NASE - WEIS : WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ?

Beiträge: 10
Zugriffe: 934 / Heute: 1
Cisco Systems 29,25 $ -0,68%
Perf. seit Threadbeginn:   -56,42%
 
Pixelpark alt
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Siemens 105,80 € -0,56%
Perf. seit Threadbeginn:   -2,58%
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? Nase
Nase:

NASE - WEIS : WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ?

 
20.06.00 13:07
#1
Manchmal frage ich mich, was es für eine Steigerung nach dem Internet geben
kann. Was kommt nach dem Internet...?
Und die Antwortet lautet : Nichts...gar nichts...das Internet kann nicht
mehr übertroffen werden. Es ist DAS Medium aller Zeiten.
Was verändert werden kann,ist die Technologie, oder die Computer, die
Software für den Zugang...
Es hat schon jetzt unser Leben radikal verändert, aber in einigen Jahren
wird es überhaupt nicht mehr wiederzuerkennen sein.
Viele Internet-Unternehmen werden den Bach runtergehen, aber noch mehr
werden Erfolg haben.
Ja...das ist das Internet...

Nach diesen Sätzen, die vom Orakel von Delphi stammen könnten, würde ich
gerne auf meine Frage zurückkehren : Wer zweifelt eigentlich noch am Internet ?

Seltsamerweise werden plötzlich Anleger skeptisch gegenüber Unternehmen,
die im Internet tätig sind... man kann dieses Phänomen als Biotech-Syndrom bezeichnen. Biotech-Unternehmen waren sehr begehrt und ihre Aktien wurden
ohne Wenn und Aber wie verrückt gekauft. Keiner wusste jedoch, wann diese
Unternehmen jemals etwas vorweisen könnten...man betete einfach und
viele Atheisten wurden wieder zu gläubigen Christen.
Doch kann man Gott natürlich nicht täuschen...und somit stürzten
Biotech- Aktien in den Keller und noch mehr Neu-Gläubige in den Ruin.

Passiert das selbe auch mit Internet-Aktien ?
Nein, ich glaube nicht...

Natürlich sind viele überbewertet mit einem astronomisch hohen Börsenwert.
Diese bedarfen einer Korrektur. Jedoch kann man nicht die gesamte Branche
mit in den Strudel hineinziehen. Hätte man so bei den Biotech-Aktien gedacht, dann wäre z.B. Quiagen heute nicht mal 20 € wert. Es gibt überall
Gewinner und Verlierer..in jeder Branche.

Auch wenn viele Internet-Unternehmen pleite gehen oder der Kurs der an der
Börse notierten den Bach runterfliessen...es entstehen jeden Tag Tausend
neue...
Und die Gewinner heissen : Intershop, Pixelpark, ID-Media, Digital Advert.
und die vielen vielen kleinen, meistens regionalen Internet-Agenturen...
Besonders Internet-Werbevermarker wie Doubleklick, Adlink oder Arbo
Media (Gruss an Linus) sind in einem Markt tätig, den man auf keinen Fall
unterschätzen sollte. Wer das tut, muss einfach blind sein...

Man sollte deshalb nicht am Internet zweifeln, sondern an Unternehmen, deren
Aktien man kaufen will...das ist wichtig.

Gruss
Nase
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? Linus
Linus:

Rhetorisch ganz stark....

 
20.06.00 13:32
#2
genau das ist der Tenor !!!

Was mich ein wenig beschäftigt sind Konzentrationen grosser Unternehmen. Coca Cola, Procter & Gamble etc. wollen ein gemeinsames Portal bauen. Kostenpunkt 500 Millionen DM, Euro oder $ ( keine Ahnung welche Währung !!! ist auch nicht so wichtig, solangs keine Lire sind ).

Der Witz ist doch der, es wird vorher spekuliert wer es baut. Sicher ist es wird ein Ami sein. Setzt man direkt aufs richtige Pferd, gewinnt man schnell 100%. Setzt man aufs falsche, halbiert oder drittelt sich derjenige.

Das wird hier bald auch passieren und selbst Unternehmen wie SAP werden dadurch ungeheuer volatil !!!

Erschreckend und spannend zugleich !!!

P.S. Wenn ich übrigens einige Leute im Ariva-Board sehe, frage ich mich oft, wieso nur solche Deppen in hiesigen PR-Abteilungen arbeiten. Einige Ariva Leute würden da einiges bewegen können. Weiter so !!

Linus
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? storyhunter
storyhunter:

Niemand, Nase, Niemand, das Internet ist fest installiert, die Frag.

 
20.06.00 13:53
#3
ist die Frage nach der ZukunftsTechnik, die dieses Medium bedient. Vorläufig werden wir noch weitere Konzentrationen, Neugründungen, etc. sehen, somit auch viele verpasste und vergoldete Kursgewinne...

Mich beschäftigt die Frage des Danach ständig.
Mittelfristig sehe ich das Breitband,
Langfristig jedoch die optische Datenübertragung, die alles an bislang Dagewesenem in den Schatten stellt, als Endpunkt.
Ich gehe davon aus, daß Monitore/Terminals überflüssig werden und kleine, handliche Beamer die Rolle übernehmen, satellitengesteuert.
Licht hat die größte Geschwindigkeit und Speicherfähigkeit. Kürzlich sah ich im Fernsehen ein Bericht über eine dt. Firma, die es geschafft hat, auf einem TesaFilmStreifen von ca. 2 cm Länge mittels Licht 600MB in verschiedenen Ebenen zu speichern. Wauuuuooo!!!! Sie hatten lange gesucht und haben in TesaFilm das optimalste Produkt gefunden. Bedenkt man die Herstellungskosten für TesaFilm....  okay, die Technik kostet auch noch, aber es sind Wegweiser.

Die Visionen der SF-Autoren sind nahe und ihre Ideen werden langsam in die Realität übertragen.

good trades
storyhunter

NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? jopius
jopius:

ja Linus .. da wär mehr drin ....

 
20.06.00 14:12
#4
die Börsenaufsicht hat ja zu Recht bei einigen Firmen die
AdHoc Meldungung (die eigentlich gar keine sind) kritisiert.
Aber m.E. nutzen die Firmen ihre eigenen Internetseiten noch
lange nicht stark genug um ihre Meldungen (ob AdHoc oder
nur sonstige News)im Netz bereitszustellen. Von dort aus
verteilt sich das schon zügig in die "Foren" ... oder ?

 
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? Bewe
Bewe:

Das Medium ist Unzweifelhaft...

 
20.06.00 14:13
#5
...nur haben manche zu rosige Vorstellungen was man damit machen kann. Verkaufen Verkaufen Verkaufen... Beispiel die Online Auktionen. Dort wo wirlich Geld vedient wird, bei den Kunst und Antiguitäten im 2 stelligen Mio Bereich geht der Verkäufer nicht an den PC. Er geht nicht in den Auktionssaal und kaum ans Telefon bei der Auktion. Dafür gibts Händler und andere Vertraute. Was machts wenn die Picasso Wandaktie anstatt 10 Mio dann mit Provision für den Vermittler 10,5 oder 11 Mio kostet. Wenn Ihr zu zweit gut essen wart so für 100 DM, gebt Ihr nicht auch en 5er Drinkgeld ?
mfg Bewe
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? Linus
Linus:

Re Storyhunter: Siemens Technologie...

 
20.06.00 14:22
#6
letztes Jahr erstaunte mich eine Zukunftsvision von Siemens, welche den heutigen PC in einer Art Matte darstellten. Das Ding braucht man nur noch über den Tisch zu rollen und sprachgesteuert zu bedienen. Sah aus wie ne Teller-Unterlage. Die Anschlüsse werden immer kleiner USB wird gerade durch Fireballs abgelöst und nächste Jahr durch reine Funkanschlüsse, da steht fest.

Die Internet-Geschwindigkeit wird sicher in den nächsten Jahre eine ganz spektakuläre Geschichte. Ich bleib da konservativ bei Cisco !!!! Sicherlich setzt sich Glasfaser durch. In Aachen ums Klinikum liegt ein Prototyp, Anschluss an alle studentischen WG´s rings ums Klinikum, ein Glasfaserring. Um Gottes willen, ich glaub ich geh deswegen noch ein Zweitstudium anmelden !!! Unglaublich, wenn man dann wieder zu Hause sitzt, dann ....

Jetzt gehts in die Sonne, Tschau bis heut abend !!!!

Linus
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? preis
preis:

ja ja ist schon komisch

 
20.06.00 14:27
#7
jetzt war internet wochenlang absolut out. fonds haben sich locker halbiert,
BtB war eh schon immer mist,BtB machen sich die großen firmen selber und der aktionär widmet dem abgesang aufs internet eine ganze ausgabe.
wer sich im märz mit internetaktien eingedeckt hat muß sich ja schon im armenhaus brotsuppe löffeln sehen.
über die entwicklung des internets bin ich mit nase einer meinung.eigentlich stehen wir erst am anfang.die frage ist nur wer verdient das geld?wenn amazon uns ricardo es nicht schaffen gewinne zu schreiben sind
sie auch nichts besseres wie ein tante emma laden.
das bleibt der unterschied zu biotech .da wird es unternehmen geben die sich dumm und dusselig verdienen .

gruß der preis
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? storyhunter
storyhunter:

Hi Linus, verbrenn Dich nicht,

 
20.06.00 14:34
#8
aber zurück zu den Visionen.
Die Matte ist mir noch viel zu aufwendig. Ich stelle mir eher eine Art Armbanduhr vor, die den Bildschirm in die Luft projeziert.
CISCO ist nicht "konservativ", sondern aggressiv gen Zukunft ausgerichtet. Ich habe sie leider!!!! nicht, aber Cisco ist ein BlueChipBasisinvestment.
Berlin verbrennt bei ca. 36 Grad, gefühlt 97....
Viel Spaß
storyhunter
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? Linus
Linus:

bin wieder drin, etwas rötlich, aber nur wegen EMTV

 
20.06.00 17:21
#9
die unterschreiten doch tatsächlich die 200 Tage Linie. Hmmm !!!

Es zahlt sich nur langfrist aus !!! ganz klarer Fall, dieses 20% +, 20%- Spiel bei fielen Werten nervt mich ein wenig.

Aufgrund der Vielzahl der WErte wird der Markt immer undurchschaubarer. Nase hat recht, es gehört nicht nur Wissen, sondern immer ne gehörige Portion glück hinzu. Ab jetzt werde ich wieder öfter Gewinne realisieren !! popnet war ich bei 28 drinne und hätte bei dem volatilen Markt schön bei 38,50 rausgehen können. Naja die Gier halt und keinen Wert, den ich hätte nachkaufen wollen.

Gruss Linus
NASE - WEIS :     WER ZWEIFELT EIGENTLICH NOCH AM INTERNET ? ingenti

Was die Entwicklung des Internet angeht hab ich mal ein interessantes.

 
#10
Experten gelesen. Der hat die Entwicklung mit der Geschichte aus der Antike(?) mit dem Schachbrett verglichen. Ihr wisst schon: Man legt ein Reiskorn auf das erste Feld, zwei auf das nächste, vier aufs dritte. acht ......
Heute sind wir vielleicht (maximal) in der Mitte, wobei man bedenken muss, ob es überhaupt(im Gegensatz zum Schachbrett) ein Ende geben wird.
Ihr kennt die Geschichte! Wer sie nicht kennt kann ja mal nachrechnen.
Gruß Ingenti


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Cisco Systems Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 354 Cisco MistahS Tamakoschy 17.11.16 12:37
9 434 Langsam mausert CISCO ... Röckefäller Tamakoschy 29.04.16 20:28
3 252 Cisco Systems mit großen Chancen nach oben! Zuckinho BlackHoleSun 05.01.11 18:59
3 89 _bbb_'s Zocks August-December _bbb_ AJ7777777 23.12.10 17:35
  13 Cisco Systems ersetzt General Motors im DJIA Parocorp aktiennase 17.09.09 11:55