den Betrieb seiner Web-Seite erheblich zu
    verbessern, indem Buchungsfunktionen in Realzeit allen Reisepaketen
    und deren einzelnen Komponenten zugefügt werden. John Fenyes, COO der
    travelbyus.com kommentierte: "Wir hatten nach einer robusten
    Reisesoftware aus einer Hand gesucht, die vollständige
    Paketfunktionalität zusätzlich zu unserem Produktvertrieb über das
    Internet zur Verfügung stellt. ERA entspricht dieser Anforderung und
    erlaubt uns einen hohen Grad an Marktflexibilität".
       
       Die einfache grafische Benutzerschnittstelle auf der
    Anwendungsseite verringert drastisch den Bedarf an internen
    Schulungen, während die hochleistungsfähige Programmverarbeitung auf
    der Systemseite es der exklusiven QuickBooks-Funktion erlaubt, die
    Sprechzeit zu verringern und den Buchungsprozeß zu beschleunigen.
    Dieser Vorgang wird Kosten reduzieren und gleichzeitig den
    Kundendienst verbessern. Das System wird auf dem führenden e-commerce
    Server S-80 von IBM in Betrieb genommen und in der neuen operativen
    Zentrale in Reno, Nevada aufgestellt.
       
       travelbyus.com wird Epoch als eine separate Betriebseinheit
    betreiben und die Software aktiv für andere Reiseveranstalter und
    Anbieter von Hotelunterkünften, Ferienwohnungen und Kreuzfahrten
    vermarkten. Die umfassende Softwarelösung von ERA verwendet ein
    modernes offenes System und ein objekt-orientiertes Design, welches
    die Integration von Kreditkartensystemen, Kreditkartenzahlungen über
    das Internet und andere Verbindungen zu externen Systemen in Realzeit
    ermöglicht.
       
       Das Managementteam von Epoch, Bobby Sims und Bill Kepke (Chief
    Technology Officer) wird die Politik mehrjähriger Arbeitsverträge von
    Epoch fortführen. Ron Heuer wird dieses Team für Marketing und
    Vertrieb ergänzen. Ron Heuer war früher in der Geschäftsleitung von
    Pleasant Holidays und Universal City Travel Company sowie Leiter
    Vertrieb der Universal Studios tätig.
       
       Die Akquisition von Epoch ermöglicht die Wahrnehmung der Aufgaben,
    denen sich travelbyus.com verschriebenen hat, um Reiseprodukte durch
    ein einfach zugängliches integriertes Vertriebssystem zu vermarkten.
       
       travelbyus.com ist ein "clicks und mortar" Reiseveranstalter, der
    sorgfältig ausgesuchte traditionelle Reiseunternehmen in seine
    travelbyus.com Webseite integriert, um durch die Bereitstellung von
    www.travelbyus.com einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil im Internet
    zu ermöglichen. Die Firma konsolidiert derzeit einige ihrer Bereiche
    und vergrößert die Geschäftstätigkeit in Reno. Ein modernstes "Call
    Center"  wird ab dem  15. Mai 2000 mit 300 Telefonarbeitskräften 7
    Tage die Woche und 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen.  Diese
    neuen Geschäftsaktivitäten beziehen auch die Integration in bezug auf
    die Fusion mit der Aviation Group Inc. (NASDAQ:AVGP) mit ein, die
    kürzlich von dem Unternehmen bekannt gegeben wurde.
       
       Neben der hier enthaltenen Information zurückliegender Tatsachen,
    enthält diese Pressemitteilung zukunftsorientierte Aussagen, wie in
    dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dargelegt.
    Zukunftsorientierte Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten,
    die dazu führen könnten, daß die tatsächlichen Ergebnisse von den
    Zukunftsaussagen materiell abweichen. Faktoren, die solche
    Abweichungen verursachen oder dazu beitragen, sind unter anderem die
    Möglichkeit, daß das Unternehmen die beabsichtigte Transaktion
    zurückzieht. Andere Risiken und Unsicherheiten, umfassen Änderungen
    der Geschäftsbedingungen, sowie gesamtwirtschaftliche Einflüsse,
    gesetzgeberische Änderungen, unvorhersehbare Rechtsstreitigkeiten und
    andere Risikofaktoren, die in den "Company's public filings" unter
    "Risk Factors." beschrieben sind. Das Unternehmen übernimmt keine
    Verpflichtung diese zukunftsorientierten Aussagen für Revisionen oder
    Änderungen nach Veröffentlichung dieser
       
    ots Originaltext: travelbyus.com
    Im Internet recherchierbar: recherche.newsaktuell.de


    Für weitere Informationen:

    travelbyus.com :
    Peter Rooney
    Tel: 905-475-5111
    Email: prooney@travelbyus.com

    Epoch :
    Bobby Sims
    Tel: (972)675-1049
    E-mail: epocheast@aol.com

    Europa:
    Value Relations IR Services
    Tel:  +49 6196 8 80 02 18
    Fax:  +49 6196 8 80 04 47
    Email: info@vrir.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IBM Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 125 IBM buy Finance123 TrapperKeeper 26.10.16 22:32
2 13 Sollte jetzt noch IBM gekauft werden? baer999 youmake222 27.10.15 22:35
6 67 Warren Buffett steigt bei IBM ein Jabl XL___ 27.10.14 19:39
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
11 54 IBM attackiert Microsoft am Client omega512 Pe78 19.01.12 23:00