Neue Silbermine in Deutschland plant Börsengang: 100000% Chance !!!

Beitrag: 1
Zugriffe: 162 / Heute: 1
Neue Silbermine in Deutschland plant Börsengang: 100000% Chance !!! hailwood

Neue Silbermine in Deutschland plant Börsengang: 100000% Chan.

 
#1
Neue Silbermine in Deutschland plant Börsengang: 10000% Chance !!!

Ist klingt unglaublich, aber es ist wahr!
Mitten in Deutschland entseht eine neue Kupfer- und Silbermine mit riesigem Gewinnwachstum.

Die Vorgeschichte:
Im letzten Jahr habe ich auf meinem Grundstück beim Einsäen des Rasens ein 10-Pfennigstück mit extrem hohem Kupfergehalt gefunden. Wenige Tage später fand mein Sohn, mittlerweile leitendender Ingenieur und Aufsichtsratmitglied des noch jungen Unternehmens, ein 50-Pfennigstück auf dem gleichen Areal. Gestern dann überschlugen sich die Ereignisse: Beim Eingraben des Weihnachtsbaumes des abgelaufenen Geschäftsjahres !999 stießen wir auf eine vielversprechende Kupferader mit hohem Silberanteil nur wenige Zentimeter unter der Erdoberfläche. Nach einer ersten Laboruntersuchung in der Küche des Unternehmens handelt es sich bei dem Fundstück um eine 5-DM-Stück aus dem Jahre 1980.
DIES ENTSPRICHT EINER STEIGERUNG VON 1000% IN NUR WENIGEN TAGEN!!!!!!!!!!
Dieses Fundstück, in Fachkreisen auch "Nugget" genannt, weißt zwar erhebliche Oxydationsspuren auf; dies mindert den Wert jedoch in keiner Weise, sondern ist ein Hinweis darauf, das diese Mine bisher noch nie ausgebeutet wurde und läßt auf weitere reichhaltige Vorkommen schließen!
Der Vorstand des Unternehmens hat jetzt beschlossen, die junge Firma in eine AG umzuwandeln und den Gang an die Börse zu wagen. Das dadurch zugeflossenen Kapital soll für den Ankauf moderner Schürfausrüstung verwendet werden (Wir erwägen im hiesigen Baumarkt schon den Kauf einer Schubkarre und einer zweiten Schaufel auf Kredit), sowie eine geplante Übernahme einer benachbarten Mine. Die Verhandlungen über das Nutzungsrecht des Rosenbeetes meines Nachbarn haben bereits begonnen.

Für die Zukunft ist eine Erweiterung des Unternehmens im Internetsektor geplant: Die benötigte Infrastruktur ist bereits vorhanden. (Das Telefonkabel kann noch um ca. 20m verlängert werden und im Gartenhaus ist sogar Strom für den benötigten PC vorhanden)
Des Weiteren planen wir eine Ausweitung der Geschäftstätigkeit im Medizinsektor: Speziell die Behandlung von Blasen an den Händen soll durch intensive Feldforschung an den Mitarbeitern vorgenommen werden. Zur Behandlung typischer Verletzungen im Bergbau steht zur Zeit ein ausgedienter Erste-Hilfe-Kasten des Firmenfahrzeuges zur Verfügung. Es wird jedoch die Anschaffung einer neuen Rolle Heftpflaster erwogen.

Der spekulative Anleger erkennt sofort, welche ungeahnten Wachstumchancen sich hier ergeben.
Beteiligen auch Sie sich an diesem einmaligen Unternehmen in Deutschland !
Da das Geschäftskonto zur Zeit aus steuerrechtlichen Gründen noch mit dem Privatkonto des Firmeninhabers identisch ist, bitte ich potentielle Anleger, die Wert auf eine risikolose Anlage mit extrem hoher Rendite legen, ihr Geld auf mein Konto einzuzahlen. Die Mindestanlagesumme beträgt 10.000,- Euro
Weitere Anfrage, speziell zur Bankverbindung, richten sie bitte per mail an die angegebene Adresse!

MfG

Hail Wood (Vorstandsvorsitzender)



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen