Neuer Markt - Quo vadis??

Beiträge: 7
Zugriffe: 954 / Heute: 1
H5B5 Media
kein aktueller Kurs verfügbar
 
FD Group 1,93 € +0,99%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,96%
 
Met(a)box
kein aktueller Kurs verfügbar
Neuer Markt - Quo vadis?? zockrat
zockrat:

Neuer Markt - Quo vadis??

 
05.06.00 10:03
#1
wohin geht der Neue Markt in den nächsten Wochen??
Erreichen wir neue Höchststände oder fallen wir wieder auf alte Tiefstände??
Meine Meinung : wir werden noch ca. 15 % steigen und dann ins Sommerloch fallen.
Meine Favoriten für die nächsten Wochen :
Rücker , Softline und QSC!!!!
Neuer Markt - Quo vadis?? ruebe
ruebe:

Cash, Cash, Cash - Sparstrumpf, Festgeld oder Sparbuch,

 
05.06.00 12:35
#2
ich werde zumindest bis Herbst auf meine Oma hören.

Gruß ruebe  
Neuer Markt - Quo vadis?? furby
furby:

Ich halte mich vorerst auch weiter raus

 
05.06.00 13:38
#3
jetzt zu investieren, wäre vor allem für kurzfristiges traden möglicherweise sinnvoll oder unter der Voraussetzung, daß wir eine Sommerralley bekommen. Nach dem ich nicht an die Sommerralley glaube, dürften sich im August/September auch noch günstige Einstiegskurse bieten.

Gruß furby
Neuer Markt - Quo vadis?? Franz Branntwein
Franz Branntw.:

Re: Neuer Markt - Quo vadis??

 
05.06.00 13:50
#4
Eigentlich bin ich ja Eurer Meinung - aber ich werde hellhörig,wenn die Bullen zu Bären werden und wenn die negativen Einschätzungen langsam überwiegen.

Wenn jetzt noch die Bildzeitung die Schlagzeile bringt NEUER MARKT AM ENDE, brauchen wir nicht mehr bis zum Herbst mit dem Neueinstieg warten. Spätestens dann gehen die letzten Papiere raus aus den Depots der "zittrigen Hände" und liegen dann alle in den Depots der "Hartgesottenen."

Grüße

FB  
Neuer Markt - Quo vadis?? cyb1
cyb1:

RE

 
05.06.00 13:52
#5
Da gibts auch so nen schönen Kostolany Witz:

Treffen sich 2 Freunde ,

wohin gehst du ?
ins Kino.
Was spielt man?
Quo Vadis.
Was heisst das?
Wohin gehst du.
Ins Kino
was spielt man ....


Eigentlich wollte ich nur hier dranhängen dass man doch nicht erwarten kann dass der Markt täglich um 7% steigt.Wer sich die Charts der letzten Woche anschaut sieht deutlich dass der Momentane Tiefpunkt überschritten ist und der Markt sich schon gut erholt hat.Nach dem Anstieg vom Freitag MUSS es heute erst mal eine Beruhigung geben.Der Markt kann in einer Woche nicht auf 8000 gehen.Das wird es langsam aber stätig tun.Klar gehts im Oktober wegen der Crashangst wieder nach unten,aber bis ende Juli Anfang August
sehe ich erstmal grünes Licht.

PS: an die Neulinge und zittrigen Hände: lernt mal Charts lesen,dann seit ihr auch nicht mehr so hektisch und abergläubig.

Mfg cyb
Neuer Markt - Quo vadis?? börse1
börse1:

+++ AUSBLICK: DIE WOCHE AM NEUEN MARKT +++

 
05.06.00 13:53
#6
+++ AUSBLICK: DIE WOCHE AM NEUEN MARKT +++

Mit weiter steigenden Kursen rechnen Händler für den
Neuen Markt in den kommenden Tagen. "Die Himmelfahrt am Aktienmarkt
kommt mit einem Tag Verspätung", sagte ein Marktteilnehmer am
Freitag. Mit den US-Arbeitsmarktzahlen, die von den Anlegern
geradezu euphorisch aufgenommen wurden, habe sich die Situation für
Technologiewerte merklich verbessert.
Offensichtlich zeigten die bisherigen Zinsanhebungen in den USA
langsam Wirkung, so dass die erhoffte Abkühlung der US-Konjunktur
Gestalt annehme. Zinsängste, die noch vor kurzem für Zittern und
Bangen gesorgt hatten, seien zunächst einmal vom Tisch, hieß es.
 
Die Sommerrallye könnte damit nun doch noch Realität werden. Viele
US-Technologiewerte, die im Zuge der High-Tech-Korrektur
Kursabschläge von bis zu 80 Prozent hinnehmen mussten, hätten
inzwischen wieder charttechnische Kaufsignale gegeben, so dass ein
weiterer Anstieg wahrscheinlich sei. Diesen Vorgaben könne sich
der Neue Markt kaum entziehen, erklärten Marktbeobachter.
 
Fuhr man in den vergangenen Wochen am besten mit "konservativen"
Wachstumswerten, die durch relative Stärke überzeugten, so sehen
Marktteilnehmer nun bei den "gefallenen Engeln" die größten Chancen.
Bei der Schnäppchenjagd sollte der Anleger jedoch nicht ganz den
Verstand ausschalten und sich mit der Differenz zwischen Allzeithoch
und aktuellem Kurs reich rechnen. Entscheidend sei immer die Frage, ob
eine Aktie aus fundamentalen Gründe "heruntergeprügelt" wurde oder ob sie
trotz guter Zahlen mit in den Abwärtsstrom gerissen wurde, warnen Analysten.
 

Auch von Aktien, die nach enttäuschenden Quartalszahlen unter Druck gekommen sind, lasse man besser die Finger. Gewöhnlich dauere es eine gewisse Zeit,
bis das Vertrauen der Investoren wieder erlangt sei. Als interessante Einzelwerte für die neue Woche werden Metabox und Rösch genannt. Metabox dürften von steigendem Kaufinteresse nach dem Ende der Road-Show profitieren, die auf positive Resonanz gestossen sei. Bei Rösch werde noch mit positiven Neuigkeiten von Unternehmensseite gerechnet. Die Aktie könnte zudem von dem wachsenden Interesse an der Medizintechnikbranche profitieren.
 
Den vollständigen Bericht mit einem Ausblich zum Börsengang der Comdirect Bank finden Sie unter:
www.instock.de/marktberichte/neuer_markt/.../27598/index.shtml
Neuer Markt - Quo vadis?? fosca

Hallo Franz

 
#7
schau Dir mal den Kurs von H5B5 an. Sobald die Meldungen ueber Ice-Planet
kommen, erreicht der Kurs alte Hoechststaende.
Wie geschrieben, H5B5 und Kinowelt kann man nicht vergleichen.
Gruss fosca


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem H5B5 Media Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 29 STAR IKONE Research Happy End tbhomy 07.04.15 19:59
2 25 Insolvenz der H5B5 Media AG aufgehoben! jamyjamy d007007007 15.01.10 08:44
  1 Neuer Vorstand: H5B5 AG averygoodfriend jamyjamy 30.09.09 19:46
    Insolvenz aufgehoben! averygoodfriend   01.09.09 18:34
6 251 H5B5 - der Rebound läuft! X 99 jamyjamy 29.08.09 13:15