Neuemissionen

Beiträge: 22
Zugriffe: 1.722 / Heute: 2
buch.de internetst.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
HELKON MEDIA .
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Panamax 1,15 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,05%
Neuemissionen Idefix1
Idefix1:

Neuemissionen

 
30.10.99 00:11
#1
Wenn der Neue Markt auf breiter Front anziehen sollte, müßten doch Neuemissionen wieder ein Thema werden ? Wie seht Ihr dies ?

Eigentlich gefallen mir z.B.

Helkon  (wegen den hohen Umsätzen)
Gedys   (wegen den Zukunftsaussichten)

sehr gut. Wie ist Euere Meinung (gerne kontrovers) ? Und vor allem, wie könnte es bei den anstehenden Emissionen laufen:

Pandatel   (die sollten wenigstens einen Teil der ADVA-Performance bringen)
Sinner Schrader  (hab ich überhaupt kein Gefühl)
Buch.de    (hab ich Bedenken, wegen der zahlreichen Konkurrenz und
           zumindest leicht überzogener Graupreise)
Plaut      (riecht nach konservativ und langweilig)


DIRABA seh ich nicht so positiv, die stehen zwischen CONSORS und COMDIRECT, wobei letztere wesentlich aggressiver den markt bearbeiten. Aber ein paar Prozente (10-20 ggü. Emissionspreis; tendenziell Null ggü. Erstnotiz) sollten da auch drinstecken.


Also bitte posten      Gruß Idefix
Neuemissionen IntuitivZokker
IntuitivZokker:

Re: Neuemissionen: gedys und helkon

 
30.10.99 12:08
#2
Helkon wurde am Freitrag aus einem musterdepot von 3sat herausgenomen,
so daß Montag ein guter einstieg werden könnte,
meine meinung über helkon und dem 3sat-typ ist sehr gut,
die haben helkon nur rausgenommen, weil sie schon einen medientitel
drinnhaben: kinowelt.
eines ist sicher kinowelt ist risikoloser als helkon, bietet allerdings
auch weniger chanchen, siehe kgv, etc -> posting von mir.
*
gedys und andere "gute" neuemissionen sind mit sicherheit das zukünftige
blickfeld, wie andere nebenwerte auch, wenn die gute stimmung anhält.
*
digital adv. hast du noch vergessen, am montag wird man sehen, ob
die anleger denken., das da was dahintersteckt, sollte sie gut gehandelt
werdenm, dann würde ich dig.adv. nicht aus den augen lassen, aber ein
geheimptip ist diese aktie bestimmt nicht.

IZ
Neuemissionen SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Neuemissionen

 
30.10.99 12:28
#3
Helkon ist noch unterbewertet, wird sich erst auf die Sicht von ca. 1/2
Jahr gut entwickeln,
Gedys ist schon zu gut gelaufen, zunächst kein Potential mehr,
Diraba wird sicher so 10-15% über E-Preis liegen,
Pandatel ebenfalls mit mittelfristigen Chancen,
Digital A. wird wohl recht schnell nach oben laufen da der Wert am Freitag
nahe am E-Preis schloß und enormes Potential hat (aber spekulativ!),
Sinner-Schrader mit sehr guten Chancen,
Plaut eher neutral
Neuemissionen Sheriff
Sheriff:

Einschätzung kontrovers

 
30.10.99 13:51
#4
Helkon scheint für mich der Top-Medientitel der nächsten drei Monate zu werden, weil noch völlig unterbewertet und jede Menge Geld in der Kasse, zusätzlich Endemol im Boot. Auf drei Monate KZ 35 Euro!
Gedys ist ebenfalls sehr interessant und hat meiner Meinung nach ebenfalls noch reichlich Potential. Ich würde aber versuchen, bei 11 Euro nochmal reinzukommen. Dann kann man sich aber auch zurücklehnen.
DIg. Adv. ist viel zu teuer und meiner Meinung nicht empfehlenswert. In diesem Markt braucht man nicht noch eine Firma für Werbungen. Und wenn, dann wenigstens mit einem verbünftigen Pricing. Meiner Meinung nach ein Flop!
SinnerSchrader wird eine Bombe. Die Schnigge-Kurse sind viel zu tief, da SinnerSchrader das einzige Unternehmen mit Blickfeld Internet ist, daß seit Gründung (!) schwarze Zahlen schreibt. Hier sind locker fünfzig Prozent drin.
Pandatel sollte nicht die Performance von ADVA erreichen, da man nur mit 30 % Wachstum rechnet und es sich um eine solide Anlage handelt und nichts mit großer Phantasie.
Neuemissionen Alpet
Alpet:

Helkon positiv

 
30.10.99 15:08
#5
Helkon halte ich für einen der besten Titel am NM ! Das Kursziel von 35E ist zwar sehr optimistisch, aber 28 E bis Jahresende sind drin.

Bin gespannt, ob der Kurs auf die herausnahme aus dem Musterdepot reagiert !

Pandatel ist ein fundamental sehr guter Titel mit hervorragenden Zukunftsaussichten !
Neuemissionen Kicky
Kicky:

Graumarktpreise beobachten z.B.auf Prosieben S .175

 
31.10.99 00:49
#6
Sinnerschrader stand schon einige Zeit vor Zeichnungsbeginn deutlich höher und jetzt immer noch.Pandatel ist plötzlich zurückgefallen.Vor Gauss wurde gewarnt,hab leider vergessen wo.Einzelheiten findet man z.B. bei www.interstoxx.de/neuimmissionen.htlm    Nach den letzten Ipoimmissionen
haben alle Werte,die am Grauen Markt deutlich höher gehandelt wurden,auch zugelegt wie Pixelpark und Dino.Ich hab bisher bei Comdirect nie was abgekriegt.Ich persönlich finde übrigens Diraba sehr interessant,weil man da in Echtzeit mit Bid und Ask handeln kann.
      Gute Nacht allerseits Kicky
Neuemissionen iceman
iceman:

Re: Neuemissionen

 
31.10.99 11:34
#7
Ich habe Sinner & Schrader bei meiner Hausbank gezeichnet, bei Consors war ich bisher nie erfolgreich!!! Daneben werde ich Pandatel im Auge behalten. Helkon scheint mir kurzfristig sehr aussichtsreich, auch wenn mich die Kursentwicklung der letzten Woche (mehrere Kaufempfehlungen, AdHoc) etwas enttäuscht hat.
Neuemissionen HAHAHA
HAHAHA:

zu Pandatel

 
31.10.99 12:12
#8
Wird absolut TOLL verlaufen.

Hat sich schon jemand mal Gedanken darüber gemacht, was dass für Augusta beeutet (halten nach IPO) bei 55% der Pandatel.

Pandatel macht bei einem Kurs von 22 etwa 70 % des (unterbewerteten) Börsenwerts der Augusta Technologien aus !

Augusta möchte JEDES Jahr ein IPO durchziehen (zur Zeit gibt es 9 Augustatöchter - alle mit schwarzen ZAhlen un Umsatzrenditen zwischen 10 und 30%).

Sollte Pandatel (Überbnahme eines etwa gleichgrossen US-Unternehmens ist ja schon fixiert) Kurs nur um 30% zulegen - betraägt das bereits die GESAMTE MARKTKAPITALISIERUNG der AUGUSTA !

(Zur Fairness: Habe Augusta in meinem Depot mit EK: 51,90).

HAHAHA
Neuemissionen HAHAHA
HAHAHA:

Frage zu Pandatel !

 
31.10.99 13:39
#9
Ausgabepreis: 22 Euro
Graumarktpreise: 22 bis 24

Ich überlege mir Pandatel ins Depot zu legen - obwohl man sicher nicht mit einer ADVA-Performance rechnen kann. Dennoch ist Pandatel durch die schon angelündigte Übernahme eines US-Unternehmens ähnlicher Stärke - sehr interessant (obwohl ich gerne mehr über dieses US-Unternehmen wüsste).

Welches Limit würdet Ihr vorschlagen - gleich am 1. Tag - oder doch etas warten ?

HAHAHA
Neuemissionen HAHAHA
HAHAHA:

Re: Idefix

 
31.10.99 13:51
#10
Beide Werte (Helkon und Gedys) sind Qualitätswerte, die für die kommenden Wochen/Monate sehr interessant werden.
Habe beide nicht Depot - gefallen mir aber beide sehr und werden von mir beobachtet. Hätte gerne mehr Cash (wer nicht)  - dann würde ich mir beide ins Depot legen.

Was hälst Du  - nach der letzte Meldung von Kinowelt ?

HAHAHA
Neuemissionen Allenstein
Allenstein:

Re:Pandatel-Augusta

 
31.10.99 14:17
#11
Hallo HAHAHA,

sehr guter Beitrag zu Augusta, ganz meine Meinung, ich halte Augusta für deutlich unterbewertet und nicht nur ich. Bisher lief Augusta fast genau indexbezogen.

M.E. zur Zeit idealer Einstiegszeitpunkt.

Ich habe z.Zt. noch keine Augusta im Depot, denke aber genau wie Du wegen Pandatel zu kaufen.

Gruss, Allenstein.
Neuemissionen iceman
iceman:

RAn HaHaHa

 
31.10.99 14:55
#12
Die Frage zum richtigen Einstiegszeitpunkt bei Neuemissionen ist natürlich schwer zu beantworten. Bei stark überzeichneten Emissionen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, wenn ich 2 bis 3 Stunden nach Eröffnung und den ersten Gewinnmitnahmen eingestiegen bin und nach 2 bis 3 Tagen wieder verkauft habe.
Zuletzt A.Medien, rein 13,5 raus nach 3 Tagen zu 20,5. Wünschte dies könnte man  beliebig wiederholen.
Neuemissionen Idefix1
Idefix1:

Hi HAHAHA

 
31.10.99 15:45
#13
Zu Kinowelt: Auch so ein WErt, der lange auf meiner Kaufliste war. Auch wenn man hört, daß die Emission/Kapitalerhöhung jetzt voll verdaut ist, bin ich noch skeptisch. Außerdem kriege ich von dem umtriebigen Kölmel immer mehr wegen seiner Sportwelt-Aktivitäten mit - mir wirft der ein wenig zu viel mit den Millionen um sich, auch wenn er dann bei den Fußballvereinen am längeren Hebel sitzen sollte. Bisher sind es halt doch nur Vereine der zweiten, wenn nicht der dritten Kategorie (nix gegen Ulm, Mannheim, Aachen - insbesondere letztere, die waren schon im August mein Geheimfavorit für den Aufstieg), die er sich für viel Geld angelt. UND: Die Pläne bzgl. Sportwelt sind für mich auch noch nicht klar - Bezug zu Kinowelt ????

Fazit: Vom Gefühl her sind K. für mich kein Kauf. Von der Technik auch nicht. Und vom (geschätzten) Fundamentalen gibt es billigere Medienwerte (INKL. EM TV, vor allem aber INTERTAINMENT und HIGHLIGHT und HELKON - alle vier würde ich K. vorziehen.)


Bzgl. Pandatel hoffe ich , daß Du Recht hast. Ich habe nämlich zum 2. mal eine Zuteilung erhalten. Die erste war ein Flop; aber ich bin nicht abergläubisch. Als ich das erfahren habe; habe ich ADVA zu 100 EUR verkauft. Vermute, daß es zu früh war (3-4 EUR zu früh schon am Freitag).
Aber das war mein Kursziel und insofern auch ein wenig konsequent. Außerdem hat ADVA jetzt ein 2000er KGV von knapp 170 und auch das 2001er ist in jedem Fall noch dreistellig, eine beachtliche Region.

Übrigens: Falls Pandatel gut läuft, werde ich 1. Pandatel nachkaufen und 2. bei Augusta umdenken und vermutlich ebenfalls kaufen. Aber zuvor möchte ich was Positives sehen.


Gruß Idefix  
Neuemissionen expert
expert:

!!!!!!!!!!!!! Helkon Projekt (nichts als die Warheit) -- SUPER FLOP -- !!!!!!!!!!!

 
31.10.99 15:54
#14
wenn alle helkon filme so sind dan ist helkon bald pleite!!!

P.S. als ich den film gesehen habe wahr ich fast der einzigste im kino, wenn das nicht für sich spricht !!!!!
Neuemissionen Hiob
Hiob:

wovon redest Du eigentlich? o.T.

 
31.10.99 16:19
#15
Neuemissionen bauwi
bauwi:

Wovon sprichst Du- was für ein Film?

 
31.10.99 22:12
#16
Hey Leute - bin neu an Bord! Habe mich die letzten Monate von der Qualität der Beiträge überzeugen lassen , und möchte einigen auch mein Lob aussprechen. Danke CHF und auch einigen Freunden aus Austria-Land sei gedankt. Besondere Grüße und hoffnungsvolle Wünsche eben an die Nachbarn (Wiener Börse- die kommt garantiert).
So nun zum Thema: Ich glaube nicht, daß anhand eines einzelnen Films die Qualität einer ganzen Mediencompany abgeleitet werden kann. Die Berichterstattung im allgemeinen und auch hier am Board spricht für Helkon. Habe den Wert noch nicht im Depot, bin aber nahe dran. Leider ist mein Depot sehr belastet durch die "alten Titel" wie Infomatec und Teles, die ich nicht abstoßen will, weil ich von deren Comeback überzeugt bin. Am meisten habe ich durch Cybernet verloren, weil die öberflächliche Recherche von Herrn Förtsch mich dazu verleitete.
Su und nun glaube ich wirds Zeit einen Medientitel reinzunehmen. Für mich kommt dabei nur Helkon , Highlight oder Constantin in Frage. Helkon scheint mir dabei vielversprechend. Außerdem kann es einen schon 'n bißchen zum Schmunzeln bringen, daß die Titel im Süden (München etc. ) beheimatet sind. Hat der Norden (außer Hamburg) nichts zubieten?
Noch eine Frage: Sind Meinungen zu Smax-Titeln hier an Board gefragt? Wenn ja , darf ich mitteilen, daß ich natürlich auch da schon lange mit meine Argusaugen beobachte.
Es grüßt "Bauwi" (-höflicher Knicks-)
Neuemissionen bauwi
bauwi:

Helkon - wo bleibt die Anwort Experte!

 
31.10.99 22:32
#17
Hallo EXPERT! Bist schon eingeschlafen? War der Film so ermüdend? Bitte nenn doch den Titel des Films. Helkon wird Dich noch mal aus dem Schlaf reißen! Bin mir sicher! Übrigens : Morgen sind gute Kaufchancen - Am Dienstag zieht der Markt weiter an. Die Investoren haben Angst  - diesmal den Einstiegszeitpunkt zu verpassen! Also - hoffentlich habt ihr noch genügend cash!  Gute Nacht  
Neuemissionen unnerved
unnerved:

Re: Neuemissionen (SinnerSchrader - buch.de)

 
01.11.99 16:28
#18
SinnerSchrader sieht schon bei Schnigge gut aus (fundamental sowieso), neben Zeichungsgewinnen sollte es auch mittel bis langfristig mit dieser Aktie aufwärts gehen.
buch.de werde ich nicht zeichnen. Zwar scheint dies in der Branche einer der besseren Werte zu sein, mit interessanten Kooperationen (Conrad) und guter Datenbank, dazu soll laut Firmenangaben auch in absehbarer Zeit schwarze Zahlen geschrieben werden, und der durch die EG vermutlich baldige Wegfall der Buchpreisbindung in Deuschland und Österreich birgt möglicherweise weiteres Potential. - Dennoch: das Buchgeschäft hat aüßerst niedrige Gewinnmargen und ich bezweifle daher generell, insbesondere wenn ich mir die Zahlen von amazon.com so ansehe, daß man in dem Geschäft wirklich gutes Geld verdienen kann. Wenn es denn unbedingt ein Internetbuchhändler sein muß, dann doch besser barnesandnoble.com, die haben mit Barnes and Noble und Bertelsmann zwei Branchenriesen im Rücken, für die der Internethandel nur ein weiterer Vertriebskanal ist.
Neuemissionen Magic
Magic:

Frage zu Sinner Schrader

 
02.11.99 00:13
#19
Hallo!!!
Habe mal ne Frage!!!
Ich habe 100 Sinner Schrader bekommen. Welches Limit soll ich für den Verkauf setzen!!!

DAnke
Magic
Neuemissionen IntuitivZokker
IntuitivZokker:

sofort weghauen! o.T.

 
02.11.99 09:55
#20
Neuemissionen IntuitivZokker
IntuitivZokker:

SinnerSchr.: genauer: Allg. sind die Neuemissionen zur Zeit sch.

 
02.11.99 11:33
#21
berechenbar, deswegen sollte man lieber bei "überhöhtren" Kursen
verkaufen, so wie man sie heute bei SinnerSchr. gesehen hat.
*
Adrenalinfreaks können natürlich auch noch auf gute Nachrichten
aus USA hoffen, aber dies wäre mir schon zu heiß ...
*
Mein Kommentar zu Pandaltel: weghauen - ohne Kommentar,
Eonstieggelegenheiten werden noch kommen.

IZ
Neuemissionen IntuitivZokker

SinnerSchr.: genauer: Allg. sind die Neuemissionen zur Zeit sch.

 
#22
berechenbar, deswegen sollte man lieber bei "überhöhtren" Kursen
verkaufen, so wie man sie heute bei SinnerSchr. gesehen hat.
*
Adrenalinfreaks können natürlich auch noch auf gute Nachrichten
aus USA hoffen, aber dies wäre mir schon zu heiß ...
*
Mein Kommentar zu Pandaltel: weghauen - ohne Kommentar,
Eonstieggelegenheiten werden noch kommen.

IZ


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem buch.de internetstores Forum