NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!

Beiträge: 5
Zugriffe: 689 / Heute: 1
Intertainment 0,485 € +1,25% Perf. seit Threadbeginn:   -99,48%
 
NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! cubiak
cubiak:

NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!!!!!!!!!.

 
24.03.00 07:27
#1
Dieser Artikel ist nicht von mir, ich dachte jedoch er sei von allgemeinem Interesse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Tatort: Luxembourg, Hotel Royal
Tatzeit 10:00 heute

Vorneweg: Die Organisatoren, Herr Forstner (Team) und Mr. C. Arnold (Großinvestor, 1 Mio. shares) machten einen durchweg professionellen Eindruck.

Zunächst einmal die Zahlen (für alle Skeptiker habe ich alle Angaben ergänzt um die aktuelle Aktienanzahl bzw. um die outstanding options/warrants):

Angaben in Mio. USD 1998 1999 2000 2001
Umsatzerlöse 14 24 76 95
Betriebsergebnis 1,2 5 22 28
Ergebnis vor Steuern 0,5 5 23 29
Ergebnis nach Steuern 0,5 3 14 17

1) EPS Basis 9,3 Mio. Aktien 0,054 0,32 1,5 1,83
2) EPS 13 Mio. 0,038 0,23 1,08 1,31
3) EPS fully diluted 16 Mio. 0,031 0,19 0,88 1,06

KGV 1) 140 23 5 4,1
KGV 2) 195 32 7 5,7
KGV 3) 240 40 8,6 7,1
kursbasis jeweils 7,5 USD

market cap 13 Mio. 97,5
market cap / Umsatz 7 4,1 1,3 1

(KGV Branchendurchschnitt: 2000 : zwischen 70 und 80; in 2001 zwischen 40 und 45; Peer Group: Advanced Medien, Brainpool, Cinemedia, Constantin, EMTV, Highlight, Intertainment, Kinowelt, Odeon, RTV, Senator)

(market cap/ Umsatz peer group: 2000: 10; 2001 7)

Kasse aktuell ca. 25 Mio
receivables ca. USD 30 Mio.
90% der 99er receivables collected, 10% wertberichtigt

alle Angaben exklusive revenues from internet / merchandising - die gibt es ggf. gratis on top

weitere facts:

Die going-concern-Einschränkung wird in den 99er accounts definitiv wegfallen

USD 150 Mio. off-balance funding CIBC-Oppenheimer in Verhandlung

USD 100 Mio. Bond für Akquisitionen in Planung (noch nicht konkret)

Zu den Liquiditätsproblemen: Nach dem initial IPO Ende Juli 1998 (Volumen 8,25 Mio USD) verblieben der Gesellschaft nach Abzug der Kosten (USD 1,7 Mio) sowie Ablösung bestehender Verbindlichkeiten knapp USD 2 Mio. - sicherlich zu wenig, um etwas manierliches auf die Beine zu stellen (ich habe die Angaben nach der Präsentation in den SEC-Filings überprüft- sie stimmen!). Wenn man bedenkt, wie sich die aktuelle Situation darstellt, kann man m.E. mit Fug und Recht behaupten, daß die Gesellschaft den Turnaround geschafft hat. Dafür spricht insbesondere die Qualität des financial networks, daß sich TMTV mittlerweile aufbauen konnte.

Soviel ist ganz klar: der Kurs ist zurecht -aufgrund der Liquiprobleme in 98- auf unter 2 USD gefallen - die Gesellschaft war also quasi vor dem Konkurs. Das ist allerdings Vergangenheit - die aktuellen Zahlen machen dies objektiv deutlich. TMTV ist ein Turnaroundwert. Spaz übrigens auch- da schreit keiner so laut wie hier!

Die Dandelion-Akquisition wird sich bereits in 2000 komplett bezahlt machen - wie Ihr vielleicht schon wisst, wurde die Übernahme mit 50% cash und mit 50% TMTV-Aktien bezahlt. Daher war der Kaufpreis vergleichsweise günstig, da Noel Cronin -in der Branche renommiert- wohl von der Qualität der TMTV-Aktien überzeugt ist.

Die derzeitige Programmbibliothek übersteigt 3.500 Stunden; Produktionen werden erst dann begonnen, wenn zwischen 50 und 70% bereits vorabverkauft sind. Dies wirkt sich sicherlich risikominimierend aus.

Um zu verdeutlichen, was man in der Branche so verdienen kann, hier ein Beispiel, was TMTV beispielsweise an Total Recall verdient Angaben PRO FOLGE

BSKYB 110000
Canal+ 125000
Polygram 250000
Miramax 125000
Pro7 250000
Showtime 200000
Kanada 280000
Fuji 75000
usw.

Die Produktionskosten pro Folge liegen bei ca. USD 1,5 Mio. und werden im ersten Jahr zu 70% abgeschrieben, der Rest über die geschätzte wirtschaftliche Nutzungsdauer.

Da sich die Rechte faktisch nicht abnutzen, kann jeder sich selbst ausrechnen, ab wann (bzw. seit wann) die Serie zur Cash-cow wird. Und wie oft so was wiederholt wird, brauche ich nicht zu sagen - denkt mal an Jessica Fletcher, Matlock etc. - die laufen seit Jahren nonstop.

Besonders lukrativ wird die Sache, wenn man soviele Folgen einer Serie hat, daß man sie täglich senden kann. Dafür braucht man allerdings mindestens 44 , besser noch 66 Folgen (das nennt man einen "strip"). Und....

Die zweite Staffel ist in Produktion!

Egal, ob einem die Serie gefällt oder nicht (ich schlafe meistens dabei ein, gucke dann aber die Wiederholung Samstag nachts) - sie verkauft sich.

Jetzt noch mehr Details zur Bibliothek:

Eigenproduktionen:

Fertig:
Total Recall (1. Staffel)
Amazing Tails
Destination Style

In Produktion:
Call of the wild (nach Jack London)
Total Recall (2. Staffel)
So you think you re funny
Plaxes of the mystery
Extreme vacations
Robin Leachs Wildlife Styles

Gekaufte Produktionen:
Prestige I (Filmpaket von 28 Filmen)
Victory I
Water Rats
Cover Story
Legend of the Hidden City
Strsnger than fiction
Beyond the truth
Pacifica
Tales from Oceania

aktuell: Africa Quest

Was Pipeline anbetrifft, so zeigt man sich seitens TEAM über den EamS-Artikel sehr verwundert. Es gibt definitiv ein unterzeichnetes Agreement, unter dem Team das "right of first or last refusal" von allen Drehbüchern hat. Wenn der Preis stimmt, schlägt man zu, wenn nicht, dann eben nicht.
Im Sinne der shareholder value ist das absolut OK. EMTV hat übrigens auf Kosten der Aktionäre eine Boeing 747 gekauft- sozusagen als mobiles Büro. egal, ich bin nicht die EamS, EMTV soll machen, was recht ist...

Man zeigte sich übrigens schon besorgt darüber, daß die Konkurrenz (Beispiel RMTV) eigene Aktien als Akquisitionswährung gebrauchen kann, um in Preisverhandlungen die Mitwettbewerber auszustechen(siehe Henson/Muppets). Hier ist m.E. ein glückliches Händchen gefragt.

By the way, die 97 Mio. USD Umsatz ergeben sich aus bestehenden Verträgen d.h. wenn man sich jetzt auf die faule Haut legen würde, wäre dieser Umsatz gesichert.

Ich brauche es eigentlich nicht gesondert zu erwähnen, aber für meine speziellen Freunde/Innen noch einmal:
Alle o.a. Zahlen ergeben sich aus dem bestehenden Geschäft, daher hat man zur besseren Verdeutlichung die weighted shares vor Akquisitionen genommen. Ökonomisch gesehen nicht falsch, weil deutlicher (ceteris-paribus-Betrachtung). Ich denke jedoch, daß meine Ergänzungen, d.h. die Zahlen auf der Basis von 13 Mio. bzw. 16 Mio. ebenso überzeugend darauf hinweisen, daß TMTV selbst unter der Prämisse, daß man ü-ber-haupt nichts akquiriert ein erhebliches Potenzial aufweist.

Ach ja, diejenigen, die laufend behaupten, daß VMR ein substanzielles Interesse an einer TMTV-Kursteigerung hat, sollten wissen, daß VMR - wenn überhaupt- nur noch rund 180000 shares an TMTV hält. Für VMR kleine Fische.

Und für die notorischen VMR-Gegner noch einen drauf: Die so vehement gebashte Hemispherx steht heute bei USD 17 - Asensio hat bei 5 USD versucht, das unvermeidliche aufzuhalten...

Hoffentlich weiss jemand die Arbeit, die ich mir gemacht habe, zu schätzen!

NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! cubiak
cubiak:

Wichtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Heute bestimmt Aufnahme in 3Sat Depot!!!!!!.

 
24.03.00 07:53
#2
NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ReWolf
ReWolf:

schaut ja gut aus. danke! o.T.

 
24.03.00 08:04
#3
NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 6270ali
6270ali:

Re: NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!.

 
24.03.00 14:44
#4
Einfach super !!!

Jetzt fehlt bloß noch der ultimative Kursanstieg!!!
NEWS vom WO-Board zu TEAM COMMUNICATIONS - Starke Facts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! scroll

mit sicherheit keine Aufnahme in Musterdepots im 3Sat Spiel

 
#5
über diese Aktie ist schn viel geschrieben und hochgeredet werden!!
Rate allerdings zum kauf ab !! die Zahlen sind im Kurs schon drin
obwohl er teoretisch bei 25-30 EUro liegen müsste.
Es gibzt auf jedenfall v´bessere Aktien am NM!!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Intertainment Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 859 Rebound 2011 Resol_i c_BROKER 25.10.16 12:07
5 410 Milliarden - Klage gegen Apple! Prometheos c_BROKER 07.01.16 12:11
    Löschung MrBlack1954   15.01.15 16:51
4 31 242.DAX Tipp-Spiel, Mittwoch, 22.3.06, 17.45 Uhr, denkidee ToMeister 03.05.12 00:18
6 52 248.DAX Tipp-Spiel, Donnerstag, 30.3.06, 17.45 Uhr denkidee Zickzackmaus 02.05.12 11:03