Nemetschek

Beiträge: 8
Zugriffe: 1.029 / Heute: 1
Nemetschek 50,83 € -0,72%
Perf. seit Threadbeginn:   +194,67%
 
IXOS SOFTWAR.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Nemetschek Blue-Chip
Blue-Chip:

Nemetschek

 
04.04.00 11:05
#1
Nemetschek wurde von Goldman Sachs von "accumulate" auf "buy" hereaufgestuft. Hält sich innerhalb der Korrektur auch recht gut. Was haltet ihr in Zukunft von diesem Wert????
Nemetschek DD_II
DD_II:

Re: Nemetschek

 
04.04.00 11:36
#2
Ich denke Nemetschek ist einer der Werte am Neuen Markt, der erheblich zurückgeblieben ist. Und gerade jetzt im Frühling wird es für die Branche wieder besser aussehen.
Ich denke sie werden sich im Bereich um 67 Euro halten, um nach dieser Phase  zwischen 80 und 90 Euro zu notieren.  
Nemetschek flashboard
flashboard:

Re: Nemetschek

 
05.04.00 10:23
#3
das sehe ich genauso! Und unterstuetzend sind die vielen empfehlungen!
Nemetschek KAWAMAN
KAWAMAN:

Infos zur Quelle Goldmann Sachs !!!

 
05.04.00 10:36
#4
Hallo

Von Goldmann Sachs Empfehlungen könnt Ihr Euch folgend selbst ein Urteil bilden:

Goldmann Sachs empfahl die Aktie von IXOS zum Kauf, sie verkauften in der Folge Aktienpakete an institutionelle Anleger.
IXOS gab ein wenig später eine Gewinnwarnung heraus und Ihr wißt, was daraufhin geschehen ist !!
Im Altertum hätten diese Anleger wahrscheilich diese Menschen gelyncht.

Goldmann Sachs ist für mich nicht einmal ein Blick wert, was immer die auch berichten. Aber nicht nur die !!!

Ich habe mir sogar die Mühe gemacht, alle !!! Empfehlungen der verschiedenen Häuser chronologisch zu erfassen, seit Nov. 99.

Tut Euch diese Arbeit einmal an, dann seht Ihr, wenn man vertrauen kann und wen nicht. Viele Hochstaplerempfehlungen !!!

Trotzdem noch GT
KAWAMAN
Nemetschek flashboard
flashboard:

KAWAMAN:Alles blinde?

 
05.04.00 10:48
#5
Hallo KAWAMAN,
deine infos zu gs sind gut. Jedoch halte ich es für bedauerlich, dieses Urteil gerade im Zusammenhang mit Nemetschek zu nennen. Nimm dir mal die Zeit und analysier mal Nemetschek. Abgesehen von den (Schein-)gruenden, dass der name keinen eindruck macht und das Unternehmen auch noch ordentliche Gewinne macht - sehe ich keine gruende die gegen ein inv. in nemetschek sprechen. Natürlich kann man nicht bei allen aktien 100% in 2 Tagen erwarten - ich sehe nem ehr langfristig (12 monate ohne spekusteuer) und halte 90 Euro für realistisch. Leider haben sich die inst. Anlagen bisher noch nicht mit Nemetschek befasst. Die u.a. Empfehlungen sprechen jedoch für sich-oder?

GT




Hornblower Fischer Tagestipp: NEMETSCHEK

von: Hornblower Fischer A

Der Software-Hersteller und IT-Dienstleister Nemetschek gehört nach unserer Einschätzung zu
den am attraktivsten bewerteten Unternehmen am Neuen Markt. Dies gilt insbesondere, wenn
man die erzielten Wachstumsraten und die Zukunftsperspektiven in Rechnung stellt. Das
Unternehmen, das CAD-Software für den Bereich Bauen anbietet, konnte im vergangenen Jahr
den Umsatz um 41 Mio. DM auf 245 Mio. steigern, während das Vorsteuerergebnis um 35%
auf 38 Mio. DM anstieg.

In diesem Jahr will Nemetschek mit seiner Tochter MyBau.com auch in den E-Business-Bereich
vordringen und das führende B2B-Portal für die Baubranche aufbauen. Aussichtsreich ist auch
die stärkere internationale Ausrichtung des Unternehmens. Mit der Übernahme der US-Firma
Graphsoft konnten erhebliche Marktanteile hinzugewonnen werden.

Das Management selbst strebt eine Verdoppelung des Umsatzes aller zwei Jahre bei

überproportionaler Ergebnissteigerung an. Angesichts solcher Wachstumsperspektiven erscheint
der Wert mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von nur 25 unterbewertet. Dieser
Bewertungsabschlag ist möglicherweise vor dem Hintergrund der schlechten Stimmung in der
Baubranche zu sehen. Jedoch gibt gerade der harte Wettbewerb in dem Sektor einer
leistungsfähigen Software einen besonders hohen Stellenwert, wodurch Nemetschek
ausgezeichnet positioniert ist. KAUFEN

Hornblower Fischer AG Börsenstraße 2-4 60313 Frankfurt www.hornblower.de/1/
mailto:research@hornblower.de

Haftungsausschluss: Dieser Bericht dient ausschließlich Informationszwecken. Er gibt nicht die
Meinung des Herausgebers wieder sondern ausschließlich die Meinung und Interpretation des
Verfassers; sie erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Futures- und Optionsgeschäfte beinhalten
grundsätzlich Risiken und sind nicht für jeden Investor geeignet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass mit dem vorliegenden
Bericht keinerlei verbindliche Beratungsleistung erbracht wird, sondern dass es sich um eine allgemeine Information handelt.
Alle hier zugrunde gelegten Daten entstammen aus für zuverlässig gehaltenen Quellen. Eine diesbezügliche Garantie wird nicht
übernommen. Dieses Werk inklusive aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der Grenzen
des Urheberrechtes ist ohne eine ausdrücklich vorherige Zustimmung des Verfassers unzulässig und strafbar. Dies gilt
insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen und die Eingabe in jegliche elektronische Medien sowie der damit
verbundenen Darstellung gegenüber Dritten. Wir weisen zudem darauf hin, dass es unseren Mitarbeitern nicht grundsätzlich
untersagt ist, die Wertpapierempfehlungen unserer Fachabteilungen anzunehmen und selber eigene Positionen einzugehen.
Dieses Eigeninteresse könnte dazu führen, dass Sie bei Abgabe eines Kauf- bzw. Verkaufauftrages einen ungünstigeren Kurs
erhalten und die Papiere somit weniger vorteilhaft für Sie sind.



Nemetschek Upgrade - Sal. Oppenheim

Die Analysten des Bankhauses Sal. Oppenheim stufen die Aktie des Bausoftware-Spezialisten
Nemetschek (WKN 645290) von „Accumulate“ auf „Buy“ hoch.

Die Geschäftszahlen für das Jahr 1999 seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Das neue
Internetprojekt MyBau.com halten die Experten für vielversprechend. Dies verfüge über das
Potential, sich zum führenden Marktplatz für eCommerce, eBusiness und eDienstleistungen in der
Bauindustrie zu entwickeln. Das Unternehmen dürfte außerdem von seiner hervorragenden Reputation
sowie den bereits bestehende Kontakten zu allen wichtigen Abnehmern profitieren.

Für die Jahre 2000 und 2001 rechnen die Experten mit einem Ergebnis je Aktie von 1,56 Euro und
2,27 Euro.

Angesichts der exzellenten Marktpositionierung und der aussichtsreichen Geschäftsstrategie könne
dem Anleger ein Engagement in den NEMAX-50-Titel empfohlen werden.


MyBau.Com erwartet in 2000 Umsatz im einstelligen
Millionenbereich

München (vwd) - Die Nemetschek AG, Augsburg, rechnet für die Internet-Tochter MyBau.Com in
diesem Jahr mit einem Umsatz im einstelligen Millionenbereich. Wie der Vorstandsvorsitzende Georg
Nemetschek am Donnerstag in München sagte, sei im kommenden Jahr ein Umsatzanstieg auf einen
zweistelligen Millionenbetrag zu erwarten. Wann der Breakeven erreicht wird, konnte er noch nicht
sagen. "Das E-Business schafft keine Ergebnisse, sondern Unternehmenswert", so Nemetschek.
Außerdem reagiere die Baubranche auf Innovationen wie das Internet nicht so schnell. Genauere
Aussagen werde er im zweiten oder dritten Quartal 2000 machen können. Der Börsengang von
MayCom.Bau sei für 2001 geplant. +++Brunhild Stelter vwd/30.3.2000/bst/gl  
Nemetschek KAWAMAN
KAWAMAN:

Re: Nemetschek

 
05.04.00 12:32
#6
Hallo nochmals

Ich wollte eigentlich nur etwas zur Quelle etwas sagen. Die ist nicht ganz lupenrein.

Zur Nemetschek Aktie bin ich ebenfalls positiv eingestellt, obwohl es kurzfristig wieder etwas nach unten gehen könnte, hat die Aktie längerfristig ein großes Potential nach oben.

Auch ich habe die schon im Visier und auf meiner pers. Watchlist unter strenger Beobachtung.

GT
KAWAMAN
Nemetschek sechster185
sechster185:

Re: Nemetschek

 
05.04.00 21:34
#7
Ich habe es schon vor längerer Zeit in diesem Board gesagt: An Nemetschek
klebt das Pech.Glückloser wie mit dieser Aktie  kann man eigentliche nicht sein.Zugegeben eine gute Aktie, eine Perle usw. usw., aber dafür kann man sich halt nichts kaufen.Sämtliche Empfehlungen nunmenr auch prominenter Art helfen da nichts.Jetzt kommt auch noch die allg. Korrektur dazwischen.Wenn
man in Kürze wieder Aktien des Neuen Marktes kauft,dann eben die stark ver-
billigten sonstigen Nemax-Perlen und Nemetschek schaut wieder in die Röhre.
Geduld haben ist recht und schön,aber irgendwann will man natürlicherweise auch mal Gewinn sehen.
Ich rate daher jedem, auch mit Verlust hier auszusteigen, wie ich es getan habe. Diesen Verlust hole ich bei anderen zurückgekommenen Aktien leichter
wieder auf als bei Nemetschek, diesem Aschenputtel.Die 70-er Grenze ist
hier einfach nicht zu knacken.Also raus, nichts wie raus.Pushen nützt hier nichts.
A good time
sechster185
Nemetschek flashboard

wir werden sehen

 
#8
ich denke (wie schon gesagt) kurzfristige gewinne sind hier nicht möglich -
aber über einen zeitraum von 12 m kann man mit nemetschek nichts falsch machen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Nemetschek Forum