Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

NET@G: ZU BILLIG LAUT AKTIONÄR & PLATOW BRIEF

Beiträge: 3
Zugriffe: 1.293 / Heute: 1
GFT Technologies. 17,685 € -0,65% Perf. seit Threadbeginn:   -70,53%
 
NET@G: ZU BILLIG LAUT AKTIONÄR & PLATOW BRIEF Robyna
Robyna:

NET@G: ZU BILLIG LAUT AKTIONÄR & PLATOW BRIEF

 
25.04.00 10:24
#1
Laut dieser beiden Börsenbriefe ist die Aktie der Net AG eindeutig zu
billig. Beide Briefe gehen von einem Kursziel von 55-60 Euro aus, welches
als fair angesehen werden kann. Ich denke die Aktie wird bald richtig entdeckt und dann sollten schnell 40 Euro drin sein.
NET@G: ZU BILLIG LAUT AKTIONÄR & PLATOW BRIEF Luis
Luis:

Re: NET@G: ZU BILLIG LAUT AKTIONÄR & PLATOW BRIEF

 
25.04.00 10:54
#2
Bin ganz Deiner Meinung und froh das Net AG so langsam kommt - haben ja schließlich lang genug darauf gewartet.
NET@G: ZU BILLIG LAUT AKTIONÄR & PLATOW BRIEF Leslie

Re: NET@G: ZU BILLIG LAUT AKTIONÄR & PLATOW BRIEF

 
#3
Net AG ist ein klarer Kauf. Die Aktie besitzt ein Kurs Umsatz Verhältnis
von etwa 5 und bietet das gesamte Spektrum der E-Business Produkte an.
Wer jetzt nich zugreift ist selber schuld. Ich sehe Kurse Ende der Woche
von 37-40 Euro. Auch im Vergleich zu GFT ist die Aktie zu billig. Die Aktie
wird morgen weiter laufen. Die Umsätze stimmen. Klarer Kauf.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem GFT Technologies SE Forum