Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen)

Beiträge: 13
Zugriffe: 1.464 / Heute: 1
Brokat
kein aktueller Kurs verfügbar
 
EM.TV+MERCHA.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Identiv 3,11 $ +9,51%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,30%
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Schtonk
Schtonk:

Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlun.

 
14.08.99 19:45
#1
Schaut man sich die Charts der NM-Werte an, so ist die überwiegende Mehrzahl immer noch in einer nunmehr seit 2 Monaten und länger andauernden Korrekturphase, intakte Abwärtstrends, wohin das Auge reicht. Unter 10 Werte haben derzeit Charts, die man als interessant ansehen kann, ca. 3-4 kann man in die Wachstumswerte eingruppieren. Der Rest scheint seit Wochen eine Bodenbildung zu vollziehen. Es gibt keine wesentlichen Änderungen gegenüber meiner Chartanalyse vom letztem Freitag.

Besonderes Augenmerk erfordern derzeit folgende Werte:

- Brokat

Größte Gefahr im Verzug! Dieser Wert hat am Freitag den langfristigen Widerstand bei 100€ nach unten durchbrochen; der Wert könnte bis 80€ weiter fallen! Wenn Montag keine Kurse sicher über 100 erreicht werden, aussteigen!

- 1&1

vorausgesagter Kursrutsch bei Durchbruch der Unterstützung 103€ ist eingetreten. Aktie könnte weiter fallen bis zum Allzeittief bei ca. 70€.

- Cenit

Trendwechsel deutet sich an. Aufwärtstrendlinie hat gehalten, Kurs kann jetzt bis 201 laufen (auf Sicht v. 2 Monaten).

- EMTV

Vorsicht vor Bildung eines Doppeltop bei 1585. Vorerst keine Aktionen.

- mb Soft

Bodenbildung bei lfr. Unterstützung 58,75 (Intraday) seit Nov 98. Seitwärtstrend bei leicht negativer Kursdynamik. Zur Zeit keine Aktionen.

- Plambeck

Turnaraound-Dynamik weiter positiv, mfr. Aufwärtstrend intakt, wenn auch Kurs wieder seit Wochen seitwärts verläuft. Vorsichtig nachkaufen unter 48,50

- PSI

noch nicht kaufen! Bodenbildung abwarten.

- Rhein Biotech

Untertassenformation hat sich ausgebildet. Mutige Anleger können vorsichtig Positionen aufbauen. Langfristanlage.

- SCM

Achtung Gefahr! Durchbruch unter lfr. Aufwärtstrend möglich. Kurs läuft derzeit in Dreieck hinein. Ausserdem Kreuzwiderstand zweier langfristiger Trendlinien (Kurs derzeit leicht darunter!). Kaufen prozyklisch erst über 55€!

- Singulus

Ungebrochener mfr. Abwärtstrend. Chart ist derzeit exakt auf lfr. Aufwärtstrendlinie bei weiter negativer Kursdynamik! Bei Durchbruch droht Gefahr einer Korrektur zunächst bis in den Bereich 30/27,50!

- Steag

Ausbildung eines Dreiecks. Bei Ausbruch über 15 ist Kursschub bis zunächst 18€ möglich. Wer sich an die letzte Empfehlung gehalten hat, kam am Dienstag zu 14€ zum Zuge.

- TFX

Sellout bei 20€ ist erfolgt. Rechnerische Normalzone des Charts bei 28-33 €. 28 sollten daher bald erreicht werden.

- Teles

Sellout 35/36 erfolgt. Trendumkehr vollzogen. Im Prinzip frei bis zunächst 60€, aber:
Interessant ist, dass der Wert exakt bis auf seine langristige Aufwärtstrendlinie korrigiert hatte. Hier verläuft in der Tat eine exakte Korrelation mit den fundamentalen Daten (Gewinne + Progrosen) der Firma!
Der mfr. Abwärtstrend bei derzeit ca. 62,5 kann erst dann überwunden werden, wenn die Firma ihre 99er Prognosen signifikant nach oben anpasst!


Viel Erfolg!

Gruss,
Schtonk
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Elan
Elan:

Wachstumswerte??? Am Neuen Markt???

 
14.08.99 22:00
#2
Welche sollen denn das sein?
Bitte konkretisiere dieses doch einmal, danke.

Elan grüßt
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Skippi
Skippi:

Guter Beitrag !

 
14.08.99 23:50
#3
Wobei ich zu Steag Ham sagen muß,daß der außerbörsliche Handelskurs nach
der Empfehlung der 3 SAT-Börse auf 18 Euro anstieg.Der Bid 14,22 und Ask
16.72.Also gehe ich mal davon aus, daß Steag Ham am Montag einen gewaltigen Kurssprung macht,zumal die Tendenz die letzten Tage steigend war.

EMTV Doppeltop ?
Bitte um, Erklärung des Begriffs !

Gruss
Skippi
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) hugo
hugo:

Schtonk!

 
14.08.99 23:52
#4
Können wir mal per mail kommunizieren? Meine Adresse hast Du ja.
Ansonsten sehe ich bei Brokat die Situation auch als kritisch an, obwohl die fundamentalen Daten mich doch sehr überzeugen und ich deshalb diesen Wert zum Kauf auf dem Niveau empfehlen würde. Nun gut, wie auch immer, meine Quellen bauen zur Zeit verstärkt Cash und Put Positionen auf. Ich halte an fundamental gut dastehenden Werten fest.
Gruß und ein schönes Wochenende noch wünscht
hugo, der jetzt noch ein wenig tanzen geht :-)
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Al Bundy
Al Bundy:

Re: Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfe.

 
15.08.99 10:33
#5
Toller Beitrag Schtonk, kannst Du auch etwas über BB Biotech sagen??? Würde mir diesen Wert gerne ins Depot legen, da ich den Internetwerten nicht mehr so richtig traue und verstärkt auf Biotech setzen will.

Al grüßt
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) expert
expert:

an al bundy

 
15.08.99 11:08
#6
BB Biotch :
- Langfristig interressant da sie breit gestreut ist und die biotechnologie der Zukuntsmarkt des 21.Jahrhunderts ist.
Der Nachteil ist aber, dass die Biotechnologie am NM noch nicht entdeckt wurden und bis das der fall ist würde ich lieber in andere Werte investieren.  
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Al Bundy
Al Bundy:

An expert

 
15.08.99 12:58
#7
Eigentlich denke ich langfristig (AAP bleiben bei mir mindestens 3 Jahre liegen).
Welche Werte würdest Du als gut bezeichnen???


Al grüßt
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) chf1
chf1:

Schtonk, bezieht sich die Einschätzung von SCM auf NM oder NASDAQ?

 
16.08.99 08:53
#8
Inwieweit gibt es Unterschiede dieser beiden Charts? Welcher Börsenplatz ist wichtiger?

Bei EM.TV interessiere ich mich auch für mehr Details. EM.TV eröffnete über 1600 (adjustiert). Ist die Gefahr von Doppeltop bei 1585 somit gebannt?

Gruss, CHF
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Roundmaker
Roundmaker:

Danke, Schtonk, aber noch eine Frage zu STEAG

 
16.08.99 10:08
#9
Welches Mittelfristige Kursziel siehst Du für STEAG ? Du sagst, im Moment ist 18 ein realistisches KZ - aber wie gesagt, wie siehst Du´s mittelfristig über ca. 3-6 Monate ? Über eine Antwort wäre ich Dir sehr dankbar - über Deine Analysen kann ich sonst nur noch sagen, Top - man kann viel lernen.
Servus Roundmaker
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Schtonk
Schtonk:

rasch ein paar Antworten...

 
16.08.99 11:57
#10
...heute ist der Teufel hier los.

EM.TV Doppeltop:
Doppeltop ist eine charttechnisch sehr negative Formation, die stark fallende Kurse verheisst. Bei EM.TV hatte ich aber lediglich davor gewarnt, noch ist es nicht so weit. Dazu müssen wir noch ein paar Tage abwarten, ob
- das zweite Top tatsäch nicht über das erste hinauskommt und
- innerhalb 1-2 Wochen die Kurse mind. 5% darunter liegen
Erst dann hätte der Chart ein massives Verkaufssignal generiert. Momentan ist also abwarten angesagt (und vor allem NICHT neueinsteigen).

SCM:
dies ist eine NM-Analyse, zugrundeliegender Chart also Deutschland (XETRA, intraday). Chartunterschiede haben wir hier noch nicht analysiert, wäre aber eine Idee. Wenn diese Woche Zeit ist...

STEAG
der Chart gibt leider keine mittelfristige Analyse her, dazu existieren zu wenig Daten

Wachstumswerte ->Edelmax:
Ich nehme an, das war eine rhetorische Frage. Trotzdem hier die allgemein übliche Definition: Wachstumswert ist unter charttechnischen Gesichtspunkten durch langfristigen Aufwärtstrend (besser: positiven Basistrend) gekennzeichnet und dass innerhalb des jeweils betrachteten Zeitraums keine Korrektur oder gar Trendwende ersichtlich ist. Das gilt am NM z.B. ganz besonders für EM.TV, Aixtron, Medion (mit Einschränkungen, da die Aktie noch nicht lange notiert wird), womöglich bald  auch für PrimaCom (!). Das Gegenteil davon ist z.B. Sachsenring mit stetig negativem Basistrend seit Notierung der Aktie, der lediglich von einer kurzen Haussephase unterbrochen wurde. Definition von Basistrend, Korrektur, Trendwende etc. ist jedem verständlich, aber charttechnisch müssen hier natürlich auch klare Definitionen bzw. Signale vorliegen.

Grundsätzlich nochmal zur Charttechnik an sich: Für den Laien sieht es verhältnismässig einfach aus, da die Begriffe jedem geläufig erscheinen. Tatsächlich ist es aber ein mathematisch ziemlich gut erschlossenes und ausgearbeitetes Gebiet, von dem aus meiner Sicht nur die "Spitze des Eisbergs" in der Öffentlichkeit bekannt ist. Der oft gehörte Vorwurf der "Kaffesatzleserei" trifft nicht zu, da die meisten automatischen Handelssysteme auf den Instrumenten der charttechnischer Analyse basieren (und damit mittel/langfristig regelmässig in allen Phasen gute Gewinne produzieren).

Gruss,
Schtonk
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) gtx1
gtx1:

Dreifach Hoch auf Schtonk

 
16.08.99 12:01
#11
Du schreibst wirklich interessante Beiträge.
Ich hoffe noch oft von Dir zu lesen.
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Edelmax
Edelmax:

Danke für Deine Mühe, Schtonk,

 
16.08.99 12:41
#12
habe Deine Analyse mit viel Interesse gelesen und stimme Dir zu.
Aber nur so als Info, Elan fragte nach den Wachstumswerten. Aber macht ja nix, der Streß...
Neuer Markt:: Korrekturphase noch nicht beendet (Wochenempfehlungen) Prinz

An Schtonk was hältst du momentan von LHS ? o.T.

 
#13


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Identiv Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 720 SCM Microsystems : mal anschauen Lalapo sodaclub 05.08.15 19:55
  45 die erwartungen ermlitz preppy 08.01.15 18:43
  67 Ist SCM jetzt pleite oder was? Zwergulf ermlitz 27.05.14 18:16
  25 TELDAFAX unter 25 EUR ist ein WITZ !!!! analyzer hippeland 27.12.11 19:14
  38 Break-even bald erreicht? stipe79 Jamescook 29.09.11 18:12