Neubesetzung des Nemax50 !

Beitrag: 1
Zugriffe: 468 / Heute: 1
TRINTECHADR 1. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Neubesetzung des Nemax50 ! Wiener30

Neubesetzung des Nemax50 !

 
#1
gefunden im wo board, danke elwood!
;-)

03 Feb 2000 07:15 Austauschkandidaten für Nemax 50
Frankfurt, 02. Feb (Reuters) - Beim Blue-Chip-Index des Neuen Marktes, Nemax 50, steht voraussichtlich eine größere Veränderung der Zusammensetzung bevor. Die Deutsche Börse AG veröffentlichte am Mittwochabend die jüngsten Marktdaten zu Börsenkapitalisierung und Börsenumsatz der am Neuen Markt notierten Unternehmen. Aus diesen Daten lassen sich jene Börsengesellschaften erkennen, die möglicherweise bei der erstmaligen Überprüfung des Nemax 50 im März aus dem Index heraus- oder hereingenommen werden könnten.

Demnach könnten die Direkt Anlage Bank, Evotec, Pixelpark, Poet, Broadvision, Balda, Pandatel, Ricardo.de, NorCom, Systematics, Emprise, Fantastic, Constantin Film, Trintech, Gauss, Integra, Parsytec und Dialog Semiconductor in den Nemax 50 aufsteigen.

Als Kandidaten für die Herausnahme können gelten: Micrologica, Adva, Ixos, Utimaco, Infor, FortuneCity, IDS Scheer, Heyde, Ifao, Bintec, CPU Software, Nemetschek, CineMedia, Pfeiffer Vacuum, Brain International, NSE Software, Endemann, Jumptec, Artnet.com, Basler und Real Tech.

Der Vorstand der Deutschen Börse AG entscheidet am 8. Februar abschließend über die vom 20. März 2000 an gültige Zusammensetzung des Blue-Chip-Index des Neuen Marktes, Nemax 50. Der am 1. Juli 1999 eingeführte Index wird zum März erstmals auf seine Zusammensetzung hin überprüft. Nach dem Regelwerk der Börse kann ein am Neuen Markt gelistetes Unternehmen in den Nemax aufgenommen werden, wenn es beim Börsenumsatz der vergangenen zwölf Monate (Stichtag 31. Januar 2000) einen Rang bis 60 aufweist und damit zu den 60 größten des Segments gehört.

Zusätzlich muss das Unternehmen bei der Börsenkapitalisierung (Aktienkurs multipliziert mit Aktienzahl) ebenfalls zu den 60 größten Werten am Neuen Markt gehören. Als Kandidaten für die Herausnahme aus dem Nemax 50 können Unternehmen gelten, bei denen entweder der Börsenumsatz oder die Börsenkapitalisierung nur einen Rang von größer 60 aufweist. Bei der Börsenkapitalisierung gilt der Wert am 31. Januar 2000 als Grundlage. Die genannten Entscheidungskriterien sind als 60/60-Regel bekannt.

Auf Grundlage der Daten diskutiert am kommenden Dienstag zunächst der zumeist aus Bankvertretern zusammengesetzte Arbeitskreis Aktienindizes, welche der Kandiaten in den Nemax 50 aufgenommen oder aus dem Index herausgenommen werden. Der Börsenvorstand entscheidet dann noch am Dienstagabend abschließend über die Zusammensetzung, die nach Börsenschluss am 17. März wirksam wird. Die Entscheidung wird in der Regel noch am Dienstagabend nach Börsenschluss in New York veröffentlicht. Die Überprüfung des Nemax 50 findet künftig halbjährlich zum September und März statt.

Sogenannte Auswahlindizes, die wie der Nemax 50 die größten Werte eines Börsensegments oder Börsenplatzes abbilden, sind vor allem für institutionelle Investoren und Terminmarktgeschäfte interessant.

Gruss Elwood


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRINTECHADR 1/2/DL-,0027 Forum