Nemetschek, Quartalsergebnis

Beiträge: 3
Zugriffe: 863 / Heute: 1
Nemetschek 51,69 € -0,40% Perf. seit Threadbeginn:   +244,60%
 
Nemetschek, Quartalsergebnis nuffitier
nuffitier:

Nemetschek, Quartalsergebnis

 
23.05.00 09:53
#1
Nemetschek setzt auch im Geschäftsjahr 2000 ihren Wachstumskurs fort und hat im 1. Quartal gute Umsatz- und Ergebniszahlen erwirtschaftet. Wie der Vorstandsvorsitzende Prof. Georg Nemetschek mitteilte, konnte der Konzern den Umsatz um 26% im Vergleich zum 1. Quartal 1999 gesteigert werden. Positiv entwickelten sich vor allem die Kerngeschäftsfelder Architektur, Ingenieurbau und Bauwirtschaft. Im Inland betrug der Zuwachs 16%, im Ausland 50%. Der Auslandsanteil am Gesamtumsatz erreicht im Berichtszeitraum 31%. Der Nemetschek-Konzern erzielte in den ersten drei Monaten 2000 ein Betriebsergebnis von 3,89 Mio. Euro, das entspricht einer Steigerung von 40% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Umsatzrendite beträgt 12,7%, im 1.Quartal 1999 waren es noch 11,4% Prozent. Hierin sind bereits die Firmenwertabschreibungen in Höhe von 0,87 Mio. Euro enthalten. Das DVFA/SG-Periodenergebnis vor Firmenwertabschreibung erhöhte sich um 45% auf 2,20 Mio. Euro (1,53 Mio. Euro). Unter Berücksichtigung der Firmenwertabschreibung bedeutet dies ein Plus von 16% auf 1,28 Mio. Euro (1,12 Mio. Euro). Der Periodenzufluß aus dem operativen Ergebnis nach DVFA/SG steigerte sich von 2,40 Mio. Euro 1999 auf 3,58 Mio. Euro im Jahr 2000. Der Mittelzufluß aus der laufenden Geschäftstätigkeit konnte überproportional von 1,48 Mio. Euro auf 9,97 Mio. Euro gesteigert werden. Der Konzern plant für das laufende Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von 169 Mio. Euro, das entspricht einem Wachstum von ca. 35% bei einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Im Mittelpunkt der Unternehmensaktivitäten steht zur Zeit die Gründung der Internet-Gesellschaft MyBau.com AG, die im vierten Quartal ans Netz gehen wird. MyBau.com soll der führende Marktplatz und Business-Magnet für E-Commerce, E-Business und E-Services in der Baubranche werden.

          §            1. Quartal 2000     1. Quartal 1999

    Umsatz§             30,68 Mio.Euro            24,54 Mio.Euro

Betriebsergebnis      3,89 Mio.Euro             2,76 Mio.Euro

DVFA/n.A.             1,28 Mio.Euro        1,12 Mio.Euro

Umsatzrendite            12,4%                    11,7%
Nemetschek, Quartalsergebnis Cheyenne
Cheyenne:

Analyse Sal. Oppenheim zu Nemetschek

 
23.05.00 12:24
#2
ANALYSE/Sal Oppenheim: Nemetschek-Zahlen "in line"/"Buy" (23.5.)

Weiter auf "Buy" lassen die Analysten von Sal Oppenheim Nemetschek,

Zahlen seien "in line" ausgefallen, heißt es. Die Gewinnreihe für 2000/01/02
lautet 1,56/2,27/2,98 EUR je Aktie. Nemetschek sei Marktführer in
Deutschland und habe diesen Status fast schon in ganz Europa erreicht,
betonen die Analysten. Vorteilhaft sei auch, dass sich das Unternehmen als
Allround-Anbieter im Baubereich etabliert habe. Phantasie komme in den Wert
durch die Pläne zum Aufbau eines Internetportals Mybau.Com, das im vierten
Quartal online gehen solle. Bei Nemetschek handele es sich um das
drittgrößte Software-Unternehmen in Deutschland. +++ Claus-Detlef Großmann
  vwd/23.5.2000/cg/bnb
Nemetschek, Quartalsergebnis MJJK

Stellt Euch vor,da ist ne HV und keinen im Board interessierts. o.T.

 
#3


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Nemetschek Forum